1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Siebträgerdichtung Bezzera BZ10

Dieses Thema im Forum "Espresso- und Kaffeemaschinen" wurde erstellt von jan2678, 9. Januar 2011.

  1. jan2678

    jan2678 Gast

    Hallo zusammen,

    habe ein kleines Problem mit der Siebträgerdichtung meiner 3 Monate alten BZ10. Vielleicht ist es auch keins und es handelt sich um einen Fehler des Anwenders.

    Seit einiger Zeit tröpfelt es beim Bezug (wenn es tröpfelt) immer an der selben Stelle am Siebträger heraus. Bei Anpassung des Mahlgrades (gröbere Einstellung) ist der Siebträger dicht, allerdings ist dann die Durchlaufzeit zu kurz. Mit Blindsieb ist alles dicht.

    Es kann doch nicht sein, dass ich den Mahlgrad so einstellen muss, so dass es nicht tropft, oder?!

    Nach drei Monaten dürfte doch die Dichtung noch nicht durch sein. Oder handelt es sich hierbei, um ein Problem, das ich hinnehmen muss. Hat jemand Erfahrungen, die er mit mir teilen kann?

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Jan

    PS. Habe gesehen, dass es zu diesem Thema schon Threads gab jedoch keine zur BZ10
     
  2. zipp

    zipp Mitglied

    Beiträge:
    123
    Ort:
    berlin
    AW: Siebträgerdichtung Bezzera BZ10

    hatte sowas auch mal mit einem nicht originalen siebträger
     
  3. cc+

    cc+ Mitglied

    Beiträge:
    255
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Siebträgerdichtung Bezzera BZ10

    was passiert wenn du den Siebträger fester zu drehst?
     
  4. AW: Siebträgerdichtung Bezzera BZ10

    Wenn die dichtung beim blindsieb dicht hält (maximale Belastung), dann ist es wohl dein oberer Siebrand.
    Buon Caffe a tutti
    Fa. Caffe e ricambio
    Berlin
     
  5. willcrema

    willcrema Mitglied

    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Regensburg
    AW: Siebträgerdichtung Bezzera BZ10

    hallo , die Dichtigkeitsprobleme der Bezzera Originaldichtungen sind bekannt.
    Bestell bei Espresso xxl einen konischen Dichtring, dann hats ein Ende ( ruf am besten an, das ist für die eine Standardbestellung)
     
  6. jan2678

    jan2678 Gast

    AW: Siebträgerdichtung Bezzera BZ10

    Vielen Dank für die Antworten!

    Dann wird es wohl die Dichtung sein. Nur komisch, dass die nach nur 3 Monaten durch ist.

    Hat jemand so ein Teil schon mal getauscht und hat eine Einbauanleitung?

    Vielen Dank!
     
  7. willcrema

    willcrema Mitglied

    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Regensburg
    AW: Siebträgerdichtung Bezzera BZ10

    Die Brühgruppe abschrauben und in die alte Dichtung eine selbstschneidende Schraube drehen und rausziehen. Den neuen Dichtring ( richtig herum) einsetzen - fertig.

    Die Dichtungen sind ein kleiner Konstruktionsfehler der Bezzera, keine Ahnung, warum die das nicht selbst längst geändert haben. Wenns Dich nicht stört kannst du es auch so lassen. Nach einer Weile wird die Dichtung allerdings spröde. Sie sollte von Zeit zu zeit getauscht werden.
     
  8. espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Beiträge:
    2.374
    Ort:
    Hamburg
    AW: Siebträgerdichtung Bezzera BZ10

    Es kommt ab und an mal vor dass eine Dichtung nicht so frisch zu sein scheint. Im Großen und Ganzen besteht das Problem nicht und die neuen org. Dichtungen sind dicht. In der Regel 1 Jahr lang, manchmal bis zu 2.
     
  9. espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Beiträge:
    2.374
    Ort:
    Hamburg
    AW: Siebträgerdichtung Bezzera BZ10

    Ja, genau das kann die Ursache sein, wenn es aber mit dem Blindsieb passt, muss es einen andere Ursache sein.
     
  10. obii

    obii Mitglied

    Beiträge:
    3
    AW: Siebträgerdichtung Bezzera BZ10

    Sorry für das aufgewärmte Thema, aber bei meiner neuen BZ10 tropft es beim Doppelsieb und beim Blindsieb nicht.

    Was heißt das denn konkret? Neues Sieb?

    Vielen Dank im Voraus.

    Viele Grüße
    Georg
     
  11. filue

    filue Mitglied

    Beiträge:
    1
    AW: Siebträgerdichtung Bezzera BZ10

    Perfekt, Problem gelöst. Danke für den Tip und Empfehlung für Espresso xxl. Habe gleich mal 2 Dichtungen geordert.
     
  12. Schwarzwald

    Schwarzwald Mitglied

    Beiträge:
    137
    AW: Siebträgerdichtung Bezzera BZ10

    Ich habe das selbe Problem (gehabt), siehe auch Thread "BZ99". Ich bekomme zwar die entrechenden konischen Dichtungen zugeschickt, und diese scheinen wahrscheinlich auch die beste Lösung zu sein (späte BZ99, 07 und 10 sind wohl alle gleich) aber haben angeblich durch ihre geringe Kontakfläche eine kurze Lebenserwartung.

    Da ich in Berlin lebe und über Ostern kurzfristig Ersatz brauchte, habe ich mir in einem Laden vor Ort (macchina-caffe.de) eine Dichtung besorgt, die NICHT von Bezzera ist und weniger konisch geformt ist. Laut Aussage des Technikers dort ersetzen sie dort routinemäßig ALLE Bezzera-Dichtungen in den Neugeräten, die sich in den Verkauf gehen gegen eben jene (weniger konische) Dichtung.

    Diese Dichtung passt sehr leicht in die Brühgruppe, der ST lässt sich von Anfang an mühelos einspannen und zwar gleich etwas weiter als 6 Uhr. Ich denke aber, daß man zusätzlich Papieridichtungen besorgen muß – einerseits habe ich jetzt immer einen feuchten Puck, Schmodder am Duschsieb und auch Channeling (was ich früher nie hatte). Geladen sind ca. 9 Gramm im Einer, ungern möchte ich auch hier noch mehr reinpacken.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
  13. ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Beiträge:
    1.673
    AW: Siebträgerdichtung Bezzera BZ10

    Ich hatte zunächst keine Probleme mit dem BZ-1er, BZ-2er, LM-1er Sieb & Siebträger (alles original).

    Erhebliche Probleme macht ein bodenloser Träger, den ich mal separat nachgekauft habe. Der war offiziell für die BZ10 angepriesen, passt auch hinein (gefühlt OK), sieht aber bei den "Nasen" minimal anders aus. Mit diesem Träger tröpfeln alle meine Siebe, und zwar unbenutzbar.

    Mittlerweile habe ich die Kiste über ein Jahr, und so langsam beginnt sie auch bei dem BZ1er & 2er zu tröpfeln (ganz leicht), was meist direkt nach dem gründlichen Putzen leicht besser wird. Wird wohl Zeit für einen Austausch.
     

Diese Seite empfehlen