1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

socialbarista Röstkaffee / Neuigkeiten

Dieses Thema im Forum "Marktplatz" wurde erstellt von socialbarista, 17. Dezember 2012.

  1. socialbarista Mitglied

    Beiträge:
    32
    [.....]
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2013
  2. Heinerich Mitglied

    Beiträge:
    1.601
    Ort:
    Bochum
    AW: socialbarista Röstkaffee / Neuigkeiten

    Ich frag mich grad, wie man auf diesen Namen kommt..... ;-)
  3. betateilchen Mitglied

    Beiträge:
    9.398
    Ort:
    JO31fd
    AW: socialbarista Röstkaffee / Neuigkeiten

    und ich frage mich grade, obs das formatsprengende Werbebild auch in groß gibt...
  4. socialbarista Mitglied

    Beiträge:
    32
    AW: socialbarista Röstkaffee / Neuigkeiten

    Ein Bekannter hat ein Vinylpresswerk und hat mich gefragt ob ich für ihn einen Espresso Entwickeln kann.
    Die Anforderung: Mild & Kräftig und schwarz wie Vinyl..
    Den Wiederspruch von Mild und Kräftig habe ich ganz gut hinbekommen, nur mit dem schwarz klappt das nicht, ich kann nicht dunkel Rösten ;-)
  5. 'Ingo Mitglied

    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    23866
    AW: socialbarista Röstkaffee / Neuigkeiten

    Magst du etwas zu deiner Röstung (Profil) verraten?
    Anfilo Wildkaffee Single Origin

    Ich habe mir damals einen Vorrat an Rohbohnen angelegt weil der sowohl als Filter als auch als Espresso ganz was besonderes ist, leider ist der längst weggeröstet.
    Das neue Tüten-Design spricht mich an, gut gemacht! :)
  6. socialbarista Mitglied

    Beiträge:
    32
    AW: socialbarista Röstkaffee / Neuigkeiten

    Moin Ingo,

    Den Anfilo Röste ich bei relativ niedriger Temperatur (195-200°c). Der 1. Crack ist nach ca. 8. Minuten erreicht und im Anschluss lasse ich ihn für ca. 5 Minuten ausreifen wobei die Temperatur bis zum Schluss konstant bei 200°c bleibt.

    Das Ergebnis ist eine Medium-Light Röstung die sich wunderbar als Single Espresso aber auch sehr gut als Filter Brew (V60!) zubereiten lässt.

    Der Anfilo ist klasse durch seine vielseitigen Aromen von Floral bis Schokoladig-Würzig, den ausgeglichenen Körper und die erstaunliche Klarheit, was durch den Ursprung bedingt ist.
    Da es wild wachsender Kaffee ist, besteht der Anfilo aus einer Vielzahl an Varietäten die dieses tolle Aroma ermöglichen.
    Eher ungewöhnlich für einen Kaffee aus der Region.


    Super! Freue mich das es gefällt, da habe ich ja wirklich lange dran gebastelt ;-)
  7. 'Ingo Mitglied

    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    23866
    AW: socialbarista Röstkaffee / Neuigkeiten

    Danke für die Info :)

    btw: Am Notebook habe ich das gar nicht gesehen, aber das Bild ist nicht gerade Forentauglich v.d. Größe.
    Ideal sind im Web Bildgrößen (Breite) von 500-1000px, dein Bild hat 2180px, es ist viel zu groß und zukünftige solltest du bereits auf Deinem Webspace kleiner einstellen. ;)
  8. socialbarista Mitglied

    Beiträge:
    32
    AW: socialbarista Röstkaffee / Neuigkeiten

    Diese Foren Konvention kannte ich noch nicht.. Dann verzichte ich besser auf Bilder.

    Google ist die Bildgröße egal :)

    LG
    Michael

Diese Seite empfehlen