1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Solis Master Pro lässt sich nicht einschalten

Dieses Thema im Forum "Reparatur und Wartung" wurde erstellt von Paulchen67, 20. Oktober 2010.

  1. Paulchen67

    Paulchen67 Mitglied

    Beiträge:
    15
    Guten Tag liebe Kaffeegemeinde,

    beim Einschalten am seitlichen Netzschalter leuchtet die rote Standby-leuchte kurz auf und erlischt dann wieder. Das Einschalten über den An-/Aus-Taster an der Frontseite ist dann nicht möglich.
    Dieses Verhalten zeigt die Maschine seit einigen Tagen. Wenn man Glück hat, und mehrere Ein-/Ausschaltversuche über den Hauptschalter unternimmt bleibt die rote Leuchte an und die Maschine lässt sich dann ganz normal über den Taster vorne einschalten.

    Vermutlich liegt die Ursache auf der Steuerplatine. Hat jemand einen Rat, welches Bauteil betroffen ist?

    Viele Grüße

    Paulchen
     
  2. Paulchen67

    Paulchen67 Mitglied

    Beiträge:
    15
    [GELÖST] Solis Master Pro lässt sich nicht einschalten

    Hallo Gemeinde,

    inzwischen konnte ich das Problem lösen: Ein Kontakt der 3-fach Steckverbindung X3 (Sekundärseite des Trafos) war schlecht.
    Zwischen dem mittleren Pin und dem jeweils äußeren Pin müssen 12 V AC anliegen, zwischen den beiden äußeren Pins 24 V AV. Dies kann man mit einem Messgerät an den Lötstellen auf der Platine leicht nachmessen.
    Nachdem ich den Kontakt von Schmorspuren gereinigt habe, war der Fehler behoben.

    Mein Dank gilt allen, die im Forum bereits auf Fragen mit ähnlichem Fehlerbild geantwortet haben.

    Viele Grüße

    Paulchen
     

Diese Seite empfehlen