1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Südbayern-Trinkbares ab vom Schuß!

Dieses Thema im Forum "Bayern" wurde erstellt von kenny, 11. Juni 2012.

  1. kenny Mitglied

    Beiträge:
    472
    Ort:
    München
    Hallo zusammen!

    Da ich beruflich viel in Südbayern unterwegs bin, nehme ich mal kleine und große Entdeckungen in eine kleine Berichterstattung auf!
    Hier geht es um Trinkbares und Besonderes, also bisweilen hängt die Latte auch mal niedriger!
    Wer mag, klinkt sich mit rein.

    (Gebiet reicht von Regensburg nach Lindau, Passau, Ingolstadt, Landshut und so weiter)

    Ich schreibe hier rein, wenn der Kaffee über normalen Bäckerei-Kaffee hinausgeht und die Regeln der Zubereitung beachtet wurden.
    In der Regel gibt es Latte Art und eine vernüntige Crema - der Geschmack stimmt.

    Ich beginne mal mit meiner letzten Entdeckung:

    Deggendorf:

    Max und Muh
    Max + Muh - Alles was gut ist!


    Sehr origineller Platz mit einem Kaffee-Drive-in, ein Kaffee-Tankstellen-Konzept! Schön eingerichteter Kiosk mit Sitzplätzen draußen auf einer Terrasse.
    Der Kaffee wird fachgerecht auf einer Astoria zubereitet, außerdem gibt es eine Vielzahl appetitlicher Snacks und Mixgetränke.
    Alles ist gut durchdacht und liebevoll gestaltet!
    Leider hat mir der Kaffee, trotz Latte-Art nicht so gut geschmeckt (bitter), war aber vielleicht auch Tagesform oder die Qualität der Bohnen. Will man keinen Kakao auf den Espresso (wird dann mit Milch in Latte-Technik aufgegossen) rechtzeitig intervenieren. (Ich mag´s nicht so gerne).
    Parken kann man sehr gut, ist man auf der Autobahn unterwegs, dann kann lohnt sich ein kleiner Abstecher allemal! Besser als in einem der Rasthäuser schlechten überteuerten Kaffee zu trinken!
    Übrigens gibt es bereits einen Laden in Eggenfelden, wie man auf der Homepage nachlesen kann, in dem war ich allerdings noch nicht.


    Immer wieder ein Liblingsplatz:

    Memmingen:


    Kaffeerösterei Simon:

    Ein absolutes Highlight wenn es um Kaffeegenuß geht!


    Ich gehe hier immer hin, wenn ich von München aus Richtung Memmingen unterwegs bin. Hier bekommt man selbstgerösteten Spezialitätenkaffee serviert, der noch dazu fair gehandelt wird.
    Das Ambiente ist liebevoll gestaltet, Herzstück bildet natürlch der große Röster.

    Die Gastgeber machen einen fröhlichen Eindruck und lieben das was sie tun, man fühlt sich immer herzlich empfangen. Wer mag, kann sich die Kaffees und Schokoladen mit nach Hause nehmen.
    Was ich besonders schön finde, ist daß man auch draußen an dem kleinen Kanal am Brückchen Platz nehmen kann, das ist absolut idyllisch, fast ein klitzekleines bißchen wie Venedig!
    Wer nach Memmingen kommt und guten Kaffee liebt, darf diesen Ort nicht verpassen!
    Absolut empfehlendwert!

    Kaffeerösterei Simon - Startseite

    Noch etwas in Murnau:

    Murnauer Kaffeerösterei:


    Sehr hübsches Café mit röstfrischem und fachgerecht zubereitetem Kaffee.
    Toll finde ich, daß man seinen Kaffee aus derzeit sechs Sorten wählen kann, mit welchem die Mühlen bestückt sind!
    Außerdem kann man seinen Kaffee auch frisch gefiltert oder aus der Karlsbader Kanne genießen!
    Der Inhaber ist überaus freundlich und engagagiert und informiert umfassend und mit leuchtenden Augen über die verschiedenen Bohnen und deren Geschmack!
    Kuchen und Gebäck, sowie verschiedene feine Schokoladen und natürlch frische Bohnen für Zuhause sind ebenfalls zu haben.
    Wer feinen Kaffee liebt ist hier gut aufgehoben!
    Achtung! Die Adresse des Cafes ist
    Am Mösl 4!

    murnauer-kaffeeroesterei.de


    Und noch zuletzt heute:

    Landshut:

    Humidor
    Ich mach es mal kurz, dies ist ein kleiner Tipp für Kaffeeliebhaber...
    Cappu mit Latte Art
    Hausbrand, frisch gemahlen in ner Mahlkönig
    Bio-Frischmilch
    2,20
    Alles richtig gemacht, also vier Sternchen! (bin Nichtraucher, deshalb fehlt eins)
    Tisch wird extra draußen für einen aufgebaut.
    Lockere Atmosphäre, nette Bewirtung! (man wird vollgequalmt, aber das gehört so und ist wurscht, denn es ist Sommer!)
    Für einen guten Kaffee würde ich hier immer wieder vorbeikommen! Und die Riesenlampe ist wirklich sensationell, wo gibt es noch sowas zu bestaunen?
    Der Laden ist zentral gelegen, parallel zur Fußgängerzone.

    Home

    Unbedingt ebenfalls empfehlenswert:

    Kaffeekultur Landshut: Arabica Kaffee, Espresso, Bohnen von Blue Mountain etc.
    Kleiner feiner Laden mit Ausschank Verkauf. Drin kann man sitzen, draußen leider nicht. Ist zentral gelegen .

    Soweit erst mal bis hier, weitere folgen!

    Liebe Grüße,
    Kenny
  2. AW: Südbayern-Trinkbares ab vom Schuß!

    Dinzler Kaffeerösterei auf der A8 nach Salzburg, Ausfahrt Irschenberg. Autobahnrasthausgröße, aber das eingebaute Kaffeemuseum ist sehenswert und bietet wochentags einen Blick auf die rauchenden Röstmaschinen (Eintritt frei), ebenso der Film, der den Bau des Hauses zeigt - und im Wesentlichen vom Schmerz des Innenarchitekten handelt, aus diesem schrecklichen Betonbunker ein gemütliches Caféhaus zu machen - was durchaus gelungen ist. Der Espresso ist gut, die meisten Sorten allerdings recht mild. Die Bar am Eingang schenkt auf Anfrage verschiedene Cafésorten aus, der Capuccino ist praktisch immer sehr gut aufgeschäumt. Man sollte sich nicht vom Label "Bester Kaffee Deutschlands" beeindrucken lassen, das einem ihrer Mischungen mal vom "Feinschmecker" verliehen wurde. Das ist einer ihrer schwächsten.
  3. kenny Mitglied

    Beiträge:
    472
    Ort:
    München
    AW: Südbayern-Trinkbares ab vom Schuß!

    Na klar, das ist immer eine gute Station, wenn ich in den Chiemgau unterwegs bin! Vielen Dank für diesen weiteren Posten!
    Erwähnenswert sind auch noch die fairen Preise, Cappu meines Wissens 2,60, auch die Speisen sind nicht allzu teuer,also keine übliche Raststätten-Abzocke!
  4. wizard1980 Mitglied

    Beiträge:
    885
    Ort:
    bei Rosenheim
    AW: Südbayern-Trinkbares ab vom Schuß!

    So, jetzt aber mal "richtig" Südbayern:

    Impressum - WERKSBRANDT Kaffeerösterei

    Da war ich heute einen Cappucchino trinken. Hat sehr gut geschmeckt und war mit LA-Herzchen. Ein ganz kleiner Laden mitten in Nußdorf, sehr schön am Dorfweiher gelegen. Leider war das Wetter schlecht, normalerweise kann man gemütlich draußen sitzen. Innen gibt es nur einen kleinen Tisch. Ein paar Tassen und Espressozubehör kann man auch kaufen.

    Der Kaffee war ziemlich ausgeglichen, eher etwas kräftiger. Man schmeckt den Robusta-Anteil in der Sorte "Super Crema" gut durch. Mitgenommen habe ich dann "Espresso Zia" für den ST und "Der Blumige" für die Aeropress. Verkostung erfolgt in den nächsten Wochen...
  5. Lilalu Mitglied

    Beiträge:
    90
    AW: Südbayern-Trinkbares ab vom Schuß!

    Der kleine Laden in Nußdorf am Dorfweiher ist wirklich sehr zu empfehlen, kann ich nur zustimmen!
    Und auch deren Espressosorten sind lecker - wir hatten schon den Espresso Zia (ist der aktuell mit Monsooned Malabar?), Espresso Bio und einen Honduras Bio und werden uns sicher auch noch durch die anderen Sorten durchprobieren.
  6. kenny Mitglied

    Beiträge:
    472
    Ort:
    München
    AW: Südbayern-Trinkbares ab vom Schuß!

    Ui, es füllt sich (und keiner muß mehr zu McKaffeeascheundblubber)!

    Nächster Tipp:

    Landsberg am Lech:

    Okafe

    Ocafe Landsberg

    Klitzekleiner Laden am Lech in der Innenstadt mit kleinem Vorgärtchen zum Draußensitzen! Die Tasse wird durch ein kleines Hänsel- und- Gretel-Hexenhäuschen-Fensterchen nach draußen gereicht.

    Man kann aus mehreren Sorten wählen, Becher mit Latte Art.
    Wer möchte, kann noch Pralinen und allerlei hübsche Geschenke kaufen.

    (Nebenan im Haus gibt es fantastischen Kaiserschmarrn!)


    Update: Okafe ist umgezogen, und zwar an den Hauptmarkt in einen größeren Laden. zu Zeit ist alles noch Baustelle, aber dann kann man bestimmt hübsch draußen sitzen!
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2012
  7. thor__sten Mitglied

    Beiträge:
    20
    AW: Südbayern-Trinkbares ab vom Schuß!

    und ein weiterer Tipp - diesmal auch aus dem tiefen Südbayern:

    Traunstein

    Kleine Chiemgauer Kaffeerösterei

    Home

    Sehr kleiner Laden in einem Traunsteiner "Vorort" - Wolkersdorf.
    Mit einem kleinen 5KG Röster von Toper rösten die beiden Betreiber ihre Bohnen. Die unterschiedlichen Röstungen und Mischungen sind nicht immer erhältlich; die Beratung und die Atmosphäre variiert zwischen "kühl" und "freundlich". Die Qualität der Bohnen hingegen war bisher bei beiden Käufen gut.
    Empfehlen kann ich aus eigener Erfahrung den Espresso "Africaan's" und den (dort als Kaffee erhältlichen) India Monsooned. Verkostung vor Ort ist teils möglich (bei meinem ersten Besuch war die Maschine aus. Wieso auch immer... ;) )
    Preislich alles unter 20€/kg.
    Neben Bohnen wird auch der übliche Kitsch äh das übliche Zubehör verkauft. (Tassen/Kekse/etc.)
  8. cafePaul Mitglied

    Beiträge:
    928
  9. kenny Mitglied

    Beiträge:
    472
    Ort:
    München
    AW: Südbayern-Trinkbares ab vom Schuß!

    Hallo zusammen,

    ich bin mal wieder unterwegs gewesen und zwar in Kempten im Allgäu!

    Dort bin ich in der Fußgängerzone auf Kaffeerösterei Kempten gestoßen. Sehr geschmackvoller kleiner Laden mit einer schönen Dalla Corte!
    Der Kaffee wird aus Schütten entnommen, es gibt mehr als zwanzig Sorten.
    Im Ausschank ein indischer Kaffee, wird serviert mir Herzchen!

    Weiter spaziert und auf eine leider schon geschlossene Rösterei getroffen, die Manufaktur und Rösterei Weber, Rathausplatz 13.
    Die Nase an der Scheibe plattgedrückt, reingeschaut, sieht sehr schön aus dort drinnen: Weber | Manufaktur & Rösterei

    Geöffnet leider nur von 11-14.00. Donnerstags wird ein Showrösten (!) um 19.00 Uhr angekündigt!
    Ich bleibe dran!

    Liebe Grüße,
    Kenny
  10. Weltraumvogel Mitglied

    Beiträge:
    1
    Ort:
    Allgaeu
    AW: Südbayern-Trinkbares ab vom Schuß!

    Hallo kenny,

    da ich nicht weiß ob meine Antwort auf die erste Deiner Aufstellungen gepseichert ist.
    Hier nochmals gaanz wichtig das Cafe Roma Caffè Roma - Herzlich Willkommen im Caff Roma.
    Bei Norbert Sailer könntest du dich sogar zum Barista ausbilden lassen.
    Auf alle Fälle interessant und empfehllenswert ist die Cafe-Schulung welche sicherlich informationslastiger ist als das hiesige vorpupertäre "ich hol mal Cola und Popcorn" ;-)

    Ach ja und in Marktoberdorf hat im Sommer das Cafe Torino Passione e Caffè eröffnet.
    Ich war zwar selbst noch nicht dort, kenne aber einen Cafe-Freak der es sehr lobt (klar wird ja auch v. Hr. Sailer mitbetrieben was für Qualität spricht). Ach ja und der zweite Teilhaber hatte früher eine Kaffeebar in Pfronten welche nun von ganz anderen Leuten betrieben wird könnte für Dich auch interessant sein (Parken kannst Du bei der Hypo-Vereinsbank Allgäuer Straße 14 87459 Pfronten).
  11. kenny Mitglied

    Beiträge:
    472
    Ort:
    München
    AW: Südbayern-Trinkbares ab vom Schuß!

    Hallo zusammen!

    Noch einmal Landsberg am Lech!

    Bin zufällig indie Rösterei Böhm geraten, ein kleiner Laden in der Schulgasse, nur wenig abseits der Fußgängerzone.

    Ich habe den Cappuccino mit der Hausmischung (Arabica-Mischung, 20% Robusta) probiert, selbstverständlich mit Herzl und zubereitet mit den üblichen Verdächtigen Dalla Corte und Mahlkönig.

    Und was soll ich sagen? Mmmmmmh! So lecker!!!;-);-);-)
    Ich hab noch Bohnen mitgenommen, ich berichte!

    Ach ja, Preise sind italienisch: Capuccino 1€, Espresso 80 Cent!:shock:

    Bester Kaffee, Espresso oder Cappuccino von der Gourmet Rösterei Henning Böhm

    Witzigerweise habe ich die Bohnen mal in einem Sonderregal im V-Markt gesehen.
  12. Kaffätschal Mitglied

    Beiträge:
    12
    AW: Südbayern-Trinkbares ab vom Schuß!

    Als alter Deggendorfer kann ich euch hier das [FONT=arial, sans-serif]La Crema am [/FONT]Oberer Stadtplatz 7 empfehlen. Sandro wird euch einen leckeren doppio und vieles mehr zubereiten.

    In Hengersberg ist eine echter Geheimtipp die Heinrichs Kaffeerösterei in der
    Donaustr. 21 a. Für ein kleines Trinkgeld bekommt ihr hier einen leckeren Espresso. Für 5€ /250gr könnt ihr die vom Verkostungswettbewerbes der Deutschen Röstergilde prämierte Bohne "SLIM" kaufen. Mein Dauerbrenner ;-)))

    Wenn ihr noch weiter Richtung Zwiesel kommt, gibts bei mir einen leckeren Espresso. Für durchreisende Kaffeefeinschmecker hab ich immer was leckeres. :-D
  13. kenny Mitglied

    Beiträge:
    472
    Ort:
    München
    AW: Südbayern-Trinkbares ab vom Schuß!

    (Hallo kenny,

    da ich nicht weiß ob meine Antwort auf die erste Deiner Aufstellungen gepseichert ist.
    Hier nochmals gaanz wichtig das Cafe Roma Caffè Roma - Herzlich Willkommen im Caff Roma.
    Ach ja und in Marktoberdorf hat im Sommer das Cafe Torino Passione e Caffè eröffnet.)

    Ich war mittlerweile in beiden Läden und kann klar sagen: beide Besuche haben sich sehr gelohnt! Feiner italienischer Espresso, fachgerechte Zubereitung und wirklich sehr nette Betreiber!
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2013
  14. Volkmar 2010 Mitglied

    Beiträge:
    13
    AW: Südbayern-Trinkbares ab vom Schuß!

    Manuels Beitrag kann ich etwas ergänzen. Der Link zum La Crema in Deggendorf: Eis und Cafbar La Crema - Deggendorf Dort werde ich bei Gelegenheit vorbei schauen.

    Heinrichs ist etwas mehr als nur ein Geheimtipp. Die heben sich deutlich von allen mir bekannten Röstern ab! Sehr freundlich, sehr kompetent und eine Auswahl, bei der Konkurrenten nicht leicht mithalten können.
    Meine Frau, meine Tochter (eigener Haushalt, eigene Siebträgermaschine) und ich waren in kurzen Abständen zweimal dort und haben uns mit fast allen Espresso Sorten (für zwei Haushalte), einigen Tassen und Kleinkram eingedeckt.
    Während man sonst bei Röstern einen Flyer mit bekommt, erhielten wir ein Büchlein mit etwa 80 Seiten Umfang. Inhalt: Alle Beschreibungen zu den Kaffees die sie führen, umfangreiche Beschreibungen der Anbaugebiete/Plantagen und, und, und... Auf 80 Seiten lassen sich enorme Informationen unterbringen.
    Unser gemeinsamer Favorit ist der Bababu! An dem könnte ich mich tot saufen.

    kaffee aus der kaffeemanufaktur kaufen - heinrichs kaffeemanufaktur
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2013
  15. Lady_Macchiato Mitglied

    Beiträge:
    38
    AW: Südbayern-Trinkbares ab vom Schuß!

    Kann meinem Vater nur zustimmen! Das Ambiente bei Heinrichs ist unaufgeregt und herzlich, ohne was aufquatschen zu wollen. Die monatlichen Heimfahrten werden zukünftig etwas länger dauern, weil ein Abstecher nach Hengersberg jetzt zum Pflichtprogramm gehört. :p

    In meiner Ecke gibts das Café Fino mit angeschlossener, kleiner Rösterei in Mammendorf. Eine Filiale ist in der Kreisstadt Fürstenfeldbruck, 8 km entfernt. Allerdings kaufe ich die Bohnen nur und trinke ihn lieber zu Hause. Das Ambiente vor Ort wirkt auf mich nicht wirklich gemütlich und etwas beengt. :-|
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2013
  16. kenny Mitglied

    Beiträge:
    472
    Ort:
    München
    AW: Südbayern-Trinkbares ab vom Schuß!

    Hallo zusammen!

    noch ein zwei Tipps für Augsburg, ist zwar jetzt nicht so "Ab vom Schuß", aber auch nicht so leicht zu finden:

    In der winzigen Annastr. Nr. 19 befindet sich die kleine Espressobar im italienischen Stil namens "Il Vicolo". Ausgeschenkt wird eine italienische Marke, alles wird sorgälitg auf einer Astoria (my love!) zubereitet. Man kann schön draußen sitzen. Perfekt!

    Außerdem gibt es in den City Arcaden, jaaa, beim Bäcker Wolf im Untergeschoß eine tolle Dallacorte Pro, (nein, sogar zwei!) und eine Mahlkönig Mühle, die Dinzler klein macht. Der Schaum kommt aus einem dieser Hightech-Schaum-Maschinen und ist wirklich Barista-fein. Latte art gab´s zwar keine, aber der Kaffee hat wirklich gut geschmeckt. Also, Besseres gibt es in der Umgebung nicht- Top!

    Liebe Grüße,
    Kenny

    Ps: Danke an alle, die diesen Thread füttern, ich klapper immer alles ab, so toll, danke!!!
  17. erwinsdidl Mitglied

    Beiträge:
    143
    AW: Südbayern-Trinkbares ab vom Schuß!

    Zum Thema Augsburg: Schwarze Kiste, Haunstetter Straße
  18. kenny Mitglied

    Beiträge:
    472
    Ort:
    München
  19. kenny Mitglied

    Beiträge:
    472
    Ort:
    München
    AW: Südbayern-Trinkbares ab vom Schuß!

    Herrsching!

    Wohin? Hab einen kleinen Laden für Sportklamotten und Kaffee entdeckt und Trinkbares gefunden! Gemütliches Plätzchen vor der Tür und Hausbrandt genossen. Lief ein bißchem z'kurz, aber Cappu mit Herzl;-). (ebenso wie auf der WC-Tür im Schrank;-))
    Der Laden heißt k-68 und befindet sich oben in der Seestraße, die direkt auf die Schiffsanlegestelle zuläuft und oberhalb von Carlas Kaffeehaus!
    Morgens soll es wunderbare Croissants geben!
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2013
  20. kenny Mitglied

    Beiträge:
    472
    Ort:
    München
    AW: Südbayern-Trinkbares ab vom Schuß!

    Glonn:
    Noch etwas Nettes, wir wären fast vorbeigefahren:
    Steinbergers Marktblick - Café Marktblick Glonn - Lkr. Ebersberg
    Sehr nettes Lokal mit tollem hausgemachten Kuchen, der Espresso, einmal pur und einmal als Affogato, war wirklich gut, Vee´s Kaffee. Cappu ohne Latte Art aber auch geschmacklich in Ordnung.
    Das Lokal ist schön zum Draußensitzen!
    Kann man ansteuern!

    Liebe Grüße,
    Kenny

Diese Seite empfehlen