1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

Dieses Thema im Forum "Veranstaltungen, Termine und Treffen" wurde erstellt von mhelbing, 19. Oktober 2009.

  1. mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Beiträge:
    273
    Ort:
    Hamburg
    Die Treffen finden in der Rösterei „Torrefaktum“ in Hamburg-Ottensen, Bahrenfelder Str. 237 statt. Hier steht den Teilnehmern das ganze Equipment (ein 15- Kg-Röster, ein 1-Kg-Röster und ein Probenröster) zum Ausprobieren zur Verfügung. Für die Espressozubereitung gibt es eine 3-gruppige Vibiemme und mehrere Mühlen. Darüber hinaus gibt es Verpackungsmöglichkeiten und natürlich verschiedene Sorten Rohkaffee. Das Ganze findet in den überschaubaren Räumen der Rösterei und dem dort eingebundenen kleinen Café statt.
    Zum ersten Treffen am 17.10. waren neben Gastgeber Pingo und Katja im Laufe des Nachmittags 5 Boardies erschienen. Ein Gast, der eigentlich nur einen Kaffee trinken wollte, gesellte sich dazu und war so begeistert dabei, dass er auch zu den nächsten Treffen kommen will. Erste Aktion war der Versuch, aus einem Original Vietnamesischen Espressofilter und einer Original Vietnamesischen Kaffeemischung einen Espresso zu zaubern. Der Versuch ging allerdings nicht nur technisch daneben (40 ml Wasser brauchten ca. 15 Minuten, um sich durch die Mischung zu quälen), sondern das Ergebnis schmeckte auch richtig bääähh. Glaubhaften Aussagen zufolge wird damit jedoch in jedem Vietnamesischen Café der Kaffee bereitet. Naja, auf einer teuren Espressomaschine gelingt der Kaffee beim ersten Versuch ja auch nicht gleich. Vielleicht ist das Gerät ja aber etwas für Espresso saufende Wandervögel.

    [​IMG]

    Dann startete Espressofix als Höhepunkt die mit Spannung erwartete Premiere seines Nasenbärs (Ofenrohr mit Heißluftpistole). Da flogen die Häutchen. Dann aber war der erste Crack sauber zu hören und am Ende scheiterte ein geordnetes Ergebnis lediglich an einer rechtzeitigen Kühlung. Nach Aussage des Nasenbär-Konstrukteurs wurde es aber immerhin ein echter Süditaliener.
    Der Nachmittag verging zudem mit gegenseitigem Kennenlernen, Rösten auf dem Cafemino und Begutachtung der Rohkaffeesorten. Abschließend wurden ein paar Themen eingebracht, über die auf den nächsten Treffen gefachsimpelt werden kann:

    Beurteilung von Rohkaffee (Frische, Farbe, Geruch)
    Was ist wichtig? Jeder Röster bringt Proben seiner Sorten mit.

    Bezug von Rohkaffee (Quellen, Sorten, Qualität, Preise)
    Was können wir ggf. bei Torrefaktum beziehen?

    Beurteilung von Röstungen (Röstgrad, Farbe, Verkostung)
    Praktische Anwendungen mit selbstgerösteten Bohnen

    Beurteilung von Röstprofilen (Eingangstemperatur, Röstdauer, Endtemperatur)
    was hat worauf Einfluss?

    Wo die Rösttemperatur messen?
    Abluft, Bohnenmasse, ???

    Unterschiedliche Röstverfahren (Trommel, Heißluft, Mischform …..)
    Vor-und Nachteile

    Erstellen von Blends (praktische Anwendungen und Verkostung)

    Auch aus meiner Sicht ein gelungener Nachmittag und vielen Dank an Pingo und seine Mannschaft für die großzügige Gastfreundschaft. Ich freue mich auf den 21.11.

    Michael
     
  2. Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Beiträge:
    523
    Ort:
    27616
    AW: Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

    Röstrohr Nasenbär schwer verletzt! Auf Grund einer vermuteten Verkeilung der Rührschaufel und der danach folgenden Motorbewegung mit anschließender Verschiebung des Standbeins Nr. 1 ist Röstrohr Nasenbär von der Arbeitsplatte gestürzt und hat sich eine doppelte Verbiegung des Standbeins Nr. 2 zugezogen. Personen kamen nicht zu schaden, ebenso Fliesen, da nicht vorhanden. Der Unfall ereignete sich im unbeladenen Zustand kurz vor Röstbeginn und ohne angekuppelte Heißluftpistole. Röstrohr Nasenbär wird nun überarbeitet um in Zukunft einen sicheren Stand zu gewährleisten...
     
  3. mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Beiträge:
    273
    Ort:
    Hamburg
    AW: Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

    na, dann wünsche ich dem Nasenbär eine gute (Ver)Besserung. Bis zum nächsten Treffen wird er doch wohl hoffentlich wieder auf seinen drei Standbeinen sein!
     
  4. Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Beiträge:
    523
    Ort:
    27616
    AW: Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

    Das kommt davon wenn man dem Gerät nur drei Beine gönnt, diese Beine nur mit je einer Schraube motiert da die Bohrung für eine zweite Schraube 5mm zu tief angesetzt ist und der Motor nur locken unten dran hängt...
     
  5. pingo

    pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.901
    Ort:
    Hamburg
    AW: Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

    Moin!

    Ich werde für das nächste Treffen einen Input zu Blending von Espresso organisieren.
    Ich versuche noch einige zusätzliche Kaffees zu unserem Sortiment zu besorgen.

    Alle von uns gehandelten Kaffees können auf den Treffen zu unserem Einstandspreis mitgenommen werden.

    Ich freue mich auf Euren Besuch nächsten Monat,

    pingo
     
  6. KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Beiträge:
    2.768
    Ort:
    Bad Vilbel
    AW: Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

    Hallo pingo,

    wird es im Dezember (kurz vor Weihnachten) auch ein Treffen geben? Bin am überlegen... ;-)

    Viele Grüße

    Klaus
     
  7. pingo

    pingo Mitglied

    Beiträge:
    1.901
    Ort:
    Hamburg
    AW: Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

    Moin Klaus!

    Die Termine für die nächsten Treffen sind:

    Samstag, 21. November, 15 Uhr
    Samstag, 19. Dezember, 15 Uhr

    Liebe Grüße, pingo
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2009
  8. KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Beiträge:
    2.768
    Ort:
    Bad Vilbel
    AW: Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

    Hallo pingo,

    schade, 17:00h klappt bei mir nicht. Aber im nächsten Jahr bin ich bestimmt mal dabei!

    Viele Grüße

    Klaus
     
  9. Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Beiträge:
    3.544
    Ort:
    Hamburg
    AW: Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

    Hahahah!

    Ich muss lachen, habs noch bildlich vor Augen.. :) Wenigstens ist beim Unfall nichts passiert. Typischerweise fängt man bei solchen und ähnlichen Aktionen spontan zu Boden stürzende glühendheiße Dinge mit den bloßen Händen auf.. :D

    Ich freu mich auch auf nächste Mal, erst mal aber ja bis Samstag.

    Grüße,
    Dale.
     
  10. Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Beiträge:
    523
    Ort:
    27616
    AW: Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

    Genau deswegen wandert der Nasenbär ins Museum, der ist mir nicht sicher genug. Auch, dass man Ofenhandschuhe braucht um ihn auszuleeren...

    Ich bau mir jetzt was anderes.

    Wenn gewünscht, kann der Nasenbär für eine Vorführung gerne reaktiviert werden!
     
  11. Porzellan

    Porzellan Mitglied

    Beiträge:
    44
    AW: Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

    Hallo,
    ich bin schon gespannt, was Du als nächstes baust. Der Nasenbär ist aber trotzdem eine super Konstruktion. Schließlich ist es ein Prototyp.

    Noch eine Frage für die nicht elektronisch versierte Rösterin: Wir hatten ja beim Heimröstertreffen diese Messfühler, die dann statt der Schraube in der Öffnungsklappe des kleinen Toper eingebracht wurden. Ich hätte gerne so einen Temperaturfühler samt Software. Wer kann mir helfen? Bei komplexen Röstungen (z.B. entkoffeinierte Kaffees die preblended sind) ist es ja vorbei mit den üblichen auf die Sinne beruhenden Verfahren, selbst wenn man verschiedene Röstprofile anlegt.

    Ich freue mich darauf Euch morgen bei der Barista Jam zu sehen.

    Schöne Grüße
    Katja vom Torrefaktum
     
  12. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Beiträge:
    3.288
    Ort:
    23866
    AW: Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

    Hallo Katja,

    auf Seite 2 ist eine Abbildung, meinst du dieses Gerät?
    http://www.conrad.de/goto.php?artikel=100428
     
  13. mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Beiträge:
    273
    Ort:
    Hamburg
    AW: Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

    Hallo Katja,
    das von Conrad (Voltcraft K202) ist das Gerät, das ich dabei hatte. Leider gibt es bei Conrad offensichtlich dazu nur Drahtfühler bis 200°. Das bei dem Versuch verbogene Mantel-Thermoelement ist wieder gerade und funktioniert. Das hatte ich über Ebay günstig bezogen, wird dort aber leider nur noch als Pt 100-Fühler angeboten.
    Ich hatte mich schon nach anderen Messfühlern umgeschaut und eher Vergleichbares hier TC Direct für Temperatur- Sensoren, -Messung und -Regelung gefunden.
    Bin aber noch unsicher, was davon am sinnvollsten ist.
    Wichtig erscheint mir, ein starres nicht zu kurzes Rohr (wie gesehen) in der Bohnenmasse zu plazieren.
    Ich helfe Dir gern weiter. Pingo hat meine Mail-Adresse und Telefonnummer oder sende mir eine PN.

    Michael
     
  14. Espressofix

    Espressofix Mitglied

    Beiträge:
    523
    Ort:
    27616
    AW: Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

    Guck mal bei B&B Thermo, dort direkt gibt es Fühler die sind imho geeigneter als der Fühler (Mantelthermoelement Typ K), den ich im Nasenbär eingesetzt habe. Z.B. das Mantelthermoelement Typ K mit Standardstecker, die Version mit 3mm dickem und 50mm langen Fühler. Die Fühler im Nasenbär hatten nur 1,5mm Dicke und verbogen sich weil 150mm lang. Hier der Link:

    Temperatur-Shop | Temperatur- und Feuchtemessung mit B+B Thermo-Technik GmbH - der Profi für die Temperaturmessung

    Dazu kommt ein Verlängerungskabel und ein Messgerät mit PC-Schnittstelle, z.B.:

    Temperatur-Shop | Temperatur- und Feuchtemessung mit B+B Thermo-Technik GmbH - der Profi für die Temperaturmessung
     
  15. mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Beiträge:
    273
    Ort:
    Hamburg
    AW: Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

    Hallo Katja,
    wenn man das Schraubenloch in der Klappe des Cafemino nutzen will, sollte man einen 5mm-Fühler verwenden, damit das Ding nicht darin lose rumschaukelt bzw. nach Außen gejackelt wird. Ich habe gute Erfahrungen mit 5mm Durchmesser und 120mm Länge gemacht.
    Du kannst Dir das am Cafemino funktionierende Sytem komplett mit Anschluß an Notebook und Excel-Auswertungen auch gern bei mir anschauen oder ich schau mit den Teilen bei Euch vorbei.

    Michael
     
  16. Porzellan

    Porzellan Mitglied

    Beiträge:
    44
    AW: Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

    Herzlichen Dank für Eure Antworten,
    ich werde wohl mittelfristig dem Vorschlag von Michael folgen und bin gespannt.

    Schöne Grüße
    Katja
     
  17. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Beiträge:
    3.288
    Ort:
    23866
    AW: Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

    Falls du Fragen zu dem Messgerät und zu den Fühler hast, meine Frau und ich ommen Heute zur Barista Jam, ich hab eine schwarze Jacke v. J.Wolfskin an und bin recht groß. ;-)
     
  18. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Beiträge:
    3.288
    Ort:
    23866
    AW: Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

    Steht der 21.11 mit Uhrzeit eigentlich schon fest?
     
  19. mhelbing

    mhelbing Mitglied

    Beiträge:
    273
    Ort:
    Hamburg
    AW: Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

    der 3. Samstag im Monat steht aus meiner Sicht, solange er nicht abgesagt oder umterminiert wird. Grundsätzlich 15 Uhr. Pingo hatte sich irgendwann mal verschrieben, aber korrigiert. Ich denke, wer am 21. um 15 Uhr kommt, bekommt zumindest einen guten Kaffee.
    Pingo ist z.Zt. im Urlaub, wird sich aber sicher vor dem Termin noch einmal melden.

    Viele Grüße

    Michael
     
  20. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Beiträge:
    3.288
    Ort:
    23866
    AW: Treffen der Hamburger Heim- und Hobbyröster an jedem 3. Samstag im Monat

    Danke Michael, mir war auch so, nur habe ich hier nichts gefunden und da gehört die Info ja hin ;)
     

Diese Seite empfehlen