1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Trennung zwischen Espresso und Filterkaffee

Dieses Thema im Forum "Vorschläge" wurde erstellt von caffè olivier, 22. September 2007.

  1. caffè olivier Mitglied

    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wolfsburg
    moin, moin

    seitens der moderatoren wird ja oft darauf hingewiesen dass dies kein reines espressoforum, sonder ein "kaffee-allgemein-forum" sei. dieses problem und immer wieder auftauchende missverständnisse könnte man durch eine trennung der kategorie "bohnen und kaffee" vermeiden.

    gruß

    daniel
  2. langbein Mitglied

    Beiträge:
    4.313
    Ort:
    Essen / Ruhr
    AW: Trennung zwischen Espresso und Filterkaffee

    Eine derartige Trennung finde ich eigentlich genauso überflüssig wie die Trennung zwischen Vollautomaten und Siebträgermaschinen. Auch hier würde ein (wahrscheinlich wenig frequentiertes) Unterforum geschaffen. Es hat sich halt historisch herausgebildet, dass das Kaffee-Netz eher ST- und Esresso-affin ist, ich glaube aber nicht, dass man durch eine Aufteilung hier eine Änderung oder Verbesserung erzielen würde.
  3. caffè olivier Mitglied

    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wolfsburg
    AW: Trennung zwischen Espresso und Filterkaffee

    naja, ich find´s halt schade dass viele filterkaffee = tchibo sehen...
    vielleicht könnte man das zumindest hier im forum ein wenig ändern wenn infos über filterkaffee nicht völlig untergehen, zumal ich bei den bestellungen, die auch von kaffee-netz mitgliedern bei mir eingehen sehe, daß durchaus interesse an filterkaffees besteht....

    hier gibt´s ja ohnehin die eine oder andere weniger besuchte kategorie, da schadet eine mehr auch nicht...

    es lebe die vielfalt ;-)

    gruß
    daniel

Diese Seite empfehlen