1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

trennung zwischen siebtr und vollautomaten

Dieses Thema im Forum "Vorschläge" wurde erstellt von seorix, 18. September 2007.

  1. seorix Mitglied

    Beiträge:
    8
    hallo
    ich halte es für sehr wichtig, dass bei der vielzahl von beiträgen zwischen treads über siebträger und vollautomaten getrennt wird.

    man findet ja sonst nichts.
     
  2. Joerky Mitglied

    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Bremen
    AW: trennung zwischen siebtr und vollautomaten

    Tach erstmal,

    darf ich fragen wonach Du suchst?


    Grüße

    Joerky
     
  3. seorix Mitglied

    Beiträge:
    8
    AW: trennung zwischen siebtr und vollautomaten

    ich suche einen guten vollautmaten.
    (weil meine gründe dafür hab)

    und es eine illusion ist, dass alle threads aussagekräftig benannt sind
    (einige aktuelle beispiele: Das übliche Dilemma... / KURZE Kaufempfehlung... / und so weiter)

    wäre es sehr sinnvoll diese beiden technisch grundsätzlichen richtungen zu trennen.
    ich hab mich gesten durch mind 40 beiträge zu siebträgern geklickt, auf der such nach vollautomaten empfehlungen.

    nachvollziebar?

    wenn ihr gute und prfessionelle foren anschaut, dann machen die das auf der ganzen welt so ; )
     
  4. bamf Mitglied

    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    kassel
    AW: trennung zwischen siebtr und vollautomaten

    naja, ich denke dieses forum ist "gut" und auch ausreichend professionell... wenn dir das angebot nicht reicht, dann müßtest du schon einen professionellen einkaufsberater bezahlen. wenn du hier konstruktiv etwas beiträgst, dann kannst du dir sicher sein, dass dir im gegenzug geholfen wird. wenn du allerdings mit der ziemlich offensichtlichen erwartungshaltung ankommst, dass dir hier alles in mundgerechten häppchen serviert wird, dann scheinst du hier falsch zu sein. etwas kopfarbeit, um die suchfunktion richtig zu benutzen, sollte auch dir zuzumuten sein...
    btw. wurde dieses thema, dass du gerade ansprichst schon hinreichend diskutiert...
     
  5. danielp Mitglied

    Beiträge:
    2.400
    Ort:
    Berlin
    AW: trennung zwischen siebtr und vollautomaten

    Was ist denn bitte ein "gutes und professionelles Forum"? :)
    Nenn mal welche...

    Wir sind hier übrigens ein amateuriges, sehr gutes Forum. ;-)
    Nix für ungut.

    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp
     
  6. seorix Mitglied

    Beiträge:
    8
    AW: trennung zwischen siebtr und vollautomaten

    kenn ich nicht, mach ich nicht, haben wir noch nie gemacht.
    schon mal was vom berühmten tellerrand gehört?

    grosses forum? über 2mio beiträge?
    Musiker-Board - das größte deutsche Musiker-Forum

    'türlich hab ich die suchfunktion benutzt, und auch schon alles gefunden :-D
    nix gegen die qualität der beiträge zu sagen. bissl durcheinander halt :-D
    jetzt nicht persönlich nehmen!
     
  7. bamf Mitglied

    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    kassel
    AW: trennung zwischen siebtr und vollautomaten

    nee persönlich nehmen tu ich nix und den tellerand leck ich nach dem essen auch noch ab... ;) dieses thema wurde halt mehrfach besprochen und es würde hier nichts bringen, da vollautomaten in diesem forum der sprichwörtliche tropfen auf dem heißen stein sind (dementsprechend kuckt auch niemand in das forum und beantwortet fragen...). insofern: kennen wir, machen wir trotzdem nicht, ham wa auch nie! und der tellerrand - siehe oben. du könntest ja deine rechercheergebnisse zu einem artikel zusammenfassen und in das kaffeewiki.de stellen - da wärs dann übersichtlich. ;)
     
  8. danielp Mitglied

    Beiträge:
    2.400
    Ort:
    Berlin
    AW: trennung zwischen siebtr und vollautomaten

    Moin,
    der Tellerrandblick wird auch von uns [routinemäßig regelmäßig vollzogen]. :) Der Vergleich mit dem Musikerforum hinkt übrigens, denn Musiktheorie hat nun mal nichts bei den E-Gitarren-Modellen zu tun und Lichttechnik passt auch nicht zur Gesangstechnik.

    Wir haben ja hier auch nicht alles gemischt, wir haben Maschinen und Mühlen und Bohnen usw. ;-) Das Forum ist nun mal ein Kaffeeforum mit Schwerpunkt Espresso und Siebträger. Vielleicht weil für viele das der beste Geschmack ist oder weil man - im Gegensatz zur Pressstempelkanne - bei Maschinen auch mehr schreiben und diskutieren und dazulernen kann.

    Ohne nochmals die vielen VA-Threads der letzten Zeit zu wiederholen: An vielen Stellen spricht etwas gegen VA, kein gescheiter Espresso, wartungsintensiver, Plastik usw. um mal ein paar Phrasen zu dreschen ;-). In einigen Anwendungsfällen spricht aber doch etwas für den VA, und diese Fälle passen ganz gut ins Maschinenforum und werden dort auch immer gut behandelt. Bei allen anderen Maschinen könnte (!) man eine Unterteilung vornehmen, aber auch das wurde schon oft diskutiert. Viele Dinge sind bei allen Maschinen gleich oder zumindest ähnlich, manch einer weiß noch gar nicht, welche Leistungsklasse, Größe, Marke usw. er haben will usw.

    Sicher, da gebe ich jedem Recht: Ein 1-Klick-Nachschlagewerk ist dieses Forum nicht. Dafür gibts das Wiki und vor allem die freundlichen und auskunftswilligen Mitglieder, die bisher noch nie "schon wieder so eine allgemeine Anfängerfrage" gestöhnt haben... ;-)

    So, genug OT ;-)
    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp
     
  9. bjp Mitglied

    Beiträge:
    154
    AW: trennung zwischen siebtr und vollautomaten

    Also ich finde viele andere Foren sind viel zu sehr in Unterbreiche unterteilt, da findet man auch nix wieder. Wobei ich das im Falle der Vollautomaten vielleicht noch ganz sinnvoll finden würde. Ich meine natürlich das Unterforum ;-)
     
  10. Thjalfi Mitglied

    Beiträge:
    429
    Ort:
    Göttingen
    AW: trennung zwischen siebtr und vollautomaten

    Ich bin auch der Meinung, dass man mit der Suchfunktion hinreichend gut das finden kann, was man eben sucht, man muss nur wissen wie.

    Allerdings wundert mich, dass noch niemand (höchstens indirekt) aufs ****** verwiesen hat, das ist nämlich ein Kaffee-Forum mit Schwerpunkt Vollautomaten.

    Das mit dem Tellerrand ist übrigens auch ein schlechtes Argument, wir sind hier eine Interessengemeinschaft, da herrscht sozusagen Demokratie, d. h. es wird über das gesprochen was die Leute interessiert und Vollautomaten interessiert hier wohl nicht so viele. Genausowenig wie Autos, Musik, Elektroinstallationen uvm., dafür gibts andere Foren.

    Trotzdem noch viel Spass und Erfolg bei der Suche nach einer passenden Maschine.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Juli 2009
  11. danielp Mitglied

    Beiträge:
    2.400
    Ort:
    Berlin
    AW: trennung zwischen siebtr und vollautomaten

    Moin,
    ehrlich gesagt finde ich das ****** immer recht unübersichtlich, wenn ich da mal etwas suche. Es gibt zwar ein exponiertes Extra-Forum für "Die Dichtungslösung K5 finao ersetzt die Lippendichtringe" (gibts da sooo viel zu sagen???), aber bei jeder Maschinenmarke noch mal ein extra Milchschaumforum. Auch die "Prosa-Forentitel" sagen mir teilweise nichts. Kann ich in "Vergleichstest Jura Z5 und Saeco Primea Cappuccino Touch Plus" nur Vergleichstests zwischen den beiden Maschinen posten?!?!

    Außerdem finde ich die Unterteilung in sage und schreibe knapp 40 Foren auch nicht gerade übersichtlich :).

    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Juli 2009
  12. ergojuer Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Ort:
    Landkreis Fürth
    AW: trennung zwischen siebtr und vollautomaten

    So sehe ich das auch. Mit einem eigenen Unterforum zu VA würde sich dieses Board zukünftig aber wohl auch in diesem Bereich stärker entwickeln.
    Sicherlich dürfte das die hier vorherrschende ST-Fraktion eher weniger interessieren. Mit einem eigenen Unterforum würden aber sicher auch ganz neue regelmäßige User dazu kommen. Schließlich könnte dann auch eine lebhafte Diskussion unter und mit VA-Jüngern in diesem Board stattfinden.

    Am Ende stellt sich die Frage, ob der Admin des Boards überhaupt an einem solchen mehr an Traffic interessiert ist?!
    Ich glaube nicht...

    Andererseits wird man dann bei passender Gelegenheit von den Mods aufgefordert, Anfragen zu VA nicht mit ner ST-Missionierung zu beantworten, die fragenden User aber auch nicht gleich auf andere Boards zu verweisen....

    Apropos Übersichtlichkeit und Ausufern der Foren:
    In der Rubrik "Der beste Espresso der Stadt" wurden im Hessen-Bereich in knapp zwei Jahren ganze 14 Threads eingestellt...
    Bezüglich der neuen Bundesländer (ohne Berlin und Brandenburg) gibt es in dreieinhalb Jahren ganze 10 Threads...

    Wenn ich mal nach Irgendwohin fahre und zuvor aus dem Board wissen will, ob und wo es da nen guten Espresso gibt, gebe ich den Namen der Stadt in die Suchmaske ein und brauche dann keine Aufteilung nach Bundesländern.
    Deshalb könnte man m.E. auch diese ganze "Der beste Espresso der Stadt"-Rubrik in ein Unterforum zusammenschließen.
    Das gäbe dann wieder Platz und Übersichtlichkeit für die VA. :cool:
     
  13. blu Mitglied

    Beiträge:
    6.419
    Ort:
    Freiburg
    AW: trennung zwischen siebtr und vollautomaten

    Hallo zusammen,

    die Anzahl der Beiträge im Forum nimmt erfreulicherweise immer weiter zu, meine freie Zeit verhält sich leider antiproportional dazu.

    (btw Dickes DANKE an die Mods! Ich weiß gar nicht wie ihr es schafft da den Überblick zu behalten)

    Könnte man nicht evtl. doch ein "klitzekleines" Unterforum für die Wasserfärber einrichten? Füher war die # der Beiträge der VA-Fraktion ja verschwindend. Nach Schließung deren Forum (sehr schade!) ist dem leider nicht mehr so.

    Es muss hier keine Grundsatzdiskussion entstehen, mit einem kurzen NEIN gebe ich mich auch zufrieden.

    lg blu

    edit: sorry, die Polemik "Wasserfärber" ist an dieser Stelle fehl am Platz, konnte es mir leider nicht verkneifen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2009
  14. anrubo Mitglied

    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Bochum
    AW: trennung zwischen siebtr und vollautomaten

    ich möchte hier keineswegs von "wasserfärbern" reden, fände eine untergruppierung auch gut aber die mods hatten da schon mal entschieden, meine ich.

    nach dem motto "kaffee-netz" und nicht "siebträger-netz".

    das eine würde aber das andere, mit untergruppe, nicht ausschliessen.

    gruss
    andreas
     
  15. Paddl Mitglied

    Beiträge:
    495
    AW: trennung zwischen siebtr und vollautomaten

    Die Unterteilung hier ist für meine Verhältnisse super. Wenn es zuviele Unterforen gibt wirds unübersichtlich, muss mich da den Vorrednern anschließen.
     
  16. KlausMic Mitglied

    Beiträge:
    2.768
    Ort:
    Bad Vilbel
    AW: trennung zwischen siebtr und vollautomaten

    Ich denke auch, die paar VA-Fragen lassen sich in den vorhandenen Rubriken gut abfangen. Die Fragen nehmen zwar zu, werden aber meiner Meinung nach von den VA (zweitgeräte-) Nutzern hier bestens beantwortet. Wenn ich mir meine Juja anschaue, dann ist das Themengebiet hierum auch recht begrenzt. Mahlgrad, Temperatur, Wasser- und Pulvermenge lassen sich nach bestimmten Vorgaben einstellen. Das war's! Ergibt zwar auch einige hundert Varianten, um an einen Espresso zu kommen, verglichen mit einem Siebträger ist das Potential (und damit die Anzahl der Fragen / Probleme) aber verschwindend gering.
    Und wenn dann doch mal eine VA-Gruppe eingerichtet sein sollte, kommt irgendwann das Verlangen nach einer für ESE, einer für Nespresso u.s.w. Wehret den Anfängen! ;-)

    Viele Grüße

    Klaus
     
  17. nacktKULTUR Mitglied

    AW: trennung zwischen siebtr und vollautomaten

    Meine Rede. Es hat Platz für alle, aber mit einer Untergruppe / Rubrik "Vollautomaten" wäre mehr für alle gewonnen.

    Begründung: Es ist nicht so sehr die abweichende Technik - ein VA hat viel mehr Elektronik zur Steuerung, aber auch ähnliche Bauteile wie ein ST - sondern die Erwartungshaltung der jeweiligen Benutzer.

    • Beim VA liegt der Schwerpunkt eindeutig auf dem Komfort / der Geschwindigkeit. Ein akzeptables, ebenso schmackhaftes wie koffeinhaltiges Getränk innert nützlicher Frist in der Tasse zu haben ist hier ultima ratio.
    • Die Freunde/innen des Siebträgers wollen den ultimativen Espresso, den amtlichen Cappuccino in der Tasse vorfinden. Meine philosophierenden Gedanken beim Brühen heute morgen ist den VA-Freunden fremd: "Zweimal Brei - zuerst die Emulsion, die in die Tasse rinnt, und dann die cremige Substanz, die aus dem Espresso einen Cappuccino macht"...
    Vermutlich können sich beide Gruppen wieder in den Bohnen- und Selbströsterrubriken treffen. Denn auch ein VA-Getränk wird mit frisch selbstgerösteten Bohnen besser.

    Just my 2¢ worth...

    nK
     
  18. Joerky Mitglied

    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Bremen
  19. mr.smith Mitglied

    Beiträge:
    3.898
    Ort:
    Wald4tel im Ösiland
    AW: trennung zwischen siebtr und vollautomaten

    Manche Themen laufen wirklich als Endlosschleife u. findet immer wieder Zuhörer.
    (Wie eine Seifenoper im Fernsehen :roll:)
     

Diese Seite empfehlen