1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

(V) Mühle Obel DSQ

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von hoernchen2009, 5. Dezember 2012.

  1. hoernchen2009

    hoernchen2009 Mitglied

    Beiträge:
    656
    Ort:
    Krefeld
    Da ich meiner neuen Flamme, einer Fiorenzato F6 treu bleiben will und werde, muss ihre Vorgängerin weichen ;)

    Zum Verkauf steht also eine Obel DSQ. Es handelt sich um eines der älteren Modelle, erkennbar daran, dass der Dosierer nach oben hin mit einem Chromring abschließt, statt mit einem Plastikrand. Laut Typenschild ist das Baujahr 1986, die Mühle ist von WMF gelabelt. Das gleiche Modell wird m.W. aber mit minimalem Facelift bis heute von Obel hergestellt bzw. von anderen Herstellern gelabelt.

    Zu den technischen Daten:
    - gestufte Rasterung (ausreichend fein)
    - 64mm Mahlscheiben
    - 200Watt Leistung
    - Maße: ca. H55xT35xB18cm
    - Gewicht ca. 14kg
    - Faßungsvermögen Hopper: ~1kg
    - Simpelste Bedienung über einen einzelnen Kippschalter, keine Nachmahlautomatik, keine Taster etc.

    Zustand:
    - Die Chromteile sind noch sehr schön, lediglich die "Wangen" haben Wischspuren, sieht aber auf den Bildern (dank Blitz) weit schlimmer aus, als es ist
    - Der braun lackierte Teil des Gehäuses ist nahezu makellos, der schwarz lackierte Teil hat speziell unter dem Dosierer stärkere Gebrauchsspuren
    - Plastikteile haben die üblichen Wischspuren, aber keine Sprünge/Risse
    - Motorkondensator neu
    - Mahlscheiben neu (ca. 15kg gemahlen)
    - Gummifüße neu
    - Einmal komplett zerlegt und grundgereinigt
    - Hauptschalter zerlegt und gereinigt, ist leichtgängig wie neu
    - Neues Netzkabel wird vor Versand noch installiert
    - Die Gabel zum Auflegen des Siebträgers fehlt, hab ich nie gebraucht. Sollte es aber noch neu zu kaufen geben
    - Tamper ist noch vorhanden, aber nicht installiert. Kann ich auf Wunsch wieder anschrauben

    Bilder:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Preislich hatte ich mir 100€ vorgestellt. Am liebsten Abholung in Krefeld. Auf ausdrücklichen Wunsch auch Versand, dann aber in zwei Paketen, separat für Bohnenbehälter und Mühle. Kosten müsste ich dann mal erfragen.
     
  2. hoernchen2009

    hoernchen2009 Mitglied

    Beiträge:
    656
    Ort:
    Krefeld
    AW: (V) Mühle Obel DSQ

    Und weg ist die Obel, wird in guter Gesellschaft aus dem vorzeitigen Ruhestand reaktiviert ;)

    Thread kann geschlossen werden.
     

Diese Seite empfehlen