1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vive la France - Superbohnen in Paris, Arles und an der Atlantikküste

Dieses Thema im Forum "Weltweit" wurde erstellt von Parisienne, 2. Januar 2012.

  1. Parisienne Mitglied

    Beiträge:
    40
    Und sie können es doch, die Franzosen:
    - in Paris, gleich beim Centre Pompidou, fand ich die Rösterei "Torréfacteur Lapeyronie". Kleines, schönes, etwas verstecktes Café, sehr kompetente Beratung, perfekte Espressi (Bohnen darf man auswählen) und fröhliches Fachsimpeln mit den beiden Chefs. Cremawunder auch zuhause: die mitgebrachten Melangen Napoli und Palatino. Torréfacteur : la Maison Lapeyronie - 25 variétés de cafés, 65 variétés de thés peuvent être dégustés sur place
    - in Arles, Altstadt, schon drei Jahre in Folge bei Café de la Major glücklich bohnenfündig geworden. Fabrice röstet und Cathérine berät und verkauft. Meine Favoriten: Pérou und Ristretto. Schwierig ist nur die große Auswahl :) www.cafesdelamojor.com
    - im kleinen Biscarosse, südlich von Bordeaux, 3 km vom Meer, stolperte ich an der Place Marsan total überrascht in eine Rösterei mit Café: "Les cafés de l'Alios". Gleich in der Sonne leckeren Café au lait genossen. Und eine Arabicamelange "L'Italienne" nachhause getragen. Keine Website, also wenn Ihr mal in der Gegend Ferien macht, vorbeischauen.
  2. deus ex macchina Mitglied

    Beiträge:
    1.315
    Ort:
    Hamburg
    AW: Vive la France - Superbohnen in Paris, Arles und an der Atlantikküste

    Ja, sie können es doch.
  3. Parisienne Mitglied

    Beiträge:
    40
    AW: Vive la France - Superbohnen in Paris, Arles und an der Atlantikküste

    Guten morgen, merci für den hinweis. Die schönen beiträge hatte ich alle gelesen, zwei davon aufgesucht, rest kommt peu à peu dran. Wollte ergänzen. Nächstes mal gibts auch fotos. Bist du öfter in P. auf expressorecherche, wie der Franzose das nennt? Salutations!

Diese Seite empfehlen