1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorlage für Verkausfangebote

Dieses Thema im Forum "Vorschläge" wurde erstellt von espressionistin, 29. Juni 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. espressionistin

    espressionistin Moderatorin

    Beiträge:
    6.431
    Ort:
    München
    Hallo!

    Aus aktuellem Anlass habe ich einen Vorschlag bzgl. der Verkaufsangebote für Maschinen/ Mühlen.

    Wie wäre es, wenn man eine Blanko-Vorlage einstellt, die beim Erstellen eines Verkaufsangebotes zwingend zu verwenden ist?

    Das würde die immer wiederkehrenden Diskussionen unterbinden, die zwingend auftauchen, wenn einer z.B. seine Maschinen in einem lieblos hingerotzen Zweizeiler anpreist.

    Gerade Neulinge, so scheint es mir, wollen gerne mit minimalem Aufwand ihre Maschine an den Mann bringen und prompt folgt zu Recht die ewig gleiche "Leier" a la "Bilder bitte", "wie alt" usw.

    Außerdem würde es dem Verkäufer (gerade dem Neuling) den Überblick erleichtern, ob alle relevanten Angaben gemacht sind.

    Das könnte dann ja (tabellarisch?) so aussehen:

    MUSSANGABEN:

    Hersteller: Rancilio

    Typ: Silvia

    Baujahr 2000

    Wasserversorgung: Tank

    regelmäßige Arbeiten: (...)

    Besonderheiten: PID

    Bilder: (Verweis in der Vorlage auf PICR)

    (...)

    FREIWILLIG:

    Preis: Wird per PN mitgeteilt

    Wo gekauft: XY

    Wievielter Besitzer: (...)

    Usw.


    Ich werfe das einfach mal in den Raum, ich denke, wir sind hier ein sehr spezifiziertes Forum, so dass bei Verkaufsangeboten ein gewisser Standard erwartet werden kann. Und wer nicht in der Lage ist, die Punkte zu beantworten, hat m.e. in einem Fachforum nix verloren und kann in der Bucht seine Angel auswerfen.

    Nur so eine Idee :-D

    Grüße
    Sabine
     
  2. luigi1

    luigi1 Mitglied

    Beiträge:
    157
    Ort:
    bei Düsseldorf
    AW: Vorlage für Verkausfangebote

    Als Empfehlung halte ich das für eine sehr gute Idee.
     
  3. Stefan

    Stefan Moderator

    Beiträge:
    8.421
    Ort:
    MK
    AW: Vorlage für Verkausfangebote

    Ganz schlechter Vorschlag. Denn fehlt auch nur ein Wort, eine Silbe oder ein Buchstabe, kommt erst recht sofort ein selbsternannter Forensherriff angerannt und ballert wild und ungezielt um sich. Das Überwachen der korrekten Eingaben UND der 'Hilfssherriffs' macht am Ende nur unnötige Arbeit - erst recht das Aufräumen. Und der Vorschlag macht manchem Angebotswilligen das Angebot unmöglich (mangels Foto(apparat)). ;-)

    Muss denn in Deutschland wirklich jeder Quatsch in Regeln und Gesetzen festbetoniert und vorgekaut werden, damit man ja nicht mitdenken muss? Fasst euch doch einfach mal an die eigene Nase, anstatt immer mit dem Finger auf andere zu zeigen - es könnte nämlich ansonsten so einfach sein dass alles Relevante in einen einzigen Satz passt:

    Fragen die im Verkaufsangebot nicht beantwortet werden, kann der Kaufinteressent dem Verkäufer per Beitrag oder PM stellen.

    Wenn DAS wirklich schon zuviel verlangt ist, frage ich mich warum manche Mitmenschen morgens überhaupt aufstehen... :roll:

    Diesen Thread werde ich aus diesem - und einen weiteren Grund schliessen. Wir machen jetzt nämlich gerade ein Fass hier auf - eines ohne Boden: Ich weiss jetzt schon dass nach diesem Entwurf von 35 weiteren Teilnehmern 35 weitere Entwürfe folgen werden, frei nach dem Motto jeder hat was dazu sagen und jeder weiss es besser. Und wehe ein Vorschlag wird nicht berücksichtigt - dann folgt gleich die nächste Diskussion darüber, wie wichtig man als Teilnehmer genommen wird. Bei diesem Spielchen werden wir aber nicht mitspielen - es gibt hier bereits Forenregeln und in denen ist alles Notwendige geregelt.

    Gruss
    Stefan
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen