1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Mühle ?

Dieses Thema im Forum "Mühlen" wurde erstellt von thomasschweiger@gmx.de, 2. Juli 2012.

  1. thomasschweiger@gmx.de Mitglied

    Beiträge:
    17
    Ort:
    Unterföhring
    Hi,

    ich benötige eine Mühle, um Filterkaffee in etwas grösseren Mengen. 250 gr - 1000 gr. zu mahlen.

    Hab jetzt doch immer wieder einen Kunden, der lieber gemahlenen Kaffee möchte.

    Ich bin froh für einen guten Tipp.
  2. silverhour Mitglied

    Beiträge:
    5.823
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Welche Mühle ?

    Mahlkönig Guatemala. Eine der Klassiker.
  3. Holger Schmitz Moderator

    Beiträge:
    9.646
    Ort:
    Mönchengladbach
    AW: Welche Mühle ?

    Das stimmt sicherlich, wobei für so seltene Anlässe eigentlich jede normale Gastromühle das auch wegschafft, habe ich mit meinem ehemaligen Futurmaten auch das ein- oder andere Mal gemacht, auch mit der Mazzer SJ.

    Grüße
    Holger
    gunnar0815 gefällt das.
  4. wusaldusal Mitglied

    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Salzburg
    AW: Welche Mühle ?

    Mahlkönig Guatemala ist ein guter Tipp, sowie jede andere Mahlkönig oder auch Bizerba auch. Gebraucht eigentlich recht günstig, nur eben auf den Zustand der Mahlscheiben achten.

    Mazzer SJ oder dergleichen kann ich dafür absolut nicht empfehlen! Aus dem "hin und wieder" wird schnell mal mehr ;-)

Diese Seite empfehlen