1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Brita-System?

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von sedox, 10. Juli 2012.

  1. sedox

    sedox Mitglied

    Beiträge:
    240
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo,

    da bei uns in in Frankfurt (Hessen) das Wasser sehr stark Kalkhaltig ist (ca. 20grad) möchte ich das ständige Wasser kaufen sparen und mir einen Brita-Sytem/Filter anschaffen. Damit der Kaffee immer lecker bleibt und die MAschine noch lange arbeitet ;-)

    Was sind eure Erfahrung?
    - Langt hier das Basic Paket z.B. Brita Marella oder lieber doch
    eine Brita-System mit integriertem Wasserkocher z.B. morphy richards
    wo man eventuell die Keime im Filter abtöten könnte (druch kochen)?

    Kann bei der Kochvariante nur das Filter durch kochen oder auch einfach
    das kalte Wasser einkippen und fertig?

    Ich würde mich über jeden Tipp, Erfahrung sehr freuen!


    VG
     
  2. Holger Schmitz

    Holger Schmitz Moderator

    Beiträge:
    9.677
    Ort:
    Mönchengladbach
    AW: Welches Brita-System?

    Ich verwende das normale "alte" System (mit kompatiblen Kartuschen von DM) , besser sollen wohl die Maxtra-Filter sein.
    Jedoch achte ich darauf dass der Filter immer komplett mit Wasser bedeckt ist und die Karaffe im Kühlschrank steht.
    So hatte ich noch keine Probleme mit "Biofilmen" und anderen Horrorstorys.

    Grüße
    Holger
     
  3. sedox

    sedox Mitglied

    Beiträge:
    240
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: Welches Brita-System?

    Hallo Holger,

    meinst du das im Brita Behälter immer die Kartusche mit Wasser bedeckt sein soll?

    VG

    Khalid
     
  4. Mark_Twain

    Mark_Twain Mitglied

    Beiträge:
    1.119
    Ort:
    Württemberg
    AW: Welches Brita-System?

    Die Classic-Filterkannen werden afaik gar nicht mehr angeboten, nur noch die Maxtra. Suche dir die Kanne nach der Größe aus, z.B. passend zum Wassertank deiner Kaffeemaschine.

    Bei Wasserfiltern mit integriertem Wasserkocher wird der Filter übrigens nicht abgekocht. Das sind einfach nur Wasserkocher, die einen Filter vorgeschaltet haben. Das Wasser fließt durch den Filter und landet im Wasserkocher.
     
  5. xenos

    xenos Mitglied

    Beiträge:
    839
    Ort:
    Niederösterreich
    AW: Welches Brita-System?


    lt Bedienungsanleitung bei den Maxtra-Filtern nicht nötig.
    Ich bin ganz zufrieden mit dem Ding, lasse die Kanne bei Nichtbenutzung aber auch immer im Kühlschrank.
     
  6. Ländlesachse

    Ländlesachse Mitglied

    Beiträge:
    1.266
    Ort:
    71120
  7. sedox

    sedox Mitglied

    Beiträge:
    240
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: Welches Brita-System?

    Danke für eure Hilfe. Werde
    Mir noch mal die Klassiker von Brita anschauen oder Event. eine feste Anlage installieren
     

Diese Seite empfehlen