1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie Dauer-Spam eines Online-Shops stoppen?

Dieses Thema im Forum "Was ich unbedingt noch sagen wollte..." wurde erstellt von Vincent Kluwe-Yorck, 13. Juni 2012.

  1. Vincent Kluwe-Yorck Mitglied

    Beiträge:
    4.245
    Ort:
    Berlin
    Frage an die IT-Spezialisten hier: Ich bekomme seit Monaten ständig Spam-Mails von direktshop.org. mit der fadenscheinigen Begründung, ich hätte mich für Newsletters eingetragen. Hab ich nicht. (Wahrscheinlich hat er einen Roboter meine Adresse aus meiner Website fischen lassen.) Hab stattdessen versucht, meine Mail-Adresse auszutragen - ohne Erfolg. Es regnet weiterhin Spam. Täglich. Nun würde ich ihm gerne 5 Millionen Fake-Emails schicken, um seinen Posteingang zum Platzen zu bringen und so den ganzen Shop lahm zu legen. Dafür muss es doch einen Email-Generator geben, der automatisch unbegrenzt viele Mails an die gleiche Adresse schickt. Weiß da jemand was? Oder einen anderen Weg, diesen Kotzbrocken von Shopbetreiber zu stoppen? Verklagen kann ich ihn leider nicht: Sitz des Shops in Beirut.

    Danke für jeden Hinweis!


    Herausgefunden habe ich über den Schweineshop bisher dies:
    Who-Is-Auszug entsprechend den Nutzungsbedingungen entfernt.
    Grüße
    Holger
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Juni 2012
  2. Gregorthom Mitglied

    Beiträge:
    2.137
    Ort:
    Saarland
    AW: Wie Dauer-Spam eines Online-Shops stoppen?

    Klar gibt es Spam-Generatoren, allerdings braucht es auch einiges an Serverleistung Millionen Mails ziemlich zeitnah zu versenden. Außerdem ist es wenig zielführend illegales mit illegalem zu bekämpfen, zumal Du Dich strafbar machst, wenn Du hier aus D agierst.
    Installiere lieber einen guten Spamfilter, dann erledigt sich das Problem auch schon recht komfortabel.

    Die E-Mail-Austragen Funktion zu verwenden ist in solchen Fällen übrigens ein großer Fehler, den man machen kann, denn oft checken die Betreiber solcher unseriösen Geschäfte damit nur ab, ob die Mail noch funktioniert. Die Folge davon ist, dass die E-Mail weiter bombardiert wird. Bei vielen sitze ich das einfach aus ohne mich zu rühren, nach 2-3 Wochen ist wieder Ruhe, so ist es zu minntest mit vielen dieser Mails bei mir gewesen.

    Gruß
    Gregor
  3. RolfG. Mitglied

    Beiträge:
    4.772
    Ort:
    Norrköping
    AW: Wie Dauer-Spam eines Online-Shops stoppen?

    ich bin auch der meinung, das man nicht unbedingt gleiches mit gleichem vergelten muss (du brichst ja auch nicht bei dem einbrecher ein, der bei dir eingebrochen ist).
    kurz zu dem austragen: das hatte ich am anfang auch gemacht und mich gewundert, das dadurch noch mehr spam's kamen, aber wie schon von Gregor geschrieben, wollen sie damit dich nur locken und du sollst damit preisgeben, das die emailadresse noch in funktion ist.
    am bestern ist wirklich das ding aussitzen (anständigen spamfilter einbauen) und nach ein paar wochen sollte es vorbei sein.
  4. Iskanda Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Ort:
    Bötzow (Nähe Berlin)
    AW: Wie Dauer-Spam eines Online-Shops stoppen?

    Das hört nie auf aber ein Filter hilft.
  5. Inalina Mitglied

    Beiträge:
    735
    Ort:
    Duisburg
  6. Vincent Kluwe-Yorck Mitglied

    Beiträge:
    4.245
    Ort:
    Berlin
    AW: Wie Dauer-Spam eines Online-Shops stoppen?

    Danke, Läutz. Spam-Filter habe ich und der funktioniert auch gut. Die Mails landen ja alle sicher im Spam-Filter und werden von mir sofort endgültig gelöscht. Mich wurmt es einfach nur, die Ganoven ständig ungeschoren davonkommen zu lassen. Ich finde, man muss so jemanden auch mal leiden lassen für den Mist, den er mit seiner Existenz produziert. Immer nur wehrlos still halten geht mir mittlerweile gegen den Strich.

    Daher: Bitte keine weiteren Tipps zu Spam-Filtern, die ich ja habe, sondern vielleicht eine Idee, wie man sich effektiv zu Wehr setzen kann. Vielleicht einen guten IT-gerechten ATK-Griff, bzw. einen chiropraktischen Griff mit ATK-Komponente o.ä.

    P.S. Danke Holger - lieb von Dir! Juristischen Ärger wollen wir ja nun wirklich nicht provozieren - schon gar nicht wegen solch einer Nichtsnutzigkeit.
  7. S.Bresseau Mitglied

    Beiträge:
    10.138
    AW: Wie Dauer-Spam eines Online-Shops stoppen?

    nein, keine Chance - außer Filter.

    Spam macht den Großteil des Mailaufkommens aus. Helfen würde nur eine Art Transaktionssteuer pro Mail, die aber leider auch die seriösen Newsletter-Versender treffen würde. Man müsste also nur die zur Kasse bitten, deren Mails mehr als einmal als "abgelehnt" markiert werden. Der Aufwand hierfür wäre zu hoch, deshalb bleibt es wie es ist.

    Unseriöse Newsletter abzumelden ist fatal - das wurde ja schon gesagt. Wenn der Newsletter nicht mehr verschickt wird, wird Deine Adresse weiterverkauft. Denn die Information, dass hinter einer Adresse tatsächlich jemand sitzt, der mails liest, ist sehr wertvoll.

    Warum tust Du dem Shopbetreiber nicht den Gefallen und bestellst ein paarmal Sachen aus dem Newsletter? Auch auf die Gefahr hin, dass sie Dir nicht gefallen und Du sie zurückschicken musst ;-)
  8. Vincent Kluwe-Yorck Mitglied

    Beiträge:
    4.245
    Ort:
    Berlin
    AW: Wie Dauer-Spam eines Online-Shops stoppen?

    Weil ich sie dann vorher bezahlen müsste. Und ich werde einen Teufel tun, meinem Geld bis nach Beirut nachzujagen und es dann doch nicht mehr zurück zu bekommen! ;)

    Bei 95% der ungebetenen Newsletters, also den "seriöseren" Versendern, funktioniert das ja mit dem Austragen und man bekommt dann in Zukunft nichts mehr. Nur direktshop.org klebt wie Hundekacke am Absatz. Ähnlich wie dieser chinesische Marketingdreck, mit dem man vor einiger Zeit ein Jahr lang zugemüllt wurde. Der hat ja auch international viele Foren mit einer Schwemme von Fake-Angeboten in den Foren-Marktplätzen fast zusammenbrechen lassen.
  9. Greg67 Mitglied

    Beiträge:
    2.311
    Ort:
    around Offenburg
    du bist heute aber gar nicht nett :mrgreen:

    gesendet vom Androiden-Phone...
  10. H - P Mitglied

    Beiträge:
    643
    AW: Wie Dauer-Spam eines Online-Shops stoppen?

    Genau das ist der Hinweis, dass eine E-Mailadresse existiert.
    Also Filter einschalten und fertig.
    Klar ist das ärgerlich, aber dafür ist mir meine Zeit zu schade.
  11. PLGVIE Mitglied

    Beiträge:
    716
    Ort:
    Wien
    AW: Wie Dauer-Spam eines Online-Shops stoppen?

    Ein Tip könnt' aber trotzdem nicht schaden: die Mails erst gar nicht "sicher im Spam-Filter" (des Clients - wie ich vermute) landen lassen sondern automatisch gleich am Server vernichten.

    LG
    Peter
  12. Vincent Kluwe-Yorck Mitglied

    Beiträge:
    4.245
    Ort:
    Berlin
    AW: Wie Dauer-Spam eines Online-Shops stoppen?

    Hab gerade nochmal nachgeforscht und festgestellt, dass der Shopbetreiber tatsächlich auf Rechnung liefert! Dann wäre ja Dein Tipp wirklich einen Versuch wert, Stefan. Ich könnte ja mal den halben Shop leerkaufen - in 1.000 Einzelbestellungen natürlich - und dann leider, leider alles wieder zurückschicken müssen! :mrgreen:

    Aber nee - ich neige leider nicht zu solchen Sachen. Ist mir auch zu mühsam. Hab Besseres zu tun. Mittlerweile ist meine Wut auch schon wieder fast verraucht. Jetzt würde ich ihm nur noch eine selbstzündende Stinkbombe zuschicken.

    P.S. Gute Idee, Peter. Leider landen auch Mails in meinem Spam-Ordner, die in Wirklichkeit kein Spam sind, und die ich dringend erwarte. Deshalb muss ich ja bei jeder Mail den Absender prüfen. (Glücklicherweise ist mein Mailverkehr so übersichtlich, dass ich jeden Absender einordnen kann.)
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2012
  13. Bauhaus Mitglied

    Beiträge:
    2.997
    Ort:
    dortmund
    AW: Wie Dauer-Spam eines Online-Shops stoppen?

    Anscheinend ja doch;-), Du bist nur zu faul zur Post zu rennen, was ich verstehen kann.

    Spiel einfach den Erwachsenen und ignoriere die Moderne, so ist das halt im Jahre 1984:roll:
  14. Ranger Kevin Mitglied

    Beiträge:
    3.347
    Ort:
    Radevormwald, NRW
    AW: Wie Dauer-Spam eines Online-Shops stoppen?

    Schick ihm doch ein leckeres Brathähnchen in einem Luftdicht versiegelten Karton, mit einer Freundlichen Mitteilung dabei... bis das in Beirut (hoffentlich nicht verwechselt mit "Bayreuth"? :lol: ) ist, dürfte der Effekt ein ähnlicher sein...
  15. Vincent Kluwe-Yorck Mitglied

    Beiträge:
    4.245
    Ort:
    Berlin
    AW: Wie Dauer-Spam eines Online-Shops stoppen?

    Hab mich mein Leben lang erfolgreich (?) dagegen gewehrt, erwachsen zu werden, Häuschen. Und dagegen wird auch Herr Orwell nix ausrichten - ich hoffe, dass ich auch 1984 noch nicht erwachsen sein werde! ;)

    Selbstzündend ist besser, Ranger. Das riecht man nicht schon vorher, sondern erst, wenn's zu spät ist! :mrgreen:
  16. Bauhaus Mitglied

    Beiträge:
    2.997
    Ort:
    dortmund
    AW: Wie Dauer-Spam eines Online-Shops stoppen?

    Hihi, ... eigentlich wollte ich damit sagen, dass man sich in wichtigere Nervereien hineinsteigern sollte. Die Gruseligkeiten des Internets halte ich für viel zu unwichtig.
  17. Ranger Kevin Mitglied

    Beiträge:
    3.347
    Ort:
    Radevormwald, NRW
    AW: Wie Dauer-Spam eines Online-Shops stoppen?

    Deshalb schrub ich ja "Luftdicht verpackt" - damit man es eben erst beim Öffnen riecht ;-)
    Ein selbtzünde-Mechanismus beim Öffnen wäre wohl deutlich komplizierter, und er darf ja auch nicht versehentlich während des Transportes Zünden. Pyrotechnische Zünder gehen eh schlecht, da die Pakete ja meist während des Transportes irgendwo kontrolliert werden, ob illegale Substanzen darin sind.
  18. betateilchen Mitglied

    Beiträge:
    9.130
    Ort:
    JO31fd
    AW: Wie Dauer-Spam eines Online-Shops stoppen?

    Beirut? Das ist doch immer eine Reise wert Fahre einfach hin und kläre das vor Ort. Die notwendigen "Hilfsmittel" für die "Überzeugungsarbeit" kann man dort problemlos kaufen, aber aufpassen, JEDER kann das (ist wie mit Amoklaufen an der Hauptschule - da muss man immer damit rechnen, dass einer zurückschiesst. Deshalb sind das ja die sichersten Schulen in Deutschland... ). Und wenn Du schonmal in Beirut bist, schau Dir das nahegelegene Byblos an (ggf. VOR den Verhandlungen), da findest Du auch einiges Interessantes zum Thema Kaffee :)
  19. Bauhaus Mitglied

    Beiträge:
    2.997
    Ort:
    dortmund
    AW: Wie Dauer-Spam eines Online-Shops stoppen?

    Oh fein, ein Wochenendtrip - darf ich mit?
  20. PLGVIE Mitglied

    Beiträge:
    716
    Ort:
    Wien
    AW: Wie Dauer-Spam eines Online-Shops stoppen?

    Von Deinem Beiruter Spezialfreund? Wenn nicht, dann erstell doch am Mailserver eine Regel, die alle eingehenden Mails dieses Versenders endgültig löscht. Dauert keine zwei Minuten und hernach wirst Du nie wieder etwas von ihm gehört oder gesehen haben.
    LG
    Peter

Diese Seite empfehlen