1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie motiviert Ihr euch bzw was motiviert euch ?

Dieses Thema im Forum "Was ich unbedingt noch sagen wollte..." wurde erstellt von Holger Schmitz, 1. Juni 2012.

  1. Holger Schmitz

    Holger Schmitz Moderator

    Beiträge:
    9.673
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo zusammen,
    die Frage steht im Betreff und meine Frage bezieht sich z.B. auf den Bereich Privates, Arbeit, Sport oder anderes wozu man eine gewisse Motivation braucht.

    Motiviert Ihr euch selbst ? Wenn ja wie ?
    Auf welche "externe" Motivation springt Ihr an ?
    Was spornt euch an ?

    Zurecht stellt Ihr euch die Frage : Was motiviert den Fragesteller ?
    Genau an der Stelle muss ich mehr oder minder passen da ich die Frage quasi nicht beantworten kann.

    Grüße
    Holger
     
  2. cuse

    cuse Mitglied

    Beiträge:
    3.534
    AW: Wie motiviert Ihr euch bzw was motiviert euch ?

    Mich persönlich motiviert die Anerkennung von außen recht stark. Im Moment erlebe ich das in meinem Blog intensiv, und es ist nicht einfach jeden Tag verkosteten Whisky ansprechend zu posten. Je mehr das dann lesen, umso motivierter bin ich bei der nächsten Verkostung.
     
  3. coffy

    coffy Mitglied

    Beiträge:
    147
    AW: Wie motiviert Ihr euch bzw was motiviert euch ?

     
  4. Stefan

    Stefan Moderator

    Beiträge:
    8.421
    Ort:
    MK
    AW: Wie motiviert Ihr euch bzw was motiviert euch ?

    Neugierde, Interesse, Sympathie. das Erreichen eines bestimmten Ziels - natürlich auch Anerkennung. Ganz unterschiedlich, auch in diversen Kombinationen. ;)
     
  5. Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Beiträge:
    2.199
    Ort:
    Saarland
    AW: Wie motiviert Ihr euch bzw was motiviert euch ?

    Motivation brauche ich eigentlich recht selten. Was die (berufliche) Arbeit angeht (Betriebsing. Elektro-Stahlwerk), freue ich mich auf jeden Montag und bin Freitags manchmal enttäuscht wenn die Woche schon wieder rum ist. Meine Frau meint schon ich wäre nicht normal :D, ich bgründe das damit, dass bei meiner Arbeit kein Tag wie jeder Andere ist und somit so viel Abwechslung vorhanden ist, dass keine monotone Arbeit entsteht, für die man sich extra motivieren muss.
    Im Privaten muss ich mich eigentlich nur ab und an für Bügeln oder Hausputz motivieren, beim Putzen gibt's dann laute Musik "die fetzt", beim Bügeln schaue ich seit mehreren Jahren die MASH-Staffeln auf DVD. 2-3 Folgen/Woche und ich bin fertig mit Bügeln, allerdings bin ich jetzt bei der vorletzten Staffel (10) angekommen, mal schauen was danach kommt.

    Wenn es mal irgendetwas andere gibt, wofür ich mich arg motivieren muss, denke ich immer darüber nach, dass alles vorbei geht und dass das ja jetzt nur einen kleinen Teil meines Lebens ausmacht. Schon geht's leichter :)

    Und ja, auch ich schließe mich an, dass Anerkennung von außen die größte Motivation ist. Aber auch der eigene Stolz etwas selber ohne fremde Hilfe geschafft zu haben ist eine sehr große Motivation.

    Gruß
    Gregor
     
  6. Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Beiträge:
    4.803
    Ort:
    Augsburg
    Wenn ich jemanden zufrieden/glücklich machen kann. Und dafür ein Feedback bekomme.
    Bei anderen ein Lächeln oder "Danke" oder die Vermutung, dass mein Tun so wirken wird.
    Bei mir selbst Die Freude daran, etwas richtig (also nach meiner Überzeugung oder meinen Prinzipien) getan zu haben.
     
  7. Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Ort:
    Bötzow (Nähe Berlin)
    AW: Wie motiviert Ihr euch bzw was motiviert euch ?

    Ich versuche immer ein Ziel zu haben, das ganz weit über den Dingen des Alltags steht. Dann kann ich die Dinge, die keinen Spass machen, Routine sind oder nerven, viel leichter erledigen, weil ich in Gedanken oft bei dem Plan bin. Das führt abert immer wieder mal zu unkonzentrierter Arbeit.

    Und das Ziel muss einen ganz handfesten Nutzen haben, wobei dazu auch eine weite oder lange Reise gehören kann. Falls du ein Motivationsloch haben solltest, kann ich dir eine Reise auf eigene Faust in einen anderen Kulturkreis empfehlen. Das beschäftigt und motiviert ganz nett :)
     
  8. imprezza.de

    imprezza.de Händler

    Beiträge:
    2.488
    Ort:
    Lindau (B)
    AW: Wie motiviert Ihr euch bzw was motiviert euch ?

    Arbeit, stellt sich bei mir die Frage nicht.... muss, darf, ist so... da wird nicht Motiviert, da gibts keine anderen Optionen.
    Sport, das kleine Bäuchlein, dass sich inzwischen eigentlich schon ausgewachsener Bauch bezeichnet. Noch viel mehr aber schlicht die Erinnerung an das "Körpergefühl" wenn man mal eine Woche gar ncihts getan hat... Zumindest ein bisschen Sport braucht man ab und an sonst geht gar nix.

    Und Privat, oder eigentlich immer dann wenns wirklich mal nötig ist sich zu motivieren, oder immer dann wenn es den zwischenmenschlichen Bereich betrifft:
    Oder mal ein wenig anderst ausgedrückt, ich hatte schon sehr schwere Zeiten in meinem Leben (wie mehr oder weniger jeder andere auch). Grob umschrieben in einer Form in dem jegliche Motivation dann fehlt.
    Da bin ich mal auf einen Autor aus dem Himalaya, wohl ein Prinz gestossen. Ohne mal zu sehr ins spirituelle Abzugleiten, hat er eine Philosophie aufs Papier gebracht, mit eigentlich nur einer Kernaussage: Empathie.
    Mitgefühl, allerdings nicht im Sinne von Mitleid, sondern schlicht einfach bewusst sich mit anderen Freuen - denke liegt in der "natürlichen Programierung" aber es gibt kein emotionales Werkzeug das so sicher Funktioniert, wie sich bewusst mit einem glücklichen Menschen "mitzufreuen". Irgendjemand den man mag, oder auch nicht kennt. Zum lächeln zu bringen, und sich in seine Gefühlswelt hineinzuversetzen...

    funktioniert mit ein wenig übung immer.
     
  9. koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Beiträge:
    4.323
    Ort:
    Deidesheim
    AW: Wie motiviert Ihr euch bzw was motiviert euch ?

    ehrgeiz etwas erreichen zu wollen, bzw. zu können - sei es ein selbst gestecktes ziel oder eines, welches man aufgebürdet bekommt. das ist meine hauptsächliche motivation. allerdings muß ich mich oft zusammenreißen, auch mal abzuschalten. es fällt mir zwar in den letzten jahren immer leichter - aber gemotze meiner freundin zeigen, daß ich noch nicht da bin, wo ich sein sollte.
     
  10. mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    Wald4tel im Ösiland
    AW: Wie motiviert Ihr euch bzw was motiviert euch ?

    Mein Glaube ist meine stärkste Motivation
    (aber dafür muss man sich heutzutage ja fast schämen :oops:)
     
  11. langbein

    langbein Mitglied

    Beiträge:
    4.349
    Ort:
    Essen / Ruhr
    Nö, schämen nicht... Ungewöhnlich ist es aber schon.

    Mich motiviert vor allem die Beziehung zu meiner Frau, auch nach 10 gemeinsamen Jahren, in denen denen wir uns wirklich viel auf der Pelle hängen, geben wir uns unheimlich viel Nähe, Kraft und vor allem Spaß am gemeinsamen Leben.
     
  12. luigi1

    luigi1 Mitglied

    Beiträge:
    157
    Ort:
    bei Düsseldorf
    AW: Wie motiviert Ihr euch bzw was motiviert euch ?

    Tja, (wahre) Spiritualität ist nicht angesagt heutzutage. Ökonomie, Wirtschaftlichkeit, Quote und Gewinn sollen es in unserem durchorganisierten Alltag bringen.
    Das Ersparte sei in diesen oder jenen Fond/Aktie/wasweißich zu 'investieren'. Ein Kauf ist nur gut, wenn es ein Schnäppchen war?

    Ich weiß nicht, irgendwie sagen mir solche Sachen mit zunehmendem Alter immer weniger.
    Der Glaube lenkt den Blick vom Ego weg auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Er ist eine sehr gute 'Richtschnur' und kann eine starke Motivation sein.

    Ich finde, dass sich diejenigen schämen müssten, die über religiöse/spirituelle/gläubige Menschen die Nase rümpfen.
     
  13. Tara

    Tara Mitglied

    Beiträge:
    3.639
    Ort:
    Deutschland
    AW: Wie motiviert Ihr euch bzw was motiviert euch ?

    Anerkennung
    sei es von aussen, daß ich jemandem weiterhelfen konnte, jemand meinetwegen etwas glücklicher ist, daß mich jemand für etwas gutes lobt,
    oder eben meine eigene Überzeugung da etwas "richtig" gemacht zu haben (im Sinne von "keine halben Sachen" , im Sinne von "nach meiner tiefen Überzeugung)
    bei der Arbeit: Geld - und der Wunsch dieses Geld daß ich bekomme auch wert sein zu wollen (also Geld und Ehrlichkeit)
    im privaten Bereich: Liebe. Da ist meine Motivation etwas zu tun, daß ich meinen Mann glücklich sehen möchte, ihm eine Freude machen möchte
     
  14. ElCanario

    ElCanario Mitglied

    Beiträge:
    189
    Ort:
    Kanarische Inseln
    AW: Wie motiviert Ihr euch bzw was motiviert euch ?

    Meine Motivation ist meine Familie
    Eltern , Geschwister , meine Frau und mein Sohn ,
    so einfach , oder so schwer ---
     
  15. Woods

    Woods Mitglied

    Beiträge:
    743
    AW: Wie motiviert Ihr euch bzw was motiviert euch ?

    Das ist undifferenziert und zu einfach.

    Ich empfehle Golf spielen.
     
  16. Heinerich

    Heinerich Mitglied

    Beiträge:
    1.602
    Ort:
    Bochum
    AW: Wie motiviert Ihr euch bzw was motiviert euch ?

    Auch bei mir sind Glaube und christliche Grundwerte Grundlage meines Handelns in der Welt. :smile:


    Ja, manchmal erscheint das so. Gerade aus dem Grund finde ich es auch wichtig, dass wir "dazu stehen".
    Bei mir kommen -nicht selten- interessante Gespräche zustande, wenn jemand erfährt, dass ich einem (weltlichen) Orden angehöre.

    Gruß
    Bernd
     
  17. LaCrematore

    LaCrematore Mitglied

    Beiträge:
    2.477
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Wie motiviert Ihr euch bzw was motiviert euch ?

    Ich motiviere mich häufig durch Wut und Ärger, besonders morgens auf dem Weg zur Arbeit, wenn ich einfach keinen Bock habe. Diese Wut führt dann zu Ernergieschüben, die ich für Produktives nutze. Über den Tag lässt das dann nach. Die Wut, aber eben auch die Motivation...
     
  18. mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Beiträge:
    5.043
    Ort:
    Pfalz
    AW: Wie motiviert Ihr euch bzw was motiviert euch ?

    Es gibt wohl in der Berhaltensforschung allgemeinen Konsenz, dass die wichtigste Motivationsfaktor beim Menschen Lob und Anerkennung sind. Sicherlich ist Bezahlung ein nicht zu unterschätzender Faktor, hilft aber nur kurzfristig. (wer freut sich denn noch bewusst 3 Monate nach der Gehaltserhöhung über das "Mehr" an Kohle?)

    Die große Kunst ist m.E. Motivation aus selbst erkannten Erfolgen zu ziehen.

    Dazu fällt mir übrigens ein schöner Spruch ein:

    "Was unterscheidet einen erfolgreichen Menschen von einem nicht erfolgreichen? Der Erfolgreiche ist einmal mehr aufgestanden, als er gefallen ist...."

    Gruß

    Gerd
     
  19. Milchschaum

    Milchschaum Mitglied

    Beiträge:
    2.017
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Ich sehe es auch so: Anerkennung, aber eher nicht die von außen. Denn meine Kientel vergibt die selten - oder habt ihr eurem Lehrer mal gesagt: "Heute habe Sie die Stunde aber besonders gut vorbereitet!"? Ich habe gelernt, selbst zu erkennen, wann ich was gut gemacht habe, und dann zufrieden zu sein. Es ist ein schönes Gefühl, wenn etwas gut läuft, und man weiß, woran das liegt.
    Das geht auch im Vorgriff: Vorfreude auf eine schöne Aktion.
    Im Privatbereich gehe ich auch so ran. Ich genieße die Vorfreude bewusst.
    Dirk
     
  20. nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    AW: Wie motiviert Ihr euch bzw was motiviert euch ?

    Hmmm. Der Flow-Effekt wurde bisher nicht genannt. Neben der Motivation, etwas für einen Menschen zu machen (anstatt für eine Sache) für mich der wichtigste Faktor. Ich würde sogar sagen, der wichtigste Nebenschauplatz der Intrinsischen Motivation.

    nK
     

Diese Seite empfehlen