1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wieso bin ich eigentlich immer ein ausgewählter Gewinner?

Dieses Thema im Forum "Vorschläge" wurde erstellt von Kaffeecholamin, 24. April 2007.

  1. Kaffeecholamin Mitglied

    Beiträge:
    315
    Ort:
    Siersburg/Saar
    Wieso bin ich eigentlich immer ein ausgewählter Gewinner?

    Und das noch 25, 24 nein 23......

    Was könnt ich schon A3 fahren?


    LG
    Dominik
  2. unclewoo Mitglied

    Beiträge:
    1.459
    Ort:
    Göttingen
    Ich auch, ich auch! Ja sollte da etwa......?
  3. meepmeep Mitglied

    Wieso Du?

    ICH bin doch der ausgewählte Gewinner!

    Und heute war ich sogar mal der 999.999ste Besucher auf einer Website. Na, wenn das mal nicht mein Glückstag ist heute...
  4. Joerky Mitglied

    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Bremen
  5. kornholio Mitglied

    Beiträge:
    311
    [​IMG]

    bin endlich kein ausgewählter gewinner mehr...

    k
  6. unclewoo Mitglied

    Beiträge:
    1.459
    Ort:
    Göttingen
  7. Kaffeecholamin Mitglied

    Beiträge:
    315
    Ort:
    Siersburg/Saar
  8. mcblubb Mitglied

    Beiträge:
    4.812
    Ort:
    Pfalz
    Gibts das auch für IE? :oops:

    Gruß

    Gerd
  9. old harry Mitglied

    Beiträge:
    3.243
    Ort:
    linkes zürichseeufer
    was? ein tool, das den IE blockt? :mrgreen: :wink:
  10. langbein Mitglied

    Beiträge:
    4.227
    Ort:
    Essen / Ruhr
    JA!

    www.getfirefox.com

    :D
  11. mcblubb Mitglied

    Beiträge:
    4.812
    Ort:
    Pfalz
    :twisted: Grummel :twisted:

    Ich darf nicht....

    Auf meinem Rechner ist IE installiert und das muss so bleiben....

    Zuhause darf ich machen, was ich will aber im Büro hat "Bill" das sagen...

    Also: Gibts so ein Tool für den IE?

    Gruß

    Gerd
  12. Joerky Mitglied

    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Bremen
    Ist bei mir auch so - zu Hause Linux und im Job zwangsweise die Redmonder Kasperbude. Aber was spricht dagegen zusätzlich zum IE den Firefox zu installieren?

    Ist bei uns sogar Pflicht, zum Surfen den Firefox zu benutzen und NICHT den IE.

    Ansonsten ist Google Dein Freund. In Sachen Windows und Software halte ich mich zurück. In der Firma bin ich "Anwender" und zu Hause kommt mit der Gates nicht auf die Platte. Aus Prinzip schon... :wink:
  13. langbein Mitglied

    Beiträge:
    4.227
    Ort:
    Essen / Ruhr
    http://www.ie7pro.com/download.htm

    ich kenne das Tool allerdings nicht persönlich... scheint aber alles zu beinhalten...
  14. mcblubb Mitglied

    Beiträge:
    4.812
    Ort:
    Pfalz
    Funzt - ist IE 7.0

    Danke

    Gerd
  15. koffeinschock Mitglied

    Beiträge:
    4.323
    Ort:
    Deidesheim
    wenn du schon den ie 7 hast, dann würde ich dir www.ie7pro.com empfehlen. macht genau das selbe wie der fuchs....

    edit: vielleicht sollte ich die posts der anderen auch lesen :mrgreen:
  16. koffeinschock Mitglied

    Beiträge:
    4.323
    Ort:
    Deidesheim
    bei mir isses umgekehrt.... :twisted:
  17. Joerky Mitglied

    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Bremen
    Oh - Linux auf der Arbeit? Wo gips denn Sofas? Sucht Ihr noch Programmierer? Ich komme!

    Und wenn man im Job mit Linux arbeitet, was bewegt einen dann noch dazu zu Hause die Kasperbude zu benutzen? Zocken? :wink:
  18. chelonae Mitglied

    Beiträge:
    645
    Ort:
    Moin,

    ...naja zuhause hat man ja Zeit und da darf die Kiste auch mal ein paar Tage darniederliegen oder einer turnusgemäßen Frühjahrsinstallationsorgie hingegeben werden. Hehe. :twisted:

    Gruß
    Martin, dessen Gentoo-Basisinstallation nun schon bald seinen 5. Geburtstag feiert und immer noch schnurrt wie am ersten Tag 8)
  19. koffeinschock Mitglied

    Beiträge:
    4.323
    Ort:
    Deidesheim
    tja..ich könnte anfangen aufzuzählen, was mich daran alles stört, aber dann reg ich mich nur unnötig auf ;)

    is ne schöne heterogene landschaft mit linux, uralt-unix und irgendwas zwischendrin.

    was mich bewegt zu hause mit win zu arbeiten? nun...kennst du den spruch: warum kompliziert, wenn es auch einfach geht? habe auf meinem rechner winxp, seit es erschienen ist - und es läuft einfach... keine viren, keine trojaner und auch keine sonstigen probleme mit sicherheitslücken - ob das daran liegt, daß ich, bedingt durch die arbeit, erst mal überlege, bevor ich irgendwo klicke? ich weiß es nicht...

    und gezockt wird auf einer der vielen konsolen, die sich um die anschlüsse vom tv streiten - ich sagte doch, daß ich es einfach mag ;)
  20. chelonae Mitglied

    Beiträge:
    645
    Ort:
    Moin,

    wird zwar ein wenig OT, aber was soll's... 8)

    Kann ich bestens verstehen, führt aber nicht universal zu ein- und derselben Antwort. :D Probleme gibt's auch unter Linux zuhauf, da wollen wir uns mal nichts vormachen. Aber wenn ich dort ein Problem habe, finde ich schneller zu einer Lösung als unter Windows. Bei Letzterem renne ich einfach allzu oft in "geht nicht"-Sackgassen, da einem allerorten der Blick hinter die Kulissen verwehrt bleibt -- von den Eingriffsmöglichkeiten ganz zu schweigen. Aber das ist auf der anderen Seite für viele auch wiederum ein Segen.

    Nimmt halt jeder das, womit er glücklich wird und gut is... :roll:

    Gruß
    Martin

Diese Seite empfehlen