1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WMF/Cimbali M30 Kontrollampe

Dieses Thema im Forum "Reparatur und Wartung" wurde erstellt von ruediguzi, 4. Januar 2010.

  1. ruediguzi

    ruediguzi Mitglied

    Beiträge:
    197
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo zusammen und ein gutes, neues Jahr! :)
    Erstmal... danke für euere Hilfe im vergangenen Jahr.

    Und es geht auch gleich weiter...
    Ich hab beim Umbau auf ein Heißwasserventil
    (http://www.kaffee-netz.de/reparatur-und-wartung/34339-wmf-cimbali-m30.html)
    festgestellt, das die Kontrolleuchte vom Füll-MV defekt ist.
    Ich hab bei espressoxxl keine solch eine Lampe mit Kabel gefunden.
    [​IMG]
    Könnt ihr mir sagen, wo ich so was noch bekomme oder was ich dazu brauche
    um es selbst herzustellen?
    Kabel und Stecker sind ja vorhanden, aber was für ein Lämpchen brauch ich da, bzw.
    wieviel Volt hat die Birne?

    Danke im voraus.

    Gruß
    Rüdiger
     
  2. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Beiträge:
    3.491
    Ort:
    nähe Wiesbaden
    AW: WMF/Cimbali M30 Kontrollampe

    Hi

    hab mal im Schaltplan geschaut: die Lampe ist parallel zum "Selbstfüllregler-Elektroventil" (Bezeichnung lt. Handbuch) geschaltet.
    Müssten 24 Volt sei.
    Schau dir das Ventil, resp. die Magnetspule an...


    "Fritzz"
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2010
  3. AlexW

    AlexW Mitglied

    Beiträge:
    69
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: WMF/Cimbali M30 Kontrollampe

    Hi,
    die Lampe ist, wie Fritzz schon vermutet hat, eine 24V Glühlampe. Ersatz gibts wohl nur bei Cimbali direkt, habe bisher nirgends was finden können. Bei mir war sie auch durchgebrannt. Ich habe als Ersatz eine Glimmlampe genommen, mit dem richtigen Vorwiderstand versehen funktioniert das super mit 24V. Ich habe dazu einfach eine möglichst kleine Version genommen und habe bei der defekten den Plastikhut auf Höhe der Kontakte ringsrum aufgesägt. Dann einfach den alten Glühdraht abzwicken und die Glimmlampe samt Vorwiderstand einlöten. Dann das "Hütchen" wieder aufsetzen und mit Isolierband zukleben.

    Ist ne recht einfache Möglichkeit das Ding zu reparieren. Hat mich ca. 1 € gekostet. Kennst ja sicher die original Cimbali Preise :)

    Gruß Alex
     
  4. Holger Schmitz

    Holger Schmitz Moderator

    Beiträge:
    9.685
    Ort:
    Mönchengladbach
    AW: WMF/Cimbali M30 Kontrollampe

    Passen evtl. auch Lampen aus dem LKW-Bereich ?
    Die haben 24v, die Lampen für Armaturenbretter sind meist Stecksockel...

    Gruß
    Holger
     
  5. ruediguzi

    ruediguzi Mitglied

    Beiträge:
    197
    Ort:
    Königsbrunn
    AW: WMF/Cimbali M30 Kontrollampe

    Danke für die Antworten.

    Werde mal bei mein Händler nachfragen, was das Original-Teil kostet.
    Bin gespannt, ob's mich aus den Latschen haut! ;-)

    Gruß
    Rüdiger
     
  6. heini66

    heini66 Mitglied

    Beiträge:
    53
    Ort:
    Hannover
    AW: WMF/Cimbali M30 Kontrollampe

    Hallihallo,
    wo wir schon beim Thema "Kontrolllampe WMF Cimbali M30" sind, hätt ich da auch gerne noch mal ein Problem;-):
    Könnt Ihr mir sagen, wo die AN/AUS-Kontrolllampe angeschlossen wird? Hatte bei meiner bisher noch keine installiert und diese jetzt ebenfalls über espressoxxl geordert. Leider verfüge ich nicht über einen Schaltplan und der Umgang mit dem Prüf-/Messgerät geht mir auch noch nicht so sicher von der Hand :oops:.
    Gruß
    Heini
     
  7. AlexW

    AlexW Mitglied

    Beiträge:
    69
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: WMF/Cimbali M30 Kontrollampe

    Hi,
    die An/Aus Kontrolllampe kommt direkt nach dem Hauptschalter an die 2 (bei mir) blauen Hauptversorgungskabel. Dort müssten bei dir 2 freie Klemmkontakte sein.
    Hier mal ein kleines Bild was ich noch vom Auseinanderbau habe. Rechts siehst du die Kontrollampe in der weissen Fassung.

    [​IMG]

    Gruß Alex
     

Diese Seite empfehlen