1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Woher kommt der Gewichtsverlust?

Dieses Thema im Forum "Mühlen" wurde erstellt von Ringdingding, 23. Januar 2013.

  1. Hallo

    habe bei mir festgestellt das beim Mahlen von einem Kilo immer einige Gramm (3 bis 6 g) fehlen:-?:roll:. Woran liegt das:lol::lol: ?
    Kann mir jemand das erklären.

    Gruss

    Ringdingding
     
  2. mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Beiträge:
    5.034
    Ort:
    Pfalz
    AW: Woher kommt der Gewichtsverlust?

    Du machst einen Fehler beim wiegen? Vorher mit, hinterher ohne Tüte?:roll:

    Außerdem ist Kaffeepulver ja leichter als ganze Bohnen. Ist ja schließlich Luft drin...:lol:
     
  3. espressionistin

    espressionistin Moderatorin

    Beiträge:
    6.365
    Ort:
    München
    AW: Woher kommt der Gewichtsverlust?

    Vielleicht hat die Mühle Hunger :mrgreen:

    Glaube eher, da bleibt was in der Mühle hängen oder fällt daneben. 3 g auf ein Kilo ist doch mal ein gigantisch guter Ausschuss, das schmeißen manche hier jeden morgen in den Müll, um immer frischen Kaffee zu haben. Darüber würd ich mir nun wahrlich keine Gedanken machen ;-)
     
  4. AW: Woher kommt der Gewichtsverlust?

    Habe einiges betrachtet, Bohnen die sich irgend wo in der Mühle verstecken, Pulver das sich irgendwo sich verflüchtigt, immer mit Tüte davor und danach es fehlen immer einige Gramm zweifehl schon an mir
     
  5. cx_custom

    cx_custom Mitglied

    Beiträge:
    273
    Ort:
    Ruhrpott
    AW: Woher kommt der Gewichtsverlust?

    So oder umgekehrt, nach einer Tüte können Fehler beim wiegen schonmal vorkommen ;-)
     
  6. AW: Woher kommt der Gewichtsverlust?

    :shock: Weis ja nicht was du meinst;-), mit nach einer Tüte:-D ich weis nur eins das immer was fehlt und ich mir keinen reim daraus machen kann. Ihregend wie muss doch der verlust zu erklären sein.
     
  7. cx_custom

    cx_custom Mitglied

    Beiträge:
    273
    Ort:
    Ruhrpott
    AW: Woher kommt der Gewichtsverlust?

    Beim Mahlen werden die Bohnen zerdrückt, zerschnitten und zerrieben. Durch das Aufbrechen der Zellen werden flüchtige Aromen und ein Großteil des in den Bohnen enthaltenen Kohlenmonoxids freigesetzt. Deshalb kommt es unweigerlich zu Verlusten von Gewicht, Substanz und Aroma.

    Quelle: Mahlen, Mischen und Verpacken
     
  8. AW: Woher kommt der Gewichtsverlust?

    Super Danke

    habe schon an mir gezweifelt konnt es mir nicht erklären.

    Gruss

    Ringdingding:-D
     
  9. cx_custom

    cx_custom Mitglied

    Beiträge:
    273
    Ort:
    Ruhrpott
    AW: Woher kommt der Gewichtsverlust?

    Wenn du sonst keine Sorgen hast...;-)
     
  10. zia fofa

    zia fofa Mitglied

    Beiträge:
    745
    AW: Woher kommt der Gewichtsverlust?

    Hallo Ringdingding!

    Wie hast Du das denn gewogen? Ein Kilo mit einem Male durchgemahlen und dann insgesamt gewogen oder jedesmal die Einzelportionen detailgenau aufnotiert und addiert?

    Saluti!

    Zia Fofa
     
  11. meister eder

    meister eder Mitglied

    Beiträge:
    6.688
    Ort:
    aachen
    AW: Woher kommt der Gewichtsverlust?

    ich würde auf feuchtigkeitsverlust tippen, durch die erwärmung bem mahlen.

    gruß, max
     
  12. Ferdl

    Ferdl Mitglied

    Beiträge:
    160
    Ort:
    München
    AW: Woher kommt der Gewichtsverlust?

    Ums mal relativistisch zu betrachten: Massendefekt! Vielleicht spaltet deine Mühle ja nicht nur Bohnen, sondern auch Atome! :shock: Achte mal drauf, ob nicht vielleicht ein Mini-Atompilz aus Deinem Bohnenbehälter aufsteigt, haha!

    Ne, im Ernst, ein paar gute und plausible Erklärungen hatten meine Vorredner ja schon parat.
     
  13. AndyS

    AndyS Mitglied

    Beiträge:
    8
    AW: Woher kommt der Gewichtsverlust?

    According to Illy, fresh-roasted beans may contains about 1.5% carbon dioxide and an equal quantity of volatile compounds. I agree with you, when fresh beans are finely ground, some of the CO2 and volatiles are lost to the atmosphere. If one weighs before and after, it looks like a lot of coffee has disappeared into the grinder body! After a few years of this, the grinder would be too heavy to lift! :)
     
  14. cx_custom

    cx_custom Mitglied

    Beiträge:
    273
    Ort:
    Ruhrpott
    AW: Woher kommt der Gewichtsverlust?

    I'm sorry, but my post was just a quote, not my opinion. Myself the lost of three grams per kilo beans would be interested, as well as the question of how deep was the impression in the grass in front of my house, if I throw my Divina out the window.

    May I ask where you come from?
     
  15. AndyS

    AndyS Mitglied

    Beiträge:
    8
    AW: Woher kommt der Gewichtsverlust?

    (Sorry for posting in English, I don't speak German)
    Thank you, I see now that your post was a quote. I think it was correct (except that there is a lot more carbon dioxide than carbon monoxide in fresh coffee beans). For years I have noticed that the ground weight is always a little less than the whole bean weight, and it couldn't all be explained as solid material lost in the grinder. So I concluded that part of the loss is CO2 and other volatiles escaping to the atmosphere.

    I live in the USA. We are careful about our grass here, so we never throw our espresso machines onto the front lawn. ;-)
     

Diese Seite empfehlen