1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wohin in Seoul?

Dieses Thema im Forum "Was ich unbedingt noch sagen wollte..." wurde erstellt von morini, 10. Juni 2012.

  1. morini Mitglied

    Beiträge:
    99
    Wertes Forum,
    Ich werde nächste Wocheveinige Tage in Seoul sein.
    Hat jemand hier Tips, was man gesehen haben sollte
    oder wo es am interessantesten ist?
  2. MichaelV Mitglied

    Beiträge:
    652
    Ort:
    Berlin
    AW: Wohin in Seoul?

    Seoul ist riesig, ich empfehle dringend einen gedruckten Reiseführer zu Orientierung.

    Ich empfehle für den Anfang Insa-dong, das ist eine sehr schöne Fußgängerzonen-artige Straße mit kleinen Geschäften für Tee, Keramik, Kunst etc., es gibt natürlich auch jede Mende Restaurants dort, viele in traditionellen Holzhäusern. Von dort ist fußläufig Bukchon erreichbar, ein tiptop saniertes Viertel mit traditionellen Wohnhäusern, auch dort viele Cafés, und weil es auf einem Hügel liegt, hat man eine schöne Aussicht.

    Von dort wiederum ist einer der großen Palastgärten nicht weit. Ebenso in der Nähe ist Samcheong-dong, eine Galerie-Straße, in deren Umgebung sich massenhaft Cafés und Klamottenläden angesiedelt haben.

    Für schickes Shopping ist Garosu-gil gut, eine angesagte Einkaufsstraße. Ansonsten für Einkaufen auf die Märkte, die fast ganze Viertel umfassen, etwa der Namdaemun-Markt. Hier gilt: Handeln, handeln, handeln, und am Ende immer fragen: Und wenn ich bar zahle? ;-)

    Viel Spaß in Seoul!

    Michael
  3. Ski_Andi Mitglied

    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Wohin in Seoul?

    Auch in Seoul gibt es die jump on - jump off Turi-Busse.
    Ich bin einen ganzen Tag lang mit denen rumgefahren, das war ziemlich praktisch.
    Achte darauf die große Tour mit dem Fernseturm zu machen. Von da oben hat man einen ganz tollen Überblick über die Stadt!

Diese Seite empfehlen