1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zuwachs bekommen: Forenzato F6/Saeco Hercules

Dieses Thema im Forum "Mühlen" wurde erstellt von hoernchen2009, 1. Juli 2012.

  1. hoernchen2009 Mitglied

    Beiträge:
    655
    Ort:
    Krefeld
    Stolz darf ich präsentieren: Meine Neue ;)
    Ich war ja erst skeptisch, als ich die Gute in der Bucht erspäht habe, vor allem wegen dem Saeco-Label. Aber eine kurze Recherche zeigte dann, dass es eine umgelabelte Fio F6 ist. Also hab ich zugeschlagen und auf den Cent genau für mein Maximalgebot die Mühle bekommen.
    Baujahr ist 2008 und der Zustand nahezu makellos. Natürlich ein paar Kratzer im Hopper und der übliche Gastrosiff im Inneren. Also schnell alles zerlegt und gereinigt. In dem Zuge auch gleich die Nachmahlautomatik entfernt. Der Blick auf die Mahlscheiben (erfreulicherweise noch scharf):

    [​IMG]

    Beachtliche 83mm. Sonstige Eckdaten: 650W, 1400 (!) RPM, stufenlose Verstellung. Ich dachte immer, die ganzen 83er Mühlen hätten so um die 700 RPM...
    So sieht sie dann neben der Asso aus:

    [​IMG]

    Macht sich gut, oder?
    Sobald meine zweite Asso-Restauration fertig ist und die Verkleidungsteile der besser erhaltenen vom Pulverbeschichter zurück sind, wird das Silber der Mühle und das Silber an der Front der Maschine nahezu identisch sein.

    Erste Erfahrungen mit dem Mahlergebnis sind echt überraschend. Dieselbe Bohne schmeckt auf der Obel DSQ und der Fio total unterschiedlich. Bei der Fio ist der Geschmack weicher, zudem ist die Crema seltsamerweise deutlich dunkler, obwohl die restlichen Parameter nicht geändert wurde. Von der Lärmentwicklung nehmen sich DSQ und Fio nicht viel, die Fio ist etwas "dumpfer". Bei der Geschwindigkeit liegt natürlich die Fio vorne, aber im Haushaltsgebrauch ist das Thema imho eh nebensächlich.
    Weitere Beobachtungen kann ich leider noch nicht posten, wenn ich noch mehr Espressi trinke, mach ich bis morgen durch ;)
  2. hoernchen2009 Mitglied

    Beiträge:
    655
    Ort:
    Krefeld
    AW: Zuwachs bekommen: Forenzato F6/Saeco Hercules

    Weiß vielleicht irgendwer, wo man diesen "Auffangteller" unter dem Doser herbekommt? Beim Befüllen des Siebs fällt schon immer etwas Kaffeemehl runter...
    Bild der Mühle mit Auffangteller gibts hier.
  3. emil Mitglied

    Beiträge:
    516
    Ort:
    München
    AW: Zuwachs bekommen: Forenzato F6/Saeco Hercules

    Hallo hoernchen2009,

    beim doc gibts einen Teller, der sieht aus wie der, der bei meiner Fio dabei war - vielleicht lohnt sich ja mal eine Anfrage ...

    Gruss Emil
  4. hoernchen2009 Mitglied

    Beiträge:
    655
    Ort:
    Krefeld
    AW: Zuwachs bekommen: Forenzato F6/Saeco Hercules

    Hi Emil,
    Danke für den Link! Aber die 50 Euro sind ein heftiger Preis. Zumindest fragen kostet ja nichts - werde mal beim Doc anrufen ;)
    LG
    Nicky
  5. TwimThai Mitglied

    Beiträge:
    978
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Zuwachs bekommen: Forenzato F6/Saeco Hercules

    Hey,
    ich hab hier ein Tablett übrig, dass eigentlich zu ner Mazzer gehört. Wenn du mal den Abstand der Füße ausmisst, kann ich dir sagen ob das passen würde. Von der Art her sieht es aus wie das vom Link, nur etwas breiter.

    viele Grüße
    Twim
  6. hoernchen2009 Mitglied

    Beiträge:
    655
    Ort:
    Krefeld
    AW: Zuwachs bekommen: Forenzato F6/Saeco Hercules

    Mensch, du machst ja für meinen Fall bald den E-Teil-Händlern Konkurrenz ;)

    Abstand zwischen den Füßen ist (innen gemessen) ca. 12,5-13cm

    LG
    Nicky
  7. TwimThai Mitglied

    Beiträge:
    978
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Zuwachs bekommen: Forenzato F6/Saeco Hercules

    Könnte vielleicht passen, wenn die Füße nicht ganz so breit sind wie die der Mazzer.

    Ich hab mal Fotos gemacht:

    [​IMG]

    [​IMG]


    Grüße
  8. emil Mitglied

    Beiträge:
    516
    Ort:
    München
    AW: Zuwachs bekommen: Forenzato F6/Saeco Hercules

    und hier das Original:

    [​IMG]

    Gruss Emil
  9. hoernchen2009 Mitglied

    Beiträge:
    655
    Ort:
    Krefeld
    AW: Zuwachs bekommen: Forenzato F6/Saeco Hercules

    Hi!
    Danke euch beiden für die Bilder.
    Wenn ich das richtig sehe, dann ist der Außenabstand der Füße ja bei beiden ca. 17cm. Der Innenabstand ist aber bei der Fio kleiner...haben die Mazzer einen "schmaleren Fuß"?!
    Ich muss mal schauen ob ich ein paar andere Gummifüße auftreiben kann, um auf den Abstand des Mazzer-Bleches zu kommen.
    LG
    Nicky
  10. hoernchen2009 Mitglied

    Beiträge:
    655
    Ort:
    Krefeld
    AW: Zuwachs bekommen: Forenzato F6/Saeco Hercules

    Stopp halt, Kommando zurück...wo ich mir grade einen Espresso gezapft hab, fällt mir auf, dass das Blech ja wahrscheinlich viel zu tief ist!
    Ich habe vor der Mühle (siehe Bild weiter oben) den Abschlagbehälter in die Arbeitsplatte eingelassen. Der darf natürlich von dem Blech nicht verdeckt werden. Weiter mit der Mühle kann ich leider auch nicht nach hinten. Insgesamt sind da also lediglich (von der Vorderkante der Füße gemessen) ca. 9cm Platz...haut das mit dem Blech dann überhaupt hin?

Diese Seite empfehlen