1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

Diskutiere 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Heute ist meine Lelit PL41TEM (PL41 mit PID) gekommen. Nach ca. 10 Versuchen ist mir auch ein guter Espresso gelungen. Zuerst hatte ich wohl zu...

  1. Logan5

    Logan5 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    Heute ist meine Lelit PL41TEM (PL41 mit PID) gekommen.
    Nach ca. 10 Versuchen ist mir auch ein guter Espresso gelungen.
    Zuerst hatte ich wohl zu fein gemahlen (Ascaso i-Mini), so dass erst nach 20 sec. ein paar Tropfen rauskamen.
    Dann war es zu grob, kam zu viel raus.
    Jetzt das erste Erfolgserlebnis - etwas feiner gestellt und dafür nur leicht angedrückt. Bei 30 sec. ca. 20-30 ml schönen Espresso mit Crema.
    Nur Milchschäumen klappt noch nicht, bekomm ich aber sicher auch noch hin.

    Zur Maschine: sehr gut verarbeitet, schöne stabile Kippschalter, leider etwas leicht, so dass man zum Einspannen des Siebträgers 2 Hände braucht.

    Morgen früh versuch ich's nochmal mit Milchschäumen, meine Frau will einen Cappuccino zum Frühstück.

    Ich hoffe, dass ich das Ergebnis mit dem 1er Sieb mit dem 2er Sieb reproduzieren kann.

    Falls jemand Fragen zur Lelit oder zur i-Mini hat, werde ich die gerne beantworten (oder es zumindest versuchen) - auch gerne mitten in der Nacht, kann heute bestimmt nicht mehr schlafen :shock:
     
  2. #2 Beeklee, 11.03.2011
    Beeklee

    Beeklee Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    AW: 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

    Danke für den Erfahrungsbericht!

    Könntest du eventuell ein paar Bilder von der Maschine machen? Die Produktfotos sind ja oft etwas fehlleitend.

    Wie zufrieden bist du jetzt?
     
  3. Logan5

    Logan5 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    AW: 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

    Ich bin immer noch zufrieden. Eine schöne Maschine.
    [​IMG]
     
  4. #4 Patrone, 12.03.2011
    Patrone

    Patrone Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    AW: 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

    Eine schicke Maschine. Die Kippschalter gefallen mir viel besser als die Druckknöpfe der PL41em.
     
  5. big-v

    big-v Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

    Die Druckknöpfe müsste man aber tauschen können oder?
     
  6. Logan5

    Logan5 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    AW: 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

    Die Schalter waren auch ein Grund, warum ich keine PL41EM wollte. Die Druckknöpfe bei der sind silber lackierte Plastikknöpfe, bei denen nach kurzer Zeit der Lack abgeht. Bei der TEM ist (fast) nichts Plastik.
     
  7. Shrike

    Shrike Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    8
    AW: 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

    Schön, dass sie endlich erhältlich ist. Bei wieviel hat sich denn der Preis etwa eingependelt?
    Ist ja interessant für alle Leute, die nicht selbst umbauen wollen und denen die Ascaso zu teuer ist.
     
  8. Logan5

    Logan5 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    AW: 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

    Kannst du selbst nachsehen bei Kaffee.it
     
  9. #9 Beeklee, 12.03.2011
    Beeklee

    Beeklee Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    AW: 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

    Auf dem Bild sieht die Maschine ja noch besser aus als auf dem Produktfoto. Schönes Bild! Ich glaube ich werde schwach...

    Sind dir irgendwelche Nachteile aufgefallen? Gibt es sonst irgendetwas besonders zu sagen?

    Danke!
     
  10. Logan5

    Logan5 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    AW: 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

    Nein, konnte bisher nichts an der Maschine beanstanden. Qualität ist gut.
    Die Kunststoff-Schale (die mich auf den Fotos etwas gestört hatte) fällt in Natura nicht auf und ist recht praktisch. Man kann sie schön rausziehen und gut entleeren. Man sollte allerdings gleich einen Metall-Tamper mitbestellen, das Plastik-Teil ist nur eine Notlösung.
    Bin auf jeden Fall sehr zufrieden und kann eine klare Kaufempfehlung aussprechen! :)
     
  11. big-v

    big-v Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

    das einzige was mir aufgefallen ist, ich habe die 41em die ja in vielen bereichen baugleich ist, ist das die Maschine beim Rückspülen bzw immer wenn das Magnetventil benutzt wird zum rumsauen neigt da Teile des Wassers nicht in die Abtropfschhale laufen sondern irgendwann vorne raus kommen...
     
  12. Logan5

    Logan5 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    AW: 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

    Hab auch schon rückgespült - kein Rumsauen bei mir.
     
  13. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.278
    AW: 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

    Dann muss wohl der Schlauch etwas tiefer in die Schale ragen, damit sollte vermutlich auch Schluss mit der "Sauerei" sein. Der steckt doch durch ein Loch in der "Siffschale" oder ist das bei den Neuen anders realisiert? Und was it "vorne raus"?
     
  14. #14 Patrone, 12.03.2011
    Patrone

    Patrone Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    AW: 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

    Da die TEM ja bis auf die Dampflanze und den PID weitgehend baugleich mit der EM ist, wird sie wohl die gleichen vor- und Nachteile haben. Kannst ja mal nach der suchen.
     
  15. #15 wizard1980, 12.03.2011
    wizard1980

    wizard1980 Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    47
    AW: 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

    Na, die Abtropfschale musst du schon ab und zu selber leeren... :-D ;-)
     
  16. #16 Patrone, 12.03.2011
    Patrone

    Patrone Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    AW: 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

    Ne, ich glaube, big-v meint, dass Beim Rückspülen teilweise Wasser aus der Abtropfschale spritzt und sich sozusagen unter dieser sammeln, oder?

    Ich trockne einfach immer ab, wenn ich die Abtropfschale leere. Bei mir läufts nichts vorne raus.
     
  17. ronnny

    ronnny Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

    kann auch sein, dass der Schlauch von der Rückführung lose ist. Eigentlich ist es so, dass der Schlauch durch das Blech oberhalb der Schale geführt ist und dann ein Kabelbinder drumrum gemacht wurde. Also so, dass er nicht zurückrutschen kann. Problem ist, dass er Kabelbinder gerne mal vom Schlauch rutscht...
     
  18. big-v

    big-v Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

    ja, die sache war das der Schlauch sehr knapp (bzw. eigentlich schon zu weit oben)mit der Gehäuseunterseite abgeschlossen hat und somit immer wasser am Gehäuse vorbei an der Abtropfschale gelaufen ist (soweit zumindest meine Vermutung)

    Das man einfach mal an dem Schlauch ziehen kann ist mir natürlich nicht in den Sinn gekommen, meinen ersten eindrücken zufolge ist es jetzt besser...
     
  19. timmo

    timmo Gast

    AW: 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

    Ja, in der Tat ein schönes Maschinchen für den Preis.
    Bei mir hapert es allerdings mit der Temperatureinstellung.
    Die digitale Temperaturanzeige pendelt sich immer ein paar Grad untehalb des eingestellten Wertes ein und klettert dann alle paar Minuten mal kurz auf die gewünschten 95° um dann sofort wieder abzufallen.
    Kennt das Phänomen zufällig irgend jemand hier und kann mir sagen, was zu tun ist.

    Vielen Dank
     
  20. Logan5

    Logan5 Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    AW: 1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

    Ab Werk ist 95° eingestellt. Oft ist die Temperatur ein Grad drunter und es dauert ewig, bis er wieder auf 95° kommt.
    Deshalb hab ich die Soll-Temp auf 96° eingestellt - jetzt ist es besser.
     
Thema:

1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM

Die Seite wird geladen...

1. Erfahrungen mit Lelit PL41TEM - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung & Erfahrung Futura Emy

    Kaufberatung & Erfahrung Futura Emy: Hallo, nachdem ich meine Isomac (ähnlich der Vibiemme Domobar) letztes Jahr nach unserem Umzug verkauft habe, möchte ich mir wieder einen...
  2. [Verkaufe] Faemina 1.Serie

    Faemina 1.Serie: Verkaufe meine Faemina der ersten Serie. Roter Label, Nr 3460. Nicht verbastelt. Ich habe leider keine Zeit das gute Stück wieder zu aktivieren...
  3. Ausbau Brühboiler bei einer Lelit PL60 Plus T

    Ausbau Brühboiler bei einer Lelit PL60 Plus T: Hallo zusammen, da das Teil doch arg zugebaut ist, eine Frage in die Runde. Hat jemand schonmal den Boiler bei der Lelit ausgebaut (zwecks...
  4. Quick Mill Andreja Profiles vs. Lelit Bianca

    Quick Mill Andreja Profiles vs. Lelit Bianca: Hallo Alle, ich bin kurz davor mir einer dieser beiden Maschinen anzuschaffen, wobei es mir hauptsächlich um die Möglichkeit des Pressure...
  5. [Maschinen] Suche Nuova Simonelli Oscar 1 Abtropfschale

    Suche Nuova Simonelli Oscar 1 Abtropfschale: liebe Boardis, meine ist leck … vielleicht habe ich jaGlück und einer unter Euch hat noch eine rumliegen. Am liebsten in schwarz gruß, erichson
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden