100% Robusta Espresso gesucht

Diskutiere 100% Robusta Espresso gesucht im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; +1 hier für Röstkartell. habe den gerade in der Mühle und muss sagen die Loblieder bei FB kommen nicht von ungefähr. Nebenbei ganz gutes P/L...

  1. #201 Helmut der Handhebler, 21.08.2022
    Helmut der Handhebler

    Helmut der Handhebler Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2021
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    19
    Die beiden 100% Robustas (Tansania + Vietnam) sind perfekt sehr dunkel geröstet. Tansania ist schokoldiger, der Vietnam ist nussiger. Beide schmecken mir sehr gut. Und dann sind sie noch absolut preis-wert.
     
    Lancer gefällt das.
  2. Flo886

    Flo886 Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    17
    Oh den Tansania hab ich auch letztens dort geholt. Schmeckte wie flüssige Mousse au chocolate finde ich
     
    Lancer gefällt das.
  3. #203 der-julian, 01.09.2022
    der-julian

    der-julian Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2020
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    67
    Den hatte ich auch und fand ihn wirklich gut. Der wurde mir mit ziemlich langer Durchlaufzeit empfohlen…. 40-50 Sekunden… habt ihr den auch so lange gezogen?
     
  4. roady43

    roady43 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    966
    Mamy Dioubaté - 100% Canephora

    Robusta Filterkaffee

    Diesen Beitrag hätte ich auch hier schreiben können, da der Kaffee eigentlich aks Espresso verkauft wird...
     
    portafilter und Lancer gefällt das.
  5. #205 mr.smith, 07.01.2023
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    2.551
    100% Robusta Espresso gesucht

    Ok - nun sollte man wirklich zur Vorsicht mahnen !
    Aufgrund der Entwicklung des Threaderstellers sieht man gut wohin es führen kann mit „100% Robusta“.


    BAFA553F-ADC6-4601-BF44-64127690EE1A.jpeg

    Ich mein - wie schlimm solls echt noch werden ?
    :D

     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  6. #206 Helmut der Handhebler, 08.01.2023
    Helmut der Handhebler

    Helmut der Handhebler Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2021
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    19
    Ja, ich ziehe den auch so lange, und Brührate 1:1,5 (mit LP-Handhebelmaschine)
     
  7. #207 Dale B. Cooper, 08.01.2023
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    9.233
    Zustimmungen:
    3.985
    Evolution. :) Sind auf jeden Fall die besten Espressi, die ich nördlich der Elbe so getrunken habe. Der Rappel-Computer kann echt was, wenn er richtig bedient wird. :D
     
    Lancer gefällt das.
  8. #208 Cappu_Tom, 08.01.2023
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    9.429
    Angeregt durch diesen Thread werde ich demnächst den den Monsooned Malabar Robusta von Fricke versuchen - bin schon gespannt!
    Ich verlasse mich da qualitativ auf auf seine Kompetenz bei der Auswahl der Rohbohnen.
     
    Lancer gefällt das.
  9. #209 Helmut der Handhebler, 08.01.2023
    Helmut der Handhebler

    Helmut der Handhebler Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2021
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    19
    Wo gibst den denn? Wer ist Fricke?
     
  10. #210 Cappu_Tom, 08.01.2023
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2023
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    9.429
    Der Autor des Buches Handbuch Kaffee Rösten zu Hause
    und Vertreiber von Rohkaffee, Röstern u.a.m. ... gleiche Adresse
     
  11. ju.ka

    ju.ka Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Lancer gefällt das.
  12. Dandahl

    Dandahl Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Lancer gefällt das.
  13. #213 Kaffe-Affe, 06.03.2023
    Kaffe-Affe

    Kaffe-Affe Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    2.271
    @Dandahl
    Kommst du aus Trier und Umgebung, oder findest du die Röstungen so gut dass du sie dir schicken lässt?
    Grüße aus Trier!
     
  14. kasupp

    kasupp Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2022
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    29
    Giovanna aus Köln kann ich bei Robusta auch empfehlen :) Einerseits vor Ort in ihrem süßen Kaffee, aber auch die Bohnen sind für zuhause eine gute Abwechslung

    https://www.giovanna.coffee/shop/
     
  15. Dandahl

    Dandahl Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    ich komme aus Trier :)
     
  16. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    12.994
    Zustimmungen:
    20.608
    Ich muss mein altes Thema passenderweise wieder hochholen,

    Ich habe gerade mal wieder eine 100% Single Region Robusta Packung offen - GUATEMALA SANTA ISABEL ROBUSTA | 220GRAD
    Mit einem interessanten Hinweis auf der Website:
    IMG_8903.jpg

    Jetzt frage ich mich.. der Kaffee ist jetzt n knappes Monat alt und zwei Tage offen - einfrieren oder einfach weiter ausgasen lassen?
     
  17. #217 Andreas 888, 23.04.2024
    Andreas 888

    Andreas 888 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2022
    Beiträge:
    1.642
    Zustimmungen:
    2.309
    Hast du schon Espresso damit bezogen...?
    Ich würde sehen, wie's läuft (doppelter Wortsinn ;)) und danach entscheiden.
     
  18. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    12.994
    Zustimmungen:
    20.608
    Ich zieh den mit 1:2 in ~30 Sekunden, hintenraus abfallend, mein "eigenes" Robusta Profil.


    Robusta Fever

    upload_2024-4-23_9-44-28.png

    Vermutlich hab ich den weggetrunken, bis er "Reife" erlangt hat.. Hmm, schwierig.
     
  19. #219 Röstgrad, 23.04.2024
    Röstgrad

    Röstgrad Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2022
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    587
    Wenn Kaffee älter wird, lässt meiner Erfahrung nach die
    statische Aufladung beim Mahlen nach.
    Bei meinen (selbst gerösteten) Robustas muss ich die
    Bohnen deutlich länger nach dem Rösten benetzen, um
    die Aufladung zu minimieren. Von daher wird es wohl so
    sein, dass man Robusta mehr Zeit nach der Röstung
    geben muss, ob aber 6 - 8 Wochen, bezweifle ich ein
    wenig.
     
    Synchiropus gefällt das.
  20. #220 Andreas 888, 23.04.2024
    Andreas 888

    Andreas 888 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2022
    Beiträge:
    1.642
    Zustimmungen:
    2.309
    Du könntest ja die Bohnen über einen Zeitraum von 3-4 Wochen langsam verbrauchen und beobachten, wie sich der Geschmack verändert/entwickelt. Das gibt dir, zumindest für's nächste Mal, einen guten Hinweis auf die richtige 'Reifezeit'.
     
    Röstgrad und Synchiropus gefällt das.
Thema:

100% Robusta Espresso gesucht

Die Seite wird geladen...

100% Robusta Espresso gesucht - Ähnliche Themen

  1. Espresso 100% Robusta Problem

    Espresso 100% Robusta Problem: Hi Leute, habe vor 2 Tagen einen neuen Espresso von einer Rösterrei in der nähe gekauft. Ist ein 100% Robusta aus Indonesien und relativ dunkel...
  2. 100% Robusta-Espresso gesucht

    100% Robusta-Espresso gesucht: Hallo zusammen, mir wird immer klarer, dass ich eigentlich einen 100%-Robusta-Espresso suche. Oder eine sehr Robusta-lastige Mischung. Grund ist...
  3. Bin ich der Einzige der 100% Robusta mag

    Bin ich der Einzige der 100% Robusta mag: Ich habe das Gefühl das alle nur Arabica mögen oder Blends aber habe noch nie jemanden gesehen der 100%Robusta Mag und Regelmäßig Trinkt. Und noch...
  4. 100% Robusta Extraktionszeit und Menge

    100% Robusta Extraktionszeit und Menge: Hallo zusammen, ich habe mich an einen 100% Robusta, den Schwarzwild Indian Palthope Estate heran getraut und frage mich, ob man im Vergleich zur...
  5. Handaufguss mit 100% Robusta

    Handaufguss mit 100% Robusta: Guuten Tach, auch! Ich bin der Neue hier. Schon seid 100 Jahren trinken wir handgebrühten Kaffee. Immer nach "frei Schnautze". So wie es fast...