100% Robusta

Diskutiere 100% Robusta im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, kleiner Plauderbeitrag: ich lagere meine Rohbohnen ausser Haus und habe die Logistik letztens etwas verbummelt. Jedenfalls ergab es...

  1. #1 ElPresso, 30.07.2012
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    47
    Hallo,

    kleiner Plauderbeitrag: ich lagere meine Rohbohnen ausser Haus und habe die Logistik letztens etwas verbummelt. Jedenfalls ergab es sich, dass ich am Freitag Morgen eine Charge indischen Robusta geröstet und wir diese dann über's Wochenende ausgetrunken haben.

    Es war, mit einem Wort, wahnsinnig lecker. Als Espresso der absolute Hammer (in jeder Hinsicht). Im Capuccino sehr intensiv, sehr (!) schokoladig, und von ungestümer Herbheit. :cool: Kaum/wenig bitter oder sauer.

    Dies nur als Anreiz, das mal auszuprobieren.

    Viele Grüße!
     
  2. #2 Baldrian, 30.07.2012
    Baldrian

    Baldrian Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    AW: 100% Robusta

    ist bei mir an der Tagesordnung. In meiner Mühle für Espresso ist z.Zt. ne Eigenröstung 100% Ecuadorianischer Robusta.
    Ist ne feine Sache.
     
  3. #3 silverhour, 30.07.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.478
    Zustimmungen:
    4.818
    AW: 100% Robusta

    Wie sind denn die Bohnen geröstet? Kannst Du das Röstprofil ein wenig beschreiben?
    Mich hatten reine Robusta Bohnen bisher noch nicht völlig begeustern können, ich denke da gibt es noch Verbesserungspotential von meiner Seite...

    Grüße, Olli
     
  4. #4 cafesolo, 30.07.2012
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.622
    Zustimmungen:
    418
    AW: 100% Robusta

    Genau Olli...interessiert mich auch. Rein oder weit rein in den 2.Crack oder doch nur bis zum ersten Knistern des 2.ten ????

    Gruß Uwe
     
  5. #5 ElPresso, 30.07.2012
    ElPresso

    ElPresso Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    47
    AW: 100% Robusta

    Mein Röstprofil ist dank der noch nicht realisierten Temperaturmessung relativ übersichtlich: Bohnen in die kalte Trommel; volle Heizleistung über die komplette Röstung; nach dem Beginn des FC (bei ca. 23 Minuten) noch 5 Minuten weiter bis ca. 10-30s in den SC bei heftiger Rauchentwicklung, danach Abkühlen in ca. 2-3 Minuten. Die Bohnen sind wenig ölig.
     
  6. #6 silverhour, 30.07.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.478
    Zustimmungen:
    4.818
    AW: 100% Robusta

    Also mit viel Schmackes ordentlich in den 2. rein. Ich werde das beim nächsten Rösten mal versuchen nach zu machen. Und dann berichten...

    Grüße, Olli
     
  7. #7 Cafe Export Colombia, 30.07.2012
    Cafe Export Colombia

    Cafe Export Colombia Gast

    AW: 100% Robusta

    Ich habe zur Zeit auch einen 100% Robusta (Uganda SCR!8) in der Mühle und meinen Kunden schmeckt der Bums den er hat vor allem als Melange bzw. Cappu. Geröstet bis kurz in den 2. Crack, wobei die Bohnen ziemlich schwer zu rösten sind und sehr Unterschiedlich in der Farbe. Aber das Ergebnis in der Tasse zählt...

    Mit frischen Grüßen

    Klaus
     
  8. HJBr

    HJBr Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
  9. #9 torkscoffee, 23.08.2012
    torkscoffee

    torkscoffee Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    279
    AW: 100% Robusta

    Ich habe auch den indischen robusta im program.entgegen anderer robustabohnen finde ich ihn kurz vorm 2.crack am besten.er ist dann eher heller.
    sehr rund und weich im geschmack.kann deine meinung nur teilen.
     
  10. lohr

    lohr Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    AW: 100% Robusta

    100% Robusta würde mich auch mal interessieren, hat wer gute Angebote?
     
  11. #11 blaubar, 24.08.2012
    blaubar

    blaubar Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    23
    AW: 100% Robusta

    Ich komme zwar mit dem Geschmack sehr gut klar (fantastisch) aber mit dem Koffein habe ich meine Mühe. Die doppelte Ladung spüre ich jeweils deutlich. Das ist hardcore... normalerweise habe ich überhaupt keine Probleme mit Koffein, aber bei 100% Robusta (wenigstens den, den ich hatte) wars mir zuviel des guten...
     
  12. halb1

    halb1 Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    AW: 100% Robusta

    @lohr: Frag mal bei den Kaffeeprinzen nach (kaffeeprinzen.de oder vor Ort in Steinhagen bei Bielefeld:) ) - die rösten für ein Cafe nen Monsooned Robusta und rücken davon auf Nachfrage auch was raus ;) Ich find den sehr lecker, kann mich den Vorrednern aber anschließen, dass sich spätestens beim dritten Espresso eine "Wirkung" bemerkbar macht..
     
Thema:

100% Robusta

Die Seite wird geladen...

100% Robusta - Ähnliche Themen

  1. Coffeemat B 100 - Alternative zu Filterbeutel / -kissen, Umrüstung auf "normalen" Filter

    Coffeemat B 100 - Alternative zu Filterbeutel / -kissen, Umrüstung auf "normalen" Filter: Hallo zusammen, ich habe mir über ein Kleinanzeigenportal eine Kaffeemaschine gekauft. Tatsächlich bin ich dabei etwas blauäugig vorgegangen und...
  2. Natural / Dry Robusta

    Natural / Dry Robusta: moin, kennt jemand einen natural, pulped Natural oder dry Robusta/Canephora bzw. wird das überhaupt probuziert? Ich weiß dass fast alle...
  3. Jura Classic 100 - Siebträgerdichtung wechseln

    Jura Classic 100 - Siebträgerdichtung wechseln: Hallo zusammen, Ich habe eine Jura Classic 100 "geerbt" und habe das Problem, dass mir Wasser am Siebträger vorbei läuft. Ich hatte jetzt den...
  4. Suche espressofaehige Einsteiger-Muehle bis 100€

    Suche espressofaehige Einsteiger-Muehle bis 100€: Sollte, naja, eben solide sein. Nachdem ich hier im Forum etwas recherchiert habe, und die meisten entweder das eine oder das andere, je nach...
  5. Welche Sorten gibt es außer Arabica und Robusta...?

    Welche Sorten gibt es außer Arabica und Robusta...?: Hallo Zusammen, da ich gerne ausprobiere, würde mich Interessieren, welche Sorten es noch gibt außer Arabica und Robusta? Hatte jetzt schon mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden