1968er Pavoni Wiedererweckung

Diskutiere 1968er Pavoni Wiedererweckung im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Danke. Denn warte ich mal das Angebot ab - wenns zu hoch ist, hol ich mir n neues Teil und mach es wie du ;). Stock und Backen sind ja vorhanden.

  1. #101 nenni 2.0, 15.08.2017
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    13.880
    Zustimmungen:
    11.737
    Danke.
    Denn warte ich mal das Angebot ab - wenns zu hoch ist, hol ich mir n neues Teil und mach es wie du ;).
    Stock und Backen sind ja vorhanden.
     
  2. #102 nenni 2.0, 16.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2017
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    13.880
    Zustimmungen:
    11.737
    So - hab grad das Angebot von Nerreter bekommen:
    Fürs Entnickeln und neu verchromen möchte er 30 Euro. Dann bring ich das Teil demnächst bei ihm vorbei.
    Hab ich vergessen - plus MwSt.

    [​IMG]
     
    omega3 gefällt das.
  3. #103 nenni 2.0, 30.08.2017
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    13.880
    Zustimmungen:
    11.737
    Es wurde mal wieder etwas Werkzeug gebastelt, damit demnächst meine "Olle" wieder vernünftig zusammengebaut werden kann.
    Mein Schweißer hatte keine Zeit, so daß ich zu nem "Brater" gehen mußte, wie man auch gut sehen kann :D.
    Aber es soll ja n Werkzeug sein und nicht nur gut aussehen.

    [​IMG]
     
    Hlgkr, Gatz, opbass und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #104 nenni 2.0, 23.09.2017
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    13.880
    Zustimmungen:
    11.737
    Wieder n Stück weiter:
    Nachdem mir rot und mattschwarz nicht so richtig gefallen haben und ich diesen Hammerschlaglack nicht richtig gefällig finde, hab ich diesen genommen - nennt sich Strukturlack und ist auch von Hammerite.
    Ich denke, daß ich das Emblem auch mal auf schwarz statt rot umfummel, sieht zu aufdringlich aus in meinen Augen.
    Jetzt muß ich mich nochmal selbst um den Brühkopf kümmern, nachdem auch der zweite Dreher trotz entsprechender Fotos das wieder nicht richtig hingekriegt hat. Und wie ich jetzt erst festgestellt hab, hat der erste das Duschsieb so draufgekloppt, daß es an einer Seite niedriger/eingedellt ist als an der anderen. So'n ...:mad:.
    Zum Glück kann man die ja noch neu kaufen.
    Danach gehts dann endlich richtig weiter.
    Holzteile kann man ja noch später auswechseln ;).

    [​IMG]
     
    turriga und florenz-k gefällt das.
  5. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    1.222
    Ich finde es wirklich klasse, was Du hier treibst.
    Wirtschaftlich gesehen ist sowas natürlich der Supergau, aber einfach so ein altes Schätzchen wieder zu beleben, mit Energie und Hingabe eine besondere Beziehung dazu aufzubauen ....

    Die sind mir die liebsten Treads hier :)
     
    Caruso und nenni 2.0 gefällt das.
  6. #106 nenni 2.0, 04.10.2017
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    13.880
    Zustimmungen:
    11.737
    Wieder n Stückchen weiter:
    Vorher - nachher

    [​IMG]

    [​IMG]

    Daß beim Kessel das Messing schon etwas durch den Chrom schimmert, nehm ich jetzt mal als altersbedingte Patina einfach so hin ;). Hat ja n gewissen Scharm.
     
    siebträger--boy und Carboni gefällt das.
  7. #107 nenni 2.0, 11.10.2017
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    13.880
    Zustimmungen:
    11.737
    Nachdem auch der 2. Dreher das nicht so gemacht hat wie er sollte - warum legt man eigentlich Fotos bei, wo man das genau sehen kann und wieso muß er an diese Vertiefung ne Fase machen? -, bin ich jetzt mit Bohrmaschine, biegsamer Welle und Proxxon-Schleifstiften selbst beigegangen.
    Ich denke mal, der 10tel Millimeter, den's da noch übersteht, liegt im Toleranzbereich des Siebträgergummis.
    Jetzt noch n paar Gewinde - z. B. die bei der Wasserstandsanzeige - mit Minidrahtbürstenvorsätzen in der Welle säubern, dann gehts langsam ans Zusammenbauen.
    Weihnachten kann ich dann den ersten Espresso ziehen :cool:.

    [​IMG]
     
    opbass, florenz-k, andruscha und 5 anderen gefällt das.
  8. Jfh

    Jfh Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2012
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    644
    sieht gut aus. hast ja ordentlich geduld
     
    nenni 2.0 gefällt das.
  9. #109 Wrestler, 19.10.2017
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    414
    Ehrlich gesagt, gefällt mir die rote Emblem am Schwarzen Fuß ziemlich gut.
    Wenn es der einzige rote Klecks bleibt, dürfte das ein super schönes Detail sein.
    Aber das ist natürlich meine ganz persönliche Meinung.
     
    nenni 2.0, opbass und turriga gefällt das.
  10. #110 nenni 2.0, 20.10.2017
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    13.880
    Zustimmungen:
    11.737
    Ich hab inzwischen die gleiche :).
    Das heißt - die neuen demnächst hoffentlich eintreffenden Holzteile haben auch nen leicht rötlichen Ton,
    siehe schon gezeigte Tamperstation und -Griff. Sind aber nicht so leuchtend.
     
  11. #111 nenni 2.0, 24.10.2017
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    13.880
    Zustimmungen:
    11.737
    Heute kam die Ankündigung vom E-Doc, daß die beiden Bolzen und die Laufbuchse für die Hebelei (die doch schon etwas abgenutzt waren - hab ja mitgekriegt, daß das evtl. die Funktion beeinträchtigen kann) unterwegs sind - dann hab ich soweit alles zusammen und hoffe auf Regenwetter :cool:, damit's mich nicht dauernd in den Garten oder Moor/Wald/See zieht.
    Die Holzteile werden dann später nach Erhalt gewechselt - der Herr Drechsler hat noch n paar Großaufträge.
     
  12. #112 nenni 2.0, 31.10.2017
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    13.880
    Zustimmungen:
    11.737
    Der E-Doc ist ne lahme Krücke :(.
    Könnte zwar noch wat anners tun - trotzdem!
     
  13. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    1.574
    *tätschel ... *

    :)
     
  14. #114 nenni 2.0, 31.10.2017
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    13.880
    Zustimmungen:
    11.737
    Ja - ich weiß: Hattudennhattudenn :p
     
  15. #115 Ansonamun, 31.10.2017
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    2.489
    Zustimmungen:
    1.246
    Mit was hast du den hebel poliert ?
     
  16. #116 nenni 2.0, 01.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2017
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    13.880
    Zustimmungen:
    11.737
    Den hab ich neu verchromen lassen, weil schon fast keiner mehr drauf war - stattdessen war Herr Rost zu Besuch.
    Hat bei meinem Verchromer 33 Euro gekostet.

    So - heute, Mittwoch, sind die Kleinteile vom E-Doc gekommen, hat sich damit erledigt.
    Ist natürlich doof, wenn geschrieben wird, daß ne Versandnachricht noch kommt - und es kommt logischerweise keine, weils per Brief geschickt wird.
    Läuft wohl automatisch ab, dieser Krams.
     
  17. #117 nenni 2.0, 01.12.2017
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    13.880
    Zustimmungen:
    11.737
    Kleines Zwischenbild - ich find sie schick :)

    [​IMG]
     
    hiasn, Berner, ghaffy und 3 anderen gefällt das.
  18. #118 nenni 2.0, 02.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2017
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    13.880
    Zustimmungen:
    11.737
    Wieder was gebastelt, damit's weitergeht - hatte noch ne Moosgummiplatte rumliegen

    [​IMG]

    Zwar langsam - aber es geht vorwärts.
    Morgen mal Teflonband suchen und nächste Woche mal mit Kalbelkrams beschäftigen

    [​IMG]
     
    joost, Berlinmalte und vectis gefällt das.
  19. #119 schraubohne, 04.12.2017
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    530
    hübsch, aber was soll die bringen?
     
  20. #120 nenni 2.0, 04.12.2017
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    13.880
    Zustimmungen:
    11.737
    Laut Rat von einigen hier verhindert das bei Dämlichkeit beim Rumfummeln eventuellen Kontakt zu Elektrozeuchs
    und dadurch erzeugtem Aua ;).
     
    vectis gefällt das.
Thema:

1968er Pavoni Wiedererweckung

Die Seite wird geladen...

1968er Pavoni Wiedererweckung - Ähnliche Themen

  1. Alte Pavoni (Doppelheizung) Korrosion

    Alte Pavoni (Doppelheizung) Korrosion: Hallo liebes Kaffee-Netz Forum, nachdem ich nun jahrelang still mitgelesen habe und mir dieses Forum zu einem herrlichen Bezug aus meiner alten...
  2. Kaufberatung: La Pavoni Casabar vs. Lelit PL81T

    Kaufberatung: La Pavoni Casabar vs. Lelit PL81T: Hallo zusammen, bei mir steht der Kauf einer neuen Siebträgermaschine an. Bisher hatte ich eine Gaggia New Baby, welche nun nach einigen Jahren...
  3. [Verkaufe] 2 x 2 La Pavoni Espresso- und Cappuccinotassen inkl. Untertasse

    2 x 2 La Pavoni Espresso- und Cappuccinotassen inkl. Untertasse: Tassen sind in einem sehr guten Zustand. Würde sie für 25€ exkl. Versand anbieten. [GALLERY][GALLERY][GALLERY][GALLERY]
  4. [Maschinen] La Pavoni Europiccola mit Manometer V. 2.3 (1984-1991)

    La Pavoni Europiccola mit Manometer V. 2.3 (1984-1991): Guten Tag, ich verkaufe hier eine La Pavoni Europiccola Version 2.3 in einem für dieses Alter sehr gepflegten Zustand. Somit absolut kein...
  5. [Zubehör] Tamper 51mm gesucht für Pavoni Millenium

    Tamper 51mm gesucht für Pavoni Millenium: Hallo, Ich revidiere gerade eine Europiccola und suche für den Einstieg noch einen günstigen Tamper. Maschine ist von 2005, also brauche ich...