1kg Kaffeeröster

Diskutiere 1kg Kaffeeröster im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo zusammen, und zwar habe ich vor, einen 1kg Trommelröster zu erwerben. Was meint ihr, würde der für eine kleine Rösterei ausreichen? Falls...

  1. #1 Justiii, 23.10.2012
    Justiii

    Justiii Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    und zwar habe ich vor, einen 1kg Trommelröster zu erwerben. Was meint ihr, würde der für eine kleine Rösterei ausreichen?
    Falls jemand Interesse an einem solchen Röster haben sollte, bitte per PN melden, viell. gibt es bei Abnahme von mehreren
    Geräten einen Nachlass. Der Preis beläuft sich auf ca. 1500 €

    Danke
    Justus
    [​IMG][/URL][​IMG][​IMG][/IMG]
     
  2. #2 Greg67, 23.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2012
    Greg67

    Greg67 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    7
    AW: 1kg Kaffeeröster

    1500 eur für diesen röster als neuware? gibt's noch shipping nach d. oben drauf oder ist die ware schon verzollt und korrekt eingeführt nach d. oder die EU? hört sich spannend an, aber wie ist die zertifizierung bzgl. elektrischer standards (RoHS?) und so'n kram? habe ja nicht wirklich ahnung davon, kann mir aber vorstellen, dass das bei »preiswertangeboten« ggf. schwierig wird. insbesondere wenn du den gewerblich einsetzen willst ist das wohl von belang. hast du dazu infos? anschluß and 240v oder 400v? was sonst noch für daten? wie erfolgt die steuerung? temp-fühler nur das thermometer, denke ich – sieht sehr nach basic-ausstattung aus. müsste also ggf. noch was elektronisches nachgerüstet werden.
     
  3. #3 Iskanda, 23.10.2012
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    10.890
    Zustimmungen:
    7.591
    AW: 1kg Kaffeeröster

    So wie es aussieht kommt das Gerät aus China. Wenn es da keinen dt. Händler gibt würde ich eine Mengenbestellung problamtisch sehen. In China werden Dinge aus sehr guter Qualität hergestellt aber die Nähe zu 'Pfusch' schien mit immer deutlich größer zu sein, als z.Bsp. in Europa. Bei einem Röster wäre mir das zu riskant. Jedenfalls würde ich max. 1 Masahine kaufen, bevor ich Gleichgesinnte mit in's Boot holen würden.

    Auf Zoll und Einfuhr-MwSt. ist zu achten, wie Greg schrieb. Das ist neben dem Transport kein kleiner Posten. Und dann steht das Teil erst in HH.
     
  4. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    727
    AW: 1kg Kaffeeröster

    Für eine gewerbliche Rösterei ist ein 1kg-Röster zu klein - es sei denn du willst tatsächlich täglich 8-10 Stunden ausschliesslich an dem Ding stehen um dem Bedarf hinterherzurennen.
     
  5. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.631
    Zustimmungen:
    848
    AW: 1kg Kaffeeröster

    wenn der röster in europa stationiert ist und der preis (1500 euro) stimmt, dann wäre ich an einzelheiten interessiert....
     
  6. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.086
    Zustimmungen:
    543
    AndiW gefällt das.
  7. #7 Justiii, 23.10.2012
    Justiii

    Justiii Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: 1kg Kaffeeröster

    Guten Abend,
    danke für die Antworten...
    Also, der Preis beinhaltet den Röster und die Verschiffungskosten nach Hamburg. Zoll ist noch nicht dabei. Werde mich morgen mal erkundigen. Die Maschine ist CE geprüft; das wird auch vom Zoll bei der Einfuhr überprüft.
    Bezgl. der Stromversorgung: der Röster wird mit 220 V bestrieben.
    Leider gibt es keine Innenaufnahmen.
    Ansonsten hat mir der Anbieter noch folgende Informationen zukommen lassen:
    - Gusseisentrommel
    - Trommelfenster
    - Kühler mit Mischer
    - genauer Temperatursensor
    - großes Sauggebläse, auch zum kontinuierlichen Betrienb
    - Unterbrechungsfreier Betrieb

    Und folgende Bilder
    [​IMG][/URL][​IMG][​IMG][​IMG][/IMG]
     
  8. #8 Justiii, 23.10.2012
    Justiii

    Justiii Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
  9. Torre

    Torre Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    1
    AW: 1kg Kaffeeröster

    Mir scheint die Leistung 4 bis 6 kg / h bei der Leistung 4 kW etwas hoch. Das hängt sicher vom Röstgrad ab, aber 6 kg/h heißt 10 min Röstzeit, die Frage ist, ob soviel Energie wirklich ankommt, damit das einen einigermaßen gerösteten Kaffee gibt.

    Eine andere Frage ist die, nach den Häutchen, ich kann nicht sehen, wo die bleiben. Ggf. ist noch ein Zyklon fällig.

    Was die Kosten beim Zoll betrifft, habe ich keine Ahnung, ob es Zoll auf Röster gibt und wie hoch. Wenn Du das Gerät gewerblich nutzt, spielt die Einfuhrumsatzsteuer (19 %) keine Rolle, da die Vorsteuer anzugsfähig ist. Aber vielleicht brauchst Du jemand der das Ding beim Zoll vorstellt und Dir liefert, das kostet dann wieder.

    Der Preis ist aber schon günstig, wenn man bedenkt, dass er auf Ingos Alibaba Seite in einer Range von 1000 bis 3000 USD FOB angeboten wird, dann ist das Einzelstück für 1500 € CIF Hamburg wohlfeil.

    Was ich aber bedenken würde. Wenn Du das gewerblich nutzt und nur 8 kg Röstkaffee täglich brauchst, bist Du wahrscheinlich 2 Stunden täglich am Rösten, wenn die Zahlen stimmen. Da kannst Du dann kaum Kaffee zapfen, weil Du ja gelegentlich auch die Temperaturen verändern musst. Also machst Du das vor oder nach der Öffnung oder eine 2. Kraft ist da. Die kostet Dich dann - bei 10 €/Std. und 20 Tage im Monat - 4.800 € im Jahr. Wenn der Hersteller etwas mit den Angaben prahlt- was ich befürchte-, wird es noch teurer.
     
  10. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.086
    Zustimmungen:
    543
    AW: 1kg Kaffeeröster

    Mir erschließt sich das auch nicht, wie wird die Heissluft in dem Röster durch die Bohnen geführt?
     
  11. Smart

    Smart Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    5
    AW: 1kg Kaffeeröster

    Ich finde die Idee gut, lass sie dir nicht zerreden. Gesehen hat letztlich noch keiner die Maschíne und für das Geld kann man noch ein paar Umbauten investieren (sofern es notwendig ist).
    Ich habe auch erst mit 1kg rumgespielt und das ein oder andere kg verkauft.
    Aufrüsten kann man später immer noch und dann ist ein 1kg Gerät als Zusatz immer noch nützlich.
     
  12. #12 Justiii, 24.10.2012
    Justiii

    Justiii Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: 1kg Kaffeeröster

    Guten Morgen,
    ich habe nochmals wegen der Abluft gefragt: das Gebläse kann sowohl als Zyklon als auch zur Abluftabführung genutzt werden...
     
  13. Greg67

    Greg67 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    7
    AW: 1kg Kaffeeröster

    ja, es bleibt interessant. ohne abluft wäre das gerät nicht verkäuflich. da war bohnenschorsch etwas voreilig und destruktiv mit der platten äusserung. sowas ist hier nicht förderlich. danke für dein engagement, justiii mit drei "i" ;)
     
  14. najusi

    najusi Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    11
    AW: 1kg Kaffeeröster

    Ich halte den Röster auch für sehr interessant. Insgesamt frage ich mich, ob die Heizstäbe souverän die 1kg Rohbohnen auf Temperatur bekommen...

    Bin auch sehr an weiteren Details interessiert.
     
  15. Greg67

    Greg67 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    7
    AW: 1kg Kaffeeröster

    gegenfrage: wie sollte es deiner meinung nach sonst aussehen? und was ist schon souverän?

    was mich etwas irritiert: die heizung scheint primär oben herum geführt. wärme steigt nach oben, ich hätte die hzg. unter der trommel vermutet. für mehr effizienz. oder denkfehler?

    und 4 kW an einer std.-abgesicherten schukodose ist auch kritisch, oder?
     
  16. #16 Justiii, 24.10.2012
    Justiii

    Justiii Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: 1kg Kaffeeröster

    Hallo,
    eigentlich habe ich alle Informationen die ich habe zur Verfügung gestellt. Bezgl. Der Lüfter habe ich heute folgende Information bekommen:
    - die beiden roten Knöpfe neben der Steuereinheit sind zum Regulieren der Kühl- und Abgasluft
    - es gibt zwei Lüfter: einer zum Kühlen und der andere zum Ableiten der Abgase

    ... und beim Zoll habe ich mich auch erkundigt: 2,4 % Zoll und 19 % Einfuhrumsatzsteuer!
    Grüße
     
  17. Greg67

    Greg67 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    7
    AW: 1kg Kaffeeröster

    nochmal danke für dein engagement. sollte man hier vielleicht offene fragen bündeln und gesammelt ins land der mitte senden? mich würde mal ein video von dem röster im betrieb interessieren...

    vielleicht wird das teil ja ein KN-boardröster? ganz neue begriffbedeutung :D
     
  18. #18 Justiii, 24.10.2012
    Justiii

    Justiii Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    AW: 1kg Kaffeeröster

    Moin,
    das mit dem Sammeln wäre viell. keine schlechte Idee. Sollten also noch offene Fragen sein, einfach hier posten und ich werde diese dann gebündelt an den Vertreiber schicken.
    Danke!
     
  19. #19 nacktKULTUR, 24.10.2012
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.251
    Zustimmungen:
    2.033
    AW: 1kg Kaffeeröster

    Das dürfte sogar der Knackpunkt sein. Wenn es stimmt, dass das Gerät für 220V ausgelegt ist (siehe Alibaba-Seite), dann ergeben sich nur für die Heizung

    4 kW / 220V = 18.18 A

    Die beiden Motoren mit 0.04 und 0,025 kW benötigen - bei einem optimalen Leistungsfaktor von 0.85 (cos φ)

    0.65 kW / 220V / 0.85 = 0.35 A

    Ergibt zusammen 18.53A - ich kenne keine einphasige Absicherung im Haushalt, die dies zulässt. Es gibt sogar Gegenden, wo aus Symmetriegründen höhere Gruppenabsicherungen als 16A gegen Nulleiter untersagt sind - da müsste ein Transformator von 400V auf 230V installiert werden.

    nK
     
  20. Greg67

    Greg67 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    7
    AW: 1kg Kaffeeröster

    sowas dachte ich mir. danke nk für die wie immer fundierte bestätigung. und 400 v sind ja im privathaushalt i.d. r. immer nur 1x für herd/ofen vorhanden.

    da kommt bei mir sowieso die frage des aufstellungsortes im privathaushalt auf. so nett wie der röster auch aussieht, für die küche kommt der eher nicht in frage. also keller? kann man dort nicht relativ preiswert eine einzeln abgesicherte 400-v-leitung vom übergabeort legen lassen?
     
Thema:

1kg Kaffeeröster

Die Seite wird geladen...

1kg Kaffeeröster - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Kaffeeröster Hottop 2K+, Bullet R1, Quest M3s, etc.

    Kaffeeröster Hottop 2K+, Bullet R1, Quest M3s, etc.: Falls jemand einen entsprechenden Röster abzugeben hat, bitte Bescheid sagen. Danke und Gruß
  2. Suche einen gebrauchten Huky 500 oder Aillio Bullet Kleinröster

    Suche einen gebrauchten Huky 500 oder Aillio Bullet Kleinröster: Hallo zusammen Sollte jemand seinen gebrauchten Huky 500 oder Aillio Bullet abgeben wollen, würde ich mich über Angebote sehr freuen! Lg Matthias
  3. ENDER elektronischer Rohkaffeeröster (Ersatzteil)

    ENDER elektronischer Rohkaffeeröster (Ersatzteil): Liebe Leute, ich bin auf der suche nach einem Kaffeeröster oder seinen Ersatzteilen. Wie es im Titel schon steht, geht es um den ENDER...
  4. [Verkaufe] Röster Ghibli R15 von Coffee Tech

    Röster Ghibli R15 von Coffee Tech: Wir verkaufen unseren heissgeliebten Ghibli R15 (3 - 15kg) von Coffee-Tech Engineering, weil er zu klein geworden ist. Der Ghibli R15 basiert auf...
  5. Kaffeeröster Maschine Empfehlung

    Kaffeeröster Maschine Empfehlung: Hallo Ich bin auf der Suche nach einer Empfehlung für eine Kaffeeröstmaschine für Chargen von 200g bis 1000g. Ich würde gerne Röstexperimente mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden