1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X)

Diskutiere 1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X) im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich schwanke gerade zwischen der Q2 und der JX pro. Letztere sagt mir mehr zu. Ist die Verstellung der JX pro von oben gut gelöst, oder ist das zu...

  1. #181 st. k.aus, 30.11.2019
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    694
    hab´ die JX schon einige zeit und ich steh´ auf sie. nicht fummelig,

    irre günstig :eek:

    werde mir auch die JS ordern (direkt bei 1zpresso) und ´mal sehen ob die wirklich besser ist für pourover/aeropress ...
     
  2. Schollo

    Schollo Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2019
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    166
    So ging es bei mir auch.
    Habe kürzlich meine "normale" JX sowie meine Comandante verkauft und besitze jetzt "nur" noch die JX-Pro & JE-Plus.

    ...und mit diesem Duo bin ich sehr zufrienden.
     
  3. #183 quick-lu, 02.12.2019
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.486
    Zustimmungen:
    7.959
    Die C40 werde ich wohl "nie" verkaufen, da hängt zu sehr mein Herz dran:)
     
    mtm1508, Mr. Kaffeebohne und Schollo gefällt das.
  4. #184 nicos444, 03.12.2019
    nicos444

    nicos444 Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    47
    Wurde die Mühle bei dir auch mit SF Express versendet und wie lange hat die Lieferung in etwa gedauert ?
     
  5. lukasf

    lukasf Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    19
    Meine wurde per Taipei Post Express versendet. Würde am 22.10 versendet und habe die Mühle am 31.10 erhalten. Also 9 Tage von Taipei in die Pfalz
     
    nicos444 gefällt das.
  6. _TCE_

    _TCE_ Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    13
    Hallo, habe gerade von Anna (1zpresso) auf Anfrage diese Übersicht bekommen.
    Diese ist etwas geschrumpft zu der anderen Übersicht hier im Thread.
    Vielleicht nützt es dem ein oder anderen trotzdem.

    1zpressogrinders.png
     
    rebecmeer, Oldenborough, nokyo und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #187 wienermischung, 05.12.2019
    wienermischung

    wienermischung Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    113
    Danke Schollo für deinen ausführlichen Bericht. Eine Frage hätte ich aber noch. Warum "dauert" das Mahlen mit der JE Plus so lange. Kinu m47 hat das selbe Mahlwerk und ist schneller, was ich hier aus meinen Recherchen mitbekommen habe.

    Und ist die K Plus jetzt noch eine bessere Version der JE Plus gegenüber? Langsam verliere ich den Überblick :D
     
  8. Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    508
    Das ist auch Drehzahl abhängig. Ich lass mich morgens z.B. nicht gern hetzen. Ein wirklich objektiver Vergleich müsste den "Faktor" Mensch ausschließen.
     
  9. #189 wienermischung, 05.12.2019
    wienermischung

    wienermischung Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    113
    Schon klar, aber die JE Plus ist auf einem Level mit der Comandante, die als eher langsam gilt. Deswwegen die Verwirrung.
     
  10. DavecUK

    DavecUK Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    70
    I did review 3 of the grinders, the JX-Pro, JX and the Q2. If there is some confusion about the grinders, it may help/. below are the links to the reviews and videos they link to on my YouTube channel.

    1Zpresso JX and JX-Pro Hand Grinders
    1Zpresso Q2 hand Grinder

    I'm sorry that the reviews I did are in English.
     
    cawa71, leupster und Schollo gefällt das.
  11. #191 st. k.aus, 07.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2019
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    694
    die JS (selbe größe wie die JX) gibt´s auch noch, aber nur direkt über taiwan
     
  12. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    537
    vielleicht kann lir einer von euch helfen: ich hab ne feldgrind und ne comandante für unterwegs. die comandante ist aber mehr oder weniger am zweiten "wohnort", dh die feldgrind verreist. jetzt in iralien hatte ich einen the barn espresso dabei und den hab ich fast nicht gekurbelt bekommen; es geht also um sehr helle, harte bohnen als espresso. total krass. wie sind denn da die 1Zpresso mühlen? es muss nicht ganz so leicht gehen wie bei der comandante sollte aber klar leichter als die feldgrind gehen. ich würde bis 160 komplett ausgeben. danke schon mal falls jemand vergleich geben kann.
     
  13. #193 st. k.aus, 07.12.2019
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    694
    klar helle röstungen gehen schwerer.
    aber bis jetzt alles kurbelbar selbst espressofein
     
    whereiscrumble und Zuvca gefällt das.
  14. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    537
    hast du zufällig den vergleich zur feldgrind (mal gehabt?)
     
  15. #195 quick-lu, 08.12.2019
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.486
    Zustimmungen:
    7.959
    Aus der Erinnerung würde ich meinen, das sich die Feldgrind und die JXpro nicht viel geben. Evtl. Ist die chinesische Mühle noch etwas schwergängiger als die englische.
    Die C40, im Vergleich dazu, ist deutlich langsamer, dafür aber auch deutlich leichter zu drehen bei hellen Bohnen, Espresso fein.

    Es kommt darauf an, welches Mahlwerk du gerne kaufen würdest, je nach Schliff zieht‘s die Bohnen unterschiedlich schnell ein.
     
    Zuvca gefällt das.
  16. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    537
    danke, das war der vergleich den ich gebraucht hatte. bisher war mit der feldgrind alles gut, aber die barn sind so hart, dass es mir echt zu anstrengend wird. dann kommt halt eine 2. comandante....
     
    quick-lu gefällt das.
  17. #197 nicos444, 09.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2019
    nicos444

    nicos444 Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    47
    Ich habe seit heute die K-Plus, die ja ausser dem Mahlwerk und Mahlgradverstellung identisch ist. Mit dem bodenlosen Behälter habe ich das Problem, dass der Kegel zu leicht zur Zeit oder nach oben wegrutscht und dann Pulver rausfällt. Ist das bei dir auch der Fall ? Was ich auch nicht so ganz verstehe ist, dass der Kegel ja eine Rillung hat aber diese am bodenlosen Behälter nirgendwo reingeschraubt werden kann. Der Sinn der Rillung ist mir nicht klar.

    Edit: Hab soeben die Dichtung für die Rillung gefunden jetzt passt es.
     
    Schollo gefällt das.
  18. #198 relefant14, 10.12.2019
    relefant14

    relefant14 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    68
    Kannst du deine Erfahrungen mit der Mühle hier teilen? Bilder wären auch super!
     
    caesar und wienermischung gefällt das.
  19. #199 wienermischung, 10.12.2019
    wienermischung

    wienermischung Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    113
    Würde ich auch sehr gern sehen :)
     
  20. #200 nicos444, 12.12.2019
    nicos444

    nicos444 Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    47
    Habe die Mühle jetzt seit 3 Tagen in Benutzung und bin sehr zufrieden. Der Direkt Kontakt mit 1zpresso ist sehr schnell und freundlich. Der Versand aus Taiwan erfolgte in 7 Tagen und wurde in Deutschland mit UPS ausgeführt. Die anfallenden Importgebühren kann man online vorab bei UPS bezahlen was sehr praktisch ist. Insgesamt kommt man in etwa auf 230€ für eine K-PLUS.

    Die Mühle selber ist ja identisch mit der JE-Plus die bereits hier vorgestellt wurde mit Außnahme der Mahlgradeinstellung und des Mahlwerks.
    Die generelle Verarbeitung ist top und meiner Meinung auf dem Level der Comandante oder Kinu.

    Die Mahlgeschwindigkeit ist ziemlich identisch zu einer Kinu und deutlich schneller als eine C40.
    Der größte Vorteil der Mühle ist meiner Meinung nach die Mahlgradeinstellung die von außen durch ein Drehen des Mühlenkopfes erfolgt ohne das vorher etwa eine Einstellschraube gelöst werden muss. Die Mahlgradeinstellung ist die komfortabelste die ich bisher bei einer Handmühle gesehen habe. Ich nutze den Bottomless Mahlgutbehälter aber bin mit einem 51mm Siebträger nicht hundertprozentig überzeugt. Da gefällt mir das direkte Umschütten aus einer Kinu Phoenix besser.

    Das Mahlergebnis passt auch bei bisher eher dunklen Espresso und verschiedenen Quijote Filter Kaffees. Alles in allem eine sehr schöne Mühle mit der ich die Kinu Phoenix ersetzen werde.
     

    Anhänge:

    rebecmeer, Joooo, Litzi und 4 anderen gefällt das.
Thema:

1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X)

Die Seite wird geladen...

1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X) - Ähnliche Themen

  1. Atom Hopper (klein) auf Zenith E 65 HS ?

    Atom Hopper (klein) auf Zenith E 65 HS ?: Hallo, wisst ihr ob dieser Atom Hopper hier bei der Eureka Zenith E 65 HS ebenfalls passt? Hopper Eureka Atom fumé Wenn ja. Ist dieser genauso...
  2. [Erledigt] 1Zpresso JXpro Handmühle

    1Zpresso JXpro Handmühle: Da ich nun die "richtige" Handmühle für dunkle Röstungen bekommen habe, trenne ich mich von meiner JXpro. Meine Meinung und Erfahrung (u.a.) habe...
  3. Philips 2200 series Milchaufschäumer gibt mehr Wasser als Dampf ab

    Philips 2200 series Milchaufschäumer gibt mehr Wasser als Dampf ab: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Meine Philips 2200 series (ca. sechs Wochen alt) gibt auf einmal aus dem Milchaufschäumer mehr...
  4. Gebrauchte Eureka Zenith E 65 HS

    Gebrauchte Eureka Zenith E 65 HS: Hallo zusammen, spiele mit dem Gedanken eine gebrauchte Eureka Zenith E65 HS zu kaufen. Worauf sollte man achten? Die Bezüge werden im Display...
  5. Ersatzteile für Handmühle Comandante, Lido und Kinu

    Ersatzteile für Handmühle Comandante, Lido und Kinu: Eigentlich bin ich seit über 20 Jahren bekennender Espressotrinker mit großzügig bemessenem Maschinenpark. Jetzt denke ich über die Anschaffung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden