1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X)

Diskutiere 1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X) im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Irgendwo habe ich gesehen, dass einige Mühlen eine 12-Mikrometer-Einstellung der Klicks und andere eine 22-Mikrometer-Einstellung haben....

  1. Denis

    Denis Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1.762
    Irgendwo habe ich gesehen, dass einige Mühlen eine 12-Mikrometer-Einstellung der Klicks und andere eine 22-Mikrometer-Einstellung haben.

    Jedenfalls bin ich sicher, dass ich die Dosis erhöhen oder verringern kann, um der Größe des Mahlgutes entgegenzuwirken.

    Glauben Sie, dass die K-plus- Muhle wegen des Scheibentyps einfacher zu mahlen sind als die JX?

    Das Geschäft, in dem ich die Muhle kaufe (ich habe einen Gutschein-Rabatt erhalten), hat nur diese Modelle:

    Q2, JX, JX-PRO, K-Plus


    Es macht mir wirklich nichts aus, dass es enorme Anstrengungen erfordert, leichte Bohnen zu mahlen. Ich hatte mehrere Handmuhle, Kinu M38/M47 und einige ältere Modelle, und ich weiß, wie viel Kraft man zum mahlen braucht. Ich habe kein Problem damit, vor allem nicht damit, dass ich nicht täglich mahle.
     
  2. #322 eviltwin, 25.05.2020
    eviltwin

    eviltwin Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    137
    Was spricht dann gegen die Q2, wenn sie eh nur für unterwegs ist?
     
  3. Joooo

    Joooo Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    134
    Hab hier gerade mal ein kleines Vergleichsvideo gefunden. Zumindest für die JX, JX-Pro, K-Pro und JE-Plus...



    Inwieweit man die Aussagen ernst nimmt, ist natürlich jedem selbst überlassen ;)
     
  4. #324 Almost-Human, 28.05.2020
    Almost-Human

    Almost-Human Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    29
    Hast du über Mail die Anfrage gestellt? Warte seit Tagen auf ne Antwort von denen.

    Laut der Website von 1zpresso wurden die K-Mühlen anscheinend überarbeitet, es sieht so aus als ob sie keine Titanium Legierung mehr haben. Weiß da zufällig jemand mehr oder kennt die Vor- und Nachteile dieser Legierung?

    Hast du die mittlerweile bestellt und kannst du eventuell etwas zum Ablauf sagen?

    Suche momentan ne Mühle für unterwegs, bin mir nur noch nicht welche es wird.
     
  5. phloem

    phloem Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    75
    Ja per Email wurde innerhalb weniger Stunden geantwortet, sehr netter Kontakt.
     
    Almost-Human gefällt das.
  6. #326 Commandante Ché, 04.06.2020
    Commandante Ché

    Commandante Ché Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Ein kleiner Erfahrungsbericht zur JE (ja genau, die ohne "plus") :

    War leider wohl ein Fehlkauf, bzw ich zu geizig. Es ist die günstigste Espressomühe von1Zpresso. Der Mahlgrad lässt sich hier nur in 0.75mm Schritten verstellen, die anderen Modelle können meines Wissens nach bis zu 0.25mm...

    Getestet mit der delonghi dedica 685 (mit dem graefsieb). Also vielleicht nicht die Referenz für konstant guten Espresso, aber that's all i got. Ich bewege mich zwischen 2 klicks, die einen Unterschied von 20 - 30 Sekunden bezugsdauer ausmachen. Einen klick feiner und die Maschine schafft den Druck nicht. Da auch bei der 30sek Variante das Ergebnis nach unterextraktion schmeckt, ist es sehr schade hier nicht mit feineren Einstellungen weiter herumexperimentieren zu können.

    Anderes habe ich mit der Mühe noch nicht ausprobiert (Brühkaffee) aber sie wird ja auch als reine espressomühle verkauft...

    Zu Kundenservice Verarbeitung und Lieferumfang kann ich nichts negatives sagen,
    Das ist alles tiptop. Macht einen sehr soliden Eindruck, liegt gut in der Hand, arbeitet schnell bei akzeptablen Kraftaufwand. Im Vergleich zur Comandante, habe ich sie auch noch lieber in der Hand. Und die beigelegte Bürste ist Gold wert!

    Tja also gerne bei 1z bleiben, aber lieber noch ein paar euros mehr bezahlen ;)
     
  7. #327 quick-lu, 04.06.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.397
    Zustimmungen:
    9.462
    Ich denke, da fehlt eine Null, soll das nicht heißen 0,075mm und 0,025mm?
     
  8. #328 Commandante Ché, 04.06.2020
    Commandante Ché

    Commandante Ché Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    Richtig. 0.75mm ist eine komplette umdrehung, bestehend aus 10klicks zu je 0.075mm. Danke für die Korrektur.
     
  9. #329 eviltwin, 04.06.2020
    eviltwin

    eviltwin Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    137
    Vielleicht kannst du wie z.B. bei der Xeoleo weitere Zwischen-Klicks bohren? Du kannst auch mal probieren, was deine delongi bei dem feineren Setting mit weniger Pulver so macht.
     
  10. bichel

    bichel Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    39
    Hallo,
    ich überlege auch mittlerweile mir mal eine moderne Handmühle zuzulegen und bin deswegen auf diesen Thead gestoßen. Sie sollte robust sein, da ich sie zwischen 2 Maschinen hin und her transportiere und quasi auch Camping-tauglich sein (was die Robustheit anbelangt, nicht unbedingt Größe und Gewicht) und bestenfalls von Espresso (Faemina und Caravel) bis French-Press funktionieren. Das ist eine ziemliche Range, aber gerade was Filter bis French-Press anbelangt bin ich noch nicht so der Feinschmecker, und das wäre eher die Camping -Anwendung.
    Ich schwanke aktuell zwischen der K-Pro und der JX-Pro, die K-Plus mit dem speziellen Behälter brauche ich eher nicht, da beide Maschinen eher kleine Siebträger haben.Gibt es aus eurer Sicht eine der Mühlen die da gar nicht geeignet ist? Oder überhaupt eine andere Empfehlung? Bzw wo haben die Österreicher under euch die Mühlen gekauft- in Österreich scheint es keinen Händler zu geben?
     
  11. lomolta

    lomolta Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2019
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    185
    Hi, ich habe damals die JX-Pro auf Amazon(.com) aus den USA nach Wien bestellt. Mit den Versandkosten kam ich insgesamt auf denselben Preis, wie die Mühlen etwa jetzt bei den Mokaconsorten kosten. Bin sowohl mit dem Versand als auch der Mühle selbst sehr zufrieden, hab aber keinen Vergleich zur K-Pro. Bisher konnte ich aber aus jeder Bohne, egal welcher Röstgrad, für mich gute Espressi rausholen. Die Rasterung der Mahlgradeinstellung finde ich wirklich gelungen, konnte damit immer genau einstellen, dass ich auf meine 30s Bezugszeit komme.
    Müsste ich jetzt bestellen, würde ich ws bei den Mokaconsorten in Deutschland bestellen :)
     
  12. #332 brownStuffGoodTaste, 18.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2020
    brownStuffGoodTaste

    brownStuffGoodTaste Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    10
    Taiwan hatte einige Wochen den Transport nach Deutschland eingestellt (zumindest wurde mir das so vermittelt). Angeblich ist meine JS heute in Deutschland angekommen. Ich vermute, ich muss Einfuhrumsatzsteuer bezahlen (Zoll hoffentlich noch nicht), dann müsste ich so bei 140€ landen.

    Wenn sie da ist, mache ich ein paar Fotos.
     
  13. #333 eviltwin, 18.06.2020
    eviltwin

    eviltwin Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    137
    Ich hab mir gestern eine JE auf ali bestellt, die hat scheinbar schon heute das Land verlassen. Denke es wird trotzdem 2 oder 3 Wochen dauern, mit Zoll sinds ~160€.
     
  14. honsl

    honsl Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    832
    JE ohne Plus?
     
  15. #335 eviltwin, 18.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2020
    eviltwin

    eviltwin Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    137
    Genau, ohne Plus. Mir reichen hier schon die 20 Steps mit der modifizierten Xeoleo - und die JE hat 30. Ich möchte sehen, ob das Italmill Mahlwerk + die andere Aufhängung vom Kegel (nicht vermeintlich "selbstzentrierend") einen Unterschied zu den "generischen/günstigeren" Mühlen aus China macht.

    Ach schade.. ich seh grade, bei der 'non-pro' scheint das Mahlwerk auch so selbstzentrierend gelagert zu sein.
    JX/JE Pro: "Equipped with the same burr with JX grinder, moreover, internal fixing between the burr and central shaft means no more burr wobble or parts that come loose when grinding, makes grinding efficient and easy for a more consistent grind."

    Ich bin da etwas skeptisch, Commandante schreibt dazu:
    "The cone burr in the middle has been built as a “floating cone”. Unlike some other grinders, the cone has flexibility on the axle. Without load (when the grinder is empty) you are able to move the cone on the axle, and it may sit ever so slightly off-centre due to the spring. But don’t worry - as soon as you grind coffee, the cone follows the centricity of the axle and the burr ring. We have tested this very carefully in our laboratory!"
     
  16. #336 yamatokid, 19.06.2020
    yamatokid

    yamatokid Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Was sind denn die Vor/Nachteile der selbstzentrierenden Lager?
     
  17. #337 eviltwin, 19.06.2020
    eviltwin

    eviltwin Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    137
    Gute Frage. Vorteil ist bestimmt die günstigere Fertigung. Und wenn sie wirklich selbstzentrierend sind, könnten sie sogar genauer sein.

    Ich würde gerne die Labortests von Commandante dazu sehen, schade dass sie da nicht transparent sind. Meine Erfahrung nach ist die Xeoleo zwar wiederholgenau, aber das Mahlgut hängt z.B. stark von der Geschwindigkeit ab. Mit schnellem Akkubohrer wobbelt die Mühle ziemlich und ich muss deutlich feiner mahlen bis der Puck ähnlichen Widerstand aufbaut. Leider kommen dann andere Probleme ins Spiel, so dass ich zumindest die Xeoleo nicht für Betrieb mit Akkubohrer empfehlen würde. Das gilt wohl auch für ähnlich aufgebaute Mühlen wie die Commandande C40, Helor 101, die 1zpresso non-pro/plus Versionen, Timemore uvm.

    Ich tippe mal ein sauber fest zentriertes Mahlwerk wie bei den Kinus kann homogeneres Mahlgut erzeugen. Aber nagelt mich nicht drauf fest ;)
     
  18. #338 yamatokid, 19.06.2020
    yamatokid

    yamatokid Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Ich kenne mich mit Mahlwerken mal überhaupt nicht aus (bin wirklich neu was das angeht) aber rein von der Logik her würde Ich da zustimmen. Wenn die äußeren Umstände bei einem arretrierten Mahlwerk gleichbleibend sind (bpsw. Schärfe und "Layout" der Klingen) sehe Ich keinen Grund, wieso das Mahlgut nicht homogen sein sollte. Auf die Idee den Akkuschrauber an so eine Mühle zu klemmen bin Ich bisher nicht gekommen :D
     
  19. #339 brownStuffGoodTaste, 23.06.2020
    brownStuffGoodTaste

    brownStuffGoodTaste Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    10
    Zoll und Einfuhrumsatzsteuer musste ich nicht bezahlen obwohl der Preis richtig angegeben war (ist oftmals nicht der Fall wenn man aus Asien bestellt). Hier die ersten Bilder der JS.
     

    Anhänge:

    relefant14, Karlnapp, rebecmeer und 5 anderen gefällt das.
  20. frank76

    frank76 Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    ich würde mir gerne eine Q2 fürs Büro gönnen. Wenn ich direkt über Ali bestelle kommen da maximal noch 19 % Steuern hinzu ? Zoll dürfte bei 100€ Warenwert ja nicht anfallen.

    Gruß Frank
     
Thema:

1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X)

Die Seite wird geladen...

1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X) - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Feld47/Aergrind/Feldgrind

    Feld47/Aergrind/Feldgrind: Hallo zusammen, Ich möchte mein derzeitiges Setup (Bialetti Brikka & Hario Mini Mill) auf einen kleinen ST und eine vernünftige,...
  2. Livi Mühle von Malvani (Handmühle) Probemahlen Raum München

    Livi Mühle von Malvani (Handmühle) Probemahlen Raum München: Liebe Forummitglieder, ich interessiere mich für die Livi Handmühle und möchte gerne wissen wie die Erfahrungen sind. Ich habe ca. 2-3 Bezüge pro...
  3. Malvani Livi Handmühle Erfahrungen. Anschauen/Mahlen im Raum München

    Malvani Livi Handmühle Erfahrungen. Anschauen/Mahlen im Raum München: Liebe Forumsmitglieder, ich interessiere mich für die Mühle Livi von Malvani. Über Rückmeldung bezüglich der Erfahrungen mit dieser Handmühle...
  4. [Verkaufe] Rancilio Silvia E V5 aus 08/2018

    Rancilio Silvia E V5 aus 08/2018: Hallo Ich habe die Silvia erst kürzlich gebraucht gekauft um mir eine Kaffeeecke im Büro ein zu richten. Leider spielt da mein Chef doch nicht so...
  5. Handmühle auf Reisen für Caffettiera

    Handmühle auf Reisen für Caffettiera: Hallo! Entschuldigung, ich hab grad fürchterlich wenig Zeit, daher ohne Suchfunktion direkt die Frage an euch Wissende: Welche reisefähige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden