1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X)

Diskutiere 1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X) im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich habe Erfahrung mit der JX pro, der JE plus, der Comandante C40, der Feldgrind und der Aergrind. Zur Q2 kann ich nur sagen, dass, so sie ab 4...

  1. #401 johliemeister, 22.09.2020
    johliemeister

    johliemeister Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    67
    Du hast also nicht mit der Q2 probiert, für Espresso zu mahlen?
     
  2. #402 nokyo, 22.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2020
    nokyo

    nokyo Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    184
    Nein, das habe ich nicht. Meine Liebe gilt dem Filterkaffee und ich besitze auch keine Siebträgermaschine um es auszuprobieren. Ich persönlich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass 1Zpresso die Mühle nur mit Filter bewirbt, wenn sie auch brauchbar Espresso mahlen kann. Meines wissens ist das Mahlwerk auch in keiner anderen Mühle verbaut und ich hätte sicher nicht die Q2 gekauft, wenn ich mir die Option für Espresso offen halten wollte.
     
  3. #403 johliemeister, 22.09.2020
    johliemeister

    johliemeister Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    67
    Alles klar, danke für Deine Einschätzung.

    Es ist wie immer und immer Wieder, man landet letzten Endes bei »ich muss beides haben« ...
     
    nokyo gefällt das.
  4. #404 relefant14, 22.09.2020
    relefant14

    relefant14 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    210
    Wenn das Budget keine Rolle spielt dann würde ich von den beiden Modellen die JX Pro wählen. Sie hat größeres Mahlwerk und ist damit vermutlich schneller. Die Rasterungen in der Mahlgradverstellung habe ich gerade nicht im Kopf, aber ich meine, dass die JX Pro etwas feiner einstellbar ist.
     
  5. #405 quick-lu, 23.09.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.100
    Zustimmungen:
    10.847
    Nein, habe ich nicht.
     
  6. lomolta

    lomolta Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2019
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    294
    Ich verfolge die Diskussionen zu den 1Zpresso-Mühlen schon länger und nicht nur hier im Forum. Mein Wissensstand ist, dass die Q2 nicht nur wegen der zu groben Rasterung, sondern auch wegen ihrer Mahlgeometrie für Espresso nicht geeignet ist. Die JX-Pro ist ein Allrounder mit feiner Rasterung und nach einem knappen Jahr Verwendung mit Espressoschwerpunkt (aber Ausflügen in die Filterwelt) kann ich sagen, dass sie für ersteres super und zweiteres ebenfalls mehr als tauglich ist. Irgendwo habe ich mal aufgeschnappt, dass die Mahlgeometrie der JX-Pro der Commandante ähnlich sei und die ist ja bekannt dafür, für beides tauglich zu sein.
    Die Q2 würde ich nur nehmen, wenn du nur Filter damit zubereiten möchtest.

    LG
     
    nokyo gefällt das.
  7. #407 quick-lu, 23.09.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    11.100
    Zustimmungen:
    10.847
    Deswegen hatte ich sie recht schnell wieder abgegeben, sie war mir zu nahe an der C40, ich hatte aber ein eher klassisches Mahlwerk gesucht.
     
  8. #408 st. k.aus, 24.09.2020
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    906
    eher die JS
    aber die gibts nicht mehr

    siehe dazu
    Commandante C40 oder 1Zpresso K-Plus
     
  9. #409 relefant14, 02.10.2020
    relefant14

    relefant14 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    210
    gibt es schon noch, z.B. bei AE, taobao etc.

    warum ich aber eigentlich hier bin:
    Letztens wollte ich den Kunststoffdeckel reinigen und habe gesehen, dass er komplett abnehmbar ist.
    So kann man die Mühle auch ohne Entfernen der Kurbel befüllen. Popcorning ist nach 1,5 Wochen nicht aufgetreten, die Kunststoffscheibe ist jetzt erstmal im Case. Vielleicht geht das auch bei den anderen Modellen.
     

    Anhänge:

    rebecmeer, lomolta und st. k.aus gefällt das.
  10. zecked

    zecked Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    21
    Bei meiner JX sieht es exakt gleich aus, d.h. man kann die Scheibe auch entfernen.
     
    relefant14 gefällt das.
  11. #411 johliemeister, 07.10.2020
    johliemeister

    johliemeister Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    67
    @Schollo Vielen herzlichen Dank für diesen ausführlichen Bericht. Die kleine Tabelle mit den Klicks für Espresso ist super, und ich wollte fragen, ob Du auch für deine V60-, Chemex- und AeroPress-Rezepte solche Notizien gemacht hast? Dies würde mich extrem interessieren. Ich habe nun von einem Freund eine Q2 zum ausprobieren da, und da es welche Tabellen gibt, wie man innerhalbt von 1Zpresso die Mahlgrade "übersetzen" kann, wären solche Angaben von dir interessant im Allgemein, wie man Comandante-Rezepte ins 1Zpresso übersetzt, und mehr spezifisch für mich interessant, da ich dass dann zur Q2 übersetzen kann. (Ich wess, Rezepte kann man nicht so fest legen, hier geht es also nur um eine Klicks-übersetzung). So kann ich auch meine Resultate vergleichen und hier posten!

    Favorisierst Du immer noch den JE-plus? Bin unsicher, ob ich mir eine Q2 für unterwegs, und eine größere für Zuhause zulegen soll, oder nur eine insgesamt. Die kleine ist schon aber süß [...]

    Besten Dank,
    johlie
     
  12. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    82
    Ich hab Aktuell für V60 auf der JE-plus so zwischen 62.0 und 65.0
    Für Espresso bin ich eher bei 19 bis 22.

    Ich zähle eine ganze Umdrehung als 10 und einen Einzelclick somit als 0.25.
     
    Joooo gefällt das.
  13. Schollo

    Schollo Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2019
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    178
    Hi Johlie,

    für den Einsatz bei Filterkaffee habe ich eine solche Tabelle leider nicht gemacht.
    Ich glaube was Filterkaffee angeht bin ich auch nicht auf einem solch hohen Niveau, dass ich meine inkonsistente Gießtechnik als Ursache für etwaige Abweichungen ausschließen könnte, daher hat das für mich wenig Sinn gemacht...

    Gruß

    Chris
     
  14. Tuti

    Tuti Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    45
    Hey, sagt mal, ich habe die JX-Pro zusammen mit Freunden einem Kollegen geschenkt. Er nutzt sie aktuell noch für den Espressokocher.

    Kann mir jemand erklären, wie der Mahlgrad eingestellt wird. Ich konnte ihm das aus der Ferne auch nicht erklären. Laut Anleitung wäre der Mahlgrad 26 richtig. Wie wird dieser eingestellt?

    Tuti
     
  15. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    82
    Kurbel abnehmen, am Einstellrad drehen.

    Normalerweise ist die Mühle ja schon kalibriert, dH wenn man sie komplett zudreht ist das MG 0. Eine Umdrehung am Rad sind 10, 2 dann 20. Glaub die hat auch zwischenrastungen, als 40 clicks pro Umdrehung, wobei ich einen click als 0.25 zähle.
     
  16. #416 st. k.aus, 30.10.2020
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    906
    26 für eine bialetti?
    ist viel zu grob.

    naja, kalibriert ...
    das heißt nicht dass bei 0 unbedingt der touching point ist und von dort "gezählt" wird
     
  17. Tuti

    Tuti Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    45
    Er hat sie ein mal zerlegt, um den Mechanismus zu verstehen. So intuitiv kann es nicht sein irgendwie. Ich habs ihm versucht anhand meiner Commandante zu erklären. Scheint aber anders zu dein, da es ja noch einen weiteren Verstellring gibt
     
  18. lomolta

    lomolta Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2019
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    294
    Es gibt bei der JX-Pro nur einen Verstellring, wenn fertig zusammengebaut. Lässt sich noch was verstellen, das den Mahlgrad verändert, hat er die Teile nicht gut/fest genug verschraubt. Der Nullpunkt, also wenn der Mahlkegel sich durch das Gewicht des Griffs nicht weiterdreht, verändert sich jedes Mal nach dem kompletten Auseinanderbauen und muss neu bestimmt werden.

    Hab die Anleitung jetzt nicht zur Hand, aber über der Klickzahl steht sowas wie Rotations/Circle und dann Zahlen von 1 bis 5 und die bedeuten komplette Umdrehungen, die er noch vor den einzelnen Klicks, die darunter stehen, vornehmen muss. So habe ich die ambivalente Anleitung hierzu verstanden, um in den ungefähren Mahlgradbereich zu kommen. Muss er aber mit jedem Kaffee eh selber probieren ;)
     
  19. #419 Knabberkram, 07.11.2020
    Knabberkram

    Knabberkram Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    2
    Vor paar Tagen kam meine JX an - ohne Pro. Erste Massnahme: die Kurbel geölt und nachgedunkelt, damits auch optisch passt. Heute noch auf stufenlos getuned, mit dem abgeknipsten, kreisförmigen Ende einer Zugfeder .. und ausprobiert, bis alles einwandfrei passt.

    Alte Verstellung: 25 micrometer +25 +25 ... für 'stufenlos' werd ich noch ne Zusatzfeinskala (Etikettendrucker, schmalstes Band, kleinste Zeichen) am Korpus anbringen.
     
  20. #420 Cosinuswelle, 07.11.2020
    Cosinuswelle

    Cosinuswelle Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    10
    Kann mir den Mod schwer vorstellen. Könntest du eventuell ein paar Bilder davon posten oder das genauer beschreiben?
     
    lomolta gefällt das.
Thema:

1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X)

Die Seite wird geladen...

1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X) - Ähnliche Themen

  1. Rancilio Silvia E - FI fliegt

    Rancilio Silvia E - FI fliegt: Hallo Forum, ich bin der neue hier, komme aus Regensburg und habe gleich mal eine Frage. Die Themen zum „Fi Schalter fliegen“ bei der Silvia hab...
  2. [Verkaufe] Handmühle

    Handmühle: Verkaufe wenig genutzte Handmühle mit Keramikkegelmahlwerk. Preis 17 Euro inkl. Versand. Kann natürlich auch vor Ort abgeholt werden. [ATTACH]...
  3. Lelit Mara X offen

    Lelit Mara X offen: @_friday_ und @Hellmann bzw. wen es noch interessiert die Lelit Mara X die etwas gepütschert hatte da war das Ablassventil 9700023 offen. Nu ist...
  4. Artisan auf Surface Pro X

    Artisan auf Surface Pro X: Hallo zusammen, hoffe der Thread wurde bisher noch nicht behandelt, habe zumindest nichts gefunden. Sollte ich es überlesen haben bin ich für...
  5. [Verkaufe] Malwani Livi Black Series Zebrano

    Malwani Livi Black Series Zebrano: Malwani Livi Black Series Zebrano Der Veränderungswunsch treibt mich zu einem Wechsel. Ich biete Euch meine wunderschöne Malwani Livi Black...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden