1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X)

Diskutiere 1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X) im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Bin auch sehr zufrieden mit meiner JX Pro. Ich finde die Verstellung auch überhaupt nicht fummelig,im Gegenteil. Wieso zählst du 120 Klicks...

  1. #541 Mitch Buchannon, 05.02.2021
    Mitch Buchannon

    Mitch Buchannon Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2020
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    183
    Bin auch sehr zufrieden mit meiner JX Pro.
    Ich finde die Verstellung auch überhaupt nicht fummelig,im Gegenteil.
    Wieso zählst du 120 Klicks ab?!?! Es ist doch eine Skala mit Zahlen drauf auf dem Rädchen. Du brauchst zum wiederfinden nur die Anzahl volle Umdrehungen und dann die Zahl / den Zahlenbereich auf dem Rädchen
     
    reblaus gefällt das.
  2. Asino

    Asino Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    12
    Ich zähle nicht jeden Klick, ich wollte damit nur ausdrücken das es mehrere Umdrehungen sind die nötig sind und nicht nur ein kleines Stück.
    Fummelig ist relativ, da hast du recht, aber alle Hände sind verschieden und ich sagte ja, Jammern auf hohem Niveau. Jedenfalls wäre es mir von aussen lieber. Es ist kein Manko, sondern etwas was mir aufgefallen ist.
    Gruß
    PS: ich bin sehr zufrieden!
     
    reblaus und Mitch Buchannon gefällt das.
  3. mrsll

    mrsll Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    24
    Ich bin auch super zufrieden mit der Jx Pro. Lässt sich super einstellen und man merkt jeden Klick beim Bezug . Auch mahlt sie gefühlt sehr schnell - ca. 40 Sek. für 14 g Kaffee espressofein gemahlen.
     
    LovinRomance und reblaus gefällt das.
  4. #544 DirkGently, 09.02.2021
    DirkGently

    DirkGently Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    21
    Nach langer Equipmentabstinenz habe ich mir nun auch eine JX Pro gegönnt.
    Ursprünglich war der Plan eine halbwegs amtliche Allroundmühle fürs Reisen zu haben. Jetzt trenne ich mich aber sowohl von meiner elektrischen Filter- als auch der Espressomühle, weil für den Liter Filterkaffee und die 1-2 Espresso am Tag der Maschinenpark nicht mehr notwendig ist.
    (Bisher hatte ich eine Bezzera BB005 und eine CM800 als Zuspieler)
    Der Wife Acceptance Factor ist also sehr hoch ;)
    Das Ergebnis in der Tasse überzeugt und der Platzverbrauch ebenso.
    Im direkten Vergleich zur Commandante ist sie wirklich flott. Man braucht zwar ein paar Körner mehr im Arm, aber das aggressive Mahlwerk kloppt z.B. für V60 fast 1g/Sekunde durch.
    Meine 50g am Morgen bekomme ich mit einmal Bohnen nachfüllen und ohne Wettrennambitionen in knapp über einer Minute durchgekurbelt.
    Die 50g passen auch in den Auffangbehälter - Die Menge an Bohnen, die man oben reinbekommt dürfte bei den angegebenen 35g liegen.

    Fein und abgestuft für Espresso (Pavoni) mit mehr als genug Reserve ist auch kein Thema.
    Tolles Downgrade in meinem Fall und bei meinem Verbrauch.

    Was kann die Commandante besser:
    1. Die Fertigung in D und die Firma dahinter sind ihr Geld wert.
    2. Die Commandante kann gröber mahlen
    3. Sie lässt sich leichter kurbeln, was bei kleineren Händen und weniger Armkraft durchaus ein wichtiges Argument sein kann.

    Wie langlebig die JX Pro ist, wird sich zeigen, aber große Bedenken habe ich bisher nicht.
     
    LovinRomance, Mr. Kaffeebohne, Mitch Buchannon und einer weiteren Person gefällt das.
  5. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    101
    Ich habe mal ein bisschen mich auf der Seite umgesehen, finde es aber ziemlich schwierig, wenn man sich entscheiden möchte.

    Interessant finde ich, dass es einen Motor gibt (nicht auf dieser Seite, der zu der Mühle passen würde. man könnte dann eine Für Espresso und eine für Brühkaffee nehmen und hätte quasi 2 auf einen Schlag :D
     
    LovinRomance gefällt das.
  6. #546 Mitch Buchannon, 10.02.2021
    Mitch Buchannon

    Mitch Buchannon Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2020
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    183
    Aha , zeig Mal !

    Das Produktportfolio finde ich auch noch etwas unübersichtlich, da fehlt mir ein wenig der rote Faden. Vor allem wenn man noch die inzwischen ausgelaufenen Produktlinien ansieht.
    Was soll's,die Produkte sind super
     
  7. lukasf

    lukasf Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    26
    Über einen Motor samt Halterung habe ich auch schon nachgedacht. Welche Produkte gibt es und was kosten sie?

    Grüße
     
  8. #548 relefant14, 10.02.2021
    relefant14

    relefant14 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    419
    LovinRomance gefällt das.
  9. #549 Mitch Buchannon, 10.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2021
    Mitch Buchannon

    Mitch Buchannon Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2020
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    183
    Und die JX Pro läuft dann wohl aus, die ist nicht mehr gelistet. Oder heißt vielleicht jetzt JE Pro ...?

    Im Shop sind auch andere Mühlen als auf der Übersicht hihi
     
    KJulez gefällt das.
  10. #550 DirkGently, 10.02.2021
    DirkGently

    DirkGently Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    21
    JX-Pro Manual Coffee Grinder                - 1Zpresso JX-Pro Manual Coffee Grinder               

    Hier ist sie noch regulär gelistet. Kann sein, dass sie Bezeichnung für den asiatischen Markt abgeändert ist.

    Die K-Serie mit außenliegender Mahlgradverstellung dürfte wohl die Nachfolgerserie sein.
    Die hat dann wohl auch ein verändertes Mahlwerk und einen Magnetverschluss am Auffangbehälter.
    In der Theorie besser, in der Praxis mindestens 100 Euro teurer - Ob auch 100 Euro besser kann ich nicht sagen.
    Laut Hörensagen ist der Mehrwert in der Tasse wohl überschaubar.
     
  11. #551 Mitch Buchannon, 10.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2021
    Mitch Buchannon

    Mitch Buchannon Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2020
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    183
    Die aussenliegende mahlgradverstellung hat bei allem Komfortgewinn den Nachteil dass sie gröbere Verstellung pro Schritt hat.
    So "Allroundig" wie die JX Pro scheinen die anderen da aber nicht zu sein? Entweder nicht so feine Verstellung oder das spezialisierte italmill espresso Mahlwerk

    Die K Serie hatte ich auch eher "high End" Reihe verortet , J mid Tier und die Q als Einsteiger Segment. Wobei das für die JE Plus z.b. nicht gilt, die hat auch Magnet Behälter und den bodenlosen Mahlgutbehälter und ist preislich auch entsprechend hoch positioniert
     
    LovinRomance gefällt das.
  12. #552 DirkGently, 10.02.2021
    DirkGently

    DirkGently Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    21
    Für mich ist das mit der innenliegenden Einstellung wie bei der Commandante/JX oder der Variante oben bei der JX Pro auch ein absolutes Nicht-Problem.
    Da ich keine Methode verwende, die es erforderlich macht den Mahlgrad während des Mahlvorgangs zu verstellen, sehe ich da kein attraktives Preis-Leistungsverhältnis.
    Nice to have aber kein Killerkaufargument, zumal man damit zusätzlich auch in einen Preisbereich vorrückt, in welchem sich die "großen" Fische tummeln.
     
    LovinRomance und Mitch Buchannon gefällt das.
  13. #553 bajuware, 10.02.2021
    bajuware

    bajuware Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2020
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    81
    Die außenliegende Verstellung habe ich auch noch nicht bei meiner JE-Plus vermisst.
    Der Magnetverschluss und der bodenlose Behälter ist aber grandios.
    Ob er 100€ wert ist, weiß ich nicht.

    Über den Preis ärgert man sich nur einmal,
    über die Vorzüge freuen kann ich mich täglich mehrfach.
     
    LovinRomance, TigertheG und Mitch Buchannon gefällt das.
  14. lomolta

    lomolta Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2019
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    554
    Die beide aber nur für den asiatischen Markt gedacht sind...

    Ich glaube, für den europäischen/amerikanischen Markt wird sie fortgeführt, ist ja durchaus beliebt, und evtl nur für den asiatischen Markt aus dem Sortiment genommen? Ich finde die rigide Trennung zwischen Produkten für den asiatischem Markt und für den Rest der Welt bei 1zpresso jedenfalls sehr schade, aber da sind sie mittlerweile streng.
     
    LovinRomance gefällt das.
  15. #555 relefant14, 10.02.2021
    relefant14

    relefant14 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    419
    Die Zeit wird es zeigen.. die JE-Plus war - wenn ich mich richtig erinnere - zunächst auch auch nur auf der taiwanesischen Seite.
    Ich glaube auch, dass die JX-Pro weiterhin für den nicht-asiatischen Markt erhältlich sein wird.

    Die JE-Pro aus der Übersicht kannte ich bisher auch nicht:
    https://shopee.tw/1Zpresso-手搖磨豆機-上調新模式-義式鍍鈦刀盤六芯大刀盤-1Z-JE-PRO系列三軸承-免運-i.18237608.3361366057
     
  16. #556 Mitch Buchannon, 10.02.2021
    Mitch Buchannon

    Mitch Buchannon Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2020
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    183
  17. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    101
    Ich meinte Kamel e.kit
    Ich kann den Link leider nicht einsetzu
     
    Mitch Buchannon gefällt das.
  18. #558 relefant14, 10.02.2021
    relefant14

    relefant14 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    419
    LovinRomance und Mitch Buchannon gefällt das.
  19. snape

    snape Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2015
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    101
    @relefant14 herzlichen Dank für die Velinkung... genau die meinte ich
     
    LovinRomance gefällt das.
  20. #560 Dömchen, 10.02.2021
    Dömchen

    Dömchen Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    281
    Ich habe mich hauptsächlich wegen des außenliegenden Einstellrings mit Bezifferung und des Magnetbehälters zum Wechsel entschieden.
    Eine Comandante, eine hier im Kaffeenetz häufig genannte Handmühle, kostet mit RedClix ca. 260 €
    Die K-Plus kostet ca. 270 € und beendet die Zählerei und Nullpunktsuche. Mehrkosten für den Komfort 10 €.
    Magnetbehälter ohne Verjüngung, bodenloser Mahlgutbehälter mit Espressohammer und Koffer inklusive.
    Wenn man den Preis für den magnetischen Mahlgutbehälter von Kinu nimmt, beträgt der Mehrwert dafür alleine 50 €.

    Zwei Anmerkungen:
    Die Mahlgradtabelle von 1zpresso trifft die Brühmethoden recht gut, einzig Filterkaffee schmeckt mir bei Mahlgrad 7 besser, als von 1zpresso vorgeschlagen.

    Wer sich über statische Aufladung des Mahlgutes im Mahlbehälter ärgert, einfach ca. 1 Minute nach dem Mahlen warten, einmal kurz auf den Tisch aufklopfen und man braucht keine (Bewässerungs-) Massnahmen.
     
    LovinRomance und Mitch Buchannon gefällt das.
Thema:

1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X)

Die Seite wird geladen...

1Zpresso - Handmühlen (J-Serie, E-Serie, Q, X) - Ähnliche Themen

  1. 1Zpresso JX - wie auseinandernehmen und reinigen?

    1Zpresso JX - wie auseinandernehmen und reinigen?: Steht zwar auf der Homepage vom Hersteller - jedoch auf englisch, und meine verschütteten Schulenglisch-Kenntnisse sind arg dürftig. Und einfach...
  2. Für Espresso: 1zpresso je plus oder kinu m47 phoenix?

    Für Espresso: 1zpresso je plus oder kinu m47 phoenix?: Ich suche eine gute Handmühle für ausschließlich Espresso Kaffee. Da das Mahlgut auch für die Qualität des Espressos entscheidend...
  3. Mahlgeschwindigkeit Bplus Apollo vs. 1Zpresso JX-Pro

    Mahlgeschwindigkeit Bplus Apollo vs. 1Zpresso JX-Pro: Hallo, Bin neu hier und möchte mich nach "einfachen Anfängen" jetzt geschmacklich, Espresso-technisch, doch ein bischen auf Entdeckungsreise...
  4. [Erledigt] Verkaufe 1ZPRESSO K Pro

    Verkaufe 1ZPRESSO K Pro: Ich verkaufe meine 1ZPRESSO K Pro. Die K Pro ist eine Allround-Handmühle. Die 1ZPRESSO-Mühlen sind denke ich qualitativ über jeden Zweifel...
  5. 1Zpresso K-Serie (Pro und Plus)

    1Zpresso K-Serie (Pro und Plus): Hallo zusammen, das 1Zpresso nun die K-Serie lanciert hat, würde ich gerne einen eigenen Thread dazu eröffnen. Auch Vergleich zu anderen Mühlen...