2 Fehler Vibiemme Domobar Junior HX

Diskutiere 2 Fehler Vibiemme Domobar Junior HX im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich habe mir eine knapp 10 Jahre alte Viebiemme Domobar Junior HX gekauft. Sie ist überholungsbedürftig so der Verkäufer ehrlich...

  1. #1 CoffeeMoffe, 27.10.2021
    CoffeeMoffe

    CoffeeMoffe Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    9
    Hallo zusammen,

    ich habe mir eine knapp 10 Jahre alte Viebiemme Domobar Junior HX gekauft. Sie ist überholungsbedürftig so der Verkäufer ehrlich und war dementsprechend günstig.

    Nun meine Arbeitsschritte:
    1. Die Maschine wurde vom mir entkalkt.
    2. Rechte Seite Brühdruckmanometer wurde getauscht.
    3. Dichtungen und Federn, Dampf und Heißwasser wurden erneuert.

    Jetzt ist es aber manchmal, sodass die Maschine beim Aufheizen oben aus dem Kessel am Antivakuumventil bzw. Entlüftungsventil viel Wasser rausdrückt, sodass unter der Maschine alles nass ist. Ich habe das Ventil einfach mal ausgebaut und entkalkt, aber danach war es auch noch sporadisch da. Brauche ich ein neues Ventil? Was kann man da tun?

    Das Brühdruckmanometer auf der rechten Seite beim Aufheizen bzw. als die Pumpe lief bis zum Anschlag fiel dann aber auf drei bar und auch nach dem Abstellen blieb sie auf zwei bar stehen. Aus dem Expansionsventil kam aber nichts raus. Jetzt habe ich gelesen die Schraube vom Expansionsventil ausbauen und entkalken, wenn es nichts bringt das komplette Expansionsventil ausbauen und entkalken. Würde das vielleicht schon helfen?

    Ehrlich gesagt bin ich aber etwas überfordert mit dem Brühdruckmanometer! Wie kann ich es einstellen oder überprüfen, ob der Druck stimmt? Hab schon viel gelesen, aber der Weisheit letzter Schluss noch nicht gefunden. Kann mich da mal einer aufklären?

    Vielen Dank und ich bin gespannt…
     
  2. #2 Londoner, 27.10.2021
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    939
    Hallo,

    erste Gedanken...Tipps....

    Wenn immer wieder Wasser aus dem Ventil sprudelt, mag es daran liegen, dass die Wasserstandsonde im Kessel im unteren Bereich verkalkt ist.
    Dadurch fühlt die Sonde erst den Wasserstand, wenn dieser einige Millimeter über dem normalen Sollwasserstand ist.
    Kurz gesagt, der Kessel wird höher befüllt, als vorgesehen. Dadurch kann es vorkommen, dass beim Aufheizen immer etwas Wasser
    aus dem Ventil gedrückt wird.
    Also vielleicht mal die Niveausonde ausbauen und reinigen.
    Nützt das nichts/liegt es nicht daran, muss wahrscheinlich doch ein neues Ventil her.

    Wie weit das Brühdruckmanometer beim Aufheizen ausschlägt und wenn es beim Abstellen nicht direkt auf null zurückfällt würde ich soweit ignorieren.
    Das Manometer schlägt gerne mal beim Aufheizen aus, habe ich schon bei mehreren VBM und anderen Zweikreisern beobachten können.
    Schau mal, dass du den Brühdruck mit Hilfe des Blindsiebes eingestellt bekommst. Also Blindsieb rein, Bezug starten und dann schauen, bis wie weit
    das Manometer ausschlägt. Das Expansionsventil (sofern sauber) von VBM lässt sich eigentlich recht gut einstellen, somit solltest du über die Stellschraube
    den Druck beim Bezug recht einfach auf +/- 10bar runterregeln können.
    (Dann sollte auch beim Bezug Wasser über den Ablaufschlauch zurück in den Tank laufen).
    Was das Brühdruckmanometer sonst macht, ist eigentlich recht irrelevant.

    Funktioniert das nicht und der Brühdruck fällt recht schnell wieder auf unter 5bar, könnte es sein, dass das Magnetventil für die Kesselfüllung
    nicht hundertprozentig dicht ist. Dadurch würde beim Bezug Wasser in den Kessel gedrückt, statt zur Brühgruppe.
    Was dann auch den ersten Punkt erklären würde (= zu hoher Wasserstand im Kessel).
    In dem Falle müsstest du einmal das Magnetventil checken, reinigen, tauschen.
     
  3. #3 CoffeeMoffe, 22.11.2021
    CoffeeMoffe

    CoffeeMoffe Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    9
    Hallo zusammen,
    vielen Dank für die Antworten. Ich weiß noch nicht genau woran es liegt, ich denke aber es war das Ventil. Die Sonde war nicht verkalkt. Die Pumpe läuft und das Wasser sprudelt fröhlich aus diesem Ventil.

    ø 1/4″ A Unterdruckventil Vakuumventil neues Modell 5,95

    Ich habe jetzt mal Niveausonde und Unterdruckventil bestellt. Des weiteren habe ich die Maschine komplett zerlegt um sie zu reinigen und zu entkalken. Weiß einer Verschleißteile die ich im Zuge der Revision direkt tauschen sollte.

    Ich würd gerne den Kippschalter gegen einen Led Taster aus diesem Bericht austauschen:

    Pimp the Domobar! Restauration und Modifikation meiner Vibiemme Domobar Nero

    Wiß einer von euch welcher Schalter das ist bzw. hat sowas schnmal gemacht? Die 3 oberen Leuchten wollte ich in diesem Zuge auch gerne tauschen gegen soche:

    Edelstahl LED Kontroll Leuchte Ø6mm Weiß

    Ein Set für Holzgriffe für die Domobar Junior hx suche ich auch noch und eine Frage hab ioch auch noch, lohnt es ssich einen PID nachzurüsten?
     
Thema:

2 Fehler Vibiemme Domobar Junior HX

Die Seite wird geladen...

2 Fehler Vibiemme Domobar Junior HX - Ähnliche Themen

  1. Vibiemme Domobar Fehleranalyse

    Vibiemme Domobar Fehleranalyse: - kann gelöscht werden
  2. Vibiemme Minimax - Fehlersuche

    Vibiemme Minimax - Fehlersuche: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bräuchte etwas Hilfe. Ich habe mir eine defekte Vibiemme Minimax gekauft und möchte sie restaurieren....
  3. Kennt jemand diese Fehlermeldung? - delonghi ecam 22.110

    Kennt jemand diese Fehlermeldung? - delonghi ecam 22.110: Sehr geehrte Forenmitglieder. Ich hätte mal eine Frage an euch. Kennt jemand diese Fehlermeldung: Rotes Dreieck leuchtet durchgehend. Die...
  4. Rancilio Silvia v2 - Heizt nicht mehr - Fehlerbild korrekt interpretiert?

    Rancilio Silvia v2 - Heizt nicht mehr - Fehlerbild korrekt interpretiert?: Hallo zusammen, ich habe eine recht betagte Rancilio Silvia aus 07/2007 (v2). Vor einigen Monaten hat sie plötzlich aufgehört zu heizen. Ich...
  5. Nescafé de Angelo Fehler Code 31 b

    Nescafé de Angelo Fehler Code 31 b: Hallo, Ich habe ein Problem mit meiner Nescafé de Angelo und zwar : Ich habe den Boiler ausgebaut, entkalkt und gereinigt.Als ich alles wieder...