2019er Option-O Helor

Diskutiere 2019er Option-O Helor im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Also mindestens 7 Bestellungen, hat auch jemand silber bestellt? Ich hatte angefragt ob es eine Lösung für kleinere Siebträger geben wird. We...

  1. j*rg

    j*rg Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    132
    Also mindestens 7 Bestellungen, hat auch jemand silber bestellt?

    Ich hatte angefragt ob es eine Lösung für kleinere Siebträger geben wird.

     
    JuergenHB gefällt das.
  2. #122 JuergenHB, 09.09.2019
    JuergenHB

    JuergenHB Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2016
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    33
    Anwesend :D
     
    j*rg gefällt das.
  3. Tobi84

    Tobi84 Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    123
    +1 in schwarz mit SSP-Burrs
    Ich war zu langsam deshalb muss ich wohl oder übel bis Januar warten.
    Bis dahin lese ich hoffentlich eure positiven Kommentare dazu von denen die sie schon früher erhalten werden.

    Was mich zum Kauf bewogen hat ist da mir das Konzept gefällt und hoffentlich meine Erwartungen erfüllt werden.
    Sie wird dann die Kinu-M47 ablösen, da mir mit dieser bei der Espresso Zubereitung der Workflow zu langwierig ist.
    Auch wenn ich jetzt nicht die große Menge an Espresso trinke aber Ansprüche steigen, letztes Jahr hätte ich jeden noch verrückt erklärt der sich für >1k€ eine Mühle kauft
     
    JuergenHB, Fischers Panda, Aeropress und 2 anderen gefällt das.
  4. chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    160
    Ich hab eine EK43 würde aber gerne den Footprint in der Küche reduzieren. Ist das eine ernste alternative mit SSP Scheiben für helle Röstungen und nur Filter?
     
  5. #125 yoshi005, 15.09.2019
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    1.978
    Zustimmungen:
    1.396
    Wenn Du mit 40g Fassungsvermögen auskommst, könnte das passen. Ich gehe davon aus, dass das Mahlergebnis vergleichbar mit der Kenia/ProM ist, eventuell etwas besser wegen geringerer Toleranzen.
     
    chortya gefällt das.
  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    9.143
    Das ist tatsächlich ein Schwachpunkt, der es für größere Brühkaffee Mengen ähnlich umständlich macht wie mit der Comandante, nur eben elektrisch etwas bequemer und hoffentlich mit noch etwas homogenerem Mahlgut.
     
  7. brewno

    brewno Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    327
    Folgende Möglichkeit gibt es laut deren Aussage:

    Für den / meinen Haushalt sind 40g mehr als ausreichend. Über 30g komme ich sehr selten.

    Für batch brew bleibt dann nur das Verfahren oben bis dato.
     
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    9.143
    Für unsere beiden 350ml Frühstückspötte brauche ich regelmässig mehr als 40g, da komme ich mit einer bis oben befüllten Comandante gerade so noch klar.

    Das ist schade, ein bisschen mehr Kapazität für Brühkaffee wäre kein nennenswerter Mehraufwand gewesen und einen Nachteil sehe ich auch nicht.
     
  9. brewno

    brewno Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    327
    Auf der Site bringen Sie noch Guatemala Lab Bulk grinders (EK10 Burrs) ins Spiel. Dies nur als Ergänzung zu dem was @yoshi005 mE schon gut zusammengefasst hat.

    Laut einer Info auf HB:
     
  10. brewno

    brewno Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    327
    Ok verstehe. Ja, da wären 50g vermutlich deutlich angemessener für Deinen Use Case. Aber wenn Du doch "continuous mode" nutzen kann, dann musst Du doch nur nach den ersten ca. 10g der <=40g noch mal schnell 10g nachlegen. Dann hast Du es doch (z.B. 50g). Das sollten doch nur wenige Sekunden "warten" für die ersten paar Gramm sein und vom Handling schon noch einfacher als ein "Double Load" bei der C40. Oder verstehe ich Dich falsch?
     
  11. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    9.143
    Ja, das geht bestimmt und die 70g für einen Liter gehen sicher auch komfortabler als die doppelte Kurbelei mit der C40 . Aber wenn schon elektrisch bequem hätte ich es für so viel Geld schon lieber passend. Irgendwas ist ja immer...
    Ich bin ein bisschen vorsichtiger geworden nach dem Reinfall mit der Hiku, wo alles versprochen und nicht so viel davon gehalten wurde. Da ging es glücklicherweise nur um 10% des hier aufgerufenen Betrags.
     
  12. #132 quick-lu, 15.09.2019
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.128
    Zustimmungen:
    7.406
    Ich verstehe das Problem mit den 40g Fassungsvermögen nicht ganz.
    Ich würde nie auf die Idee kommen, zuerst die Bohnen einzufüllen und dann erst die Mühle einzuschalten.
    Mahlt sie ähnlich schnell mit S.S.P. Scheiben wie eine ProM, hat man keinen Stress, dann sind auch 100g recht flott zerkleinert.

    Zum Vergleich EK43-ProM, was die Qualität des Mahlgutes für Filter anbelangt, die nehmen sich nicht viel, da war die ProM schon wirklich top. Dafür empfinde ich das Handling mit der EK wesentlich angenehmer. Und robuster ist sie auch.
    Ist aber kein direkter Vergleich, hat alles Vor- und Nachteile. Meine Meinung nach erst wenigen verschiedenen Bohnen mit der EK.
     
    chortya gefällt das.
  13. #133 animus128, 15.09.2019
    animus128

    animus128 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    180
    Ich habe bei meiner Tanzania auch den workflow erst Mühle an, dann bei laufender Mühle Bohnen reinkippen (außer bei 250g am Stück für cold brew, da wird der Hopper entstaubt). Soweit ich weiß ist das auch der standard workflow bei der EK, um das Optimum an Mahlqualität rauszuholen.
     
  14. brewno

    brewno Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    327
    Ich hatte die Kanso Hiku ja auch bestellt und war im Nachhinein sehr enttäuscht. Also absolut nachvollziehbar.
    Ein großer Unterscheid besteht aber schon zwischen Kanso und Option-O. Option-O hat ein Engineering Team, das mit der Helor 101 / 106 und auch 108 Top Produkte bereits geliefert hat. Ich selbst habe ja die Flux (wie @animus128 auch) und wir sind beide sehr zufrieden. Qualität 1A in jeder Hinsicht. Nur für light roasts ist die Mühle hat leider nicht gemacht (was vorher klar war bei Robur style 71er konisch) und kurbeln muss man halt auch ;-). Über die 101 gibts auch einige (gute) Berichte: z.B. A Comparison of Premium Hand Grinders for Coffee and Espresso - Prima Coffee. Die HSM kam mWn auch tendenziell sehr gut weg.

    Insofern bleibt es definitiv spannend, aber der Track Record von Option-O / Helor ist schon ein anderer. Lassen wir uns (positiv) überraschen ;-).
     
    JuergenHB, whereiscrumble und cbr-ps gefällt das.
  15. chortya

    chortya Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    160
    Ich konnte jetzt nicht wiederstehen und hab die Mühle auch vorbestellt. Eigentlich bin ich mit EK43 sehr zufrieden aber schon länger auf einem Downgrade (oder besser gesagt Downsize) Trip. Bei dem Espressozeug hat das mit Niche Zero und Quick Mill 0820 sehr gut geklappt.
    Option O soll dann die EK43 ersetzen und hoffentlich nicht signifikant schlechteren Mahlgut für Filter produzieren.
    Eine Pro-M Espresso hatte ich auch, tolle Mühle! Nur das Verstehlmechanismus war ein Konstruktionsfehler.
    Der Hersteller reagiert fast sofort auf die Emails. Die haben wohl auch vor mit Socratic die Verteilungskurven auszuarbeiten und eventuell auch direkten Vergleich mit EK43 erstellen. Es wird aber noch dauern.
     
    Fischers Panda, rebecmeer, quick-lu und 3 anderen gefällt das.
  16. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    9.143
    Mittlerweile sind sie bei Mitte Februar und die Euro Inklusiv-Preise sind nicht mehr auf der Seite.
    Scheint zu laufen...
     
  17. Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    438
    Oder sie haben sich hart verkalkuliert.
     
  18. #138 Aeropress, 18.09.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.888
    Zustimmungen:
    5.208
    Oder alles ganz normal. :)
    Man will erstmal genug Mühlen unter die Leute bringen um auch durch das darauf folgende Feedback in Foren wie unserem neue Läufe zu generieren. An denen will man dann auch was verdienen.
     
  19. Oseki

    Oseki Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    438
    Einen selbst gesetzten Termin halten ist auch ein Merkmal von Qualität.
     
  20. brewno

    brewno Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    327
    Und etwas Geduld haben ist auch eine Tugend.

    Wieviele Mühlen hast Du noch mal on time und in budget produziert?
     
Thema:

2019er Option-O Helor

Die Seite wird geladen...

2019er Option-O Helor - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Fluid-O-Tech MG204

    Fluid-O-Tech MG204: wieder im Verkauf Pumpe-MG204XD0PT00000, Magnet motor 24V DC Neu,in einer einmaligen verwendet. .Versand 4-5 Tage. Preis: 280€ inkl....
  2. [Verkaufe] Conventional Burr Helor 101

    Conventional Burr Helor 101: Ich habe mir vor einer Woche das Conventional Burr Set für die Helor 101 bestellt. Leider gibt es bei Helor 2 unterschiedliche Größen für das...
  3. [Erledigt] Suche OE Flatpack Travel Dripper

    Suche OE Flatpack Travel Dripper: Ich benötige bis Anfang nächster Woche einen OE Flatpack Travel Dripper. Wer also kurzfristig auf diesen verzichten kann und diesen abgeben...
  4. Helor 101

    Helor 101: Servus, die Helor 101 darf mich wieder verlassen. Ich habe die Mühle im Juni hier im Marktplatz gekauft: [Erledigt] - Verkauf Helor 101 Handmühle...
  5. [Maschinen] Suche Commandante C40, Helor 101 oder Kinu M47 Traveler

    Suche Commandante C40, Helor 101 oder Kinu M47 Traveler: Bin auf der Suche nach den oben genannten Handgrinder.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden