5 x Huky 500 - aufbauen, rösten, Spieltrieb ausleben

Diskutiere 5 x Huky 500 - aufbauen, rösten, Spieltrieb ausleben im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Ich röste momentan noch in der Küche, deswegen muss ich immer auf und abbauen. Und die Gasflasche drehe ich natürlich zu :-) Es geht nur um einen...

  1. #601 Flat_White, 07.02.2017
    Flat_White

    Flat_White Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    5
    Ich röste momentan noch in der Küche, deswegen muss ich immer auf und abbauen. Und die Gasflasche drehe ich natürlich zu :)
    Es geht nur um einen Test, den ich durchführe, ob mein Gassystem dicht ist. Dabei drehe ich (nach Betrieb, mit Restdruck in der Leitung) die Gasflasche zu, und den Ventilregler am Gaskochfeld.
    Im Optimalflall darf der Druck auf dem Kontrollmanometer am Druckminderer nicht abfallen innerhalb von 10 Minuten. Das passt auch, aber NUR wenn der Ventilregler wirklich fest zugedreht ist.
    Ansonsten schleicht sich nach ca 5 Minuten ein langsamer Druckabfall ein, nicht viel, aber es ist eben nicht komplett dicht. :)
     
    be.an.animal gefällt das.
  2. eistee

    eistee Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    94
    Moin miteinander :)
    Hat von euch demnächst jemand vor, bei Mr. Li zu bestellen?
    Ich würde gerne auf das Propan-Gasfeld umsteigen. Ggf. könnte man sich Versandkosten teilen :)
     
  3. #603 be.an.animal, 15.02.2017
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    585
    Hier werden sie geholfen --- Auch wenn es ein paar Wochen früher noch besser gewesen wäre:
    Bei mir eilt es nicht wirklich, aber so wie es aussieht fällt mir (und vielleicht noch jemand anders) da schon noch was ein.

    Es geht aber auch schneller: Da ich gerade vor kurzem erst bestellt habe ( auch ein Brenner für Kartuschen - mal zum ausprobieren :rolleyes: ) habe ich da auch noch einen Standard-Propan-Brenner im Keller. Also quasi im GHBZ - Giessener Huky Bastel Zentrum. Den könnte ich auch direkt abgeben, bei einer praktikablen Aufteilung der Versandkosten.
    Einen passenden Adapter rechts-links habe ich heute, so vor 30 Minuten, gerade eben ausgepackt.
    Den Rest sollten wir dann per PN austauschen.

    Bei sonstigen Wünschen einfach mal aufzählen
    - noch ein, zwei Fühler, mit dem Adapter um das Analogthermometer zu ersetzen?
    - verkohlte Füsse?

    Je nachdem wo "Sauerland" konkret ist könnte ich mir auch einen persönlichen Bringservice vorstellen.
    Es gibt da so ein paar elektronische Basteleien ... Aber nicht das ich neugierig wäre :oops:. ...
    ... ... ... ich habe gerade gesehen, dass das Sauerland weit in den Norden geht...

    peter
     
  4. #604 quakosekiki, 19.02.2017
    quakosekiki

    quakosekiki Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    9
    Moin !
    Stichwort Gasbrenner - nachdem ich umgezigen bin, habe ich jetzt keinen Gasherd mehr und brauchte auch ein Kochfeld.
    Ich habe mich fuer dieses entschieden :
    https://www.campingplus.de/Camping-...ahl-Propangaskocher-1-flammig-Glasplatte.html
    Laesst sich wirklich weit runterregeln (der aussere Ring geht aus) und hat viel Power, wenn man es aufdreht. Der Einstellbereich am Drehknopf ist zwar recht klein (eine viertel Umdrehung) - klappt aber.
    Das ganze an einer normalen 11 kg Gasflasche, die jetzt neben dem 30kg Bohnen Sack auf dem Roestwagen steht mit normalem Schlauch ohne irgendwelchen Adapter.
    Viele Gruesse Hotte
     
  5. eistee

    eistee Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    94
    Nabend zusammen,
    eigentlich wollte ich ja @be.an.animal seinen Propan-Brenner abkaufen. Zusammen mit Peter (@be.an.animal) haben ich dann aber festgestellt, dass der Butan- und der Propan-Brenner nahezu baugleich sind. Einziger uns ersichtlicher Unterschied beim Butan-Brenner ist, die Vorrichtung für die Butan-Kartuschen.
    Damit war dann mein Bastlergeist geweckt :D

    Zunächst habe ich die Anbauteile zum Einspannen der Kartuschen abmontiert. Ging relativ einfach, da alles nur angeschraubt und nichts vernietet ist.

    [​IMG]

    Das Zuleitungsrohr habe ich dann mit einem Rohrschneider auf die richtige Länge gekürzt.
    Mit einer Schneidringverschraubung (4mm auf 1/4" RH IG), einem Doppelnippel (1/4" RH AG auf 1/4" LH AG) und etwas Teflonband habe ich das Kupferrohr dann am Gehäuse fixiert und hatte direkt einen Anschluss für einen handelsüblichen Gasschlauch :)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Heute dann mit Lecksuchspray auf Dichtigkeit geprüft und für gut befunden :cool:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Kurzum: Der Butan-Brenner lässt sich ohne großen Aufwand und mit geringen Kosten (Schneidringverschraubung & Doppelnippel ~7€ zzgl. Versand) auf den Betrieb mit einer Propanflasche umbauen. Dazu kommen dann ggf. noch die Kosten für einen Rohrschneider (~7€), sowie Schlauch und Druckminderer, die man ja aber ohnehin braucht.

    Vielleicht hilft die Info ja dem ein oder anderen :)

    Philipp
     
    be.an.animal und silverhour gefällt das.
  6. #606 CH3NO2, 16.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2017
    CH3NO2

    CH3NO2 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    20
    Mittlerweile ist mein Huky (no.134) fünf Jahre jung, geröstet habe ich in diesem Zeitraum 390 kg Kaffee. (Durchschnitt pro Woche 1.5 kg)
    Anfangs dieses Jahres gab der Temperaturfühler (BT) den Geist auf, ich vermute einen Kabelbruch.
    Nun röste ich ohne Temperaturfühler, das geht hervorragend, ich verlassen mich auf meine Augen, Gehör und Geruchsinn.
    Keine Röstung war für die Tonne, dieses Feedback erhalte ich von sämtlichen Kunden (2 Familien ;) )
    Probiert es mal aus, frei nach dem Motto: no risk - no fun
     
    Strombolino und silverhour gefällt das.
  7. #607 be.an.animal, 08.04.2017
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    585
    Ich muss mich teilweise korrigieren:
    Dass soviel mehr Bohnen nach vorne geschaufelt werden stimmt zumindest für die volle Ladung nicht (500g grüne Bohnen bei 72 rpm). Heute aber nur für diese eine Version getestet.
    Das ist eine Täuschung. Wenn man auch von hinten in die Trommel sehen kann ist die Füllhöhe ausgeglichen. Der Huky ist mit 500g halt schon sehr voll. Vielleicht ist das auch ein Grund für den starken Lüfter.
    Einen 17mm Fühler kann man problemlos 15mm weiter nach außen setzten. Entweder auf Achsen-Höhe oder auf der gleichen Höhe wie der originale Fühler. Da klemmt nichts.
     
  8. #608 Flat_White, 13.04.2017
    Flat_White

    Flat_White Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    5
    Guten Morgen zusammen,

    wie geht ihr mit dem starken Abfall der RoR nach FC um? Normalerweise versuche ich mit einer RoR von ca 10-15°C in den FC zu gehen, bei 1kpa. Durch den FC sinkt die RoR aber so rapide, das es kaum möglich ist eine kontinuierlich abfallende RoR beizubehalten - gerade für längere Entwicklungszeiten (dunklere Espressoröstungen). In folgendem Beispiel (Peruaner von Quijote) habe ich bei FC Beginn nochmal auf 2kpa hochgedreht und den airflow erhöht (auf anfänglich 50%, was bei meinem setting die RoR eher steigen lässt) um die Konvektionshitze anzukurbeln. Das Ergebnis ist ein flacherer Temperaturabfall, aber im Geschmack klare Bitternoten. Ein User aus dem huky Forum meinte, die Bitternoten kommen wohl von der zu hohen Hitzezufuhr (2kpa) nach FC, was auch logisch klingt.
    Nun meine Frage, wie handhabt ihr die stark fallende RoR nach FC, ohne eine Auf/Abwärtskurve in eurer Profil zu bekommen?
    Anbei mein erwähntes Röstprofil:
    [​IMG]
    Beste Grüße und vielen Dank,

    Fabian
     
  9. robertmk

    robertmk Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Hey Leute, wollte mal hören, ob jemand im Moment kontakt zu Mr Li hat? Ich lese hier immer, dass er eigentlich schnell reagiert. Ich überlege mir einen Huky Röster zukaufen und habe vor einer Woche Mr. Li eine E-Mail geschickt. Leider ohne eine Antwort bis jetzt.
     
  10. be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    585
    Nochmal schreiben. Da ist anscheinend etwas schief gelaufen, bzw untergegangen.
    ( Falls er nicht doch im Urlaub ist)
    Gerade hier den Sommer hat er wohl meistens in einer Woche ausgeliefert.
     
  11. robertmk

    robertmk Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    mhh ich warte noch bis Ende der Woche und probiere es noch einmal
     
  12. robertmk

    robertmk Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
  13. be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    585
    Richtig.
    Ich kenne nur die eine.
     
  14. robertmk

    robertmk Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Danke. Ich warte noch bis morgen
     
  15. Guarnerius

    Guarnerius Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2013
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    64
    Hi Kollegen, ich habe erfolgreich Mr Li gestern gemailt, er scheint also da zu sein - evtl nochmal probieren?
     
  16. robertmk

    robertmk Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Haben ihn mittlerweile auch erreich :) Bestellung ist raus! Ich freue mich ...
     
    silverhour gefällt das.
  17. be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    585
    :D Viel Spass dann schon mal im voraus
     
  18. robertmk

    robertmk Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Yeah ich bin schon so aufgeregt ;)
     
Thema:

5 x Huky 500 - aufbauen, rösten, Spieltrieb ausleben

Die Seite wird geladen...

5 x Huky 500 - aufbauen, rösten, Spieltrieb ausleben - Ähnliche Themen

  1. Huky 500: Zyklon/optimierte Abluft

    Huky 500: Zyklon/optimierte Abluft: Hallo, bei meinem Aufbau zuhause stört mich die etwas loddelige Kombination aus "vent bowl"/Trichter/langer Aluflexschlauch quer durch die Küche...
  2. Huky 500

    Huky 500: Hallo suche einen huky 500 neu oder gebraucht ! Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
  3. [Suche] Ventilator für Gene, Huky,... Heimröster

    Ventilator für Gene, Huky,... Heimröster: Liebe Heimröster Ich habe einen Plattform für Heimröster (https://www.roastrebels.com) und bin immer noch auf der Suche nach einem externen...
  4. [Maschinen] Huky 500

    Huky 500: Hi bin auf der suche nach nem huky 500, falls sich wer trennen will gruß roland
  5. [Zubehör] Huky Frontplatte, Trommel, ...

    Huky Frontplatte, Trommel, ...: Hat jemand den Huky auf T-pipe umgerüstet und die alte Frontplatte in der Kiste liegen ? Oder die mitgekaufte Zweit-Trommel, die in den letzten 2...