5 x Huky 500 - aufbauen, rösten, Spieltrieb ausleben

Diskutiere 5 x Huky 500 - aufbauen, rösten, Spieltrieb ausleben im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Ok, dann stimmt etwas bei meinem Brenner nicht! blöd. Werde mal Mr. Li eine Email schreiben. Gibt es eigentlich eine Alternative für den Brenner...

  1. #641 robertmk, 13.10.2017
    robertmk

    robertmk Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    2
    Ok, dann stimmt etwas bei meinem Brenner nicht! blöd. Werde mal Mr. Li eine Email schreiben.

    Gibt es eigentlich eine Alternative für den Brenner von Mr. Li ... also den man hier kaufen kann?
     
  2. eistee

    eistee Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    103
    Ich rate mal :)
    Auf Stufe 2 und 3 wird wird mehr Gas verbrannt und somit sinkt der Druck am Manometer ggü. Stufe 1.
    Was passiert wenn du das blaue Ventil nun weiter auf drehst?
     
  3. #643 robertmk, 13.10.2017
    robertmk

    robertmk Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    2
    Dann passiert gar nichts! Auch wenn ihr den blauen Gasregler voll aufdrehe, wird mir nur max 1kPa angezeigt.
     
  4. #644 robertmk, 13.10.2017
    robertmk

    robertmk Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    2
    So habe mal eine Charge geröstet. Läuft, aber die Temperatur lässt sich verdammt schwer einstellen! Ich glaube auch ich hatte zu wenig Temperatur, vermutlich schafft der Brenner nicht mehr .. was ja nicht sein kann. Dann ist mir auch noch ein Lüfter abgeraucht, als ich gerade die Bohnen gekühlt habe! Echt so ein mist.
     
  5. #645 silverhour, 13.10.2017
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    9.360
    Zustimmungen:
    3.470
    Alles, was drunter passt. ;)
    Ich meine wir haben hier auch Einen, der seinen Huky auf den heimischen Gasherd stellt. Die Frage ist nur wie der Huky auf dem Kocher steht.

    Das ist definitiv zu wenig. Ich würde auch Herrn Li kontaktieren. Einen ordnungsgemäß angeschlossenen Druckminderer vorausgesetzt muß der Druck bei "volle Pulle" (also ganz offenem blauen Regler) dem max des Druckminderers entsprechen. Vernünftig rösten lässt es sich mit max 1,0kPa auch nicht, in der Anfangsphase wollen die allermeisten Bohnen mehr Power haben.
     
  6. #646 robertmk, 14.10.2017
    robertmk

    robertmk Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    2
    Habe von Mr. Li eine Antwort erhalten. Ich brauche einen "commercial regulator(hight-pressure regulator)"! Was ist das? Habe einen ganz normalen 50mbar regulator an meiner 11kg Flasche, den ich auch mit meinem Gasgrill benutze.
     
  7. #647 silverhour, 14.10.2017
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    9.360
    Zustimmungen:
    3.470
    50mbar müssten eigentlich passen.
     
  8. #648 robertmk, 14.10.2017
    robertmk

    robertmk Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe ihm jetzt nochmal zurückgeschrieben und nach genaueren details für so einen "high-pressure regulator" gefragt. Bei dem Lüfter scheint etwas defekt zu sein, riecht auch ziemlich durchgebrannt :( Habe schon gesehen, dass man den Lüfter auch leicht hier im Netz bekommt. Fängt ja leider nicht so gut an mit dem Huky!
     
  9. #649 silverhour, 14.10.2017
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    9.360
    Zustimmungen:
    3.470
    Bei den Gasanschlüssen haben die in Taiwan andere technische Standards, daher würde ich mich nicht blind auf die Details verlassen.
    Im Zweifel könntest Du einen lokalen GWS-Mann zu Rate ziehen. Das habe ich zum Umbau des Anschlusses auch getan, es gibt ein gutes Gefühl.
     
  10. #650 robertmk, 15.10.2017
    robertmk

    robertmk Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    2
    Diskutieren noch mit Mr. Li, wo das Problem liegt. Er geht davon aus, dass zu wenig Druck ankommt, was ich mir aber nicht vorstellen kann. Werde am Montag nach einen Gasmenschen suchen, der mir helfen kann.
     
  11. #651 schaudio, 15.10.2017
    schaudio

    schaudio Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    10
    Ich schmiere mein Lager (das vordere, wusste gar nicht, das hinten eins ist und dachte, das macht der Motor) etwas öfter (habe etwas von alle 10 Röstungen als Orientierung im Hinterkopf).
    Bei mir ist das vordere Kugellager aber auch oft eher ein Gleitlager, sprich die Kugeln/ Wälzkörper bewegen sich nicht und der innere Lagerring dreht sich so. Habt ihr das auch ab und zu?

    Viele Grüße
     
  12. #652 be.an.animal, 16.10.2017
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    588
    Nein , kenne ich so nicht.
    Vielleicht zu viel Schmiere dran ? :p
     
  13. #653 quakosekiki, 28.10.2017
    quakosekiki

    quakosekiki Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    10
    Stimmt - ich hatte den auf dem GAskochfeld in der Kueche - ging wunderbar.
    Inzwischen habe ich so ein Kochfeld auf dem Roestwagen :
    Edelstahl-Propangaskocher, 1-flammig mit Glasplatte-310641

    Das hat ordentlich Wums, laesst sich aber auch weit runter regeln - besser als beim normalen Gasherd.
     
    silverhour gefällt das.
  14. #654 robertmk, 30.10.2017
    robertmk

    robertmk Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    2
    Nach langem hin und her schickt mir Mr. Li nun einen neuen Brenner. Bin mal gespannt.


    Wie stellst du dieses Kochefeld ein? Das hat kein Manometer. Orientierst du dich an der Temperatur?
     
  15. #655 be.an.animal, 30.10.2017
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    588
    @robertmk
    Hast du nach dem Zünden den blauen Drehknopf mal "mittelmäßig" aufgedreht und dann am schwarzen Knopf von der Mitte nach rechts und links gespielt und dann Flamme und Manometer beobachtet?
    Ich habe bei dem schwarzen Zündschalter nie irgendeine Stellung beachtet, ihn aber immer so auf einer Mittelstellung stehen.
    Ich weiß, das meine Druckanzeige komische Werte anzeigt und die Flamme auch nicht so richtig will wenn der schwarze Schalter auf Anschlag ist.
     
  16. #656 tomflori, 07.12.2017
    tomflori

    tomflori Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Leute,

    ich hab bei meinem Huky das Problem, dass meine Röstung en oder einen aschigen Geschmack haben.
    Ich hab die Vermutung, dass ich vielleicht zu viel Gas gebe und die Trommel zu heiß wird.
    Ich habe die geschlossene Trommel.
    Lüfter hängt an einem Dimmer.....ich habe die Feuerzeugmethode nach Scott Rao angewandt, um die 3 Phasen für den Luftstrom festzulegen.

    Wieviel Gasdruck benutzt ihr maximal bei dem Original Huky Gasfeld?

    Gruß Tom
     
  17. #657 silverhour, 07.12.2017
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    9.360
    Zustimmungen:
    3.470
    @tomflori ,

    als Ursache für einen aschigen Geschmack würde ich vor allem einen zu dunklen Röstgrad vermuten, also daß die Bohnen einfach zu lange geröstet und ein wenig verbrannt sind.
    Hast Du ein Thermometer am Röster hängen? Bei welcher Temperatur holst Du die Bohnen raus?
    Ich fahre meinen Brenner zu Beginn der Röstung (bzw. ab Tiefpunkt) auf ca 1,5-2,0kPa, je nach Bohnensorte. Im Laufe der Röstung reduziere ich den Druck nach und nach bis ca 0,5kPa zum First Crack.
     
  18. #658 tomflori, 07.12.2017
    tomflori

    tomflori Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    6
    Klar, Thermometer sind vorhanden.
    Bin mit der Endtemperatur meistens zwischen 206C und 220C bei ca 15-17 Minuten.
    Mein Tiefpunkt liegt meistens so um die 90C und dann befeuert ich mit ca 3,5kPa und dann immer weniger. Ich röste 500g in der geschlossenen Trommel.
    Im FC erhöhe ich das Gas wieder, weil sonst die Kurve zu sehr abflacht.
     
  19. #659 silverhour, 07.12.2017
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    9.360
    Zustimmungen:
    3.470
    3,5kPa habe ich für mich als zu viel ausgetüftelt. Damit kommt der gesamte Röster auf eine sehr hohe Temperatur (zu sehen an ET) und ich kann ihn kaum wieder runterkühlen. Wo liegst Du denn bei der ET?
    Probier es doch mal, den Röster bei sehr wenig Gas aufzuheizein (so 0,5kPa), die BT Temperatur durch ausbalancieren von Gas und Lüfter und Bohnenauslassklappe auf der gewünschten Starttemperatur zu halen und dann mit 2,0kPa zu starten.

    Eine geschlossene Trommel benutze ich auch.
     
  20. #660 tomflori, 07.12.2017
    tomflori

    tomflori Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    6
    Du meinst den oberen Fühler, oder? Der ist bei mir MET.
    Die liegt bei mir zwischen 220C und 230C.
    Bei dir?
     
Thema:

5 x Huky 500 - aufbauen, rösten, Spieltrieb ausleben

Die Seite wird geladen...

5 x Huky 500 - aufbauen, rösten, Spieltrieb ausleben - Ähnliche Themen

  1. Hario TCA-5 Siphon - Halterung

    Hario TCA-5 Siphon - Halterung: Hallo zusammen, ich habe fälschlicherweise ein falsches Ersatzglas (oben) für mein Unterteil (TCA-3) erhalten... Da ich zwei Siphons von Hario...
  2. [Veranstaltung] Wood Grouse Coffee X-Mas Sale Berlin

    Wood Grouse Coffee X-Mas Sale Berlin: Hallo Freunde Wir machen Samstag und Freitag Weihnachts Sale und ein paar cuppings bei uns im Laden. 15. / 16.12. jeweil 10 - 18 Uhr The Wood...
  3. Aufbau eines Antivakuumventils

    Aufbau eines Antivakuumventils: Heute hat meine ECM M4 auch stark über das AV-Ventil abgeblasen also nicht lange gefackelt und das Ding ausgebaut. Es empfilt sich das AV nicht...
  4. Kaffeevollautomaten 500 - 700 Euro

    Kaffeevollautomaten 500 - 700 Euro: Hallo zusammen, ich benötige einen neuen Kaffeevollautomaten und würde gerne wissen, welche in dem genannten Preisbereich empfehlenswert sind....
  5. aufbau 2-Wegeventil

    aufbau 2-Wegeventil: Hallo, habe soeben einer Brasilia Cappuccino, Baujahr ´85, wieder Leben eingehaucht. Wie üblich, ist bei Erstinbetriebnahme nach einer...