Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :)

Diskutiere Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :) im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Kaffe Community, habe mich hier neu angemeldet und brauche ein wenig Absicherung bzw. Tipps von Euch. Ich habe mir letztens einen De...

  1. #1 pazzo1984, 20.02.2014
    pazzo1984

    pazzo1984 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kaffe Community,

    habe mich hier neu angemeldet und brauche ein wenig Absicherung bzw. Tipps von Euch.

    Ich habe mir letztens einen De Longhi Siebträger 820.b geholt, ein wie ich finde sehr gutes Einsteiger Modell für Espresso und Cappuccino, der Espresso (gekauftes vorgemahlenes Mehl z.B. Illy) ist nicht sooooo schlecht, aber noch weit von dem Espresso den ich mir als gebürtiger Süditaliener wünsche. ;-)
    Ein Espresso sollte sich ja schön Zeit lassen bis er fertig im Tässchen ist, also die berühmten 25-30 sekunden. Bei mir gehts jetzt noch viel zu schnell, darum wird der Espresso noch viel zu hell, auch wenn geschmacklich nicht schlecht aber einfach noch lang nicht zufriedenstellend.

    Heute werde ich eine Ascaso Kaffemühle bekommen, war ein Tipp von einem genauso Espresso Verrückten aber schon mit viel Erfahrung ausgestattenen Arbeitskollegen. :-D

    Nun meine Frage, habe ja gelesen dass der Espresso tatsächlich vom Mahlgrad abhängig sein soll (sagt mir mein Arbeitskollege auch immer wieder - der im Handel wird halt so gemahlen dass er standardmässig für alle Maschine dieser Welt passt), aber erziel ich denn demnach auch mein Ziel damit, dass der Kaffee in den 25-30 sekunden in die Tasse hineingleitet, oder habe ich vielleicht doch eine komplett falsche bzw. schlechte Maschine? :roll:

    Zu den Bohnen: Ich werde auch heute 2 diverse zum Testen bekommen, zum einen den Sizilianer 3 Forze! und zum Anderen Caffe' Costadoro, sprich einmal Bohnen aus dem Norden und einmal aus dem Süden :cool:

    Bin mal auf Eure Antworten gespannt und ob ich Chancen habe heute Abend einen besseren Espresso zu trinken wie bisher!

    Gruss,

    Il Pazzo del Caffe' :lol:
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.777
    Zustimmungen:
    911
  3. #3 sokrates2010, 20.02.2014
    sokrates2010

    sokrates2010 Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    16
    AW: Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :)

    Tatsächlich sind der Mahlgrad und die verwendete Menge an Kaffeemehl im Siebträger die wichtigen Faktoren dafür, in welcher Zeit du auf die etwa 25 ml Espresso in deiner Tasse kommst. Einfach ausprobieren nach diesem Rezept: Mahlgrad dann wird das schon ... ;-)
     
  4. #4 pazzo1984, 20.02.2014
    pazzo1984

    pazzo1984 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    AW: Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :)

    Hallo sokrates,

    danke für deine Nachricht, na dann bin ich ja mal gespannt, muss mich leider bis morgen gedulden, Mühle und Kaffe kommen erst morgen..
    Und was sagst du zu der Maschine? Die DeLonghi soll für mich nur ein Einsteiger sein, dann werde ich vielleicht zu einer VBM übergehn, mal schaun.

    Gruss
     
  5. #5 sokrates2010, 20.02.2014
    sokrates2010

    sokrates2010 Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    16
    AW: Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :)

    Zur Maschine kann ich nichts sagen, kenne ich nicht. Aber hab gerade gelesen, die hat Crema-Siebträger - da wird von den ExpertInnen immer geraten, diese zu entsorgen und sich normale Siebträger anzuschaffen. Dazu gibts auch eine Menge Info hier, einfach die Suchfunktion bemühen. Leider hab ich auf die Schnelle keine Info gefunden, welche Größe die Siebträger bei dieser Maschine haben, vielleicht weiß das ja jemand.
     
  6. #6 pazzo1984, 20.02.2014
    pazzo1984

    pazzo1984 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    AW: Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :)

    Ja gut das mit den Siebträgern stimmt wohl, aber woher weiss ich welche "normalen" Siebträger in meine Maschine passen könnten? Hab schon hier versucht im Forum zu suchen, werde aber nicht schlau :(
     
  7. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.220
    Zustimmungen:
    2.761
    AW: Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :)

    Welchen Durchmesser habe denn deine Siebe? Oder willst du wirklich den Siebträger auswechseln?

    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  8. #8 sokrates2010, 20.02.2014
    sokrates2010

    sokrates2010 Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    16
    AW: Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :)

    Ich weiß ja nicht, wie das mit diesen Crema-Sieben funktioniert, ob es da notwendig ist, den ganzen Siebträger zu wechseln (dann wirst du wohl Infos vom Hersteller selbst brauchen über ev. verfügbare andere Siebträger) oder ob du nur die Siebe wechseln musst. Dann ginge es auch nur darum, den Durchmesser der Siebe zu ermitteln. Hier hab ich mal eine Hilfestellung für Tamper gefunden, ist ja nicht jeder so firm mit allen möglichen Messwerkzeugen: Tamper-Check
     
  9. #9 espressionistin, 20.02.2014
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.643
    Zustimmungen:
    5.105
  10. #10 pazzo1984, 20.02.2014
    pazzo1984

    pazzo1984 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    AW: Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :)

    Hallo zusammen,

    erstmal danke für Eure Bemühungen mir tipps zu geben. :-o Ich kenne mich einfach noch zu wenig aus und bin auch grad nicht sicher ob es Sinn macht einfach die Siebe nur zu wechseln oder gar den ganzen Siebträger.. Glaub ich probier erstmal den Espresso aus sobald morgen die Mühle kommt und dann werde ich wieder berichten!
     
  11. #11 domimü, 20.02.2014
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.959
    Zustimmungen:
    3.083
    AW: Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :)

    Es ist ein Crema-Siebträger, nicht bloß ein Crema-Sieb - EC 820.B | Espressomaschinen von De'Longhi Deutschland
    Was bringt es da, ein anderes Sieb reinzulegen?
    Anderer Siebträger, der passt, wird wohl schwer zu finden sein, da muss nicht bloß der Durchmesser passen, sondern auch die 3 (?) Haltenasen. Kannst du mal schauen, ob man da irgendeinen Einsatz rausnehmen kann?
     
  12. #12 espressionistin, 20.02.2014
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.643
    Zustimmungen:
    5.105
    AW: Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :)

    Ich kenne aus meiner eigenen Erfahrung nur ein älteres Modell von DeLonghi (EC310), da ist der Cremamechanismus nicht im Träger, sondern im Sieb eingebaut, insofern würde da ein Austausch schon was bringen.
    @TE: generell vertragen diese Crema-Mechanismen sehr feine Mahlgrade nicht, weil sie drauf ausgelegt sind, aus (idR viel zu grob) vorgemahlenem Pulver eine einigermaßene Extraktion incl Schaumkrone zu kreieren.

    Insofern sind sie tatsächlich suboptimal und du wirst das Potential der Mühle nicht voll ausschöpfen können, einfach weil du so grob Mahlen musst, damit was durchläuft, dass du den Espresso nicht perfekt extrahieren wirst.
    Aber probiere es aus, so oder so ist frisch gemahlener Espresso schonmal ein großer Fortschritt!
     
  13. #13 domimü, 20.02.2014
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.959
    Zustimmungen:
    3.083
    AW: Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :)

    Der Link führte deshalb zum aktuellen Modell, und der Hersteller scheint viel Wert darauf zu legen, dass eben der Siebträger selbst für die Crema sorgt - deshalb mein Rat an den TE, lieber erst zu schauen, ob da was leicht zu entfernen ist, auf den Bildern sieht es ja so aus, als ob die Austrittslöcher einen Plastikeinsatz hätten.
     
  14. #14 pazzo1984, 20.02.2014
    pazzo1984

    pazzo1984 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    AW: Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :)

    Hallo domimü,

    glaub ich lass das ersstmal mit dem Siebträger. Also ich muss einfach nochmal sagen habe gerade eben noch einen Espresso getrunken, Lucaffe', schon vorgemahlen und ich muss einfach sagen, der espresso war wirklich lecker, er war halt einfach nach 5-10 sek schon im Tässchen, aber trotzdem schön nussfarbig und cremig, aber klar es geht noch besser und morgen bin ich echt gespannt nachdem ich das ganze mit den Bohnen und der Mühle ausprobiert habe, es fällt mir einfach immer noch schwer zu glauben dass sie die Zeit quasi verdoppeln soll, dass das ganze dann in 20-25 sekunden im Tässchen sein soll nur wegen der selbständigen Mahlung?!! :-|
     
  15. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.220
    Zustimmungen:
    2.761
    AW: Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :)

    Glaub es einfach, gefühlte Hunderttausende vor dir wollten auch nicht glauben wie viel Unterschied eine Mühle und frisch gemahlene Bohnen machen, um es dann selbst höchst erstaunt feststellen zu können. Du könntest sogar so fein mahlen, dass kein einziger Tropfen mehr läuft, selbst mit normalem Siebträger und normalen Sieben.

    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  16. #16 pazzo1984, 20.02.2014
    pazzo1984

    pazzo1984 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    AW: Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :)

    Hallo Thomas,

    na dann glaube ich es mal und morgen werde ich das ganze endlich ausprobieren können, mein Arbeitskollege der auch fortgeschrittener Espressofreak ist hat eine vibiemme die ich mir nach bischen Erfahrung dann auch zulegen will.

    Und er sagte mir ich solle mit meiner Mühle, übrigens einer Ascaso (auch sein Tipp) die feinste Mahlstufe auswählen, aber stimmt das?

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  17. #17 espressionistin, 20.02.2014
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.643
    Zustimmungen:
    5.105
    Das kann man so pauschal nicht sagen, weil der richtige Mahlgrad immer auch von der Maschine, der Kaffeesorte, dessen alter usw abhängt.
    Außerdem, siehe Post 12. bei Cremasieben kann man idR nicht so fein mahlen wie beispielsweise bei der Domobar, weil der Mechanismus gern verstopft.
    Generell würde ich mir über die Qualität der Mühle aber Sorgen machen, wenn der feinste Mahlgrad der richtige ist. Ein bisschen Luft nach unten sollte schon sein :-D.
    (Bin mir aber sicher das hat die ascaso auch!)
     
  18. #18 HHarlekin, 20.02.2014
    HHarlekin

    HHarlekin Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    545
    AW: Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :)

    Hi "Pazzo",

    kann es vielleicht sein, daß dein Freund sich etwa folgendermaßen ausgedrückt hat:

    Geh auf den feinsten Mahlgrad, und dann arbeite dich von da aus nach oben, bis du den richtigen Mahlgrad hast?
    Das könnte ich mir vorstellen, denn das ist ein sicherer Weg zum richtigen Mahlgrad.
    Die Ascaso-Mühlen sind ausgewiesene Espressomühlen mit stufenloser Mahlgradeinstellung ohne gute Skala, da mußt du ganz schön kurbeln.

    Das wäre aber der empfehlenswerte Weg für normale Standardsiebe, mit denen du den 25-30-Sekunden-Espresso hinbekämst.

    Da du aber zuerst mit Cremasieben arbeitest brauchst du, wie mehrfach erwähnt, deutlich groberes Mahlgut, womit du den 10-Sekunden-"Espresso" mit Schaum-Crema hinbekommst, und da mußt du zum Start nicht bis unten hin kurbeln, das wäre unnötig viel Arbeit zum jetzigen Zeitpunkt.
    Das machst du dann, wenn du "richtige" Siebe hast.
    Starte jetzt einfach, und kurbele dich runter oder rauf zum für deine Cremasiebe richtigen Mahlgut. Allzu weit entfernt von der Werkseinstellung wird das, wenn du Glück hast, nicht sein.

    Viel Erfolg. ;-)

    Grüße
     
  19. #19 domimü, 20.02.2014
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.959
    Zustimmungen:
    3.083
    AW: Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :)

    Sollte bloß ein Hinweis sein, dass dir andere Siebe allein nichts bringen, wenn du nicht den Siebträger veränderst.

    :shock: Der Hersteller will anscheinend ganz sicher gehen mit der Crema, in den Crema-Siebträger mit Crema-Funktion werden lt. Bedienungsanleitung Crema-Siebe eingesetzt.
    :!: Um Gottes Willen da keinen feinsten Mahlgrad verwenden, da verstopfst du allerhand.
     
  20. #20 Carboni, 20.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2014
    Carboni

    Carboni Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5.123
    Zustimmungen:
    3.946
    AW: Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :)

    Das sehe ich auch so!!!! Mein Mann hat eine Pavoni im Büro, mit so genannten Gran Crema Siebträger! Die hat er fast gesprengt mit dem feinsten Mahlgrad der Quickmill-Mühle!

    Das Mahlgut muss schon ziemlich grob sein, für diese Art von Siebträger! Er hat jetzt einen normalen Siebträger von Saeco und seit dem ist der Espresso gar nicht so schlecht.
    Als Büro-Maschine völlig ausreichend.

    Ich glaube nicht, wenn ich mir die Maschine so ansehe, dass man da was ändern kann.
    Der Saeco-Siebträger hat 2 Nasen und einen Durchmesser von 57mm der wird wohl nicht passen.[​IMG][/IMG] So sieht er aus der Siebträger, bei der Tiefe, sitzt das Crema-Teil bestimmt ganz unten drin.
     
Thema:

Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :)

Die Seite wird geladen...

Absoluter Einsteiger mit viel Motivation :) - Ähnliche Themen

  1. und jetzt noch eine passende Mühle dazu (ST Einsteiger)

    und jetzt noch eine passende Mühle dazu (ST Einsteiger): In Ergänzung zum Thread für meinen ersten Siebträger im anderen Forum (es läuft sehr wahrscheinlich auf eine Bezzera BZ10 hinaus) brauche ich...
  2. Beratung einfache Siebträgermaschine (nicht Einsteiger)

    Beratung einfache Siebträgermaschine (nicht Einsteiger): Hallo zusammen, nachdem mein erster Siebträger den Geist aufgibt suche ich jetzt Ersatz. Das gute Stück war eine alte Saeco Aroma, die mir eine...
  3. Meinungen zu meinem Einsteiger setup

    Meinungen zu meinem Einsteiger setup: Hallo allerseits, ich interessiere mich für den Espressogenuss daheim. Nachdem ich nun schon länger alles mögliche über alle möglichen Maschinen...
  4. [Kaufberatung] ST Einsteiger benötigt Entscheidungshilfe

    [Kaufberatung] ST Einsteiger benötigt Entscheidungshilfe: Hallo zusammen, ich bin schon seit mehreren Wochen stiller Mitleser, da ein Siebträger KVA Historie nach 10 Jahren ablösen soll. Ich hab auch...
  5. Einsteiger Kaufberatung und Tipps Siebträger

    Einsteiger Kaufberatung und Tipps Siebträger: Liebe Forumsgemeinde - wieder ein neuer hier! Ahnungslos und schon viereckige Augen vom vielen Stöbern im Forum! Bisheriger Werdegang. in Sachen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden