Acaia - eine Brühkaffeewaage

Diskutiere Acaia - eine Brühkaffeewaage im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Naja mit Doppelauslauf würde es sicher auch gehen, aber 1er nicht das stimmt.

  1. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    1.196
    Naja mit Doppelauslauf würde es sicher auch gehen, aber 1er nicht das stimmt.
     
  2. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.386
    Zustimmungen:
    1.849
    Vielleicht bei Mini Siebträgern, bei z.B
    E61 aber sicher nicht, da das Ende des Griffs eben neben der Waage aufliegen würde. Diesen muss man irgendwie auf der Waage stützen, da gäbe es viele Möglichkeiten.
     
  3. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    1.196
    Wenn man die Matte umdreht geht es, gerade getestet. Vielleicht hängt es vom Gewicht ab. Die EMC könnten vielleicht zu schwer sein. Habe E61 mit Holzgriffen, da geht es
     
    Max1411 gefällt das.
  4. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.386
    Zustimmungen:
    1.849
    Oh Gott, peinlich. Auf die Idee kam ich noch nie. So funktioniert's!:)
     
  5. thfrank

    thfrank Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    3
    Hat einer von euch mal diese Tiamo Ghost Waage testen können? Scheint wohl genau dieses Problem der Lunar (kleine Fläche) gelöst zu haben.
     
  6. #226 Paul McCoffee, 02.03.2019
    Paul McCoffee

    Paul McCoffee Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    42
    Guten Morgen zusammen,

    zum Tagesbeginn gleich mal eine dumme Frage zum Pearl Updater: Welches ist denn die Firmware, die man aufgespielt haben sollte? Option A, Option B oder 1.8.390?
     
  7. mooniac

    mooniac Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2015
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    188
    Die 1.8.390 ist die ältere FW ohne die neuen Modes wie automatischen Start der Timer, Tara etc.

    Die Option A oder B ist die gleiche Firmware und zwar die 2.0.009. Die ist die neue FW mit der Neuerungen und egal mit welche Option eingespielt wird kann beliebig unter Settings zwischen A und B umgeschaltet werden.
     
    Paul McCoffee gefällt das.
  8. #228 Paul McCoffee, 02.03.2019
    Paul McCoffee

    Paul McCoffee Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    42
    Alles klar, dann habe ich die richtige Version aufgespielt. Besten Dank.
     
  9. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    85
    Heute habe ich mir die Lunar beschafft. Sie hat die Firmware 2.5.

    Wie ruf ich nun das Menu auf?

    In der Bedienungsanleitung steht:
    With the Lunar powered off, press and hold the power button. When the LED display shows
    [ :ACAIA ] and then [ SEt ] ,release the power button and tap the tare button.

    Das geht bei mir nicht. Was mache ich falsch?
     
  10. #230 Mr. Crumble 2.0, 06.03.2019
    Mr. Crumble 2.0

    Mr. Crumble 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2018
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    1.093
    Die Lunar muss aus sein und dann drückst du den Power-Button und lässt diesen gedrückt.
    Hier im Video:
     
    brewno gefällt das.
  11. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    85
    Danke für die rasche Antwort.

    Das habe ich mittlerweile noch gefunden: Ein Instruktionsvideo zur Lunar. Es zeigt sich, dass es auf die installierte Software (Version 5 oder Version 6) ankommt, wie der Zugang zum Menu funktioniert. Ich habe mittlerweile die Version 6 installiert. Mit dieser Software funktioniert es, wie im Instruction Manual beschrieben :)

     
    plärre gefällt das.
  12. #232 helalwi, 07.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2019
    helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    85
    Jetzt gleich eine weitere Frage zur Tara: Ich habe Auto-Tara abgestellt, da ich zuerst den Kaffe im Siebhalter wägen möchte, dann stelle ich die Tasse auf die Waage, drücke wieder Tara um auf 0 zu gelangen und starte den Bezug. Nun funktioniert das gut bis zum Zeitpunkt an dem ich die Tasse wegnehme. Dann passiert plötzlich etwas, das ich nicht verstehe: Das Gewicht ist jedenfalls weg, auch wenn ich die gefüllte Tasse wieder zurück auf die Waage stelle, weil die Werte gelöscht sind.

    In der Bedienungsanleitung (english) ist mir nicht klar, wie man die Einstellungen korrekt vornimmt. Da ist die Rede vom Unterschied „0-stellen“ und „Tara“.

    Hat jemand eine schlaue Beschreibung dieser Dinge? Die Bedienungsanleitung ist für meinen Wissensstand viel zu knapp.
     
  13. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    1.196
    Hab meine gerade nicht zu Hand, aber bei mir blinkt das Gewicht ohne Tasse kurz und geht dann auf null (nutze aber die Autotarafunktion). Probier doch einfach mal die unterschiedlichen Enstellungen aus.
     
  14. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    85
    Danke für die Antwort. Genau so tut es, wie du beschreibst. Das ist offenbar unabhängig von Auto-Tara.
     
  15. OliH.

    OliH. Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    63
    Hallo zusammen,

    ich habe mir nach langem hin und her jetzt die lunar gegönnt. Welchen „Workflow“ habt ihr mit der Waage bei der Espressozubereitung?

    Ich bin noch ein wenig unzufrieden mit meiner Auswahl der verschiednen Modi. Ich nutze zum Abwiegen der Bohnen erst mal ganz normal den Standard Modus. Dann Wechsel ich bei der Zubereitung auf den vierten Modus (Tropfen und Qudrat-Symbol). Gibt es da bessere Varianten? Wie macht ihr das?

    Anderes Problem, dass ich noch habe, ist, dass bei dem vierten Modus bei der Zubereitung von einer v60 manchmal der Timer stehen bleibt und nicht mehr weiter zählt. Ich weiß, dass die lunar nicht unbedingt für die Zubereitung von Filterkaffee geeignet ist, aber kann man da vielleicht innerhalb der Einstellungen der Waage (Sensibilität) diesbezüglich noch was ändern?

    Vielen Dank schon mal!

    Gruß,
    Oli
     
  16. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.386
    Zustimmungen:
    1.849
    Ich nutze für Espresso nur noch den Tropfen Modus. Autotare wäre bei Espresso zwar praktisch, stört aber beim Wiegen des Siebträgers.

    Für V60 solltest du keine Auto Timer (alles mit Tropfen oder Dreieck) nutzen, da der Timer immer aufhört, wenn kein Flow mehr registriert wird. Gießt du also nicht in einem Guss, hört er zu früh auf. Für V60 nutze ich nur Auto Tare (Viereck).
     
  17. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    1.196
    Nun gut ich nutze zum Wiegen und für Filter die Pearl und für die Espressozubereitung die Lunar. Aber letztendlich mache ich es genauso wie Du. Bei der Filterzubereitung arbeite ich aber auch mit der App, vielleicht kenn ich daher das Problem mit dem stehen bleibendem Timer nicht
     
  18. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.386
    Zustimmungen:
    1.849
    Oder weil sich der Auto Timer der Pearl und Lunar essentiell unterscheiden.:)

    Der Pearl Timer läuft solange, bis man das Zeug von der Waage nimmt, der Lunar Timer bis kein Flow mehr da ist, was für Pour over nicht funktioniert.
     
    Mr. Crumble 2.0 gefällt das.
  19. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    1.196
    Unglücklich ausgedrückt von mir, wenn ich unterwegs bin und mein Brühkaffee zubereite arbeite ich mit der Lunar
     
  20. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.386
    Zustimmungen:
    1.849
    Mit einem Autotimer Modus? Da bleibt garantiert die Uhr stehen, außer du schenkst in einem Guss ein.
     
Thema:

Acaia - eine Brühkaffeewaage

Die Seite wird geladen...

Acaia - eine Brühkaffeewaage - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Neue Tiamo Ghost Scale baugleich Acaia Lunar

    Neue Tiamo Ghost Scale baugleich Acaia Lunar: Produktbeschreibung Die Tiamo Ghost Espressowaage wurde speziell für die Espressobereitung entwickelt und verfügt über 5 professionelle Modi und...
  2. [Erledigt] Acaia Pearl black

    Acaia Pearl black: Verkaufe eine Acaia Pearl in der Farbe schwarz. Hatte die Waage für knapp 4 Wochen im Einsatz, daher ist sie noch in einem Tip, Top Zustand. Hab...
  3. Neue Kaffeewaage: Acaia Pearl S

    Neue Kaffeewaage: Acaia Pearl S: Gerade entdeckt: Pearl Model S
  4. [Erledigt] ACAIA Pearl white

    ACAIA Pearl white: Super Zustand, genau 2 mal geladen in über einem Jahr (glaube ich) Lieferumfang: OVP Scale Silicone Heat Pad Ladekabel Ich hatte mir runde,...
  5. [Zubehör] Suche Acaia Waage

    Suche Acaia Waage: Moin, welches Modell und Farbe ist eigentlich erstmal egal. Könnt gerne alles anbieten. Merci und viele Grüße.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden