Acaia - eine Brühkaffeewaage

Diskutiere Acaia - eine Brühkaffeewaage im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Oh je, habe ich echt doof oben geschrieben. Für Filter nutze ich - egal ob Lunar oder Pearl - die App und bei der Waage den reinen Wiegemodus....

  1. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.710
    Zustimmungen:
    1.575
    Oh je, habe ich echt doof oben geschrieben. Für Filter nutze ich - egal ob Lunar oder Pearl - die App und bei der Waage den reinen Wiegemodus. Zuhause nur die Pearl, wenn ich bei meiner Freundin übernachte nehme ich die Lunar mit.
    Zuhause für die Espressozubereitung nehme ich die Pearl im Wiegemodus zum Abwiegen der Bohnen und die Lunar in dem Modus mit dem Tropfen und dem Quardrat für den Bezug. So, nun ich hoffe ich alle Klarheiten beseitigt zu haben
     
    Max1411 gefällt das.
  2. brrrt

    brrrt Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    689
    Im nachfolgenden Video sind mir zwei Punkte aufgefallen, die mich stören würden:
    - 0:21 Die Vibration der Pumpe löst (Fehl-)Messungen aus
    - 0:30 Der Timer startet erst nachdem bereits ca. 1.5 gr in der Tasse sind; ohne PI sind schon 10 sec vergangen.

     
  3. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.867
    Zustimmungen:
    2.599
    Das ist keine Acaia Waage.

    Aber auch die würde keine PI automatisch erkennen, wie auch?
     
  4. brrrt

    brrrt Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    689
    Genau – Ist wohl nur in Zusammenarbeit mit Acaia entstanden.

    Die Lunar scheint, zumindest was ich bisher so auf Videos gesehen habe, sehr viel schneller auf den ersten Tropfen zu reagieren.
     
    Neil.Pryde gefällt das.
  5. #245 Aeropress, 26.03.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.003
    Zustimmungen:
    5.363
    Auch nicht so zuverlässig das ich das verwenden möchte. :) Ich nutze die ganzen Gimmicks null, weil das alles so mäßig arbeitet das mir der Nutzen nicht einleuchtet, zudem hat meine Maschine einen eigenen Shottimer der bestens funzt. Ich nehm nur die reine Wiegefunktion und bin dabei bestens zufrieden, da sie megaschnell reagiert und ich mittlerweile über ein halbes Jahr nicht mehr laden mußte. trotzdem ist das Teil massiv zu teuer, aber nunmal klar auch die beste Waage.
     
    Neil.Pryde, brrrt und Mr. Crumble 2.0 gefällt das.
  6. brrrt

    brrrt Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    689
    Echt? Habe noch kein Video – klar, nicht alles ist auf YT – finden können, wo die Lunar, bezogen auf den Startzeitpunkt, gepatzt hätte. Mit dem aufgerufenen Preis habe ich allerdings (auch) extrem meine Mühe. Leider scheint's nach wie vor keine Alternative zu geben – Pattsituation.
     
  7. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.867
    Zustimmungen:
    2.599
    Hast du das neueste Update probiert und die Einstellungen angepasst? Funktioniert seitdem ziemlich perfekt mit dem ersten Tropfen, auch bei sehr langsamen Flow selbst wenn nur eine Tasse gewogen wird.
     
    brrrt gefällt das.
  8. #248 Aeropress, 26.03.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.003
    Zustimmungen:
    5.363
    Nein da eben nur die Waage an sich verwendet wird. Ist das so viel besser geworden?
     
    Neil.Pryde gefällt das.
  9. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.867
    Zustimmungen:
    2.599
    Ja, extrem viel besser. Hat bei mir bei langsamen Flow und einer Tasse teils ewig nicht ausgelöst, jetzt sofort ab dem ersten Tropfen.

    Nach dem Update muss man aber noch eine Einstellung ändern.
     
    brrrt und Aeropress gefällt das.
  10. Mitchko

    Mitchko Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    32
    Und die da wäre welche genau? :)
     
    Mr. Crumble 2.0 gefällt das.
  11. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.710
    Zustimmungen:
    1.575
    Ja, kann ich ebenfalls bestätigen. Seit dem letzten Softwareupdate der Waage ist die Reaktion sehr viel besser geworden. Allerdings gab es am Wochenende ein Update der Software für die Android Version. Seit dem crasht die App beim Starten des Coffee Note Menüpunkts. Bin auch nicht der einzige, wenn man sich die Bewertungen anschaut. Ist leider nicht das erste Mal, da scheinen wahrlich fähige Programmierer zu sitzen.
     
    brrrt und Mr. Crumble 2.0 gefällt das.
  12. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.867
    Zustimmungen:
    2.599
    Das lese ich natürlich gerne für dich im Handbuch nach.;)

    Auto Start Sensitivity (Sense). Default ist OFF, funktioniert bei mir am besten mit 0,2g.
     
    brrrt gefällt das.
  13. Mitchko

    Mitchko Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    32
    Danke!
    Hatte das oben nur so verstanden, als wäre das evtl. eine, aufgrund des Updates, neue Einstellungsoption...
     
  14. Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.867
    Zustimmungen:
    2.599
    Ist es auch, wurde aber ins Handbuch aufgenommen.
     
    Mitchko und brrrt gefällt das.
  15. thfrank

    thfrank Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Ich nutze die Waage im Weighing only Modus zu 99% zum Wiegen des Kaffeemehls im Siebträger, muss also jedesmal den leeren Siebträger taren. Gibt es die Möglichkeit, dieses Gewicht als default zu hinterlegen? Auto Tare bringt mir hier auch nichts, weil es das dann beim gefüllten Siebträger auch wieder macht.

    Vielen Dank
     
  16. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    11.395
    Zustimmungen:
    10.861
    Nein, nicht im Standard Wiegemodus. Da macht sie Auto Tara nur beim Einschalten und behält den Wert, solange sie an ist. liegt der ST also beim Einschalten drauf, hast Du, was Du suchst.
     
    Max1411, thfrank und Mr. Crumble 2.0 gefällt das.
  17. thfrank

    thfrank Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Oh ja, da hätte ich natürlich auch selbst drauf kommen können. So funktioniert es wunderbar. Vielen Dank!!!
     
    cbr-ps gefällt das.
  18. halobox

    halobox Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hat hier jemand Erfahrungen mit der Lunar Base? Laut Beschreibung ist der Zweck ja unter anderem weiter das Feuchtigkeitsrisiko zu reduzieren... "the enlarged profile of the Lunar Base shields the scale from heat and moisture in shallow drip trays"

    Da meine bisherigen (China und Hario) Waagen beide Dank Feuchtigkeit Ihren Geist aufgegeben haben möchte ich jetzt lieber direkt etwas "haltbares". Kostet aber natürlich und sieht jetzt auch nicht so toll aus glaube ich.
     
  19. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    223
    Ich habe die Lunar seit ein paar Monaten. Zusammen mit der Linea Mini liegt sie im speziellen Tropfgitter (Zubehör von La Marzocco für die Linea Mini). Wo gibt es das schon? Und das Gestöhn mit dem Preis mag ja berechtigt sein oder auch nicht. Jedenfalls schon etwas mühsam. Fasst sie doch einfach mal mit den Händen an; lasst dann mal kochendes Wasser aus dem Dusch-Sieb drauf laufen (auf die Waage natürlich) und vergleicht dann mit der 20 Euro Waage. Gibt es denn eine Alternative, die auch nur annähernd so wertig und auch so gut ist? Mit all den Modi, die ganz speziell für den Barista erdacht wurden? Also ich möchte nicht einfach eine Waage. Eine Lunar ist halt eine Lunar. Auch bei dem Preis.
     
    brewno gefällt das.
  20. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.710
    Zustimmungen:
    1.575
    Was meinst Du denn mit Lunar Base? Ich kann nur sagen, dass ich die Lunar top finde und nicht mehr missen möchte
     
Thema:

Acaia - eine Brühkaffeewaage

Die Seite wird geladen...

Acaia - eine Brühkaffeewaage - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Acaia Dosing Cup

    Acaia Dosing Cup: Biete hier meinen Acaia Dosing Cup (Medium) Wie Neu Preis: 40€ Liebe Grüße
  2. [Erledigt] Acaia Pearl S (schwarz)

    Acaia Pearl S (schwarz): Hallo, hiermit biete ich die Acaia Pearl S in schwarz zum Verkauf an. Ich habe sie am 19.12.2019 bei der Kaffeerösterei Rösttrommel bestellt....
  3. Felicita Arc oder doch Acaia Lunar/Pearl

    Felicita Arc oder doch Acaia Lunar/Pearl: Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach einer guten Waage für meine Espressoecke. Zunächst dachte ich es geht nichts über einer Acaia Lunar...
  4. Suche Fellow Stagg Kettle EKG und Acaia Lunar

    Suche Fellow Stagg Kettle EKG und Acaia Lunar: Moin, ich suche den Fellow Stagg Kettle EKG und passend dazu eine Acaia Lunar. gerne alles anbieten auch getrennt voneinander. Viele Grüße
  5. Acaia Portafilter Dosing Cup Alternative?

    Acaia Portafilter Dosing Cup Alternative?: Kennt jemand eventuell eine alternative zu dieser Portafilter Dosing Cup: Acaia Portafilter Dosing Cup | Höhe: 80 mm | medium, 49,82 € Ich möchte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden