Achtung Fake

Diskutiere Achtung Fake im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Achtung in mehreren kleinanzeigenportalen kursiert eine Anzeige mit dem Titel "ecm technika 2 15 tassen" ich habe vor einem Monat diese Maschine...

  1. #1 John Naer, 30.09.2014
    John Naer

    John Naer Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    17
    Achtung in mehreren kleinanzeigenportalen kursiert eine Anzeige mit dem Titel "ecm technika 2 15 tassen"
    ich habe vor einem Monat diese Maschine gekauft und habe sie nicht zugeschickt bekommen
    jetzt taucht die Anzeige erneut auf wie ich gerade feststellen musste

    ich will wenigstens euch davor bewahren

    ohhhhh das war ja auch zu schön um wahr zu sein

    gruss Johannes
     
    esplossion und musicare gefällt das.
  2. #2 S.Bresseau, 01.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.577
    Zustimmungen:
    5.371
    Lass mich raten: Standort ist oder war UK, womöglich irgendeine komische Zahlungsweise (Western Union). Und richtig billig war das Ding auch.

    Ja mei. Vor dieser Masche, auch mit anderen Maschinen, wird hier ständig gewarnt. Dabei sollte doch klar sein, dass solche ominösen Angebote nicht reell sein können.

    ed: ist angeblich in Weeze.
    500 Euro für Maschine, Mühle und Zubehör wie Kännchen, Schublade, Tamperstaion etc. - da hast Du nicht den Braten gerochen?
    Wie hast Du bezahlt?
     
  3. #3 John Naer, 01.10.2014
    John Naer

    John Naer Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    17
    Ja kann sein dass ich zu leichtgläubig bin.

    Ich habe das hier auch nicht Gepostet um mir anzuhören wie blöd ich bin, ich wollte
    nur andere davor warnen.
     
    TimTom, horst freiraum, diggeler und 12 anderen gefällt das.
  4. cup29

    cup29 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    540
    .......bei derart "günstigen" Angeboten müsste einen der "normale" Menschenverstand eigentlich (immer) warnen und zur Vorsicht anhalten.
    Und wenn dann auch noch in den generierten Standardantworten der plötzliche Wohnortwechseln nach Griechenland, England und aktuell auch mal wieder Polen.. .. erwähnt wird, ja spätestens dann müssen (!) die Alarmglocken schrillen (bis zur Taubheit).

    Früher hatte ich hin und wieder spaßeshalber 'seriös' angefragt, allerdings auf deren Standardantworten dann absoluten Unsinn zurückgeschrieben, teilweise mit Schimpfworten.... , DIE scheinen das gar nicht zu lesen, bzw. zu verstehen.
    Allerdings sind DIE doch recht vorsichtig bei der Bekanntgabe der 'genauen' Zahlungsweise.

    Bei den bekannten Verkaufsportalen tauchen derzeit wirklich sehr sehr viele dieser Fakes auf.

    Mich wundert allerdings, dass DIE Betrüger es immer wieder schaffen, damit an das Geld anderer zu kommen.
    Johannes, ich greife eben mal die Frage von S. Bresseau auf und würde gerne wissen, wie Du bezahlt hast?

    Auch erstaunllich ist, dass man diese Betrüger nicht / nie (so richtig) packt.

    Ich hoffe, dass kein weiterer unserer Foristen auf Anzeigen / VK dieser Art reinfällt.

    Und aus diesem Grunde finde ich es gar nicht mal so schlecht, wenn hier im KN dennoch vor Fakes... gewarnt wird - es gibt ja auch "Neulinge / Frischlinge", die in ihrer Euphorie (günstiger Erstkauf, upgradetitis...) vielleicht ungebremst kaufen.

    In diesem Sinne,
    immer schön wachsam sein..
    Stephen
     
    amigo, sumac, Martinpresso und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #5 John Naer, 01.10.2014
    John Naer

    John Naer Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    17
    Die bezahlung ging zur halifax bank.
     
  6. #6 John Naer, 01.10.2014
    John Naer

    John Naer Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    17
  7. cup29

    cup29 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    540
    Hi zusammen,

    hier in diesem Falle mal die Original-Antwort:


    So oder so ähnlich klingen also deren Antworten......

    Also: A U F P A S S E N
     
  8. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.277
    Ich lass solche Artikel bei quoka, kalaydo und Co. immer gleich sperren, die machen das bei Verdacht auch schnell.
    Die letzte Serie waren Olympias und Faemas, Standort Polen, England, siehe oben - alles wenig kreativ.

    Das sind aber Windmuehlen, keine Chance dem Herr zu werden.
    Wenn man keine moralischen Skrupel hat, laesst sich im Netz nach wie vor jede Menge Geld "verdienen" und das weitgehend risikofrei.
     
    kailash und cup29 gefällt das.
  9. #9 onluxtex, 01.10.2014
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    2.918
    Zustimmungen:
    2.890
    Ich möchte mich als intelligent bezeichnen. Leider hat auch schon bei mir einmal das Gehirn abgeschaltet als es es um ein sog. Schnäppchen ging. Bei der Postbank wird bei der Kontoeröffnung wohl nicht so genau geprüft. Konto eröffnet, in kurzer Zeit viel absahnen, abheben, Konto auflösen. In meinem Fall wurde gem. Kripo Stuttgart, die sind für Internet Kriminalität zuständig, ein iPad über 1600 mal verkauft. Täter kamen aus Osteuropa und waren nicht zu ermitteln.

    Ich finde es lobenswert, dass du dich outest und andere warnst
     
    apogee, Grosser, olivier1 und 2 anderen gefällt das.
  10. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.924
    Zustimmungen:
    3.462
    Hi,
    ich habe - nach einem persönlichen Kontakt auf der Festnetznummer - auch schon einmal 180 € für ein gebrauchtes HTC Desire in den Sand gesetzt. Das Geld hatte ich auf ein Konto der Postbank Stuttgart überwiesen. Es war für mich nicht vorherzusehen, dass ich betrogen werde (Email- und Telefonkontakt, Deutsches Girokonto). Mahnbescheid (kostete mich iirc 23 €) und eine Anzeige haben nichts gebracht. Frustrierend wegen des Geldes und vor allem wegen der investierten Zeit.
    lg blu
     
  11. Coffee@MA

    Dabei seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    151
    Das ist ja der Trick des guten / erfolgreichen Betrügers, dass er den potenziellen Interessenten glaubhaft etwas anbietet und schmackhaft macht, um ihn dann über den Tisch zu ziehen. In Zeiten des WWW ist das noch leichter geworden. Hat mit Dummheit des Geschädigten nichts zu tun. Wenn die Aufmache gut genug ist, ist keiner davor gefeit, selbst Opfer zu werden. Deshalb würde ich da erstmal keinem einen Vorwurf machen oder fehlende Intelligenz unterstellen. Die eigentliche S.. ist meiner Meinung nach der Betrüger [emoji15]

    In diesem Sinne vielen Dank für die Warnung vor dem Fake- Angebot!!! Ist auch ein Zeichen von Zivilcourage, das zu melden, um andere zu warnen und zu riskieren, entsprechend kommentiert zu werden [emoji106][emoji106][emoji106][emoji106]
     
  12. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.790
    Zustimmungen:
    915
    Ich möchte mich auch bedanken für die Mitteilung.
     
  13. #13 turriga, 01.10.2014
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.456
    Zustimmungen:
    13.126
    War auch schon mal mit einer sehr günstigen,eingruppigen E61 sehr in Versuchung!
    Der polnische oder tschechische Verkäufer musste dann nach Arbeitseinsatz hier in D sehr kurzfristig in die Heimat zurück,
    Maschine war angeblich schon wieder dort, mir damals einfach zu kompliziert!
    Wenn ich dies hier so lese, kommt mir der Verdacht, dass dies auch ähnlich hätte enden können!
     
  14. #14 espressionistin, 01.10.2014
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.760
    Zustimmungen:
    5.432
    Es schadet sicher nicht, derartige Maschen hier und da auf den Tisch zu bringen, um die Sinne dafür bei den Lesern zu schärfen.
    Im Marktplatz ist jedenfalls nicht der richtige Platz für das Thema, weswegen ich es jetzt in den Espressomaschinenbereich verschiebe, auch wenn es da auch nicht zu 100% hinpasst. So oder so soll das aber bitte kein Freifahrtschein sein, jetzt den Kübel Häme hier auszuschütten, nachdem es bislang ja so überwiegend sachlich und informativ hier zuging. ("Weiter so" würde ein Lehrer jetzt wohl schreiben… :))
     
  15. #15 nenni 2.0, 01.10.2014
    nenni 2.0

    nenni 2.0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    15.819
    Zustimmungen:
    14.620
    Und: Setzen! ;)
     
    turriga gefällt das.
  16. Coffee@MA

    Dabei seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    151
    @turriga:

    Das ist die derzeit klassische Betrugsmasche im Web. Verschiedenste Gegenstände werden wegen kurzfristigem Arbeitswechsel ins Ausland zu einem interessanten Preis angeboten. Zur Zeit viele Motorräder, Wohnmobile oder auch Siebträger. Als Speditionsunternehmen wird einem ein Unternehmen mit professionell aufgemachter Web-Präsenz präsentiert. Man bekommt auch Ausweiskopien per Email und eine Trackingnummer des Transportunternehmens. Der Ausweis ist verfälscht und stammt von einem anderen Geschädigten, der diesen zu Legitimationszwecken den Bösen zu einem früheren Zeitpunkt übersandt hatte. Das Speditionsunternehmen ist auch nur Fake. Übrigens werden aktuell als Konto deutsche Konten angegeben, um Sicherheit vorzuspielen, weil aktuell kaum noch einer Vorkasse auf z. Bsp. ein polnisches Konto macht. Meist sind die deutschen Konten bei der gelben Firma mit dem schwarzen Horn. Das Geld wird direkt nach dem Geldeingang an Geldautomaten abgehoben, die keine Überwachungstechnik verbaut haben. Die Kontoeröffnung erfolgt mit total gefälschten Ausseisdokumenten aus Südosteuropa. Da kann man schon mal über 20.000 € in 3 - 4 Wochen machen. Das sind technisch sehr fähige und straff durchorganisierte Banden. Die Zeiten mit Google übersetzten schlechten Phishing-Mails und Angeboten sind leider vorbei.

    Bei diesen Angeboten also besser Finger weg [emoji6]
     
  17. #17 Five Roasters, 02.10.2014
    Five Roasters

    Five Roasters Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    8
    Ich finde es super, dass hier darüber informierst.
    nadine
     
  18. #18 S.Bresseau, 02.10.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.577
    Zustimmungen:
    5.371
  19. Coffee@MA

    Dabei seit:
    17.06.2014
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    151
    Ist nur eine Momentaufnahme. Morgen kann es schon wieder eine andere Bank sein.

    Also Augen auf bei jedem Angebot, was zu gut ist, um wahr zu sein und am besten auf eine persönliche Übergabe Wert legen [emoji6]
     
  20. #20 dharbott, 02.10.2014
    dharbott

    dharbott Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    770
    Ich schreibe denen immer das das kein Problem ist, da ich die abholen kommen. Benötige also die Adresse. Die checke ich in google street view.

    ich habe mal einen günstigen Dodge Charger auf craigslist gefunden. Street view zeigte eine Apotheke, bei der habe ich angerufen. ergebinis fake.

    Da ich ja viel Humor besitze habe ich Ihm geschrieben, das ich nicht kommen könnte, und das ich für den Spediteur einen Kaufvertrag brauche. Attached hatte ich eine Zipbombe mit dem Namen Passport-scan.zip. ca 1 Woche kam eine Mail das er schon 3 mal versucht hat die Datei zu öffnen aber sein Computer jedesmal die Grätsche gemacht hat :D

    Der Verlockung auf all meine Daten konnte er einfach nicht widerstehen.

    Zip Bombe das sind x Terrabyte 0en auf ein paar kb runtergezippt.....
     
    esplossion, falegname, Fischers Panda und 3 anderen gefällt das.
Thema:

Achtung Fake

Die Seite wird geladen...

Achtung Fake - Ähnliche Themen

  1. Fake Ebay Agebot

    Fake Ebay Agebot: Hallo, in Ebay wird gerade eine Domobar Super PID mit Mazzer Mini angeboten (Auktion). Augenscheinlich handelt es sich um ein Fake-Angebot....
  2. [Mühlen] Achtung Mazzer Mini Ebay-Kleinanzeigen

    Achtung Mazzer Mini Ebay-Kleinanzeigen: Ich weiß nicht ob der Thread im richtigen Bereich ist... Momentan werden 2 unterschiedliche Mazzer Mini, Electronic A (silber) und Eletronic B...
  3. Achtung Gene Röster Gefahr!

    Achtung Gene Röster Gefahr!: An alle, die einen Gene-Röster betreiben: Heute hatte ich einen Brand im Chafffilter. Obwohl ich diesen jedesmal leere, hat sich offenbar über die...
  4. DeLonghi Magnifica Esam 3000.b nach Einschalten rotes Dreieck.

    DeLonghi Magnifica Esam 3000.b nach Einschalten rotes Dreieck.: Hallo, ich habe mir vor einiger Zeit eine gebrauchte Delonghi Esam 3000.b gekauft. Nach den ersten Test musste ich die Leistungsplatine und den...
  5. Wichtig Achtung Hehlerware

    Achtung Hehlerware: Wir möchten hier eine Meldung von LaMarzocco Deutschland weitergeben: AUGEN AUF!!!! Soeben wurde unser Stand auf der Internorga abgeräumt,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden