ACM Homey kaufen oder nicht?

Diskutiere ACM Homey kaufen oder nicht? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Bezüge alle samt zu dünnflüssig Mit allen Dir bekannten Variablen hast Du schon gespielt? Es wäre ungewöhnlich, wenn sich da nicht wenigstens...

  1. #41 benötigt, 14.07.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    1.553
    Mit allen Dir bekannten Variablen hast Du schon gespielt? Es wäre ungewöhnlich, wenn sich da nicht wenigstens etwas Einfluss drauf nehmen lassen würde.
     
  2. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    59
    Ist die E61 Gruppe etwa bekannt für dieses Verhalten oder wie ist das gemeint?
     
    cbr-ps gefällt das.
  3. #43 Espressofuchs, 14.07.2020
    Espressofuchs

    Espressofuchs Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    welche Maschine hätte man deiner Meinung nach stattdessen nehmen sollen?
     
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.435
    Zustimmungen:
    15.714
    Ist doch müssig so eine Diskussion im Nachhinein und vermutlich auch nicht die Erklärung für dein aktuelles Problem.
    Hast Du schon mal mit Mahlgrad und Menge im Sieb experimentiert?
    Wie alt sind die Röstungen?
     
  5. Fonso

    Fonso Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    32
    Lustig. Ich habe auch zu einer Homey gewechselt. Und habe bei Bohnen, die zuvor gepasst haben Probleme mit dem dünnen auslaufen. Geschmacklich war mein Malabar Heute in Ordnung. Ich habe auch eine Vermutung, dass es eventuell am Sieb liegen kann. Ich hatte bei meiner Profitec, und La Spaziale immer Siebe mit gerader Wand. Das 2er Sieb der Homey sieht aber ähnlich aus wie ein 1er Sieb, einfach grösser vom Volumen. Ich habe mit jetzt mal ein paar IMS Siebe bestellt, und werde berichten ob sich das Problem gelöst hat.
     
  6. #46 Espressofuchs, 16.07.2020
    Espressofuchs

    Espressofuchs Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    gab es einen Grund, warum es gerade IMS Siebe geworden sind? Überlege nun auch andere anzuschaffen
     
  7. Fonso

    Fonso Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    32
    Die Siebe sind eingetroffen. Habe IMS genommen, weil die bei einem Händler in der Schwei lieferbar waren. Leider ist das 18 Gramm zu Hoch und passt nicht in den Siebträger. Probiere Heute Mittag das 15 Gramm Sieb
     
  8. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    59
    ein bodenloser Siebträger schafft in solchen Fällen Abhilfe.
     
  9. Fonso

    Fonso Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    32
    Ja das ist mir Klar. Möchte aber nicht 1 Espresso aus 18 Gramm beziehen, sondern 2 und das ist mit dem bodenlosen Siebträger nicht möglich :).
     
  10. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    59
    das geht auch, nur die Crema leidet darunter... ich lasse den Bezug in solchen Fällen in ein Behältnis reinlaufen und fülle dann auf zwei Tassen um...aber trinke hauptsächlich Cappuccino da kann man das durchaus so machen..
    Mein 21 Gramm Sieb kommt aber selten zum Einsatz..
     
  11. Fonso

    Fonso Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    32
    Habe gerade ein 2er Bezug bezogen mit dem neuen IMS Sieb. Lief noch ein bisschen zu schnell raus, aber hat schon einiges besser ausgesehen, als mit dem originalen. Ich mache Heute Abend noch einen Bezug, und gebe noch mal eine Rückmeldung.
     
  12. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    59
    stell die Mühle nochmal etwas feiner...
    wieviel Gr Kaffeemehl hast du verwendet?
     
  13. Fonso

    Fonso Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    32
    Hatte 17 Gramm drin. Werde bei der Comandante noch ein Klick feiner machen am Abend..!
     
  14. Fonso

    Fonso Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    32
    Läuft mit dem IMS Sieb wirklich besser. Aber der Espresso wird schon nach 18 Sekunden dünner. Normale ist er 25/28 Sekunden schön voll. Wird aber am Alter liegen (1 Monat).
     
  15. #55 Espressofuchs, 16.07.2020
    Espressofuchs

    Espressofuchs Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    1 Monat ist doch nicht alt
     
  16. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    15.435
    Zustimmungen:
    15.714
    Nein, du wirst für das IMS wahrscheinlich feiner mahlen müssen
     
  17. #57 Espressofuchs, 20.07.2020
    Espressofuchs

    Espressofuchs Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    ich hab mich am Wochenende schon wieder von meiner Homey getrennt, ich wurde einfach nicht warm mit dem Gerät..habe mir nun eine BZ10 bestellt in der Hoffnung damit bessere Resultate zu erzielen.
     
  18. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    59
    Schade, ich bin mit der Homey mehr als zufrieden..die Resultate sind auch top... vielleicht hast du ein Montagsmodell erwischt...
     
  19. #59 Espressofuchs, 23.07.2020
    Espressofuchs

    Espressofuchs Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    also ich habe nun seit gestern die BZ10, ist zwar keine E61 Gruppe aber mit dem Thema bin ich jetzt echt durch.. die BZ10 funktioniert für mich einfach besser, die Ergebnisse sind stimmiger und die Cremaentfaltung intensiver. Also für mich die deutlich bessere Wahl im Vergleich zur ACM Homey, ich bin froh den Schritt nachträglich noch gegangen zu sein.
     
  20. ArneT

    ArneT Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    11
    Würde mich zwar wundern, wenn das Problem in erster Linie an der Technik lag, aber manchmal passen Mensch und Maschine einfach nicht zusammen.

    Gibt es auch bei Handys, Fernsehern, Waschmaschinen, ... ;)

    Viel Spaß mit der BZ10.
     
    JeyTea und cbr-ps gefällt das.
Thema:

ACM Homey kaufen oder nicht?

Die Seite wird geladen...

ACM Homey kaufen oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. ECM Technika III kaufen?

    ECM Technika III kaufen?: Hallo in die Runde . Ich könnte von einen Bekannten eine ECM Technika III bekommen unter 600€ Baujahr 2015 Super Zustand und gepflegt . Soll...
  2. [Verkaufe] Ruinöses Angebot: ACM Pratika + Eureka Mignon Classico

    Ruinöses Angebot: ACM Pratika + Eureka Mignon Classico: Hallo Gemeinde, ein sog. Zweikreiser Einstiegsset für unter 1k. Wer meckert, soll eben was bei einer Ingolstädter Elektrokette kaufen. :D ACM...
  3. [Erledigt] ACM Pratika Kipphebel rot

    ACM Pratika Kipphebel rot: Ich brauche Platz: Ich biete eine rote ACM Pratika Siebträgermaschine mit Kipphebeln an. Ich habe die Maschine im Februar diesen Jahres neu...
  4. [Verkaufe] Viele Sonderangebote bei Kaffee Zubehör von Black Label Coffee

    Viele Sonderangebote bei Kaffee Zubehör von Black Label Coffee: Hallo Liebe Community, Wir haben aktuell viele Sonderangebote bei Kaffeezubehör, vorbei schauen lohnt sich. Die Aktion wird bis zum 10.07.2020...
  5. [Verkaufe] Set ACM Pratika + Kinu M47 Phoenix

    Set ACM Pratika + Kinu M47 Phoenix: Hallo Gemeinde, ich habe doch noch ein Angebot vor den Sommerferien. Und zwar ein Set aus zwei sehr beliebten Artikeln aus dem Kaffee-Netz: ACM...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden