AEG CF 80 oder SIEMENS TC 55002

Diskutiere AEG CF 80 oder SIEMENS TC 55002 im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, stehe kurz vor dem Kauf eines Espresso-Vollautomaten. Stellt sich aufgrund des Preises die Frage zwischen AEG CF 80 oder SIEMENS TC...

  1. #1 114-1007936762, 09.12.2001
    114-1007936762

    114-1007936762 Gast

    Hallo,

    stehe kurz vor dem Kauf eines Espresso-Vollautomaten. Stellt sich aufgrund des Preises die Frage zwischen AEG CF 80 oder SIEMENS TC 55002. Die AEG kostet mich neu 640.-DM und die Siemens 949.-DM.

    Trinke gerne eine Tasse Kaffee, aber noch viel lieber einen Milchkaffee oder einen Cappuccino. Heißwasser für Tee sollte auch schnell verfügbar sein.

    Da meine Kenntnisse nicht all zu weit reichen, bitte ich um Hilfe. Vielleicht hat jemand noch einen besseren Vorschlag. Habe mich natürlich auch schon ein wenig umgeschaut und denke, die Preise sind nicht schlagbar.

    Für Eure Antworten bedanke ich bereits im voraus.

    Gruß Rene
     
  2. #2 86-1008189104, 12.12.2001
    86-1008189104

    86-1008189104 Gast

    Hallöchen

    also erst einmal: Die Preise sind unschlagbar.

    Ich bin erst seit 2 Monaten Besitzerin einer TC55002 und schreibe Dir mal meine persönlichen Erfahrungen:
    - der Bohnenbehälter ist NICHT abnehmbar, d.h. bei Sortenwechsel fröhliches herausgefummel
    - wenn der Kaffee während des Mahlens leer wird, schmeisst die TC55002 alles weg, wenn ich nicht innerhalb von Sekunden nachlege
    - das Teewasser aus der Wasserdüse ist NICHT heiss
    (werde morgen auch den Kundendienst anrufen)
    - die Maschine mahlt ziemlich laut
    - grösstes Manko: Für mich als Milchkaffeetrinker ist es grausam, das ich nach dem Aufschäumen und Erhitzen der Milch erst einmal die Übertemperatur beseitigen muss, da half auch kein Anruf bei Siemens, das ist normal.
    Ich weiss nicht wie es bei den anderen Maschinen ist, aber mich nervt es etwas.

    Ansonsten: Superleckerer Kaffee (nur nicht heiss genug) und schnell.

    Das war mal meine gaaaanz persönliche Meinung.

    Gruss
    Vera
     
  3. #3 Roblbobl, 13.12.2001
    Roblbobl

    Roblbobl Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    na wenn ich mir das so anhöre, dann bin ich ganz froh über meinen Siebträger. Das heiße Wasser kommt aus dem Kessel und ist mehr als kochendheiß. Wärmetauscher bedeutet KEIN Entlüften oder Absenken der Temperatur zum Espressomachen. Die Maschine bzw. die Mühle wirft kein Pulver weg etc. etc.

    Lediglich der Preis spricht für die beiden Vollautomaten.

    Haben eigentlich die Jura oder Saeco-Automaten auch diese Probleme. Eine Freundin von uns hat eine Jura-Maschine. Von den Problemen habe ich aber noch nichts gehört.

    Gruss
    Robert
     
Thema:

AEG CF 80 oder SIEMENS TC 55002

Die Seite wird geladen...

AEG CF 80 oder SIEMENS TC 55002 - Ähnliche Themen

  1. Siemens EQ5 reparieren oder neuer Va?

    Siemens EQ5 reparieren oder neuer Va?: Hallo, Ich hatte immer einen Siebträger, kenn mich also bei VA nicht aus. Wegen der Frau steige ich jetzt um. Von meinen Eltern habe ich eine 4...
  2. De Longhi oder Siemens

    De Longhi oder Siemens: Hi Leute, habe schon gesehen, dass hier eher hochpreisige Maschinen bevorzugt werden, allerdings würde ich gerne eure Meinung wissen, was ihr...
  3. Kaufberatung Siemens TK73501DE / Bosch oder...

    Kaufberatung Siemens TK73501DE / Bosch oder...: Vorab ich habe eine Philips HD5730 gehabt und habe die nun verkauft weil mir der Kaffee nicht heiss genug ist hatte die auch schon im Service die...
  4. Siemens s60 oder welche alternative mit - 2 heizsystemen vollautomat gesucht

    Siemens s60 oder welche alternative mit - 2 heizsystemen vollautomat gesucht: Hallo, wir suchen einen Vollautomat der möglichst perfekt Latte bzw. Cappu. machen kann. Dabei gefällt uns die S60 von Siemens recht gut, zu mal...
  5. QuickMill 3000 oder ein QuickMill Modell mit integrierter Mühle?

    QuickMill 3000 oder ein QuickMill Modell mit integrierter Mühle?: Hallo, ich habe aktuell einen Jura E60 Vollautomaten im Einsatz mit dem ich soweit auch zufrieden bin. Da ich mich geschmacklich steigern möchte...