Ärger mit der Post

Diskutiere Ärger mit der Post im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; ...ich bin soooo wütend: meine morgon subscription kommt aus schwedern als brief international. quasi wie ein einschreiben. wenn man nicht da ist...

Schlagworte:
  1. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    1.513
    ...ich bin soooo wütend: meine morgon subscription kommt aus schwedern als brief international. quasi wie ein einschreiben. wenn man nicht da ist kriegt man ne postkarte und muss das ganze dann abholen. außer, der zusteller hat keinen bock den briefkasten zu suchen. dann geht es zurück.
    hatte ich schon mal.
    deswegen lasse ich jetzt an einen dhl paktshop im rewe senden. hat auch schon geklappt bisher. ich hatte extra die post gefragt, wie genau das ganze zu adressieren ist. und jetzt: zustellung nicht möglich (!!!!!) der brief geht direkt OHNE ZUSTELLVERSUCH zurück nach schweden!! WTF!!! und der witz: wenn ich wissen will was falsch war (wahrscheinlich nix, hat ja bisher geklappt) dann muss ich warten bis das ganze in schweden angekommenn ist und dann müssen mir die jungs von morgon sagen, was der posttyp auf den brief (ist eigentlich ein paket vom formfakter) draufgeschrieben hat!!!! WTF?? es kann sogar sein, dass kein zettel drauf ist, dann muss mirgon (!) einen nachforschungsantrag starten. was für eine sche****.
    diese kafkaeske nummer macht mich so wütend.
    und den kaffee kann ich mir auch in die haare schmieren.

    habt ihr sowas auch schon erlebt? habt ihr tips? wie macht ihr das, dass ihr sicherstellt dass es ankommt?
    ich wohne in der stadt, die briefkästen sind hinter einem tor. die fahrer wechseln ständig und finden dann manchmal die briefkästen nicht. dann wird es halt nicht zugestellt (das tor kann man aber immer aufdrücken). das gibts doch irgendwie nicht...kann man sich da nicht whren? was könnte man tun?

    sauerliche grüße ohne saure bohnen
     
  2. #2 quick-lu, 10.10.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    12.800
    Zustimmungen:
    14.990
    Durchatmen, sind auch nur Menschen, anderweitig Kaffee bestellen, gibt ja genug Alternativen und dann nochmal versuchen.
    Aber ja, ist ärgerlich und würde mir auch stinken, aber letztlich passieren Fehler. Immer wieder. Beim nächsten Mal trifft's sicher einen anderen;)
     
  3. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    1.513
    ich wüsste ja gerne wie ich die fehlerwahrscheinlichkeit minimieren kann. deswegen ja schon die rewe idee. mich macht insbesondere das „selbstabsichernde“ prozedere wütend, dass ich als empfänger nichts tun kann.
    ich ordere quasi nur von nordischen röstern, das ist dann IMMER das gleiche thema mit den briefen. ich hab schon dran gedacht, ein postfach einzrichten, aber dann geht die komplette hauspost dahin.
     
  4. #4 quick-lu, 10.10.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    12.800
    Zustimmungen:
    14.990
    Mit Fehler machen warst natürlich nicht du gemeint:)
    Also ich bin nun auch schon das eine oder andere Mal aus Skandinavien beliefert worden, bei mir war noch nix (und auch bei allen anderen Versendern, 6 Jahre ohne Fehl und Tadel, ich habe aber gerade vehement auf Holz geklopft, die Serie soll nicht reißen:D)
     
  5. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    1.513
    ich vermute du hast einen briefkasten am eigenheim neben der haustür....easy. meiner ist im mehrparteienhaus in der hofeinfahrt. und da die zustellung eben nicht per postbote (easy, meist der selbe) sondern pber dhl erfolgt (formfaktor paket) sind das immer andere. und die wissen dann (oft) nicht, dass man das hoftor aufdrücken kann.
    schild ist auch schlecht, da dahinter auch (oft unabgeschlossene) fahrräder von allen stehen.
    ...ich arbeite von berufswegen mit menschen. ich bemühe mich idr auch deren fehlerwahrscheinlichkeit durch schaffung entsprechender umweltkonfigurationen zu minimieren ...nicht nur meine. aber wie ich das hier machen soll, weis ich einfach nicht.
     
  6. #6 wienermischung, 10.10.2020
    wienermischung

    wienermischung Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    888
    Das ist sehr ärgerlich!

    Ich kann nicht genau rauslesen, was du arbeitest, aber kannst du nicht zu dir in die Arbeit liefern lassen?
     
  7. CT2003

    CT2003 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    189
    Leider kenne ich das auch rauf und runter mit denen. Egal wie man es macht, es gibt immer wieder etwas, was schiefgehen kann und dann auch schiefgeht, worauf man vorher gar nicht gekommen wäre.

    Es mag zwar leckere Kaffees anderswo geben, aber mir ist dieser Ärger (neben den Mehrkosten) es nicht wert, so mache ich nur noch "support your local roaster" und bin glücklich damit
     
  8. #8 wienermischung, 10.10.2020
    wienermischung

    wienermischung Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    888
    Bin bei dir mit "support your local roaster" etc., aber zB. bei mir gibt es nicht viel Auswahl an sehr hellen Filterröstungen.

    Die Morgon subscription hält sich auch preslich vollkommen im Rahmen. Ungefähr €48 für 4x250g Cafe inkl. shipping. Ich trinke selten den selben Cafe zweimal, und deshalb ist sowas genau optimal für mich.
     
  9. CT2003

    CT2003 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    189
    Ich nehme an, dass Du schon bei Torsten von Good Karma bestellt hast? Der wechselt seine Sorten häufiger mal und arbeitet mit "normalen" DHL-Paketen.
     
  10. #10 wienermischung, 10.10.2020
    wienermischung

    wienermischung Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    888
    Habe auch seit diesem Monat die subscription von morgon.
     
  11. #11 der Zirkel, 11.10.2020
    der Zirkel

    der Zirkel Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    69
    Bloß nicht ärgern.
    Meine Wohnsituation, bzw. der Briefkasten liegt in fast identischer Konstellation vor. Beschwerden etc, sind sinnlos. Das funktioniert einmal und bei der nächsten Aushilfe ist alles vergessen.
    Ein Postfach (EUR 22,90/Jahr) hilft Dir nicht weiter. Die gesamte Post der Hausanschrift wird in das Postfach gelegt. Zustellungen seitens DHL gehen NICHT an das Postfach.
    Eventuell kommt der Versand an eine Packstation infrage. Link - Unterpunkt: "Welche Sendungen kann ich an einer Packstation empfangen?"
    Meine Empfehlung ist jedoch eine liebe und vertrauenswürdige Person von gegenüber in der Nachbarschaft, die genau solche Sendungen ein Mal im Monat annimmt. Klappt bei mir bestens.
     
    braindumped und Zuvca gefällt das.
  12. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    2.155
    Ich kenn das leider auch zu genüge... Es hängt wirklich davon ab, wie Postnummer, Packstationnummer und die anderen Angaben auf dem Paket vermerkt sind. Ist da nur eine Abweichung, wird es nicht zugestellt
     
  13. #13 Zuvca, 11.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2020
    Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    1.513
    hi, danke erst mal, das hilft mir meine erfahrung einzuordnen und zu relativieren. an die arbeit geht leider noch weniger, weil dort selbst normale und wichtige post regelhaft nicht ankommt. insbesondere was @CT2003 sagt klingt so, dass ich mich nicht weiter bemühen werde, den prozess zu optimieren, ich hatte es befürchtet.
    ich hatte EXTRA bei der post angerufen und gefragt, wie es notiert sein muss...aber wer weis.
    lokaler röster ist leider aus gründen des eigenen anspruchs nicht mehr gangbar, da geht nur jb, den hab ich eh schon im mix.
    also muss ich einfach das jammern und die mehrbedtellungen einkalkulieren. ich werd jetzt eine kollegin fragen, die auf dem dorf wohnt und den briefkasten draußen hat.
    @mat76
    was hast du denn rausgefunden wie die beschriftung sein muss damit es fuktioniert? ich hab mich anbdie aussagen der post gehalten, aber vielleicht weichenndie in dervpraxis ja von ihren eigenen vorgaben ab?
    @der Zirkel
    das ist ein brief aus dem ausland. insofern sagte man mir „einschreiben“. dann ginge es ja vll? oder ist ein „Einschreiben Eigenhändig, “??? was ist das überhaupt?
    hat jemand erfahrung mit morgon und packstation?
     
  14. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    2.155
    Hi Zuvca,

    tut mir echt leid mit Deinem Päckchen, hast Du es an den Paketshop direkt senden lassen oder an eine Packstation? Ist denn sichergestellt, dass es mit DHL kommt? Nicht das die Jungs von morgon einen anderen Versanddienstleister genommen haben bzw. die schwedische Post einen anderen hier in Deutschland. Dann wird das ganze nämlich nicht zugestellt. Hermes kann nicht an einen DHL Shop senden usw. Ich habe es schon mal im Frust Thread geschrieben: Ich hätte gern eine Box, an der alle Dienstleister einen Zugang haben. Ich ein Fach, dass ich ganz alleine gemietet habe. Dafür zahle ich auch gern. Eine Lieferung nach Hause will ich einfach nicht und derzeit bin ich an einer PAckstation regestriert, Amazonlocker, UPS Paketshop, DPD Paketshop und Hermes Paketshop - zum Glück alle bei mir in der Nähe.
    Wenn Du es an Packstation hast schicken lassen, dann muss es wie folgt drauf stehen:
    Vorname: Max
    Nachname: Mustermann
    Firmenname: 123456789 (Deine Postnummer, ohne das Wort Postnummer)
    Straße: Packstion 007 (keine Straße, nur die Nummer der Packstation)
    Postleitzahl: die Postleitzahl der Packstation
     
    Zuvca und andruscha gefällt das.
  15. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    1.513
    hi @mat76
    danke erst mal! es ist ein rewe paketshop. ich habe adressiert: paketshopX, postnummer, postleitzahl, stadt. keine strasse, kein name. so hatte es mir die posttante gesagt und so hatte es auch zweimal funktioniert...ich bin gespannt, OB morgon mir ein foto von der „fehlernotiz“ schickt.
    ich werde dann den fehlerbericht hier posten. so in etwa tausend jahren....
     
  16. #16 ZwergNase, 11.10.2020
    ZwergNase

    ZwergNase Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    244
    Ich kenne die Adressierung so, dass da „Postfiliale“ (oder halt Packstation, je nachdem) draufstehen muss. Eventuell kommen sie mit „Paketshop“ wirklich nicht klar.

    edit: Und dein Name sollte schon auch drauf. Das hat wirklich ohne geklappt? Faszinierend. o_O
     
  17. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    1.513
    vielleicht hab ich auch postfiliale geschrieben. aber name war nicht drauf, sollte nicht. aber vielleicht lag es daran! aber hat 2x geklappt.
     
  18. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    2.155
    Mir wurde mal mitgeteilt, dass der Name drauf sein muss...
     
  19. #19 ZwergNase, 11.10.2020
    ZwergNase

    ZwergNase Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    244
    Ich lass mir regelmäßig Zeug an eine Filiale liefern und hab es noch nie ohne Namen versucht. Die DHL HomePage sagt dazu:

    Nach Ihrem Vor- und Nachnamen tragen Sie im Feld AdresszusatzIhre persönliche Kundenummer (auch Postnummer genannt) ein. Diese finden Sie auf Ihrer DHL Kundenkarte oder in der DHL Paket App. Sollte das Feld Adresszusatz einmal nicht vorhanden sein, so können Sie Ihre Postnummer einfach getrennt durch ein Leerzeichen hinter Ihrem Nachnamen ergänzen.
    DHL Filiale - Paket an eine Postfiliale oder DHL Paketshop liefern lassen | DHL

    Wenn das das Problem war, dann solltest du in Zukunft ja problemlos an deinen Kaffee kommen!
     
    Zuvca und andruscha gefällt das.
  20. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    1.513
    @ZwergNase
    ja, da stehts jetzt mit namen. hmm. merkwürdig. ich werde hoffentlich den fehlerbericht bekommen.
     
Thema:

Ärger mit der Post

Die Seite wird geladen...

Ärger mit der Post - Ähnliche Themen

  1. Bezzera Magica macht Ärger

    Bezzera Magica macht Ärger: Hallo, bei meiner Bezzera Magica geht seit kurzem währen des Betriebes die gelbe Kontrollanzeige aus und die Maschine tut für 3-5sec. nix. Beim...
  2. Meine BZ10 ärgert mich

    Meine BZ10 ärgert mich: Hi zusammen, vielleicht kennt ihr ja das Problem oder könnt mir weiterhelfen. Meine BZ10 ärgert mich seit ein paar Tagen / Wochen. Vor einigen...
  3. Elektronikärger bei treuer LSM 85-16-m1

    Elektronikärger bei treuer LSM 85-16-m1: Moin, gestern abend machte die Elektronik meiner geliebten LSM erstmals Zicken. Nach stundenlanger Bereitschaft wollte dann doch jemand n Espresso...
  4. Ärger mit Jura ENA Micro 9

    Ärger mit Jura ENA Micro 9: JURA ENA Micro 9 - bei 2 Maschinen jeweils 3 Reklamationen Über Media Max habe ich beide Maschinen gekauft. Bei der 1. Maschine bestand ich auf...
  5. Genug Ärger mit Miss Audrey... :/

    Genug Ärger mit Miss Audrey... :/: Hi Leute, da ich irgendwie trotz Technik-Forum keine Ahnung habe, wie ich den Brühkopf meiner Miss Audrey wieder dicht bekomme, muss ich mich so...