Aillio Bullet R1 Röster

Diskutiere Aillio Bullet R1 Röster im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Die IBTS ROR sieht so hübsch aus, weil sie gefiltert wird. Die BT-ROR ist ungefiltert Da ich Artisan nutze kann ich das Glätten der Kurve selbst...

  1. Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    1.138
    Da ich Artisan nutze kann ich das Glätten der Kurve selbst einstellen (müsste eigentlich mit Roasttime auch gehen)

    Den hab ich auch. Poste morgen mal eine Profil.
     
  2. #822 weinbauer, 28.07.2022
    weinbauer

    weinbauer Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    69
    Das geht nicht
     
  3. Type53

    Type53 Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    26
    Doch das geht ;-)
     
    chimpman gefällt das.
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    26.134
    Zustimmungen:
    31.356
    In Roastime? Wie?
     
  5. Type53

    Type53 Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    26
    Entschuldige, ich dachte es geht um das Glätten in Artisan.

    Gruß, Jürgen
     
    weinbauer gefällt das.
  6. kridi88

    kridi88 Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    64
    Hi zusammen,

    ich habe mir vor kurzem auch einen Bullet gekauft. Die ersten Röstungen liefen eigentlich ganz gut. Habe mich anfangs an den Beispielprofilen von roastrebels orientiert.
    Nur frage ich mich immer wieder auf welchen Sensor ich mich eher verlassen soll. IBTS oder BT. Wie handhabt ihr das?

    Gruß Andy
     
  7. weinbauer

    weinbauer Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    69
    Ich verlasse mich auf die BT. Der Infrarotsensor ist in meinen Augen eher ein Marketing Gag
     
  8. gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.299
    Zustimmungen:
    971
    Soll ja auch schell durch Dreck falsche Werte liefern.
    Denke auch immer in den Bohnen ist die wichtigste Temperatur
     
  9. kridi88

    kridi88 Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    64
    Ok.
    Macht das eigentlich nur Aillio oder gibts auch bei anderen Herstellern Infrarot-Temperaturfühler?
     
  10. gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.299
    Zustimmungen:
    971
    Meine einer der großen hatte das auch mal vielleicht Giesen bin mir aber nicht mehr sicher wer.
    Ich Messe Bohnen, Abluft, Gehäuse vorne unter Probenzieher und noch über der Flamme. Hab aber auch einen anderen Röster. Bei Elektro brauch man den über der Heizung ja nicht. Hat ja so bessere Werte die sagen wie viel Energie benutzt wird.
     
  11. gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.299
    Zustimmungen:
    971
    Der Infarorsensor misst doch die Trommel Temperatur also die Energieleistung vom der Heizung.
    Elektro ist sehr träge das kann der Sensor zeigen bzw. die reale Heizleistung. Ich hab es bei mir so umgesetzt das ein Kupferröhrchen unter der Trommel sitzt in der ein Sensor steckt. Das funktioniert viel Wartungssicherer.
     
  12. chimpman

    chimpman Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    57
    Solange du dich konstant an einem der Werte orientierst, macht es denk ich nicht viel Unterschied.
    Ich lasse mir beide Werte (und beide RORs) anzeigen und arbeite mit beiden Kurven. Funktioniert für mich, Ergebnis wird gut und sofern man Morten Münchows Erkenntnissen trauen will, entscheidet eh zu 80% die Röstfarbe über den Geschmack und nicht irgendein Wert auf dem Bildschirm.
     
    gunnar0815 und Micsmox gefällt das.
  13. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    26.134
    Zustimmungen:
    31.356
    Der Bullet heizt mit Induktion, das ist nicht träger als Gas.
     
    Borboni, gunnar0815, Micsmox und einer weiteren Person gefällt das.
  14. gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.299
    Zustimmungen:
    971
    Dann zeigt der Sensor ja nur die Trägheit der Masse der Trommel im Vergleich zum Stromleistung an. Könnte man dann wirklich drauf verzichten.
     
  15. kridi88

    kridi88 Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    64
    Als Anfänger hol ich die Bohnen halt bei einer bestimmten Bohnen-Temperatur raus. Die Farbe einzuschätzen ist noch ziemlich schwierig. Vor allem hatte ich das Gefühl dass manche Röstungen nach ein paar Tagen nochmals etwas dunkler geworden sind. War glaube ich eine Espresso Röstung.
     
  16. gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.299
    Zustimmungen:
    971
    Kannst du nach BT auch sehr gut machen solange das Röstprofil halbwegs gleich bleibt. Ist bei der Farbe aber auch nicht anders.
    Musst dann nur je nach Rohkaffee sehen bei was für eine Temperatur er raus muss.
     
  17. Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    1.138
    Ich denke mit Endtemperatur und Developmenttime sind die meisten mehr als gut bedient. Versuche das selbst auch so zu handhaben.
     
  18. Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    1.138
    Da er mit deutlich weniger Masse auskommt, als vergleichbare Röster, ist er meines Erachtens deutlich weniger träge. Bei mir haben zwei erfahrene Röster (also Menschen nicht Maschinen ;-)) die Bohnen gebacken, da sie zu wenig Energie nach dem FC zugeführt haben.
     
  19. kridi88

    kridi88 Mitglied

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    64
    Mit einem ROR um 5 sollte das aber nicht passieren oder?
     
  20. gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.299
    Zustimmungen:
    971
    Massenträgheit halte ich bei einem Röster (jetzt die Maschine) für eine sehr gute Eigenschaft. Es wird dadurch sehr viel leichter gute Ergebnisse zu bekommen.
    Verzögerungen bei einem Elektro Heizstab muss man eben früher reagieren. Infrarot oder Gas ist da aber schon angenehmer. Da dort die Energie direkt dazu gegeben wird.
     
Thema:

Aillio Bullet R1 Röster

Die Seite wird geladen...

Aillio Bullet R1 Röster - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Suche Röster Cormorant CR 600 evtl. im Tausch gegen Aillio Bullet R1V2

    Suche Röster Cormorant CR 600 evtl. im Tausch gegen Aillio Bullet R1V2: Hallo Kaffeegemeinde, ich suche evtl. im tausch mit meinem Aillio Bullet R1V2 den Cormorant CR 600 Kaffeeröster. Der Aillio ist mir doch einen...
  2. [Maschinen] Aillio Bullet R1 V2 Kaffeeröster

    Aillio Bullet R1 V2 Kaffeeröster: Hallo zusammen, ich suche einen Aillio Bullet R1 V2 Kaffeeröster. Mit der Bitte um eine PN mit Angabe von Zustand, Kaufdatum und Abholtort....
  3. [Verkaufe] Aillio Bullet Röster - Versand in Schweiz

    Aillio Bullet Röster - Versand in Schweiz: Verkaufe meinen Aillio Bullet R1 V2 Gekauft im Januar 2021. Nur ca. 20 Röstungen damit gemacht. Funktioniert alles einwandfrei, wie neu. Verkaufe...
  4. [Erledigt] Röster 1kg Aillio Bullet R1

    Röster 1kg Aillio Bullet R1: Ich gebe demnächst meinen Bullet ab da ein größerer Röster unterwegs ist. Der Aillio hat mir stets gute Dienste geleistet und ca 350-400 Röstungen...
  5. Vater-Sohn-Projekt Kaffeeröster mit Aillio Bullet V2

    Vater-Sohn-Projekt Kaffeeröster mit Aillio Bullet V2: Grüßt euch liebe Kaffeefreaks, ich hatte mich euch in einem Beitrag rund um das Thema "Kaffee rösten lernen" vor einigen Monaten schon einmal...