Allgemeiner Erfahrungsaustausch EK43

Diskutiere Allgemeiner Erfahrungsaustausch EK43 im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Jürgen-Peter, Vor Deiner "zerstörerischen Schleifmethode" (wie er es nennt) rät er zumindest wehement ab bei 31:51. :D

  1. #1801 Terranova, 29.11.2023
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    4.283
    Jürgen-Peter,
    Vor Deiner "zerstörerischen Schleifmethode" (wie er es nennt) rät er zumindest wehement ab bei 31:51.
    :D
     
  2. Jupe3.0

    Jupe3.0 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    8.693
    Und nimmt shims. Ich hab das Video auch gesehen und sag da nichts zu.
     
  3. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    12.666
    Zustimmungen:
    19.809
    Könnt ihr euch dafür eine private Sandkiste nehmen wo ihr euch gegenseitig mit Sand bewerft?
     
  4. #1804 Terranova, 29.11.2023
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    4.283
    Nein, er unterlegt überhaupt nichts, da es sich um 25µm handelt und das Lagerspiel + burr carrier sitz in addition mehr Spiel ansammelt.
    Es wäre reiner Placebo Effekt und seiner Meinung nach "unnoticible".
    Da bin ich voll und ganz bei ihm.

    Wenn Du etwas unsachliches entdeckst, darfst Du Dich gerne beschweren.
    Ich für meinen Teil werde mich bemühen sachlich zu bleiben. falls Du es vorziehst, dass ich Unwahrheiten bzw. bs nicht kommentieren darf, fühl Dich frei mich auf Deine Ignorierliste zu setzen.
     
    Technokrat und Lancer gefällt das.
  5. Jupe3.0

    Jupe3.0 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    8.693
    @Terranova stimmt, er layert nicht, da habe ich nicht ganz aufgepasst.
    Sorry, trotzdem bringt mir das Video nichts.
    Das Einschleifen nicht bringt, kann ja jeder behaupten. Ich brauche ja keinen zu überzeugen, weil ich kein Händler bin und mit meiner Methode kein Geld verdiene, bzw nicht verdienen brauche.
     
    Fruityman gefällt das.
  6. #1806 Terranova, 29.11.2023
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.11.2023
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    4.283
    Das Video wurde nicht gepostet, um Dich von irgendetwas zu überzeugen, es muss Dir auch nichts bringen. Die Welt dreht sich nicht nur um Dich lieber Jupe.
    Einschleifen zerstört die Mühle, Du musst soetwas ... nicht wissen. wir aber schon.
    Es gibt auch keine EK43s die unterlegt werden muss, die sind ALLE gut genug, bzw. besser als 30µm.
    Die letzten Jahre haben wir weder eine EK43(s) noch irgendeine andere EK43 mit silbernen on/off switch (die haben ein gefrästes Gehäuse) unterlegt oder unterlegen müssen.

    Bei den EK43 Limited sieht das anders aus (trotz silbernen on/off switch) deswegen werden die oft "verramscht", obwohl viele dachten die wären etwas besonders.
    Das Gehäuse von denen wurde nicht so genau gefertigt, aber das weisst Du selber.

    Im übrigen sind wir von den EK´s weder als business abhängig, noch probiere ich sie zu verkaufen.
    Deswegen lass uns lieber sachlich bleiben. Es gibt viele andere Besitzer die das interessiert, ob Dir das etwas bringt oder nicht, ist wirklich völlig egal.
     
    Andreas 888, Konstantinos, clickclack und 3 anderen gefällt das.
  7. Jupe3.0

    Jupe3.0 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    8.693
    30 um reicht nicht. Eine gute Mühle mit 98er Mahlscheiben muss unter 10 um justiert sein, besser noch unter 5 um.
    Die neuen EK43 habe ich nicht vermessen, ist auch nicht meine Aufgabe, ich messe und schleife nur meine eingenen Mühlen.
    Wenn Du meinst, meine Methode würde die Mühle zerstören, stehst Du da ziemlich alleine da.
    Siehe Scott Rao, einer der top-five der Szene, der meine Methode posten lässt:
    A more effective way to align your grinder — Scott Rao
     
  8. Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    2.608
    Zustimmungen:
    2.808
    Hui, 5/1.000stel Millimeter. Das messt ihr sicher in einem temperierten Raum auf einer Granitplatte bei immer gleichen 20 Grad Celsius. Oder?
     
  9. #1809 Terranova, 30.11.2023
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    4.283
    Nicht die fines sondern "boulders". Siehe unten, falls Du objektive Daten wieder ablehnst, dann können wir tatsächlich hier aufhören.
    Ich streite nicht über Fakten.

    Also auf der einen Seite kannst Du "nicht genau sagen", ob es einen geschmacklichen Unterschied gibt, aber in Deinem 2ten Zitat sind <10µm zwingend erforderlich für "Deinen perfekten Espresso" mit "Deinen perfekten Bohnen", auf "Deiner perfekten Slayer".



    [​IMG]

    Quelle:
     
  10. #1810 Jupe3.0, 03.12.2023
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2023
    Jupe3.0

    Jupe3.0 Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2018
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    8.693
    Bei der EK43 sind 30 um bei einer Skala von 1 bis 16 acht Teilstriche, also fast ein Mahlgrad.
    Dann kann man gerade noch espressofein mahlen, allerdings schon mit etwas klirrenden Mahlscheiben, das will doch keiner, deshalb ist ein alignment von untere 10 um notwendig.
    Wer das schmeckt und wer nicht, kann ich nicht beurteilen, aber klirrende Mahlscheiben brauche ich nicht (ich rede hier von den neueren Kaffee- und Gewürzscheiben von MK).
    Mit den alten Kaffee- und Gewürzscheiben kann man selbst bei 10 bis 15 um alignment nicht mehr espressofein mahlen. Das sind meine Erfahrungen, denn ich benutze seit Jahren zwei eingeschliffene EK 43 Limited, eine mit den alten und eine mit den neuen Kaffee- und Gewrzscheiben nebeneinander. Mit SSP Mahscheiben ist das anders, da kann man den Mahlgrand 2 ganze Grade rausdrehen und mahlt noch immer espressofein. Das sehe ich auch jeden Tag im Shop meiner Frau, die dort zwei EK 43 limited stehen hat, eine mit SSP und eine mit MK-MS. Warum das so ist kann ich nicht sagen, meine Vermutung war und ist es noch immer, es sind die fines. Im Shop steht auch eine große EK43 - Matt Perger Edition, die hat ein 30 um Alignment, mit der kann meine Frau nur Coffee-shots machen, aber keinen Espresso.
    So einfach ist das. Erfahrung ist alles, selber ausprobieren ist besser als sich irgendwelche Diagramme von SC anzusehen und daraus Schldde zu ziehen.
     
  11. #1811 EspressoDoc, 03.12.2023
    EspressoDoc

    EspressoDoc Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2021
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    6.132
    Puh, gerade rechtzeitig zur Primetime hier, los geht‘s :D
     
    mrcg_, FlatwhiteHH, Konstantinos und 3 anderen gefällt das.
  12. ak-muc

    ak-muc Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    51
    hallo zusammen, ein freund hat mir aus einer rösterrei auflösung eine ek43 aus gaudi hingestellt. ich kann aber leider nicht annähernd so fein mahlen, dass was vernünftiges rauskommt. viel zu grob alles trotz feinster stufe und mahlgrad steht schon auf anschlag fein. hat jemand evtl. tips für einen der keine ahnung vom basteln/justieren/schrauben hat? oder müssen da komplett andere scheiben rein? oder gibts ne möglichkeit die mahlgradverstellung weiter richtung fein zu drehen? danke euch.
     
  13. ak-muc

    ak-muc Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    51
    ok hab was gefunden :)
     
  14. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    4.609
    Zustimmungen:
    6.017
    Lies am besten mal den Thread hier. Es gibt verschiedene Varianten des Ausrichtens (und viel Diskussion darüber) und auch andere Vorbrecher/Burr Carrier und Scheiben. Espresso aus ner EK ist ein Projekt ;)

    Edit: das Video zeigt ja “nur” wie man die Einstellung kalibriert. Ich es ist aber wahrscheinlich, dass eure alte EK auch am Klirrpunkt nicht fein genug für Espresso mahlt.
     
  15. ak-muc

    ak-muc Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    51
    ok danke!
     
    Silas gefällt das.
  16. Dimip3

    Dimip3 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    6
    Hallo zusammen,

    ich bin am überlegen mir eine EK43s für single dosing espresso zu holen.

    An alle Besitzer, würdet ihr euch heute im Jahr 2023 noch immer eine EK holen, oder was wäre eure Alternative?
    Gibt es was besseres, brauchbares für weniger Geld?

    Was müsste ich noch beachten, wenn ich mit der EK Espresso mahlen will?

    Könnte ich damit Espresso fein und gleichzeitig für Filter mahlen?

    Danke für jeglichen Input
     
  17. #1817 Lemmy39, 08.12.2023
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2023
    Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    1.107
    Einen besseren Filterkaffee habe ich bisher noch nicht getrunken!
    Fein mahle ich sogar für Ibrik Kaffee /Cezve/ So fein, dass du es kaum zwischen den Fingern spürst.
    Ob ich heute wieder Eine kaufen würde, weiß nicht, aber ich hab noch keinen Grund gefunden, sie herzugeben.
     
    CEflat6 gefällt das.
  18. Dimip3

    Dimip3 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2021
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    6
    Hast du upgrades?
    Wie groß ist die Range (mahlgrad)bei dir zwischen Filter und Espresso?
     
  19. Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    1.107
    Ich habe einen Titus BC, aber wichtig ist auch, dass die statische Scheibe keine Ausrichtung zur Achse benötigt. EK's ab 2018 sind wirklich sehr genau! (CNC)
    Espresso trinke ich aktuell nicht.
     
  20. geri0712

    geri0712 Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    276
    ich habe eine neue EK43s und verwende sie ausschließlich für Espresso.
    Bin absolut zufrieden, sie mahlt auch mit den originalen Scheiben ohne Probleme fein genug, Alignement passt auch.
    Zum Preis einer EK43 gibt´s glaube ich derzeit nicht viele Alternativen mit 98mm-Scheiben…
     
Thema:

Allgemeiner Erfahrungsaustausch EK43

Die Seite wird geladen...

Allgemeiner Erfahrungsaustausch EK43 - Ähnliche Themen

  1. Allgemeiner Erfahrungsaustausch Weber Workshops EG-1

    Allgemeiner Erfahrungsaustausch Weber Workshops EG-1: Hallo zusammen, da für mich in Kürze das lang ersehnte Upgrade zur EG-1 und dessen Auslieferung ansteht, wollte ich ähnlich wie es das auch für...
  2. Anfängerfrage allgemeiner Betriebsmodus BFC ELA

    Anfängerfrage allgemeiner Betriebsmodus BFC ELA: Hallo Leute, nachdem ich vor einer halben Stunde meine gerade neu eingetroffene BFC ELA in Betrieb genommen habe muss ich als blutiger...
  3. Allgemeiner Verkabelungsplan E61 Zweikreiser (LNE Cuadra)

    Allgemeiner Verkabelungsplan E61 Zweikreiser (LNE Cuadra): Fürs Archiv. Ich überhole gerade meine LNE Cuadra. Das schließt eine Neuverkabelung mit ein. Zur Orientierung für allenfalls Gleichgesinnte ein...
  4. Mahlgrad Compak K3 Touch und allgemeiner Frust

    Mahlgrad Compak K3 Touch und allgemeiner Frust: Ich quäle mich schon seit geraumer Zeit mit meiner Siebträgermaschine (Expobar Office Control mit integrierter Mühle) herum. Nachdem ich an der...
  5. De Longhi Magnifica allgemeiner Fehler

    De Longhi Magnifica allgemeiner Fehler: Hallo, kann mir jemand sagen was alles dazu führen kann dass bei der De Longhi Magnifica die Lampe allgemeiner Fehler nach Kaffee oder Wasser...