Alte Bohnen aufpeppen

Diskutiere Alte Bohnen aufpeppen im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo Miteinander Ich habe wohl meine 1kg Kaffeebohnenpackung zu lange liegen lassen und jetzt schmeckt der Kaffee grässlich denn die Bohnen haben...

  1. hjpro

    hjpro Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Miteinander
    Ich habe wohl meine 1kg Kaffeebohnenpackung zu lange liegen lassen und jetzt schmeckt der Kaffee grässlich denn die Bohnen haben kein Aroma mehr. Weiß jemand ob man "alten Bohnen" durch erneutes, leichtes rösten in der Gußpfanne wieder etwas Leben einhauchen kann......
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.894
    Zustimmungen:
    30.876
    Sicher nicht, das wird sie nur noch weiter ruinieren. Schreib sie einfach ab und kaufe in Zukunft bedarfsgerecht.
     
    Silas und Xavier gefällt das.
  3. Xavier

    Xavier Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2016
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    82
    Das Aroma der Bohnen kommt von flüchtigen Ölen und anderen Stoffen, wenn die weg sind, sind sie weg.
     
    cbr-ps gefällt das.
  4. #4 Espressojung, 05.07.2022
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    4.957
    Zustimmungen:
    2.291
    In kleine Leinen-Säckchen abfüllen und diese dann an aromatischen Körperstellen den Tag über tragen. ;)
    Kleiner Tip: Das Aroma wird an heißen Sommertagen noch verstärkt.:D
     
    Determann, snape, KJulez und 4 anderen gefällt das.
  5. #5 weinbauer, 05.07.2022
    weinbauer

    weinbauer Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    67
    Du brauchst FRISCHE Bohnen.
    Aufpeppen geht nicht
     
    cbr-ps gefällt das.
  6. #6 Geschmackssinn, 05.07.2022
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    3.766
    alt ist relativ, vor allem ob Siebträger, KVA, Filter...
    mach Coldbrew draus und wenn es trotzdem nicht mundet ab aufn Kompost. (gemahlen)
     
    Silas und cosmosoda gefällt das.
  7. #7 Largomops, 05.07.2022
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    21.018
    Zustimmungen:
    9.585
    Deko
     
  8. #8 Barista, 05.07.2022
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    4.175
    Oder mit auf das nächste Kaffeetreffen bringen, heimlich in eine Mühle packen (in der ein guter Kaffee war) und dann die "Profis" anhauen, ob sie nicht mal beim Einstellen de Mühle helfen könnten, sie hätten doch voll die Ahnung und irgendwas hat man als Anfänger wohl verstellt.
    Chips holen, zurücklehnen, genießen!:D
     
    summa4ever, snape und Geschmackssinn gefällt das.
  9. #9 Largomops, 05.07.2022
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    21.018
    Zustimmungen:
    9.585
    Oder als Fourth Wave bewerben und sagen, daß man das jetzt so trinkt.
     
    Barista gefällt das.
  10. #10 S.Bresseau, 05.07.2022
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.470
    Zustimmungen:
    12.031
    Es geht doch nur um 1 kg.
    Ich würde das Päckchen verschenken. Die meisten Leute kennen nur Supermarktröster, da sind gute, aber überlagerte Bohnen eher eine Verbesserung.
    Oder du haust Sirup und Milch in den Kaffee und verkaufst ihn für 6€ pro Pappbecher :)
     
    NoroChips und Silas gefällt das.
  11. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    3.062
    +1 für Cold Brew zum Mixen, gerade im Sommer. Sehr grob mahlen, 1:10 mit kaltem Wasser in einer French Press aufgießen, 12-24h in den Kühlschrank, filtern.

    Glas mit Eis füllen, zu ca 3/4 mit Cold Brew füllen, mit Milch auffüllen, einen guten Schuss selbstgemachtes Salzkaramell dazu geben.

    Zwar nichts, was ich mir regelmäßig reinhau, stellt aber alles was du bei Starbucks o.ä. bekommst meilenweit (!!) in den Schatten.

    Habe ich im Sommer bei nicht Kaffee-affinem Besuch immer im Kühlschrank vorbereitet (mit Bohnen aus der Restedose, in die die letzten paar Bohnen einer Packung kommen, was keine ganze Dosis mehr wird) - du glaubst gar nicht, wie gut das im Sommer weggeht.

    Ich setz mich dann lieber mit einem Handfilter daneben - wer aber Starbucks nicht abgeneigt ist, wird dir das Zeug aus der Hand reißen.
     
    snape und KJulez gefällt das.
  12. #12 Eric00, 05.07.2022
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2022
    Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    3.062
    Ach ja, ergänzend dazu das Basis-Salzkaramellrezept aus meiner Restaurantzeit, herunterskaliert auf haushaltsübliche Menge:

    100g Zucker mit 25ml Wasser in einen Topf geben, so dass Zucker komplett befeuchtet ist und gleichmäßig im Topf verteilt ist. Hitze einschalten und den Topf einfach stehen lassen, nicht rühren oder ähnliches. 100ml Sahne und 40g kalte Butter (in Scheiben oder Würfel geschnitten) für später schon mal abwiegen, die müssen später sofort bereit sein. Schneebesen muss auch in Griffreichweite liegen.

    Wenn sich in der Mitte des Topfes der flüssige Zucker beginnt goldgelb zu färben, kann mit sanften Schwenkbewegungen des Topfes (weiterhin nicht rühren, das vergleichsweise kalte Werkzeug kann den Zucker daran kristallisieren lassen) für eine gleichmäßige Karamellisation gesorgt werden.
    Die Schwenkbewegungen auch nur sanft - kommt der flüssige Zucker an der Seite des Topfes hoch (die natürlich etwas kälter ist), dann kann dies auch schon den Zucker kristallisieren lassen. Also nur auf dem Boden leicht schwenken.
    Ab jetzt sehr wachsam sein, die Farbe ändert sich dann sehr schnell. Den richtigen Punkt treffen ist eine Sache von Sekunden.

    Wenn der Zucker eine tolle karamell-braune Farbe (optisch etwas dunkler als das gewünschte Ergebnis, die Sahne hellt auf) hat, 100ml Sahne mit Schneebesen einrühren (Vorsicht, kocht hoch!). Immer weiter rühren, bis eine glatte Masse entstanden ist.

    Wenn sich Sahne und Zucker verbunden haben die Hitze ausschalten, die 40g kalte Butter hinzugeben und unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Kurz vor Schluss noch 1/2 TL Vanilleextrakt und 1/2 TL Salz dazu (bzw Salz nach Geschmack - aber Vorsicht, heiß!), abfüllen (am besten in die typischen wiederverwendbaren Plastik-Quetschflaschen) und vollständig kalt werden lassen. Sollte sich problemlos ca 2 Wochen im Kühlschrank halten - so lange überleben es die ~200ml aber eh nicht. ;)

    Sowohl auf Desserts, als auch in solchen Cold Brew Sachen unglaublich lecker. Eine Flasche davon im Kühlschrank zu haben lohnt sich, glaub mir ;)
     
    snape, Daniel1988, KJulez und 6 anderen gefällt das.
  13. hjpro

    hjpro Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    4
    Vielen Dank für die tollen Tipps. Ich bin jetzt inspiriert ein Cafe` zu eröffnen. Ich nenne es "RESTERAMPE" , Kaffee aus alten Bohnen, nostalgisch, authentisch und hipp. Ihr könnt alle kommen, ich gebe einen aus ;-)
     
    portafilter, NoroChips, snape und einer weiteren Person gefällt das.
  14. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.415
    Zustimmungen:
    1.064
    In den Garten kippen, dem Rhododendron gefällts, die Katzen kacken weniger in gebohnerte Gärten, alte Bohnen im Garten sind klasse!
     
  15. #15 Sebastiano, 12.07.2022
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    3.272
    Zustimmungen:
    2.834
    Vielleicht eine marketingtechnisch, zeitgeistig 'benebelnde' Inspirationsquelle für 'Deine Resterampe'… :)

    Vintage Bohnen, Haltbarkeit
    .
     
  16. Kulis

    Kulis Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2021
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    10
    Also ich hole mir meinen Kaffe immer in 250g Packungen. So habe ich immer frische Bohnen.

    Gruß
     
Thema:

Alte Bohnen aufpeppen

Die Seite wird geladen...

Alte Bohnen aufpeppen - Ähnliche Themen

  1. Bohnenbehälter Quickmill Apollo/Replica 050

    Bohnenbehälter Quickmill Apollo/Replica 050: Hallo allesamt, ich habe noch meine alte Quickmill Replica 050 im Keller und wollte sie einer Freundin schenken. Leider ist der Bohnenbehälter...
  2. Bezzera BB005 Bohnenbehälter Adapter für Izzo Behälter (3D Druck)

    Bezzera BB005 Bohnenbehälter Adapter für Izzo Behälter (3D Druck): Moin! Nachdem hier (https://www.kaffee-netz.de/threads/bezzera-bb005-neuer-nicht-streuender-und-reinigungsfreundlicher-auswurf-3d-druck.95012)...
  3. Deckel für Bohnenbehälter innen 173mm

    Deckel für Bohnenbehälter innen 173mm: Hallo, ich bräuchte einen Deckel für ein Dose, die im Außendurchmesser 173mm hat. Jetzt ist meine Idee gewesen, einen Deckel vom Hopper zu nehmen,...
  4. [Zubehör] K30 Bohnenbehälter/Hopper klein

    K30 Bohnenbehälter/Hopper klein: hallo alle. Suche für meine Mahlkönig K30 einen kleineren Bohnenbehälter für 350g beziehungsweise 500g Bohnen. Falls jemand einen übrig hat,...
  5. [Verkaufe] Deckel für Bohnenbehälter, Edelstahl, poliert

    Deckel für Bohnenbehälter, Edelstahl, poliert: Ich habe diesen Deckel übrig. Neuwertig ohne Kratzer. Innendurchmesser: 146mm. Höhe der Aufkantung: 13mm Neupreis bei XXL €56,00 plus Versand. Bei...