Alte Cimbali-Mühle, aber welche?

Diskutiere Alte Cimbali-Mühle, aber welche? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Kaffee-Netz, hab eine Frage bezügl. Modell und Baujahr dieser Cimbali-Mühle. Ich schätze mal, dass es ein Vorgängermodell der 6S ist, finde...

Schlagworte:
  1. baerbe

    baerbe Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Kaffee-Netz,

    hab eine Frage bezügl. Modell und Baujahr dieser Cimbali-Mühle.
    Ich schätze mal, dass es ein Vorgängermodell der 6S ist, finde aber die genaue Modellbezeichnung nicht.

    Danke für eure Tips!

    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG]
     
    turriga gefällt das.
  2. #2 schraubohne, 20.04.2017
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    545
    schätze ich auch, die grundform ist gleich bis auf den sockel, der wurde dann später wohl teil der gehäusegußform.
    automatische abschaltung hat sie nicht im doser oder? dann wäre es schonmal keine 6S/a.
    mich wundern die 500V auf dem schild etwas, und daß sie nur 150W haben soll. hat 63/64er scheiben?
    würd mich über weitere bilder freuen, innere des dosers, in den auswurfschacht, mahlkammer, sowas eben.
    aber bevor du sie wegwirfst, kannst du dich gern bei mir melden:)
     
  3. baerbe

    baerbe Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    Nein, keine automatische Abschaltung, geht nur manuell. Der Motor läuft mit 220V, die 500 beziehen sich ev. auf was anderes.
    Mahlscheiben sind 54x32x9/rechtsdrehend verbaut - und müssen dringend getauscht werden.

    [​IMG]
     
  4. #4 schraubohne, 20.04.2017
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    545
    ok, dann reichen auch weniger watt mit so kleinen scheiben. die 6s hat auch einen außermittigen auswurf mit asymmetrisch tricherförmigem grundriß.
    wäre interessant, die mahlkammer zu sehen. das lackierte abdeckblech/aluguß? könnte eine leichte reinigung ohne ausbau des oberen scheibenträgers ermöglichen, ist das so?
     
  5. baerbe

    baerbe Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    Hier noch ein Bild von der Mahlkammer (ohne Mahlscheiben) mit abgeschraubtem Abdeckblech - ist tatsächlich aus Aluguß.
    [​IMG]
     
    Hafensänger und Sansibar99 gefällt das.
  6. #6 schraubohne, 22.04.2017
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    545
    ach schönes teil in gutem zustand. ein paar altersspuren vom handling, aber der auswurf sieht ja wie neu aus, oder tut intensive nutzung der pulverbeschichtung keinen abrieb?
    toll auch die anscheinend mit gefedertem pin einrastbare mahlgradverstellung. die scheiben wären noch interessant, wie der schliff ist und so:)
     
  7. #7 zuerisee, 22.04.2017
    zuerisee

    zuerisee Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    172
    Glückwunsch zu dem vollständigen und gut erhaltenem Exemplar. Das ist die passende Mühle zur Pitagora, beide von Achille Castiglioni für Cimbali entworfen.
     
    baerbe und turriga gefällt das.
  8. baerbe

    baerbe Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    Danke für die fachkundige Auskunft!
     
  9. baerbe

    baerbe Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
  10. #10 schraubohne, 23.04.2017
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    545
    ein sehr schönes gerät. fällt kaffeemehl ins maschineninnere durch die fuge zwischen mahlkammer und auswurf, oder haben sie ein treppchen eingebaut?
    die fuge würde ich schließen, da scheint sich altes kaffeemehl aufhalten zu wollen.
     
  11. baerbe

    baerbe Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    Danke für den Tip :)
     
Thema:

Alte Cimbali-Mühle, aber welche?

Die Seite wird geladen...

Alte Cimbali-Mühle, aber welche? - Ähnliche Themen

  1. LaCimbali M21 Junior, Vibrationspumpe läuft nach Austausch nicht

    LaCimbali M21 Junior, Vibrationspumpe läuft nach Austausch nicht: Hallo zusammen, da meine LaCimbali M21 junior nach 13 Jahren keinen ausreichenden Brühdruck mehr lieferte (< 2,0 bar), habe ich die...
  2. Lelit Mara vs. Berezza BZ10 S PM + Mühle

    Lelit Mara vs. Berezza BZ10 S PM + Mühle: Hallo zusammen, ich habe die Suchfunktion verwendet und viele einzelne Informationen gefunden die mir bei meiner Entscheidung sehr...
  3. Erste elektrische Mühle

    Erste elektrische Mühle: Hallo ihr lieben, ich hoffe es geht allen gut und alle sind gesund und können feinen Kaffee aus dem Home office genießen ;) Bei mir steht...
  4. Neue Eureka Mühlen 2020

    Neue Eureka Mühlen 2020: In diesem Jahr sollen drei neue Mühlen von Eureka auf dem Markt kommen. Alle drei zusammengefast unter den Namen "Eureka ORO" was übersetzt...
  5. Kaufberatung Espressomaschine (+ Mühle)

    Kaufberatung Espressomaschine (+ Mühle): Liebe Kaffee Netz Community! Da ich jetzt schon etwas mitgelesen habe und sehr viele sehr hilfreiche Beiträge gesehen habe, traue ich mich jetzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden