Alte deutsche Mühlen mit Scheibenmahlwerk..

Diskutiere Alte deutsche Mühlen mit Scheibenmahlwerk.. im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich wollte mal schauen, wie eure Meinungen zur Krups 314 (oder auch 223) und vergleichbaren Grundig-Mühlen sind. Gibts ja allesamt für...

  1. heinzi

    heinzi Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    ich wollte mal schauen, wie eure Meinungen zur Krups 314 (oder auch 223) und vergleichbaren Grundig-Mühlen sind. Gibts ja allesamt für schmales Geld zu kaufen und ich bin mit meiner Krups 314 sehr zufrieden (bisher nutze ich die allerdings nur im Bulli als Zweitmühle für die Herdkanne und selten für Filterkaffee)

    ABER: Mein Mitbewohner ist ausgezogen - er hatte eine Elektra-Zweikreis-ST-Maschine und eine schöne (viel zu große) Rancilio-Gastro-Mühle. Auch wenn die Maschine temperaturmäßig eine Diva war, sind die Ergebnisse mit ein bisschen Übung wunderbar geworden.

    Da es bei mir kohletechnisch nicht für einen hochwertigen Zweikreiser reicht, werde ich mir eine La Pavoni Europiccola kaufen und bin noch ein bisschen uneinig wegen der Mühle. Ich lese hier immer wieder, dass meine Mühle zu viele Fines produziert - kann das aber eigentlich vom optischen Eindruck nicht bestätigen. Das Mahlgut sieht dem Augenschein nach äußerst homogen aus, lässt sich in vielen kleinen Stufen verstellen, sehr feine Mahlung ebenfalls möglich. Trotzdem scheint es einhellige Meinung zu sein, dass das Ding für ST nicht geeignet ist. Gibt es da abweichende Meinungen? Haben die jenigen, die von zu vielen Fines reden überhaupt schon mal so eine "gute alte deutsche Mühle" gehabt? Das Ding ist spitze verarbeitet und die Mahlscheiben sind recht groß. Warum sollte die Fines produzieren? Kann mir kaum vorstellen, was da heutzutage besser geworden sein sollte..

    Gibt es außer mir Leute, die das Teil für ausreichend halten? Oder bin ich der Einzige?

    Zweite Frage: Bei der Elektra musste man je nach Wetter, Bohne, etc. den Mahlgrad korrigieren. Ist eine Handhebelmaschine gegenüber der richtigen Mahlgradeinstellung ein bisschen unempfindlicher? Wenn der Kaffe zu schnell/ langsam läuft kann man da ja sofort den Druck anpassen und auf die Art ein bisschen "schummeln". Oder mache ich diesbezüglich einen Denkfehler? Hatte noch nie einen Handhebler. Vielleicht sollte ich dazu sagen: Ich trinke gerne guten Kaffee, kriege aber keine Krise, wenn ich anstatt des perfekten Shots auch mal "90% Ergebnisse" produziere.
     
  2. #2 sokrates618, 13.12.2015
    sokrates618

    sokrates618 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    898
    Hallo Heinzi,
    bist Du Dir sicher, dass die Krups auch espressofein mahlen kann? Wenn sie zu viel Fines produziert, kann es sowohl am "Schliff" der Scheiben, als auch an einer nicht so optimierten Lagerung liegen.
    Die Pavoni Europiccola ist eine tolle Maschine, jedoch gerad für einen Anfänger nicht besonders einfach in der Handhabung. Hier bedarf es schon etwas Geduld und Durchhaltevermögen, was sich jedoch lohnt. Es gibt über die Pavoni einen ausführlichen Thread: http://www.kaffee-netz.de/threads/praxistippsammlung-la-pavoni-handhebel.25411/
    Grüß, Götz
     
  3. #3 S.Bresseau, 13.12.2015
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.966
    Zustimmungen:
    6.873
    einfach mal ausprobieren. Und dann hier schreiben. Wäre die erste alte Mühle dieser Art, die hier gut wegkommt ;)
     
Thema:

Alte deutsche Mühlen mit Scheibenmahlwerk..

Die Seite wird geladen...

Alte deutsche Mühlen mit Scheibenmahlwerk.. - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Niche Zero black Mühle

    Niche Zero black Mühle: Verkaufe meine Niche Zero in schwarz. Die Mühle ist in einem einwandfreien Zustand, sowohl technisch als auch optisch - ich habe sie gerade...
  2. Mühle um die 100€

    Mühle um die 100€: Hallo ihr Lieben! Ich suche eine günstige, gepflegte Einsteigermuhle - stoßrichtung ascaso i-steel, demoka m203, quickmill apollo etc...einfach...
  3. [Erledigt] Lab Sweet - ca 1 Jahr alt

    Lab Sweet - ca 1 Jahr alt: Aufgrund glücklicher Umstände befinde ich mich seit einigen Monaten in der äusserst privilegierten Situation zwei Lab Sweets daheim stehen zu...
  4. Die Alte Gaggia Classic will nicht so richtig Brühen

    Die Alte Gaggia Classic will nicht so richtig Brühen: Hallo Liebe Kaffe Verrückten :) Ich habe meiner Mutter vor ca 10 Jahren eine Gaggia Classic gekauft. Diese hat Sie dann vor einigen Jahren dann...
  5. Kaufberatung: Mühle mit oder ohne Timer

    Kaufberatung: Mühle mit oder ohne Timer: Hi, ich hoffe es geht euch allen gut. Ich stehe kurz vor dem Kauf einer neuen Kaffeemaschine. Der Kauf hängt allerdings noch an einer Frage und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden