alte Handmühle reinigen

Diskutiere alte Handmühle reinigen im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; In den nächsten Tagen werde ich eine alte Holz-Handmühle bekommen. Wie reinige ich diese denn am besten ohne sie gleich ganz zerlegen zu müssen?...

  1. 54321

    54321 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    2
    In den nächsten Tagen werde ich eine alte Holz-Handmühle bekommen. Wie reinige ich diese denn am besten ohne sie gleich ganz zerlegen zu müssen?
    Reis ist ja klar, aber was kann man vorher noch intensiver machen? Sollte aber anschließend noch für Lebensmittel geeignet sein!:lol:
     
  2. hai

    hai Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    AW: alte Handmühle reinigen

    kommt darauf an, welche mühle! bei den meisten kann man das mahlwerk rausbauen. und kennst du den zustand? vielleicht mußt du ja auch einfach nichts weiter machen... hast du ein bild?
    gruß *hai*
     
  3. 54321

    54321 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    2
    AW: alte Handmühle reinigen

    Noch kein Bild. Hab sie ja noch nicht. Der Zustand soll aber sehr gut sein. Aber auch wenn sie sauber aussieht. Man weiß ja nicht was da in dn letzten 50 Jahren so alles mit passiert ist.:roll:
     
  4. hai

    hai Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    AW: alte Handmühle reinigen

    darüber darf man sich als gebraucht-käufer aber nicht zuviele gedanken machen - saubermachen und loslegen wäre mein rat! und nach ein paarmal durchmahlen (erst milchreis o. grindz, dann kaffee) einfach benutzen!
     
  5. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    920
    AW: alte Handmühle reinigen

    Moin,
    also ich habe auch das übliche mit Reis reinigen gemacht. Und denn das ganze Mahlwerk in einen Topf mit Kaffeefettlöser und Wasser gelegt. Bei einer Mühle im Stück bei einer in Einzelteilen. Es sind auch nicht viele Teile. Das zerlegen und zusammen bauen ist wirklich nur Minutensache.
    (Meine nächste Handmühle wartet schon:))
     
  6. 54321

    54321 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    2
    AW: alte Handmühle reinigen

    Reis steht zu Hause. Jetzt muss nur noch die Mühle kommen.:)
    Ob sie leicht zu zerlegen ist sehe ich dann.
    Vielleicht ist sie da doch noch so gut in Schuß wie versprochen.
    Aber das Holzgehäuse werde ich nicht einweichen!:shock:
    Das geht vielleicht bei ner Messingmühle, aber bei einer alten Holzmühle.....:-?
     
  7. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    920
    AW: alte Handmühle reinigen

    Moin,
    Klar da Gehäuse nicht einweichen. Normalerweise ist das Mahlwerk mit dem Bohnenbehälter in einem Stück auf das Gehäuse geschraubt. 4 Schrauben. Backofenspray oder Multischaum machen die Metalteile auch wie neu. Nurgut spülen danach.
     
  8. 54321

    54321 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    2
    AW: alte Handmühle reinigen

    Oh, da hab ich dich wohl falsch verstanden. So klingt das schon anders.:lol:
     
  9. 54321

    54321 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    2
    AW: alte Handmühle reinigen

    Heute ist meine Mühle angekommen. Da war schon was an Schmand drin!:roll:

    Aber der Tipp mit dem Kaffeefettlöser war spitze! Die 4 Schrauben raus und das Teil in einen Topf mit kochendheißes Wasser. Dazu ein guter Schuß von meinem Bazzar Brühkopfreiniger und ruck-zuck war alles sauber. War echt ein Kinderspiel.
    Das Gehäuse noch gut mit Spüliwasser abwaschen, fertig. Jetzt steht sie zum Trocknen. Danach ne Ladung Reis und dann wird´s ernst!;-)
     
  10. 54321

    54321 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    2
    AW: alte Handmühle reinigen

    Da habe ich sie wohl zu heiß o. zu scharf gebadet. Jetzt löst sich nämlich die helle Beschichtung vom Bohnenbehälter auf.:roll: Aber ich denke, dass macht nichts.
     
  11. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    920
    AW: alte Handmühle reinigen

    Moin,
    also die Nummer mit der Emaillebeschichtung habe ich nicht erwähnt. Sorry. Das hatte ich auch bei meinen Mühlen. Ist aber in meinen Augen eher nur ein kleines kosmetisches Problem.
    Gruß Sascha
     
  12. 54321

    54321 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    2
    AW: alte Handmühle reinigen

    :evil:............................





    ...........:lol:
     
  13. hai

    hai Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    AW: alte Handmühle reinigen

    gibts dann mal ein foto von dem teil? hast du sie gar nicht erst getestet?
    gruß *hai*
     
  14. 54321

    54321 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    2
    AW: alte Handmühle reinigen

    Erst mal sauber gemacht, soll ich sie beschmiert testen? Das war mir die Arbeit und das "Risiko" wert. Wenn sie wieder trocken ist, gibt´s auch Fotos.
     
  15. hai

    hai Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    AW: alte Handmühle reinigen

    naja, ich meinte wirklich nur testen - nicht um damit dann kaffee zu machen :shock: ich hätte bestimmt erst mal ein paar bohnen geopfert ;-)
     
  16. 54321

    54321 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    2
    AW: alte Handmühle reinigen

    Jedesmal wenn ich denke: Jetzt blättert nichts mehr, geht´s kurz drauf wieder los.:roll:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  17. hai

    hai Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    AW: alte Handmühle reinigen

    vom holz her sieht sie jedenfalls noch ganz gut aus! und die lackschicht wirst du einfach komplett entfernen müssen - sonst hast du das zeug im kaffee:shock: nettes teil - hoffentl. funktioniert sie nun auch noch zufriedenstellend! viel spaß damit!
     
  18. 54321

    54321 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    2
    AW: alte Handmühle reinigen

    Ja, danke. Mitlerweile habe ich den Mist komplett raus. Nu muss sie erst wieder trocknen!:roll:
     
  19. hai

    hai Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    AW: alte Handmühle reinigen

    so, jetzt habe ich gerade mal geschaut, was für ein teil ich selber noch hier rumstehen habe (wartet schon eine geraume weile, gereinigt und getestet zu werden:oops: ) und siehe da: ist auch eine "zassi" :)
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    muß ich mich doch mal dranmachen... ;-)
     
  20. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    920
    AW: alte Handmühle reinigen

    Moin,
    genau die Mühle habe ich auch, find sie ist sehr schön von der Form. Das geschwungene habe ich bei wenig anderen gesehen. Die Mahlwerke sind glaube ich bei den ganzen Mokka Modellen ziemlich gleich. Wenn das Werk technisch io ist dann sind es Top Mühlen die sich vor keiner der neuen vetstecken brauchen.
    Das mit dem Lack im Bohnenbehälter ist mir nur nicht so klar. Wurden die Mühlen nie gereinigt früher? Warum platzt der so leicht ab? Hat da jemand ne gute Erklärung für??
     
Thema:

alte Handmühle reinigen

Die Seite wird geladen...

alte Handmühle reinigen - Ähnliche Themen

  1. [Mühlen] Kinu M47 Handmühle

    Kinu M47 Handmühle: Da ich große Teile meines Equipments verkaufe, kann nun auf die Kinu M47 einen neuen Besitzer erfreuen. Mühle wurde im Mai 2018 gekauft und hat...
  2. [Zubehör] Suche eine Handmühle bis ca 80€

    Suche eine Handmühle bis ca 80€: Hallo liebe Kaffeenetzler, Ich möchte aus reiner Neugierde von meiner Porlex Mini ein klein wenig upgraden und hab mir demnach gedacht ich schalte...
  3. Schimmel/Ablagerung im Espressokocher?

    Schimmel/Ablagerung im Espressokocher?: Moin! Ich habe das Problem, dass sich unten im Wasserbehälter meines Espressokochers Schwarz/Braune Flecken befinden, die unangenehm riechen und...
  4. Aeropress Go Alternative für die Reise

    Aeropress Go Alternative für die Reise: Da ich mein Reise-Kaffee-Equipment fortlaufend optimieren möchte, war ich erstmal sehr interessiert, als die AeroPress Go vorgestellt wurde. Aber...
  5. Kaufberatung Espressokocher und Handmühle

    Kaufberatung Espressokocher und Handmühle: Hallo zusammen, ich war bisher nur stiller Mitleser, habe aber aufgrund der vielen Infos und Erfahrungsberichte hier im Forum (danke!) bereits...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden