Alternative zu Armaflex HT

Diskutiere Alternative zu Armaflex HT im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Bei der Wartung unserer Brewtus ist mir aufgefallen, dass die Armaflex HT-Isolierung, die ich vor ein paar Jahren selber angebracht hatte, nicht...

  1. #1 hawi, 04.12.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.12.2016
    hawi

    hawi Gast

    Bei der Wartung unserer Brewtus ist mir aufgefallen, dass die Armaflex HT-Isolierung, die ich vor ein paar Jahren selber angebracht hatte, nicht mehr richtig hält. Das liegt zum einen daran, dass das Klebeband komplett spröde ist und in Krümeln herunterfällt. Noch gehalten wurde das Armaflex HT von sich selber, weil es zum Teil mit dem Kessel verbacken ist und ich es jetzt mühsam entfernen muss. :mad: Des weiteren ist das Armaflex HT am Dampfkessel, der ja naturgemäß heisser ist, auf der Innenseite schon spröde/rissig und bröselt, wenn man mit dem Fingernagel darübergeht. Das Zeug würde ich also ungerne wieder verbauen, obwohl ich noch was im Keller liegen habe.

    Hat jemand eine Idee, was ich stattdessen verbauen könnte? Die aktuellen Brewtus-Maschinen werden, wenn ich das richtig gesehen habe, mit Alu-kaschierter Glasfaserdämmung ausgeliefert. Sowas würde ich ja direkt machen, wenn mir jemand sagen könnte, wo ich das Zeug herbekomme. Im Baumarkt gibt es das nur in 120 mm, ich bräuchte aber 10 - 12 mm. ;) Bei den üblichen Verdächtigen Ersatzteilhändlern habe ich nichts gefunden, und auch das Orakel aus Mountain View hüllt sich in vornehmes Schweigen. :(
     
  2. emil

    emil Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    72
    Hallo Hawi,
    da musst Du einen Installateur ansprechen, dünnste Matte ist 20mm, das Zeug ist so beschrieben:
    Aluminiumkaschierte Mineralfaserwolle-ML3-20-Rolle mit 6m²=1 Ballen Lamellenmatten aus hochwertiger Mineralfaserwolle mit dampfbremsender hochreißfester Aluminiumkaschierung. Anwendungsgebiet: Wärme-, Kälte-, und Schallschutzisolierung an Trinkwasserleitungen, Heizungsleitungen, Abwasserleitungen, Lüftungsleitungen (Wickelfalzrohr), Lüftungs- und Klimakanälen, Behälter, sowie andere haus- und betriebstechnischen Anlagen.
    Mit dem Begriff kannst Du es auch leicht googeln, falls Du eine ganze Rolle abnehmen willst ...

    Gruss Emil
     
    muenchenlaim gefällt das.
  3. #3 Kaffeesack, 04.12.2016
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.061
  4. #4 Iskanda, 05.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2016
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    11.741
    Nadelfilz. Hält bis 160°C und bröselt nicht im Laufe der Zeit.
     
  5. #5 wiegehtlasanmarco, 05.12.2016
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    387
    Aus dem Baubereich kenne ich Spezialbetriebe für Technische Dämmung / Technische Isolierung.
    Die dämmen Rohrleitungen, Lüftungskanäle, Kältetechnik, Heiztechnik etc mit verschiedenen Materialstärken. Die sollten was passendes dahaben und können auch beraten.
    Die Dämmung mit Filz habe ich schon gelesen. bin mir aber nicht sicher bis zu welcher Temperatur der Filz OK ist. Hier gibt es vielleicht Infos im Ökobauladen oder bei den Filz-Händlern (es gab in Braunschweig mal einen, ob es den noch gibt?).
    Viel Erfolg.
     
  6. #6 Gandalph, 05.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2016
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.700
    Zustimmungen:
    10.654
  7. #7 yazerone, 05.12.2016
    yazerone

    yazerone Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    124
  8. hawi

    hawi Gast

    @ all: Super, vielen Dank für die Tips! Vor allem das Silcawool-Zeugs sieht gut aus. Das hat lt. Prospekt fast den gleichen Wärmedurchgangswert wie Armaflex HT und hält statt gut 120°C 1200°C aus. Das sollte reichen. :D Und in der passenden Dicke ist es auch lieferbar.

    Wegen des von Iskanda erwähnten Nadelfilzes muss ich mich dann nochmal schlau machen. Hört sich auch interessant an, aber auf die schnelle hab' ich jetzt nur Sachen für die Isolierung von Wohnräumen o.ä. gefunden.
     
Thema:

Alternative zu Armaflex HT

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden