Alternative zu Lucaffé Classic gesucht

Diskutiere Alternative zu Lucaffé Classic gesucht im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, mittlerweile habe ich einiges an Kaffee / Espressobohnen durch und am besten gefallen hat mir der Lucaffé Classic. Da wir öfters Besuch...

  1. z3u583

    z3u583 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    mittlerweile habe ich einiges an Kaffee / Espressobohnen durch und am besten gefallen hat mir der Lucaffé Classic.

    Da wir öfters Besuch haben und selber auch ca. 5 Latte Macchiato am Tag trinken, sind uns die Bohnen jedoch zu teuer.

    Habt Ihr Vorschläge für ähnlich schmeckende Bohnen, die wir als all day Bohne nutzen können ?

    Durch haben wir: (hier fande ich das Aroma meistens zu dünn. Man schmeckte weniger von der Bohne als beim Lucaffé)

    - Mocambo Suprema und Brasilia
    - Gorilla Superbar Crema
    - Lavazza Crema classico und eine Espressobohne
    - Westhoff il mio crema e aroma
    - Caffè Vergnano - 1882 (hatte ich hier im Forum gelesen, fand ich aber nicht so gut)
    - Melitta Bella Crema Lacrema
    - Jacobs

    und noch ein paar an die ich mich nicht mehr erinnere.

    Danke im Voraus und Gruß

    z3u5
     
  2. #2 wurzelwaerk, 21.02.2020
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    3.458
    Moin,
    den Lucaffé gibts ab 18 Taler pro kg, was erwartest Du denn? Alles was besser wäre, weil frisch geröstet, kostet nicht weniger.
     
    pastajunkie, Orang, CasuaL und 3 anderen gefällt das.
  3. z3u583

    z3u583 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ich hätte vielleicht etwas zum Preis schreiben sollen, dachte aber, dass dies aus meinem Text heraus geht.

    18€ + Versand = ca. 20-22€ finden wir für den Verbrauch den wir haben zu viel.

    Der Gorilla schmeckt ja ganz gut, nur ein bisschen zu laff im Latte.

    Dieser kostet ca. 14€ inkl. Versand bei Amazon.

    Der Preis sollte also ca. max 15€ betragen.
     
  4. joside

    joside Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    89
    Wieviel Kilo Bohnen versauft ihr denn im Monat, dass 22€ das Kilo zu viel sind? Ist doch wie bei fast allen Genußmitteln - you get what you pay for.
     
    tauceti, hennerjordan und CasuaL gefällt das.
  5. #5 wurzelwaerk, 21.02.2020
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    3.458
    Kaffee in guter Qualität kostet nun mal etwas Geld und um die 20 Taler pro Kilo finde ich schon moderat.
    Wenn Dir das zuviel ist, bleibt nur, die Qualität weiter zu reduzieren oder den Verbrauch zu senken.
    Gute mir bekannte Großröstungen liegen preislich höher, frische Handarbeit vom Kleinröster auch.
    Von daher: leider keine Empfehlung für Dich.
    Der Lucaffé Espresso Bar kostet weniger, kenn ich aber nicht. Den Negro mochte ich mal, ist aber teurer.
     
    CasuaL gefällt das.
  6. #6 Lecker Schmecker, 21.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2020
    Lecker Schmecker

    Lecker Schmecker Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    215
    Bitte nicht falsch verstehen.

    Es gibt Leute die kaufen sich Geräte mit allen Schnick Schnack für gutes Geld und verklappen in diesen Maschinen alte und billige Bohnen.
    Da darf man sich dann auch nicht wundern, dass es nicht schmeckt.

    Ich glaube nicht das du beim großen Fluss frischen Kaffee bekommst und bei 15 € mit Versand geht eigentlich gar nichts mehr.

    Vielleicht gibt es bei dir in der Nähe einen italienischen Supermarkt.
    Oder halt im Internet

    Aromatico, Kaffeezentrale oder Espresso International.....
    Letzterer gibt unter Frischegarantie noch die verschiedenen Haltbarkeiten der Röster an.

    Viel Spaß beim stöbern.
    Und immer schön auf das MHD achten denn Kaffee sollte nicht älter als 3 Monate sein.

    Nachtrag:
    Ionia Gran Crema könnte evtl. passen, wenn er frisch ist. MHD 24 Monate
     
    Yoku-San und CasuaL gefällt das.
  7. #7 Krabbenkoenig, 21.02.2020
    Krabbenkoenig

    Krabbenkoenig Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    269
    Langen Kaffee - zwar nicht 15€ aber nicht so viel drüber.
     
    joside gefällt das.
  8. z3u583

    z3u583 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Zusammengerechnet trinken wir ca. 35 Gläser Latte Macchiato in der Woche + Besuch.

    Es ist ja nicht so, dass wir nur Bohnen kaufen, die unter 10€ kosten ;) So etwas gibt es ja auch, aber auch hier im Forum habe ich gelesen, dass es Leute, wie mich gibt, die so um die 15 € / kg zahlen wollen und nicht unbedingt 20€ /kg.

    Ich finde es legitim. In dem Thread "Welchen Espresso trinkt Ihr gerade" stehen Preise, die ich nicht ausgeben möchte, jedoch ist es ja okay für Leute die einen guten Espresso als Genuss zu sich nehmen.

    Nicht falsch verstehen. Für mich ist mein Latte auch Genuss, aber im Vergleich zu dem angesprochenen Thread schon ein Unterschied.

    Langen hatte ich den Malabar. Den habe ich ganz vergessen aufzuzählen. War ganz gut, jedoch fand ich den Luccaffe besser und kräftiger.

    Ionia Gran Crema hatte ich hier auch schon gelesen. Vlt. wäre das noch was.

    Der Caffè Vergnano - 1882 kam hier bei einigen als Allday Bohne ja auch gut an, war aber nicht meins.
     
  9. #9 Largomops, 21.02.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    19.090
    Zustimmungen:
    7.212
  10. #10 Bönsch, 21.02.2020
    Bönsch

    Bönsch Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2019
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    92
    Dann versuch mal den Sulawesi, auch wenn er Deine Preisvorstellung knapp überschreitet.
     
  11. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    505
    Espressonerd hat immer mal "Restposten" im Angebot. Per PN über dieses Forum zu erreichen.
    Und dann sind die in Deinem Budget:
    Shop
     
  12. z3u583

    z3u583 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Empfehlungen. Ich werde mich mal durchtesten. Vielleicht ist ja der passende dabei.
     
  13. gogega

    gogega Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    47
    Der Pellini Espresso Bar no 82 Vivace (13€) macht im Cappu für seinen Preis einen sehr guten Eindruck, gekauft bei aromatico.
     
  14. z3u583

    z3u583 Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    @Largomops : Den Zicaffe hatte ich mal bei Amazon gesehen. Dort kam er nicht so gut weg. Er wird auch öfters als säuerlich bewertet. Wie ist Deine Erfahrung ?

    Hier im Forum hatte ich mal gelesen, wem der Zicaffe schmeckt wird auch den Ionia Gran Crema mögen.

    @Blubb : Welchen Espresso meinst Du bei Hagenbeck. Die haben ja mehrere.

    Vielleicht sollte ich bei den 250g Proben, die ich noch zu Hause habe den Mahlgrad feiner stellen. Damit müssten die doch kräftiger werden oder nicht ?
     
  15. Benny2

    Benny2 Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    11
    Bei Cafedujour wird kaffee immer innerhalb von 2 Wochen nach dem Röstdatum verschickt. Ich habe "Zuid-Amerika Blend" getested, und finde dass espresso davon sehr gut ist. Preis 14,95 euro/kilo.
    www.cafedujour.be/koffie/verse-koffie
     
    gogega gefällt das.
  16. gogega

    gogega Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    47
    Also wir haben den Ionia gerade hier. Außer dem Preis ist da für meinen Geschmack nicht viel dran, zu malzig, im Milchgetränk auch eher schwach. Wird bei einem Mal bleiben.

    Da ist der obige Pellini für nur 1€-2€ mehr pro kg nach meinem Geschmack erheblich besser und auch kräftiger. Aber gut zu wissen, dann brauche ich den Zicaffe erst gar nicht testen.
     
  17. #17 Largomops, 23.02.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    19.090
    Zustimmungen:
    7.212
    Der Zicaffe ist ein Barschlampe mit deutlich Robusta. Sauer fand ich den nie.
     
    Schnorke gefällt das.
  18. #18 zebaoth, 23.02.2020
    zebaoth

    zebaoth Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2020
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    152
    Als gute Alternativen zum Feinen Lucaffe Classic kann ich noch den Ionia 5 Stelle oder den maria sole empfehlen.
     
  19. #19 Evoluzzer, 24.02.2020
    Evoluzzer

    Evoluzzer Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2017
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    78
    Langen "Oscuro" - der hat ordentlich Wumms!
     
    Tigr gefällt das.
  20. #20 Largomops, 24.02.2020
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    19.090
    Zustimmungen:
    7.212
Thema:

Alternative zu Lucaffé Classic gesucht

Die Seite wird geladen...

Alternative zu Lucaffé Classic gesucht - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: LM GS 3 oder Rocket R91 oder eine DC Alternative?

    Kaufberatung: LM GS 3 oder Rocket R91 oder eine DC Alternative?: Hallo ihr Lieben, mein Einstieg in die Kaffeewelt begann mit einem Bialetti Mokkakocher, so wie ich es von meiner italienischen Oma kannte. Mit...
  2. Problem: Alternative Siebe Gaggia New Classic

    Problem: Alternative Siebe Gaggia New Classic: Guten Abend , ich richte mich mal mit einer kleinen Frage an alle Gaggia New Classic Besitzer. Ich wollte die mitgelieferten Siebe gegen bessere...
  3. Dennree kräftig-aromatischer Kaffee ganze Bohne 1kg Bio oder Alternative 11€/kg

    Dennree kräftig-aromatischer Kaffee ganze Bohne 1kg Bio oder Alternative 11€/kg: Hallo, ich bin neu hier. Das ist mein erster Beitrag. Ich wollte wissen, ob ihr den Kaffee kennt, er gut ist? Wir müssen ziemlich sparen und...
  4. Alternative zu Cremador

    Alternative zu Cremador: Hallo Allerseits, Seit einigen Monaten trinken meine Frau und ich den Passalacqua Cremador, meine Frau als Long Black und ich as Cappu, jeweils...
  5. Günstige Puqpress Alternative aus Fernost - Review gewünscht?

    Günstige Puqpress Alternative aus Fernost - Review gewünscht?: Hallo zusammen, ich hab soeben meinen automatischen Tamper aus Fernost erhalten. Ich weiß, viele hier halten nichts davon... aber es gibt ja...