Ambitionierter Einsteiger sucht Siebträger

Diskutiere Ambitionierter Einsteiger sucht Siebträger im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Der Glastank mit geschlossenem Deckel bei der ECM Puristika wäre für mich sogar ein weiterer Grund für den Kauf. Finde nichts unhygienischer, wie...

  1. #21 Wombatino, 24.10.2020
    Wombatino

    Wombatino Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    36
    Der Glastank mit geschlossenem Deckel bei der ECM Puristika wäre für mich sogar ein weiterer Grund für den Kauf. Finde nichts unhygienischer, wie offene Plastiktanks. Zumal die Puristika den kleineren Fussabruck hat wie vom TN gewünscht und mit dem Druck ein Stück weit gespielt werden kann im Vergleich zur Classika. Aber die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden ;)
     
  2. #22 Dale B. Cooper, 24.10.2020
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.879
    Zustimmungen:
    2.723
    Angenommen, nicht alle Menschen haben eine Kunststofftankphobie und Lust, andauernd die PV zu reparieren..
     
  3. #23 P4niQue, 24.10.2020
    P4niQue

    P4niQue Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Das ist richtig. Eine Ascaso reicht mir aktuell. Ich weiß aber nicht, was ich alles probieren möchte, wenn ich erst die Chance auf guten Espresso und darauf basierende Getränke habe. Ich würde gerne vermeiden, dass ich nachher denke: "Hätte ich doch 200 € mehr für Feature XY investiert."

    Die Ascaso oder auch die Puristika sprechen den rationalen Teil der Entscheidung an. Die ECM Classika PID kommt aber auch definitiv mit in die Auswahl hier. Bei der Puristika stört mich auch der externe Tank nicht sonderlich, da ich sie ansonsten sehr clean finde. Was den Preis angeht: Da schwingt bei mir die Hoffnung mit, dass sie bei dem gleichen Preis und weniger Features, dann in ihrem Kerngebiet besser ist als eine Classika. Kann das aber in keinster Weise untermauern oder ahnen, wo die Classika beim Espressobezug Probleme haben könnte.

    Das leitet dann auch ein wenig zum eher emotionalen Teil der Entscheidung über. Wie ein Forenmitglied in einem Nebenthread so schön schrieb, gibt es bei den hochpreisigen Geräten wohl weniger rationale Argumente als den emotionalen Bezug zur Maschine beachten.

    Dahin ging ja auch schon BigFlow direkt zu Beginn. Was eigentlich auch ein bisschen schade ist, weil es die Entscheidung nicht sonderlich erleichtert^^
    Was die Mühle angeht: Da habe ich die Ceado E37J ins Auge gefasst oder aber frisch hier im Forum angebotene Etzinger Etzmax Light T. Habt ihr dazu Meinungen?
     
  4. #24 Wombatino, 24.10.2020
    Wombatino

    Wombatino Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    36
    Echt? Wie oft hast Du denn eine PV repariert und was dann genau? Also ich habe gerade alle Dichtungen an der PV ausgetauscht und wüsste nicht was ich bisher hätte reparieren sollen. Ist doch eine sehr einfache Maschine mit Edelstahlboiler. Wenn man kein Montagsmodell erwischt sollte es eigentlich passen. Und jemandem eine Phobie zu unterstellen, wenn man einen geschlossenen Glastank gegenüber einem offenen Kunststofftank bevorzugt spricht schon für sich selbst. Vielleicht hast Du ja auch sachliche Argumente zum Thema.
     
  5. #25 Dale B. Cooper, 24.10.2020
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.879
    Zustimmungen:
    2.723
    sachliches Argument: kein vernünftiger Händler in D verkauft Dir mehr ne PV. :)

    möglicherweise schade, ich mag die Dinger vom Konzept her und der Espresso kann auch richtig gut sein. Aber im Vergleich zu ner Pavoni ist das schon mal ne andere Nummer von verlässlich.
     
  6. #26 Wombatino, 24.10.2020
    Wombatino

    Wombatino Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    36
    Gibt auch keinen Händler für ne Londinum in D (okay Konzeptbedingt). Und mal angenommen ich möchte einen Feder HH mit wiederholbaren Shots und mir nicht andauernd die Finger am Boiler der Pavoni verbrennen ;) ... Denke das die Qualität in den letzten 2 bis 3 Jahren besser geworden ist und die Nische HH für Händler doch recht klein ist (mir ist bewußt, dass die frühen PVs mehr Qualitätsschwankungen hatten). und beide Maschinen (PV und Pavoni) Ihre individuellen Vorteile haben. Also für jemanden, der wie der Fragesteller experimentierfreudig ist einiges bieten können.
     
  7. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    17.491
    Zustimmungen:
    18.434
    Ich würde da zur Etzmax tendieren.
     
  8. #28 P4niQue, 26.10.2020
    P4niQue

    P4niQue Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Hallo zusammen,
    nach all euren Ratschlägen und Hinweisen (danke an dieser Stelle dafür!) ist heute die Entscheidung gefallen. Die DB-Maschinen waren ja doch recht ähnlich und bieten für mich (vorerst) mehr als genug Möglichkeiten. Bei der Mühle wurde zuvor eine Ceado empfohlen, nun zuletzt die Etzmax favorisiert, aber auch da laut meinem Verständnis eher Nuancen als dramatische Unterschiede.
    Aus diesem Grund hat letztlich der Preis und bei der Mühle die Gewährleistung den Ausschlag gegeben. So fiel die Entscheidung auf eine Bezzera Duo MN mit einer Ceado E37J, die ich im Bundle für einen guten Preis bekommen habe.
    Danke nochmal für die Unterstützung, jetzt bin ich gespannt wie Bolle auf die ersten Bezüge:D Und wenn es nach rein optischen Gesichtspunkten geht, kommt irgendwann noch eine Elektra Micro Casa e Leva ins Haus. Die sieht ja mal traumhaft aus und löst auch bei mir ein haben-wollen-Gefühl aus, das eure Begeisterung für HH nachvollziehen lässt!
     
    FantaWildBerries und Thundersteele gefällt das.
  9. #29 FantaWildBerries, 27.10.2020
    FantaWildBerries

    FantaWildBerries Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Da hast du eine super Wahl getroffen, herzlichen Glückwunsch!

    Vielleicht könntest du, sobald du mit deinem Team eingespielt bist, einen Erfahrungsbericht über die Ceado schreiben - über die E37J ist hier im Forum noch relativ wenig zu lesen.
     
Thema:

Ambitionierter Einsteiger sucht Siebträger

Die Seite wird geladen...

Ambitionierter Einsteiger sucht Siebträger - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - Siebträger + Mühle bis 800€

    Kaufberatung - Siebträger + Mühle bis 800€: Hallo ihr lieben Kaffee-Liebhaber und Liebhaberinnen, mein Freund und ich suchen eine gute Siebträgermaschine. Ich habe mich schon durch einige...
  2. Kaufberatung - Anfänger sucht ST bis 1000 €

    Kaufberatung - Anfänger sucht ST bis 1000 €: Liebe Forengemeinde, ihr habt ein echt tolles Forum hier und ich habe die letzten Tage schon einige Themen hier gelesen und auch schon in den...
  3. Dichtung für La Pavoni Crema Siebträger?

    Dichtung für La Pavoni Crema Siebträger?: Hallo, ich habe eine La Pavoni Espresso Plus mit Crema Siebträger. Wenn man das Sieb in den Siebträger einsetzt, dann wird es dort von einer...
  4. Einsteiger-Siebträger bis 600,-

    Einsteiger-Siebträger bis 600,-: Hallo in die Runde, aufgrund nicht enden wollender Home Offiice-Zeit und großer Freude an einem guten Cappuccino, möchte ich mich nun zuhause mit...
  5. Mal wieder ein Vollautomat, oder doch mal einen Siebträger?

    Mal wieder ein Vollautomat, oder doch mal einen Siebträger?: Hallo zusammen, ( Am Ende habe ich den Text in einer kurzen Frage nochmal zusammengefasst!;) ) Seit ca 14 Jahren trinke ich Kaffee aus einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden