an welche Development Time Ratio haltet ihr euch bzw. schmeckt euch der Filterkaffee am besten

Diskutiere an welche Development Time Ratio haltet ihr euch bzw. schmeckt euch der Filterkaffee am besten im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Vielen Dank für´s mitmachen

?

an welche Development Time Ratio haltet ihr euch bzw. schmeckt euch der Filterkaffee am besten

  1. 10 - 12 %

    1 Stimme(n)
    7,1%
  2. 12 - 14 %

    1 Stimme(n)
    7,1%
  3. 14 - 16 %

    2 Stimme(n)
    14,3%
  4. 16 - 18 %

    1 Stimme(n)
    7,1%
  5. 18 - 20 %

    1 Stimme(n)
    7,1%
  6. 20 - 22 %

    2 Stimme(n)
    14,3%
  7. 22 - 24 %

    1 Stimme(n)
    7,1%
  8. 24 - aufwärts

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. ihr röstet nicht mit Hilfe der DTR

    6 Stimme(n)
    42,9%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 Piri.junior, 13.10.2016
    Piri.junior

    Piri.junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    16
    Vielen Dank für´s mitmachen
     
  2. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.292
    Um was geht's?
     
  3. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.080
    Zustimmungen:
    4.392
    Keine Ursache
     
  4. #4 Piri.junior, 13.10.2016
    Piri.junior

    Piri.junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    16
    steht das nicht oberhalb der Umfrage?!

    "an welche Development Time Ratio haltet ihr euch bzw. schmeckt euch der Filterkaffee am besten"

    uupps, naja wie ihr seht starte ich nicht so häufig eine Umfrage...:)
     
  5. #5 domimü, 13.10.2016
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.806
    Zustimmungen:
    4.158
    silverhour und domo gefällt das.
  6. #6 domimü, 13.10.2016
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.806
    Zustimmungen:
    4.158
    Oder, wenn es zu kompliziert ist, stimmst du wenigstens zu, dass es sich lediglich um den Anteil an der Gesamtröstzeit (inkl. Trocknungszeit) handelt, der nach dem Beginn des first crack liegt?
     
    Piri.junior gefällt das.
  7. #7 Piri.junior, 13.10.2016
    Piri.junior

    Piri.junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    16
    wird gemacht, ich hoffe es gibt in diesem Thread jetzt keine Abschweifungen vom eigentlichen Thema und somit die damit verbundenen Endlosdiskussionen, Danke.

    Es ist die Zeit in dem Fall in Prozent, die zwischen dem First Crack und dem Endpunkt der Röstung die dann im Verhältnis zur Gesamtröstzeit steht.

    Beispiel: der Kaffee crackt das 1. mal bei 15 min. und wir rösten bis 20 min. weiter, dann haben wir eine DTR von 25 %
    Scott Rao geht wohl eher in Richtung 20-25% aber ich höre immer wieder dass das wohl "zuviel" ist, was auch meine Erfahrung ist. Daher würde ich gern wissen wie ihr so röstet.
     
  8. #8 domimü, 13.10.2016
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.806
    Zustimmungen:
    4.158
    Der First Crack selbst dauert bei mir (und wahrscheinlich auch bei anderen Gene101 - Usern) eine ganze Weile, daher ist es ein großer Unterschied, ob du die Zeit vom Beginn, der Mitte, dem Höhepunkt oder Ende des First Crack verwendest. Und jeweils vom Beginn an sind die 20% gar nicht mehr so viel.
     
  9. eistee

    eistee Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    167
    Ich kenne nur den Beginn des FC als Startpunkt für die Entwicklungszeit. Zumindest der Höhepunkt dürfte auch schwer festzustellen sein o_O
     
  10. #10 domimü, 14.10.2016
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.806
    Zustimmungen:
    4.158
    Deshalb habe ich ja
    geschrieben und war über die Verwässerung
    enttäuscht.
     
  11. jutta

    jutta Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    51
    Nun, bei der Deutschen Röstmeisterschaft der SCAE letzte Woche in Emmerich lagen die Werte laut Artisan zwischen 9,7% und 20,3%. Wobei Benjamin als Sieger mit 9,7 % auskam.

    Grüße Karlheinz
     
    cafesolo gefällt das.
  12. eistee

    eistee Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    167
    Dann habe ich dich missverstanden und wir meinen das gleiche :)
     
  13. #13 domimü, 15.10.2016
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.806
    Zustimmungen:
    4.158
    @Piri.junior Zählst du nun die Zeit des FC zur Entwicklungszeit oder nicht?
    heißt, der FC gehörte für dich bisher nicht dazu. Die Werte kannst du dann aber nicht vergleichen mit Werten inkl. FC, wie du sie anderswo findest. Eine Umfrage für 2 Prozentpunkte genaue Werte bei einer wegen Unentschlossenheit provozierter Unschärfe von (je nach Bohne deutlich über) 10 Prozentpunkten kann doch nicht ernst gemeint sein.
     
  14. UliD

    UliD Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    167
    Ich finde die Diskussion über sprachliche Unschärfen nicht zielführend und gehe mal zur eigentlichen Frage zurück.

    Die Frage kann ich nicht sinnvoll in dem Skalenschema beantworten, weil sie bei mir vom Rohkaffee und, auch beim gleichen Rohkaffee, vom gerade bevorzugten Geschmack abhängt. Mit meinem Röster und meinen Fähigkeiten hatte ich leckeren Fiterkaffee bisher zwischen 15 und vielleicht 24%.

    "Wohl eher" trifft die Aussage von Rao ganz gut. In seinem Blog und einem kürzlichen Beitrag im HB-Forum (hab den Link gerade nicht) stellt er klar, dass er damit von "medium roasts" bei normaler Füllmenge spricht. Bei hellen Röstungen oder geringen Füllmengen kann die DTR auch deutlich niedriger sein.
     
    Piri.junior gefällt das.
  15. #15 Piri.junior, 15.10.2016
    Piri.junior

    Piri.junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    16
     
  16. #16 Piri.junior, 15.10.2016
    Piri.junior

    Piri.junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    16
     
  17. UliD

    UliD Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2011
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    167
    Die DTR ist bei Rao definiert ab dem Beginn des FC. Ich weiß nicht, ob es noch eine andere Definition gibt, glaube aber kaum.
    Nicht ganz so klar zu entscheiden ist leider, wann der FC beginnt. Der Beginn ist nicht das erste Knacken - isolierte Vorplatzer zählen nicht dazu. Da können gut zwei Röster, die das gleiche hören, sich einige Sekunden beim Festlegen des Beginns unterscheiden. Und schon hast du als DTR nicht mehr 20, sondern 21%. :)
     
  18. jutta

    jutta Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    51
    @Piri.junior

    Es wurde auf einem Probatone 5 geröstet. Die Charge bei Benjamin betrug 2,5 kg. Andere Chargen lagen auch bei 3 kg.

    Gruß Karlheinz
     
    Piri.junior und cafesolo gefällt das.
Thema:

an welche Development Time Ratio haltet ihr euch bzw. schmeckt euch der Filterkaffee am besten

Die Seite wird geladen...

an welche Development Time Ratio haltet ihr euch bzw. schmeckt euch der Filterkaffee am besten - Ähnliche Themen

  1. Filterkaffee Fragen

    Filterkaffee Fragen: Ich habe ein V60 01 und mache 12g auf 200g in ca. 2min. Mühle ist die Bplus Apollo. 1) Woran liegt es, dass das Filterbett nicht so schön flach...
  2. [Kaufberatung] Gute Filterkaffee-Ausstattung

    [Kaufberatung] Gute Filterkaffee-Ausstattung: Hallo in die Runde, für den täglichen Konsum von 2-4 Tassen Kaffee suche ich die entsprechende Ausstattung. Bereits vorhanden ist lediglich ein...
  3. Izzo Silver - wie brühst du ihn?

    Izzo Silver - wie brühst du ihn?: Moin, seit einiger Zeit lese ich hier gespannt mit und konnte mir schon viele Tipps abholen. Da bei den bereits vorhandenen Beiträge noch nicht...
  4. Wie am besten Backofenlampenglas öffnen

    Wie am besten Backofenlampenglas öffnen: Hallo zusammen, Schrauben sind keine dran, d.h. das Glas muss "einfach nur" ausgedreht werden, wäre es nicht festgebacken... Haber erstmal eine...
  5. Kaufberatung: Siebträger, Mühle, Filterkaffee

    Kaufberatung: Siebträger, Mühle, Filterkaffee: Hallo in die Runde, der KVA hat das Zeitliche gesegnet und so sehe ich mich derzeit nach Alternativen um. Hier der Fragebogen: Welche Getränke...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden