Andreja Premium - Brühdruck steht nach Aufheizen bei 8bar

Diskutiere Andreja Premium - Brühdruck steht nach Aufheizen bei 8bar im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich bin schon lange stiller Mitleser und habe nun auch mal eine Frage: Ich besitze eine Andreja Premium und mir ist vor ein paar...

  1. #1 Thosch2602, 05.02.2019
    Thosch2602

    Thosch2602 Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    23
    Hallo zusammen,

    ich bin schon lange stiller Mitleser und habe nun auch mal eine Frage:
    Ich besitze eine Andreja Premium und mir ist vor ein paar Tagen aufgefallen, dass der Brühdruck nach dem Aufheizen bei 8bar steht. Kesseldruck liegt bei 1,4bar.
    öffne ich den Bezugshebel bis knapp vor den Microschalter, der die Pumpe in Gang setzt, fällt der Brühdruck auf 0 ab und der Druck entweicht über die Brühgruppe/Siebträger.
    Ich bin mir nicht sicher, was beim Beenden des Bezuges geschieht, der Brühdruck wird definitiv über die untere Trompete der E61 in den Auffangbehälter abgelassen, also alles korrekt, ich meine aber, der Brühdruck würde nicht komplett abfall, muss ich nochmal beobachten.

    Ist es normal, dass der Brühdruck beim Aufheizen so mit ansteigt?
    Ich meine mich erinnern zu können, dass anfangs lediglich der Kesseldruck anstieg, bin mir aber nicht sicher.

    Ansonsten läuft die Maschine top und der Espresso ist spitze!
    Brühdruck während des Bezuges liegt bei 9bar, gegen das Blindsieb bei 9,5bar.
     
  2. #2 Ajescha, 05.02.2019
    Ajescha

    Ajescha Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2018
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    67
    Hallo Thosch,

    was du beschreibst scheint völlig normal zu sein. Meine ECM macht das auch und ich habe hier
    auch schon viele Texte gelesen, wo dieses Phänomen beschrieben wird. In meiner Anleitung von
    der ECM steht sogar drin, dass der Druck am Manometer sich verändern wird. Es scheint so also
    "Betriebsbedingt" so zu sein.

    Bei mir kann ich auch kurz die Dampfdüse aufdrehen und der Druck ist auch gegen Null.

    VG Peet
     
  3. #3 Thosch2602, 05.02.2019
    Thosch2602

    Thosch2602 Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    23
    OK, das klingt ja schonmal beruhigend.
    Hatte schon befürchtet, dass der Stössel unterseitig der E61 nicht richtig schliesst und somit Druck dort entsteht.
    Aber so scheint es dann nur ein Druckanstieg über die Temperaturdifferenz beim Aufheizen zu sein.
    Ich versuche nachher mal, den Druck über die Dampfdüse abzulassen, ob das auch funktioniert.
    Bin von der Andreja ansonsten echt begeistert :)
     
  4. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    453
    Ja, ich beim Zweikreiser ist das völlig normal. Wasser dehnt sich beim Aufheizen aus und verursacht den Druck.
    Die Frage kommt gefühlt jede Woche einmal.

    Falls du einen Einkreiser hast ist das möglich. Ansonsten würde ich mir ernsthaft Gedanken machen ob du nicht ein Loch im Wärmetauscher hast.
     
    Ajescha gefällt das.
  5. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.827
    Zustimmungen:
    934

    bei va. 2,5 min oder so
     
  6. #6 Thosch2602, 05.02.2019
    Thosch2602

    Thosch2602 Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    23
    ...und dabei hatte ich extra vorher gesucht danach...wohl die falschen Schlüsselbegriffe benutzt.
     
  7. #7 Ajescha, 05.02.2019
    Ajescha

    Ajescha Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2018
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    67
    @-Dune

    Es ist ein Einkreiser :) ... noch mal Schwein gehabt ;)
     
    -Dune- gefällt das.
  8. #8 Thosch2602, 05.02.2019
    Thosch2602

    Thosch2602 Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    23
    OK, dann sollte es - wenn alles gut geht - bei meiner Andreja nicht funktionieren... :rolleyes:
     
    Ajescha und -Dune- gefällt das.
  9. #9 Thosch2602, 06.02.2019
    Thosch2602

    Thosch2602 Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    23
    Habe heute morgen mal drauf geachtet, auch nach dem Bezug bleibt der Brühdruck bei 8bar stehen...
    Erst beim leichten öffnen des Bezughebels fällt der Druck auf 0bar ab.
    Ist das auch alles unbedenklich?
     
  10. #10 Max1411, 06.02.2019
    Max1411

    Max1411 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    2.865
    Ja, das ist normal. Angezeigt wird hierbei zum einen der Expansionsdruck des erwärmten Wassers im HX. Nach dem Bezug bleibt ein Restdruck durch den Bezug am Messpunkt bestehen, druckentlastet wird ja nur der Brühkopf, während der HX und Thermosiphon durch das obere Ventil der Gruppe bei Bezugsende abgedichtet werden.

    Damit der HX geschützt ist, lässt das Expansionsventil ab einem gewissen Überdruck je nach Einstellung Druckabbau zu. Daher tropft z.B. eine Rota E61 Maschine im Laufe des Aufheizens ein bisschen aus dem "Knopf" unterhalb des E61 Auslasses.
     
  11. #11 Thosch2602, 06.02.2019
    Thosch2602

    Thosch2602 Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    23
    OK, danke für die gute Erklärung. Ab ud zu ein Tropfen aus der unteren Trompete habe ich auch.
    War mir nur nicht sicher, ob das mit der Druckanzeige immer schon so war...
     
Thema:

Andreja Premium - Brühdruck steht nach Aufheizen bei 8bar

Die Seite wird geladen...

Andreja Premium - Brühdruck steht nach Aufheizen bei 8bar - Ähnliche Themen

  1. Rocket Mozzafiato Typ V - Brühdruck senken

    Rocket Mozzafiato Typ V - Brühdruck senken: Hallo aus Düsseldorf, da ich jetzt etwas mehr Zeit habe als üblich würde ich gerne mit niedrigeren Brühdruck beim Espresso-Bezug herum testen....
  2. Rocket Giotto Type V Shot Timer - Brühdruck mit Blindsieb

    Rocket Giotto Type V Shot Timer - Brühdruck mit Blindsieb: Hallo Kaffeefans, Ich habe eine neue Rocket Giotto Type V mit Shot Timer und würde gerne wissen ob der Brühdruck richtig eingestellt ist. Wenn...
  3. LSM 95 Prac E – Brühdruck zu niedrig

    LSM 95 Prac E – Brühdruck zu niedrig: Hallo, wir haben eine LSM 95 Practical E übernommen. Leider bekommen wir daraus keinen genießbaren Espresso. Wir haben es mit der dunklen...
  4. brühdruck an der bz07

    brühdruck an der bz07: nachdem ich gerade sehr informative tipps zur frage des pid-reglers bekommen habe, das gleiche nochmal zum alten thema brühdruck : die bz07...
  5. Reduzierter Brühdruck bei Kesselbefüllung?

    Reduzierter Brühdruck bei Kesselbefüllung?: Morgen Leute! Habe mich jetzt schon ausführlicher mit meiner Profitec Pro 300 beschäftigt. Dabei ist mir folgendes aufgefallen: Es ist kein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden